Faden für alle Knieverzweifelten

dVress~ur,crxack


@ caro:

ein fitnessstudio muss nicht teuer sein. ich zahl, wenn mans aufn monat runter rechnet, keine 20 euro, und hier gibts trotzdem nen tauglichen physiotherapeuten und trainer, die von den grundlagen der anatomie noch ahnung haben.

@ zuza:

hat von mir jetzt noch keiner verlangt...

@ nini:

ohje, hoffe dein bein gibt bald wieder ruhe :°_ grüß mino ganz lieb!

@ sara:

danke fürs däumchen drücken!

hab heut nacht doch erstaunlich gut geschlafen, aber um 6 bin ich aufgewacht und hab dann nur noch über den termin heut mittag nachgedacht. hirn abschalten hat dann leider nicht mehr so funktioniert. hab zwar erst ab 10 schule, werd jetzt dann aber gleich hinfahrn, mit ner freundin noch nen kursbericht für die abizeitung schreiben, das lenkt bestimmt gut ab ;-) ja und um 13.45 wirds dann ernst... :-| ich sags euch ich hätts am liebsten schon hinter mir. denk mal ich schaffs dann noch, dass ich mich vor der physio bei euch melde, wenn nich, gibts heut abend dann die doppelte ladung aus angele und thomas^^

lg von der nervösen überdrehten astrid ;-D

C.ar-ospor!t19


@ astrid

sowas tolles mit physiotherapeuten gibt es hier leider nicht.

@ nicole

hoffentlich gehts dir bald wieder besser. Daumen sind gedrückt @:)

@ all

ich glaub ich hatte gestern echt ein paar Bier zu viel. War ja auf unserer Schiffbauer Abschlussparty. War sehr lustig. Aber leider fahren nachts um 2 keine Busse mehr und ich bin ne dreiviertel stunde in schlangenlinien nach hause gelaufen. Mein Knie ist heute wieder dick. Echt blöd weil heute schon wieder party ist. Mal sehen wies wird ;-D

d6ressucrcraxck


soo, dann will ich mal ansetzen zum großen doc bericht ;-D

erstmal vorweg: ENTWARNUNG :)^ :)^

Nach nem kleinen Begrüßungsplausch über meine Facharbeit und ner Lobeshymne seinerseits (nach der ich wohl so rot wie ne tomate war ;-D) gings dann auch endlich um die knie. er hat sich alles angehört und war erstmal nicht allzu begeistert. hat sich dann das knie angeschaut, und es gab erstmal den berühmt beschissenen vorführeffekt: die patella lief traumhaft. kein springen, kein krachen, kein knirschen, gar nix :-/ ich dacht mir schon o scheiße das kann ja heiter werden... aber er muss mir wohl geglaubt haben, denn dann hat er mich zum röntgen geschickt, neue defilee-aufnahmen machen.

ich war dann vor ihm wieder zurück im behandlungsraum, die rö-bilder warn schon aufm bildschirm, und die steine, die mir dann vom herzen gefalln sind, hat man glaub ich poltern hörn ;-D regelrechte Patellaführung, keine lateralisation, nicht mal mehr n tilt zu erkennen :-D das sind die schönsten defileeaufnahmen die ich je gesehen hab! dann kam der doc rein, mit ner sprechstundenhilfe im schlepptau. schaut mich an, und sagt "du hast dir die aufnahmen bestimmt schon angesehn, brauch ich ja dann nicht mehr erklären ;-)" der sprechstundenhilfe sind fast die augen ausm kopp gefalln bei dem kommentar *gg*

Trotz der Tatsache, dass er nicht selbst erlebt hat, die wie Patella springt, glaubt er mir aber offensichtlich, und meinte das wär auf muskuläre dysbalancen begründet. denn der vastus medialis ist im vergleich mit den andern muskeln immer noch viiieeel zu schwach. er empfiehlt jetzt physio, physio, physio und noch x-mal physio um den vastus wieder in den griff zu kriegen. denn wenn man die knöchernen strukturen betrachtet, kann man die letzte OP wirklich als vollen erfolg verbuchen :-D er meinte, so wie die patella jetzt läuft, das ist wesentlich besser als das, wie es vorher war, und er hätte nicht erwartet, dass das so gut wird ;-)

Seit ich die Defilee-Aufnahmen gesehen hab, bin ich vom Können dieses Arztes noch mehr überzeugt! Und bin auch guter Dinge, dass er mein zweites Knie auch wunderbar hinbekommen wird ;-)

Ich könnt grad wirlich die ganze welt umarmen so erleichtert bin ich! ich hab wirklich schon mit op-marathon und ner endlos-spirale gerechnet... in ner stunde bin ich bei thomas, der wird sich über die guten neuigkeiten bestimmt auch freuen, auch wenn es für ihn mit viel arbeit verbunden sein wird. ach ja, der doc hat mir n neues kg-rezept ausgestellt und will meinem HA auch nen saftigen bericht schreiben, dass der mir weiterhin KG verschreibt :)^

muss das jetzt alles erstmal realisieren, komm mir grad vor als würd ich das alles nur träumen x:)

bis später!

lg astrid

CAarozsport1M9


@ astrid

ist doch super!!

den Vorführeffekt kenn ich. Das hatte ich auch schon ganz oft, aber ich hatte nicht wirklich das Glück, dass mir geglaubt wurde.

T}asc"hi862x1


@ caro

Na da wünsch ich dir mal viel spaß beim feiern :D

@ asti

das hört sich doch super an, freu mich voll für dich...lass dich mal knuddeln

@ all

war heute beim chirurgen, also die wundheilung sieht gut aus, wenn man bei der narbe von gut sprechen kann ;-) hab ihn dann mal vorsichtig gefragt wie lange ich denn noch ausser gefecht sei, denn wenn ich viel länger als bis ende februar krank bin, bekomm ich meine stunden nicht für die RA ausbildung...antwort von ihm, er würde mir da nicht widersprechen, aber mit dem bein wäre da momentan nicht dran zu denken :(v na super, muss das erstmal verdauen :°( aber wenigstens nimmt mein bein dank der lymphdrainage wieder normale formen an

lg taschi

sWchnec<kxle07


Hat jemand Erfahrungen mit der Bauerfeind P3 Bandage gemacht ??? ?

kSrisi1006x77


Servus ihr Lieben,

@ Nini:

Oh je, lass dich drücken!!! :°_ Hoffentlich gehts dir bald zumindest ein bisschen besser!!! Vielen Dank für die Info wegen Mino. Richte ihr bitte ganz liebe Grüße aus!!! Ich bin wirklich froh zu lesen dass sie die OP(s) gut überstanden hat und dass es momentan gut aussieht!!! :)^

@ Astrid:

Gratuliere zu deinem erfolgreichen Arztbesuch!!! Ich freu mich wirklich riesig dass es so gut gelaufen ist und dass dir der befürchtete Marathon erspart bleibt! Das sind ja wirklich tolle Nachrichten!!! Herzlichen Glückwunsch!!! Genieße ruhig deine Freude noch so lange wie möglich. Du hast dir ja auch genug Sorgen gemacht. @:)

@ Taschi:

Schön zu lesen dass die Wundheilung gut verläuft!!! Sieht die Narbe denn wirklich sooo schlimm aus? :-/ Hmm .... also bis Ende Februar wirds wohl nix bei dir. Ist natürlich voll blöd wegen deiner Ausbildung! Aber wenn du zu früh wieder gehst dann riskierst du halt leider auch die Heilung. So ein Mist. Meistens kommt es leider unpassend. Ich wünsch dir eine gute Heilung!

kfri6s1Q006x77


@ all:

Ach so, bei mir wurde heute leider die Physiotherapie abgesagt! Meine Therapeutin ist krank. Ich hätte höchstens zum Kuschel gekönnt. Obwohl ich bisher mit dem schlechte Erfahrungen gemacht habe dachte ich doch darüber nach denn gerade heute hatte ich mich schon sooo auf die Physio gefreut!!! Ich war seit gestern richtig schlecht drauf und wollte mich dann in der Physio abreagieren! Tja, war wohl nix! Ich habs dann doch lieber gelassen mit dem Kuschel weil der ist jetzt auch noch knatschig auf mich und dann regt der mich womöglich bloß noch mehr auf und ich bin hinterher noch mieser drauf. :-( Hab mir grad ne Matte gekauft und mach dann gleich noch meine Hausaufgaben-Übungen. Dann ist der Boden nicht mehr so hart. Und beim Putzen konnte ich mich auch schon etwas abreagieren.

Ach ja, und damit sich meine Krankschreibung rentiert lasse ich mir am 17.2.09 noch 2-4 Weisheitszähne rausmachen!! :-/ Die schmerzen seit Jahren immer wieder und nun hab ich die Schnauze voll! Hab Druck gemacht dass es im Februar noch gemacht wird solange ich noch daheim bin. Dann werd ich halt evtl. ein paar Tage total außer Gefecht gesetzt sein. {:( Naja, schmeisse ich noch ein paar Medis mehr ein und kühle halt auch noch die Backen! Da muss ich durch!

Liebe Grüße und nen schönen Abend!

Kristina

dfresnsurLcrac.k


heey

@ taschi:

danke fürs knuddeln ;-) ich könnt glaub ich die ganze welt umarmen.

@ kris:

is vll auch besser wenn du das mit dem kuschel bleiben lässt... ihr scheint euch ja wirklich nicht sonderlich grün zu sein. bist du dir sicher dass du das mit den zähnen machen lassen willst? ich hab mir vor 3 jahren unter vollnarkose alle 4 weiheitszähne rausholn lassen und hab mich ne woche lang mitm strohhalm von suppe ernährt...

@ caro:

meine alten orthos haben mir auch nie geglaubt. aber mein professor is da anders, der vertraut mir und ich ihm ;-)

@ schneckle:

hm ja die P3 is schon nich schlecht, bei leichten instabilitäten find ich sie gut. gegen luxierende kniescheiben hilft sie nicht, aber ansonsten kann man nix dagegen sagen. bauerfeind verarbeitet seine materialien in der regel sauber und gut. nur bei den innen angebrachten silikonstreifen (so anti-rutsch-dinger) muss man n bisschen aufpassen, die brechen gern und zwicken dann die haut ein, das kann unangenehm werden. du hast die gegen die chondropathie gekriegt? da kann sie in jedem fall nicht schaden ;-)

@ all:

mein physio war glaub ich auch erleichtert, dass es "nur" von den muskeln kommt. er hat zwar anfangs skeptisch geschaut, aber dann hab ich ihn mit meiner neuen motivation wohl angesteckt und dann wars heut mal 40 minuten lang richtig anstrengend. hab jetzt auch ein nettes hausaufgabenprogramm gekriegt :-/ soll ich jeden tag machen... juhu... dabei bin ich doch so ne faule socke ;-D

apropos faule socke... mein schreibtisch liegt noch voll mit hausaufgaben, die morgen fertig sein müssen :=o sollte mich mal dran machen. wünsch euch ne schmerzfreie nacht!

lg astrid

SSara xNina


Hallo zusammen ,

@ Schneckle

Hab auch erst kürzlich die P3 getragen . Wie Astrid schon geschrieben hat , bei leichten Instabilitäten stabilisiert sie ganz gut ,aber richtige Luxationen verhindert sie nicht . Bei mir hat sie zuviel Druck ausgeübt . Aber sicher ein Versuch wert.

@ All

So , war dann heute morgen beim Handdoc. Er kam rein ,gut gelaunt und fragte wie es denn sei . Ich grinste ihn an und meinte ,mein Körper sei resistent und abweisend gegen das Zeug . Es kam ein gequältes lächeln . Nun er überlegte und erzählte was von einer DMSO Salbe die ich 14 Tage auftragen soll und dann müssten wir weiter schauen . Er würde halt hoffen das die Beschwerden von der Sehne kämen ,sonst würde er mal hineinschauen . Da hab ich ihn freundlich angelächelt und den Kopf geschüttelt .Ich so , das geht nicht in 14 Tagen brauch ich die zur Fortbewegung . Er verstand sofort und meinte ,ja aber ich dachte das Knie sei gut . Ja das schon ,aber das andere nicht . Wo ich hinfahren würde ,nach München ? Äh ne nach Hannover ! Ach so ,zu Prof. Lobenhofer . Hab ihm dann kurz die Lage erklärt . Er meinte dann noch das die im Henri aber die besten seien , worauf ich ihn fast gefragt hätte warum er mich dann damals nach Straubing geschickt hat .

Ich solle vor der OP noch mal reinschauen .

Hab mir dann diese Salbe geholt , die zunächst noch angerührt werden muss .Da sagt die in der Apotheke doch glatt zu mir , ja die Salbe muss ins Glas denn die frisst Kunststoff auf . Ah ja , und was macht sie dann mit meiner Haut ?

Hab das vorhin mal drauf geschmiert ,jetzt ist die Stelle Rot und juckt . Tolles Zeugs .Aber war ich nicht verstehe, wenn er doch davon ausgeht das es von der Sehne kommt, warum stellt er die Hand dann nicht einfach mal für ein paar Tage ruhig mit Verband ,Schiene ,Bandage oder so .Wie soll sie sich denn dann erholen ,raff ich nicht .Hab auch irgendwie keine Gelüste da vor der OP noch mal aufzulaufen,ist mir irgendwie zu blöd,immerhin doktert er jetzt auch schon wieder fast 6 Wochen .

Hab schon überlegt ob ich es sonst nächste Woche mal dem Ortho zeige wenn ich ihm die Lehrstunde mit dem Ct und dem TTTG verpasse ,mal schauen .

Soviel erstmal dazu ,bis später mal

Sara

z$uzxa


@ sara:

ja das ist richtig, dass dmso in höherer konzentration die haut etwas angreift (kann sich auch abschälen ;-D ) - allerdings ist es auch stark entzündungshemmend! man kann das zeugs allerdings nach ca. 30 min auch einfach abwischen, was bei höherer konzentration auch empfohlen wird.

[[http://www.akademie-fuer-handrehabilitation.de/downloads/dmso.pdf]]

meine, dass dies da auch so drin stand, bin mir aber nicht sicher ....

S8ara Nxina


@ Zuzu

Cool, vielen Dank für den Link,sehr informativ. Da meine Haut schon bei normaler Sportsalbe angegriffen ist , wird sie das bei dem Zeugs sicher sein . Die Pusteln sind nach wie vor da , aber es juckt nicht mehr so .

LG

v7any<_fw


@ schneckle07

hat deine krankenkasse die genutrain bewilligt ??? bei mir wurde sie aus wirtschaftlichen gründen von der kasse abgelehnt...bei welcher krankenkasse bist du?

jo und ansonsten gibbet halt nix neues von der kniefront...die beiden tun weh und knacken und scheppern und fühlen sich halt an, als wenn knochen auf knochen reibt

wünsche euch ein schönes und hoffentlich schmerzfreies wochenende

lg

d<resPsurcrgacxk


aus wirtschaftlichen gründen? :-o wasn das fürn schmarrn :|N ne op kostet die KK 100x mehr als ne bandage, aber trotzdem zahlen die lieber OPs als hilfsmittel... bin einfach nur mal wieder sprachlos...

ich musste meine P3 (oder wars die A3? egal, kommt aufs gleiche raus) damals auch genehmigen lassen, aber das hat die KK dann doch gemacht.

S0arva NPixna


Also ich musste die P3 nicht genehmigen lassen . Hab das Rezept bekommen , bin zum Sanitätshaus und hab die bekommen . Hab da nur meinen Anteil bezahlt.Alles ohne Probleme .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH