Faden für alle Knieverzweifelten

aVll,istxer


@ NiNi2

zuerst hieß es dass meine knochen beim laufen aneinander reiben und alles entzündet ist und jetzt wurde das eben mit dem muskel festgestellt es ist aber trotzdem alles entzündet.

nein, ich weiss leider nicht welcher muskel das ist.

ich treibe schon sport aber ich mach nichts besonderes für die beine das soetwas passieren konnte.

vorallem hab ich schon seit einem monat nichts mehr gemacht (sport).

meine knie sind auch so geschwollen das ich nicht richtig laufen kann. es nervt so.

hatte letzten freitag zum ersten mal gymnastik. ich glaub 2 mal die woche dann jetzt, aber nur 6 mal. ich bin mir sicher das es nicht reicht.

ja, ich wäre meine beine, trotzdem schmerzen sie.

ich hoffe es daurt nicht zu lange. es steht bei mir grad so viel an und ich muss laufen können :-(

danke für deine antwort

a5llis2ter


das soll natürlich wärme heissen :-)

Svarax Nina


Hallo zusammen ,

@ Maggi

hustenreizabstelle ,hoffentlich packst du es bis Mittwoch !

@ Mino

Behindertengerechtes Pferd hört sich gut an , obwohl meine trottet mir eigentlich auch überall hinter her ...

@ Astrid

Wie war die KG ? Konntest du neue Erkenntnisse zum Knie bekommen ? Also mit den Pfeilen im Ikea hört sich interessant an ,sollte vielleicht auch mal in einen gehen :-)

@ Kristina

Hatte das die Tage auch mit den anderen Rezepten .Sollte Novalgin bekommen ,stand auch so auf dem Rezept .Bekommen hab ich was anderes , mit dem angeblich selben Wirkstoff. Der Geschmack ist genauso wiederlich , von daher wird es stimmen .

Der OP Termin ist am 19.02. ! Nein ich war noch nicht bei Aggi , aber kenn reichlich Geschichten von Sarah :=o

@ Nini

Schön das du dich gemeldet hast , hatte mir auch schon Sorgen gemacht . Jep,wir schreiben .

@ Anna

Mit dem Schild ist eine gute Idee , sollte ich mir hier für den Laden auch umhängen . Denn logischerweise ist da die Frage auch immer sofort ,oh ein Reitunfall ,was ist denn passiert ... Wie geht es dir heute ?

@ Vany

Muss gestehen , es ist auch schon einiges her , das ich die Pferde von oben gesehen habe . Und ob ich es vor der OP noch tue ,weiß ich auch schon nicht mehr nach gestern .

@ Caro

Dann viel Glück bei den Klausuren !!

@ All

Gestern war hier echt Supi Wetter . Hab mir dann so überlegt wenn ich vorher genügend Medis nehme , könnte man ja ne Runde Fahrrad fahren ( also normales Ergo im fit geht nicht ) . Gedacht - getan . War zwar nicht schmerzfrei ,aber klappte dennoch . Irgendwann bin ich dann zurück geradelt und auf mal fühlte sich das Knie komisch an ,die Kniescheibe fing an zu springen . Hm ,hab mir dann gedacht steig mal ab und schieb nen Stück ,beim absteigen machte es aber schon knack ,einmal raus únd wieder rein . Na toll . Aber keine Predigten , bin ja selbst Schuld .

Zumindest war das Knie heute morgen noch ziemlich genauso dick und warm wie gestern Abend . Ähm ja ,damit hab ich mir den Fitbesuch heute morgen lieber gespart .Von daher weiß ich auch nicht ob es so sinnvoll wird dann vorher noch aufs Pferd zu steigen . Denke lieber nicht .

Der Fuß ist ganz okay , zickt nicht ganz soviel rum ,meist eher dann wenn ich zuhause zuviel ohne Aircast rungelaufen bin ,aber im Großen und Ganzen okay . Dafür meckert die Hand gerade etwas mehr . Bin ja mal auf morgen gespannt was die mir beim MRT erzählen . Wenn se so schlau sind wie beim letzen Hand MRT - da meinte sie es sehe alles gut aus und man könne keinen Schaden erkennen . Mein Doc guckte sich die Bilder an und sagte sofort ,da ist nen Riss im Diskus . Zum Doc muss ich dann am Freitag .

LG Sara

dPeiGde i1


Hallo, ich gehöre auch zu den Leuten mit Knieproblemen....angefangen hat es kurz vor Silvester morgens auf dem Weg zur Arbeit. Beim gehen so ein leichter Schmerz im Knie, war unangenehm, aber zu ertragen, bis ich am 3.Januar solche Schmerzen morgens beim aufstehen hatte, dass mein Mann gleich mit mir in die Notfallpraxis fuhr. Der Arzt dort meinte, ich hätte Athrose durch eine Fehlstellung des Knies....es gab einen Salbenverband und "Tschüs"..."gehen sie mal zu ihrem Hausarzt, lassen sich Einlagen verschreiben, nehmen Ibuprofen Tabletten und dann wird's schon"!!. In den Tagen danach bin ich dann zu meinem Orthopäden gegangen, von dem bekam ich eine Schmerzspritze und er schickte mich zur CT, die einen "angefransten" Aussenminiskus ergab. Momentan bekomme ich 2mal die Woche Akupunktur, habe sehr starke Schmerzen und nehme jeden Tag morgens und am Nachmittag eine Ibu 600 :(v Eigentlich wollten wir in drei Wochen in Urlaub, eine Woche Besichtigung, 2 Wochen faulenzen, aber ich bin hin und her gerissen, ob wir den Urlaub lieber stornieren sollen oder doch reisen. Ich denke, wenn es im Urlaub schlimmer wird, bin ich weit von zu Hause weg und was dann? Andererseits hatte ich mich soooo auf den Urlaub gefreut :-/...was ratet Ihr mir?

Gruß Renate

aGlZliste$r


so gehts mir auch grad. bei mir steht so viel an und ich kann nicht richtig laufen und hab schmerzen.

denkst du denn selbst daran, dass es dir in 3 wochen besser geht?-eher nicht, oder?

stonier ihn lieber.

ich merke auch gerade bei mir, umso näher irgendein ereignis kommt, desto aufgeregter bin ich und die schmerzen werden schlimmer. habe eine innere unruhe das gibts gar nicht. das selbe wird bei dir auch sein.

mensch, ich kann dich echt verstehen. :-(

NaiNxi2


@ allister:

warst du bei einem "normalen" orthopäden ??? ich würde mir an deiner stelle noch einen termin bei einem reinen kniespezialisten geben lassen... sicher ist sicher! dass die knie so geschwollen sind, ist nicht wirklich normal... mein damaliger orthopäde hat auch immer nur entzündungen "diagnostiziert" (da muss aber auch schon so einiges im argen gelegen haben) - das ist wohl eine "beliebte" diagnose, wenn sie nicht wissen, woran es wirklich liegt :-/ dass 6x KG nicht reicht, ist klar - würde mir dann sofort wieder die nächsten 6x KG abholen!

@ deidei1:

salbenverband, "tschüß" und "gehen sie zu ihrem HA/ortho" ist wohl auch der klassiker - das kenne ich von dem einen kh (die rettungsstelle wird mich nie wieder sehen) und meinem FRÜHEREN ortho... solch "tolle" tipps kann man wohl (von einem mediziner) echt in die tonne treten >:( hat dein arzt denn gesagt, was er wegen dem "angefransten" meniskus machen will ??? oder ist es wirklich sehr gering, sodass man nichts machen muss ??? bekommst du keine physio (oder habe ich das überlesen) ??? mit welchem hintergrundgedanken hat er dir denn die akupunktur verschrieben ??? denn den meniskus kann er dadurch nicht heilen... ist es wegen allgemeinen (chronischen) knieschmerzen ??? und einfach mal tabletten schlucken, spritze rein jagen etc. ist wohl auch nicht unbedingt DER lösungsweg... deshalb auch die frage bei dir: warst du bei einem "normalen" ortho ??? ansonsten würde ich auch dir raten, zu einem reinen kniespezi zu gehen... ich bin ja jetzt bei einem suuuuuuuuper doc (reiner kniespezi im kh) gelandet - davor gab es nur böse überraschungen :(v was für volltrottel sich doch "arzt" schimpfen dürfen :-o die unterschiede von "normalen" orthos und kniespezialisten sind echt enorm... bezüglich des urlaubs: wohin soll es denn gehen ??? erst dann könnte ich meinen senf dazu geben ;-)

@ sara:

von radiologen sollte man eigentlich verlangen können, dass sie die MRT's richtig auswerten können... drücke dir die daumen, dass es keine hiobsbotschaften gibt!!!

dce$ideik1


@ allister :)_ (wie schön,

dass mich jemand versteht!!)

Hey, Du hast vollkommen recht, ich glaube absolut nicht daran, dass es mir in 3 Wochen besser geht, obwohl ich es mir sooooo sehr wünsche!!Wollte morgen noch einmal vor der Aku mit dem Orthopäden sprechen(ob er vielleicht Wunder bewirken kann?? :-/) und sonst werde ich wohl in den sauren Apfel beissen und stornieren :°( Vielleicht sollte ich statt in Urlaub lieber zur OP gehen?!:)z

Gruß

Renate

dsressulrcyrack


blubb...

kurz n bisschen werbung in eigener Sache ;-D Feile ja grade noch an den letzten Details meiner Facharbeit in Bio über operative Behandlungsmöglichkeiten der Gonarthrose, mit Schwerpunkt Chondrozytentransplantationen. Ich weiß, dass einige von euch da mal Interesse an der fertigen Arbeit angemeldet hatten. Nur leider hab ich vergessen wer |-o Also, wer ne Kopie möchte, bitte einfach email-addy per PN an mich, dann flattert in den nächsten tagen ein ca. 2,6MB großes pdf in euer postfach ;-)

werd jetzt dann mal zum physio...

lg astrid

aMllzistxer


@ NiNi2

ja, war bei einem orthopäden, aber in der stadt sagt man sich, das er nicht wirklich gut ist.

musste aber auf die schnelle hin. naja, der typ von der krankengym scheint ahnung zu haben, so kommts mir jedenfalls vor.

jetzt mal schauen, wie es mir nach den 6x gehen wird. ich hoffe doch das es besser wird :-|

@ deidei1

denkst du denn, dass du operiert werden musst?

du musst einfach daran denken, dass wenn es dir wieder besser geht, du einen tausend mal schöneren und besseren urlaub haben kannst.den du dann auch selbst genießen wirst @:)

vEany}_Kfw


tatataaaaa...

zahnweh wird langsam besser, es pocht nur noch ein bisschen...*freu* komme aber ohne schmerzmedis dafür aus....

und...ich habe meine unterlagen von diesem ach so tollen orthopäden bekommen...inklusive vollständigem op-bericht.....dafür waren die mrt-befunde nicht dabei, aber die hatte ich mir ja eh selber besorgt schon....ging eigentlich ziemlich reibungslos ab,,,musste nur einmal kurz drohen, das ich mich an die ärztekammer wenden würde und meinen freund vorbeischicken würde...die tusse hat nur gefragt, wer ist denn ihr freund, ich hab den namen genannt und keine 5 minuten später...hatte ich meine unterlagen....

somit.....neuer leitsatz für die nächsten wochen.....neues spiel, neues glück....nu kann es eigentlich nur noch besser werden....*hoff ich zumindest*

in der krankenakte liest es sich völlig abenteuerlich......da steht z.b.: A. Vkb-Reruptur re....was auch immer das heissen soll....dann passen teils die diagnosen nicht mit den ergebnissen der mrt-befunde zusammen..aber ich mach mich nicht mehr wuschig...bis nächsten montag halt ich noch durch...

habe heute wegen meiner zahngeschichte erstmal diese woche noch alle termine bei der kg abgesagt auf anraten derselben.....die meinten nur, mit antibiotika und der dicken entzündung wäre es besser, nicht so in fahrt zu geraten....und die waren völlig entsetzt, über das verhalten meines bisherigen orthopäden, schließlich wurde ich ja wegen der immer stärker werdenden schmerzen von denen ausdrücklich nochmal zu dem doc geschickt...

bin ziemlich nervös, was den termin am montag angeht...hoffentlich habe ich diesmal glück und gerat an einen netten und vorallem fähigen arzt

wünsch euch allen heute einen sonnigen und möglichst schmerzfreien tag

lg

e?m4a


Kann mir bitte jemand von seinen Erfahrungen NACH der Kniescheibenverrenkung erzählen ??? ?

BItte!

Meine ist jetzt 4 Wochen her und ist noch immer bisschen angschwollen.

Ganz kann ich das Knie nicht abbiegen.

Habe keine weiteren Beschwerden.

Gott sei DAnk alle Sehnen, Knochen und Knorpel OK

Habe am 16.01. ausführlich beschrieben was mir passiert ist --> könnt ihr also nachlesen ;-D

DANKE BEREITS IM VORAUS FÜR EURE ANTWORTE!!!

(BITTE UM GANZ VIELE :-))

LG

mSin?o8x7


@ vany

Wünsch Dir gute BEsserung wegen dem Zahnweh!!

Hoffentlich hast Du mit Deinem neuen Arzt mehr Glück!!! *daumendrück*

@ ema

Was genau möchtest du denn wissen ??? Hab die Problematik selbst seit nun schon 22 Jahren, hab 6 OPs hinter mir, die nächste steht nächste Woche an. Bei mir springt die Kniescheibe täglich 1-2 mal raus. Also doch eine etwas andere Problematik, als bei Dir.

Gehst Du zur Krankengymnastik? Was sagt Dein Arzt dazu??

Deinen Text vom 16.01. konnte ich leider nicht finden.

LG

mino

k6rius1`006x77


Servus,

@ Astrid:

danke für den Link mit dem Heilmittelkatalog!!! Spitze! :)^ Ich hab EX3a draufstehen, also dann bis insges. 30 KG-Behandlungen wohl meine Ruhe. Bisher hab ich 3 Rezepte bekommen, also noch 2 bis der Regelfall überschritten ist. Aber ich denke mein Nachbehandlungs-Doc aus der chirurgischen Tagesklinik hier könnte das mit der Begründung doch machen, oder? Ich hoffe er machts und zickt nicht rum. Meinst du ich sollte ihm sagen dass ich nochmal bei Aggi war? Ich hab Angst dass er dann beleidigt ist.

Ach so, das mit deiner Facharbeit hört sich interessant an. Arthrose hab ich ja auch im Knie. Wenn möglich würde ich es gerne haben.

@ Sven:

Das hört sich gut an mit dem Omep! Wie gings dir während der Pantozol-Einnahme? Das soll ja sauteuer sein, daher dachte ich es sei auch besonders gut. Aber ich hatte trotzdem Magenbeschwerden. Bin gespannt wie es mit dem anderen Präparat ist.

@ Sarah:

Schönen Urlaub und bleib anständig!!!! ;-) Eben weil wir dich kennen, machen wir uns ja Sorgen!

@ Sara Nina:

Das glaub ich dir gerne! ;-D Und nun schwärme ich hier auch noch rum. :=o

@ Sabine:

alles Gute für deine Beisserchen!

@ Nini:

Wie gehts dir?? Alles Gute! :-x

@ Mino:

Was macht deine HWS inzwischen? Das linke Knie zickt immer noch? Stimmt, das wird dann wirklich nicht grad einfach mit den Sushi-Stäben!

Viele Grüße

Kristina

AVn"nik"a02


Hallo,

@ sarah

ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub und erhol dich gut!

@ sara

alles gute für das Mrt morgen, vielleicht erwischtst du diesmal einen besseren Radiologen.

@ astrid

und wie war es bei der Physio?

@ kris

mein Ortho hat sogar noch extra nachgefragt, was die im Henri meinten, also ich würde es schon sagen, zumal eine Kontrolle nach der Op doch üblich ist. Außer er ist schnell eingeschnappt, dann schweig lieber, aber da kann man die doch gut einschätzen.

@ vany

super das du die Unterlagen bekommen hast und noch weiterhin gute besserung deinen zähnchen...

@ anna

was macht die Schwellung und das Fieber?

Sorry an den Rest aber ihr schreibt viel zu viel, da werf ich euch nun nur durcheinander.

So hab mir heute mal ein größeres Kühlkissen besorgt, damit ich die kommenden Wochen einigermaßen überstehe. Zumindest kann ich etwas länger sitzen, wenn das Knie schön gekühlt wird, aber ohne ist nach max. 1 Stunde Schluss. :-/ Sonst war ich wieder ganz unvernünftige und war wieder im Wasser beim Training und ich seh es langsam ein, es geht einfach nicht und zum Dank konnte ich abends nur noch humpeln und nachts lag ich auch die meiste zeit wach. Aber zum Glück lässt es mich heute mit zusätzlichen Schmerzen in Ruhe. So werd mich dann noch ein wenig meinen Lernsachen widmen zzz

Gruß Annika

AFnnax06


*blubb*

Das Fieber ist leider wieder bei 37,5°C, aber dafür ist das Knie wieder etwas abgeschwollen, d.h. man kann so ne gaaaanz kleine Delle in der Schwellung neben der Kniescheibe sehen ;-D Nun ja, heute vormittag hab ich dann noch mit nem Orchester nen Konzert gegeben von ca. 500 Schülern aus verschiedenen Schulen aus der Stadt und Umgebung. Ich bin auch echt zufieden ;-) Der Musik-Lk unserer Stufe war auch zuhören gekommen und der Lehrer meinte nachher zu mir, dass er ja schon eine seeehr hohe Erwartung an dieses Orchester gehabt hätte - aber dass wir seine Erwartungen noch weit übertroffen hätten ;-D ;-D Das Knie fand die Aktion nicht so gelungen, aber mir haben die anderen aus dem Orchester echt super geholfen und meine Instrument getragen etc und dann ging das i.wie....

Na ja eig bin ich ja die ganze Woche noch krank geschrieben, aber ich werde dann ab morgen wieder für ein paar Std in die Schule gehen, hab ich mir vorgenommen.

@ sara:

alles gute fürs MRT morgen!!! Hoffentlich ist der Radio dieses Mal fähiger als der letzte^^

@ sarah:

ich wünsche dir suuuuuuuuupppppper viel Spaß im Urlaub und komm bitte nicht noch kaputter wieder als du weggefahren bist!!!

Sorry, dass ich auf euch jetzt nicht weiter eingehe, aber ich muss noch ne Englischlektüre weiter lesen, wenn ich dann morgen wieder etwsa in die Schule will.... :-(

Lg euch allen

Anna

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH