Faden für alle Knieverzweifelten

mxag(gie


ich fang mal vorne an. ich habe Obeine und ein laterales Hyperkomressionssyndrom. eine Fibualköpfchenblockierung, die Kniescheibe läuft schief und ist leicht angekippt.

meine erste orthopädin aus meinem Ort veranlasste eine Op im sommer 2007 bei der mir die Plica entfernt werden sollte. Da ich nach einem halben Jahr immer noch beschwerden habe, bin ich auf anraten in das Ärztehaus in der schönhauserallee zum orthopäden. der hat dann erst konservativ alles versucht und da das auch nicht besser wurde mit den schmerzen untr der kniescheibe, hat er mich operiert und wollte eigentlich ein lateral release machen. das tat er dann aber nicht da er eine riesige Plica (Schleimhautfalte) im knie sah. Die ja angeblich bereits entfernt wurde. HAHA..... er hat dann nur das kaputte Meniskusteil und die Plica entfernt . da das wieder schlimmer wurde mit den shcmerzen unter der Kniescheibe, macht er doch das Release (da ich nachfragte). das ist aber das letzte was er an meinem Knie machen will, dann man das knie sonst nur schlimmer machen würde mit diversen op´s.

Ich werd halt damit leben müssen das aufgrund der angeborenen Fehlstellung ich immer wieder bei belastung schmerzen unter der kniescheibe haben werde.

dIre-ssurc.rxack


@ shianne:

jap, ich hab mich in dieses fachchinesisch reingelesen. mach im mai abi und dann gehts ab zum medizinstudium ;-) außerdem hab ich selbst 2 schrott knie, 3 ops und mind. 7 orthopäden hinter mir, da hab ich irgendwann beschlossen ich befass mich jetzt selbst mit dem thema, denn mein vertrauen in die ärzte war schwer erschüttert.

s]hianxne


@ maggie

man da haste ja auch ganz schön zu rackern wa ??? ??? da bin ja mal gespannt was die noch allet vor haben mit dir...... schonmal ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* fürs knie

@ dress

oh das ist aber gut.....naja ich denke man muß sich auch immer ein stück selbst5 reinlesen was man hat....denn durch dieses fachchienesisch versteht man manchmal leider nur die hälfte......

T>aschi[86x21


Wir könnten uns ja alle mal vorstellen :)

Also ich bin glaub ich eine der Wenigen wenn nicht sogar die Einzige hier, die nix an den Knien hat. :=o Ich hab ne chronische Osteomyelitis der linken Tibia, joa mitlerweile acht OPs und zwei KH hinter mir. Bei der letzten OP vor knapp drei Wochen wurde bei mir eineGastrocnemius-Schwenklappenplastik durchgeführt. So das mal die Kurzfassung :)

lg taschi ]:D

m a.ggxie


er macht zum Glück nur das release und dann ist schluss mit Ops. hab bisher zum Glück nur Ask Narben und da bin ich seeeehr froh drüber.

Naja und wenn das linke Knie fertig ist mit dem Release schaut er sich das rechte näher an. denn da muss er das definitiv machen da ich da schon ein paar sublux hatte

ich hab gesehen das du auch msn hast, wenn du magst würd ich dich gern zu meinen Kontakten hinzu fügen. es ist schön bis auf Nini noch jemanden aus berlin hier zu haben

kLris10$067x7


Hallo Mädels,

also heute ist echt ein saublöder Tag!!! :-(

Den ganzen Tag häng ich schon so rum mit Halsweh, Schnupfen, Husten und mich frierts andauernd wie nen Hund.

Ne "spaßige" Angelegenheit war dann auch das Gespräch mit so nem Telekom-Lutscher der von MIR wissen wollte warum unser Telefon das ganze WE nicht gegangen ist! %-|

Dann hatte ich nen Arzttermin wo nix Konkretes rauskam. Danach musste ich ewig draußen in der Kälte auf Abholung warten. Bibber ... bibber .... und nicht warm genug angezogen wegen Physio danach wo die mich eh immer so zum Schwitzen bringt.

Anschließend war ich bei der Physio. Und das war diesmal ganz, ganz übel. Aua aua aua - kann ich nur sagen! {:( Die Physiotherapeutin hat heute nach langem mal wieder bei mir die Patella mobilisiert, Verklebungen gelöst usw! Und das hat diesmal so hammermäßig weh getan - so schlimm war das noch nie!!! Ich hätte am liebsten die ganze Zeit geschrien vor Schmerz! :-o Die Physio meinte es sei alles total verklebt und verwachsen usw. Sie hat richtig heftig rumgedrückt und rumgetan an meinem Bein und die Kniescheibe gepackt und rumgeschoben usw. Ich hätte am liebsten die Flucht ergriffen! Ich hab mich so gewunden und gekringelt vor Schmerz dass ich fast von der Liege gefallen wäre. Ich vertraue der Frau schon dass sie weiß was sie macht - aber es tat halt soooo arg weh diesmal. :-/ Und danach musste ich dann wieder auf meine geliebte Beinpresse. Das hat heute aber auch nicht so recht geklappt weil das Bein so schmerzte. Die letzten Male waren die 40 kg kein Problem - aber heute tat mir jede einzelne Beugung und Streckung weh. Eigentlich hätte ich danach wieder mit jeweils 1 Bein auf der Beinpresse springen sollen - aber mit dem rechten war daran nicht mal zu denken heute! Darum sprang ich dann nur mit links. Als ich runter bin von der Beinpresse und mich hingestellt habe bin ich vor Schmerz gleich weggekippt. Das Knie ist nun auch in Nullkommanichts ganz arg angeschwollen. Da kann ich mich die nächsten Tage wohl mal wieder auf besonders schlimme Schmerzen und Schwellungen gefasst machen. Und die Abgewöhnung vom Resinat kann ich mir wohl auch wieder abschminken. Ach nee, ich hab echt keine Lust mehr auf die Schmerzen. :°(

Als ich ins Auto einstieg hab ich mir das Schmerz-Knie auch noch angehaut. %-| Und daheim bin ich dann mit dem anderen Bein gleich noch gegen den Staubsauger gerannt - mein armer Zeh! Und es war schon wieder ne Nachricht von der Arbeit auf dem AB - wie geht denn dies und jenes - aber nun war keiner mehr erreichbar. Ach ja und das Geschnetzelte hab ich grad auch noch angebrannt. Hoffe wenn ich Soße drüber tue merkt man es nicht mehr so. ;-) Alles in allem läufts heut nicht grad so gut. Tage wie dieser - da sollte man wohl besser im Bett bleiben.

Und morgen wirds noch lustiger: da lass ich mir 2-4 Weisheitszähne auch noch rausziehen! Bin ja gespannt wie das wird. :-/

Also wenn ihr die nächsten Tage nix von mir hört dann wisst ihr dass ich mit der vollen Dröhnung Schmerztabletten irgendwo rumliege und vor mich hin vegetiere. Dann rentiert sich die Arbeitsunfähigkeit wenigstens. Hoffentlich krieg ich dann ausnahmsweise mal keinen Anruf von der Arbeit - sondern kann meine "Drogen" in Ruhe verarbeiten. Zur ner vernünftigen Antwort bin ich dann wohl eh nicht fähig.

So, ihr Lieben, passt auf euch auf und haltet hier schön brav die Stellung. O.k.?

Viele Grüße *:)

Kristina

PS:

@ Taschi:

Da musst du durch! :-p Du weißt schon was ich meine .... Entkommen ist zwecklos ....

@ Sarahlein:

Viel Spaß! ;-) x:)

@ Astrid:

Den Film "Die Walküre - das Stauffenberg-Attentat" hab ich gestern angeschaut.

TWaschhi86t21


@ kris

hört sich ja mal nach nem richtigen sch... tag an. du arme das tut mir echt leid, hoffentlich meckert das knie net alzu arg. denk jedenfalls mal an dich :)* :)*

Wobei nach der Drohung überleg ich mir das nomma :-p :-p :=o :=o ;-D

@ all

da lins ich grad mal unter meinen verband und was muss ich sehen? die wundränder an der hauttransplantation sind schwarz :-o :-o :°( oh gott bin malecht gespannt was das nun wieder ist.

hab ja die hoffnung, dass es sich dabei "nur" um die mir angedrohten oberflächlichen hautnekrosen handelt.

lg taschi

s9hiSannxe


hm...nehme taschis angebort zur vorstellung erstmal an ;-D

also ich bin seit heute neu hier im faden,kenne aber med dr schon aus der abteilung gyn. |-o |-o |-o

ich bin kniegeschundet worden,vor 15 jahren,und der mist hört halt nicht auf.....

ach ja lebe im schönen berlin ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

so mädels.....ihr benutzt alle solche fachbegeriffe das ich echt manchmal nicht weiß wovon ihr redet..... |-o

also will jetzt nicht sagen dasd ich blöde bin :=o :=o :=o :=o und allzu jung bin ich nun auch nicht mehr.....

vllt bin ich etwa für dieses fachchienesisch zu old ??? ? :-/ :-/ :-/ :-/ :-/

naja.....hoffe ihr klärt mich auf...d.h. ich werde einfach frech fragen ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D

ÄHM@taschi

wat ist denn bitte oberflächliche hautnekrosen ??? ??? |-o |-o |-o |-o |-o

NdiNxi2


mensch leute, warum schreibt ihr denn bloß immer so viel, wenn ich jetzt nicht wirklich am pc sitzen kann ??? puh...

heute wussten im rehazentrum schon alle physios von meinem unfall am freitag... die haben mich sooo in watte gepackt (das hätten sie mal vor "freitag den 13." tun sollen :=o)!

auftreten kann ich leider immer noch nicht, die beweglichkeit beträgt unter größter anstrengung max. 20° und es schmerzt ohne ende :°( mein doc hat mir heute auf meine "sos-mail" vom WE geantwortet - leider ist er morgen nicht in der klinik... aber sein kollege soll mir dann eine andere orthese verschreiben! werde also nach der physio wieder zur kniesprechstunde rüber krücken...

ich habe das gefühl, dass das linke knie nicht mehr lange durchhält: sonst hat mich das kinesio ganz gut über die runden gebracht - vorhin dachte ich schon, dass ich im schnee übernachten darf, da ich kaum noch vorwärts gekommen bin :-/ und als ich es doch bis zur haustür geschafft habe, haben noch die treppen auf mich gewartet: muss ja immer in den 2. stock >:(

was ich noch gar nicht geschrieben hatte: ich habe am freitag (vor dem unfall) mal meine physio wegen der linken kniescheibe angesprochen, weil ich immer das gefühl habe, dass sie medial tendiert (im rechten war es ja immer lateral) und sich echt weit nach innen schieben lässt... und leider bilde ich mir das ganze nicht ein :-o sie meint, dass es ihr schon lange aufgefallen ist, dass die patella extrem beweglich ist (die hypermobilität spiegelt sich echt überall wieder) - aber sie wollte natürlich nicht schon vorher panik verbreiten... als sie mir das kinesio getapet hat ist es ganz krass aufgefallen, dass die kniescheibe immer nach innen abhaut :(v irgendwie bin auch ich ne komplette fehlkonstruktion %-| aber das linke knie muss irgendwie durchhalten und darf nicht auch (schon wieder) schlapp machen!!!

werde mich noch durch eure texte durchkämpfen... aber erst mal muss ich mich auf die couch legen - das knie ist nämlich schon wieder tooootal heiß, rot und geschwollen %-| muss mir auch noch ein lidocain-pflaster draufklatschen: im bereich der nervenläsion brennt es nämlich schon wieder so dolle...

*:)

schian<ne


hallo nini *:) *:) *:) *:) *:)

ich wünsche dir auf jedenfall gute besserung und ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* fürs knie...oder beide ??? ??? ??? ???

ich bin seit heut neu in diesem faden.... ;-D de3nke aber das du das ja auch lesen wirst ;-) ;-) ;-)

also lg u paar @:) @:) @:) @:)

shianne

sWhianxne


@nini...habe gehört das du auch aus berlin kommst ??? ??

syarxahlexin88


Sagt mal, was treibt ihr denn, dass ihr immer sooo viel schreibt?? Hört mal auf :-p

Weil ichs gelesen hatte glaub ich, "kurz" zu meiner GEschichte... wobei das kurz eig nich geht... aber trotzdem, alsoooo

Ich bin 20 Studiere seit April 2008 Humanmedizin, war früher Leistungssportlerin im Rudern, hab dann 2003 erstmal Knieschmerzen bekommen, erst nur links. Dann wurde ich 2004 das erste mal operiert , das machte alles schlimmer weil mir die Knieschiebe dann luxierte, 2005 ne offene OP am linken Knie mit ner Kapselraffung. Dann ne lange Zeit nix außer Physio, MRT´s , Tensgeräte , MEdis usw . Dann 2007 auch Probs mit dem rechten Knie, im Juni erstmalig op mit kapselspaltung dem sog. Lateral Release, dann 4 wochen später Revisionsop wegen Infektion. Im September weitere OP links mit Versetzung des Kniescheibensehnenansatzes und noch so einiges, dann Wundinfektion, 2 fache revision mit Schraubenentfernung. Dann im Dezember wieder Kniescheibe raus, "not"op zum rausspülen des Blutes... dann permanente luxation bei JEDEM Beugen... dann bin ich in Hannover bei Dr. Agneskirchner gelandet, der ehct alles gegeben hat um das hinzukriegen, am 8 april 08 dann OP.. dann war alles gut. Rechts dann im September die gleiche OP (MPFL Rekonstruktion), leider Wundinfektion mit 15 facher (!!!!) REvisionsoperationen mit Einlage von Schwämmen, Pumpen usw... 3 Monate im KH gelegen... bis 2 Dezember 08... Ja dann fing die linke Kniescheibe leider wieder an zu luxieren, was sich jez in den letzten Wochen drastisch verschlechtert hat, ich mich nur noch mit ner Donjoy Orthese fortbewegen kann weil die Knieschiebe nun nach innen und außen luxiert... Laufe im Moment wegen immenser Schwellung auch noch mit Krücken rum und hab Morgen nen Termin bei meinem Operateur in Hannover und hoffe der weiß irgendwie mal weiter...

So kurz und knapp, ist etwas ungeordnet , aber wenn ich alles genau erzähle habt ihr nen großén Roman... :=o hoffe es sind nich zu viele Fachbegriffe, hab mich bemüht, fällt mir als Medizinstudentin aber schwer mich ohne fachchinesisch auszudrücken ;-D

Ich bin übrigens gut in Hannover angekommen... war vorhin noch bei meiner Physio die dann den Verband abgemacht hat, damit sie lymphen kann, und tja das Knie is trotz Punktion und Verband doch schon wieder sehr geschwollen... und sie meinte so schlimm wie das ausschaut hat sie mein linkes Knie noch nie gesehen, das macht Mut!! :°( *grmpf* Naja immerhin sieht JDA Morgen dann mal das Ausmaß der Katastrophe...

Ich dreh grad völlig ab vor Aufregung, mir is schlecht, ich hab Magenschmerzen und ich zitter ohne Ende, voll schlimm, so extrem hat ich das noch nie...

Denk ich meld mich Morgen nochma bevor ich ins Henri gehe!!

A9nnikGa0x2


Hallo,

hilfe, ihr schreibt zu viel und das noch nach so langem arbeiten....

@ sarah

dir wünsche ich alles gute für morgen und mach dir nicht so einen Kopf, das wird morgen ganz bestimmt was :°_

@ sara

wie gehts deiner Hand/Arm? Warst du nicht heute beim Doc in Hannover? Was meint er?

@ nini

oh, was passiert dir nur immer, hoffe die neue Orthese ist besser und das sich dein Knie nun schnell wieder vom dem Sturz erholt :)*

@ taschi

hoffentlich ist das wirklich nichts schlimmes, wann musst du denn zum Doc?

@ kris

für morgen alles gute und heute den Tag streichen wir für dich mal lieber wieder, hoffe du bist noch heil im bett angekommen ;-D

@ mino

ein Pferd was Krücken klaut, ich stell mir das gerade bildlich vor ;-D, gut das ich nur kleintiere habe...

@ astrid

der bericht war gut und so vieles wahr ]:D

@ alle andern

hoffe euch geht es soweit ganz gut

So war dann Sonntag erstmal schön im Stadion, aber warum spielt Dortmund immer unentscheiden und nicht so überzeugend, wenn ich da bin. Aber trotzdem immer eine hammer atmosphäre, wenn auch etwas kalt diesmal. Tja, was das Knie dazu meint, dürft ihr euch nun selbst denken. :=o Sonst ist die Kniescheibe wieder am rumspringen mit herrlichem knacken dabei. :|N Morgen dann das letzte Mal Physio und am Donnerstag ist der Arzttermin bei dem hoffentlich guten Ortho, zumindest mein Physio hat mir den empfohlen. Hab schon seit letzter Woche immer wieder angst, was nun kommt und was der meint. Wie es weiter gehen soll und hoffentlich ist der nichts gegen schwimmen und schreibt mir ne bandage dafür auf, ich will endlich wieder ins Wasser. Und hunger hab ich auch schon wieder nicht, aber das tut meiner figur nicht so schlecht. ;-D Aber echt komisch, sonst immer nur am essen und nun am liebsten gar nichts. So werd nun mal noch ein wenig lernen....

Liebe Grüße Annika

Teaschix8621


Oh dank meiner Ausbildung im Rettungsdienst neige ich leider auch zum Fachchinesisch, also immer fragen wenn was net klar ist :=o

@ shianna

oberflächliche Hautnekrosen heisst das die obere Haautschicht abstirbt, soll wohl nix schlimmes sein

@ Annika

Darf morgen um zehn da auftauchen

@ sarahlein

glückwunsch so kurz hab ich deine geschichte noch nie gehört *duckt und wegläuft*:-p ;-D

lg taschi

Ciarosp~ort19


@ shianne

nein ich ahatte keine reha. Ich war eine Woche nach der Op schon wieder in der Uni und habe nach 3 Wochen mit der KG angefangen. 2x pro Woche und jetzt mache ich noch fitness studio dazu. Bei mir ist die Op jetzt ja 3 Monate her, aber bis ich wieder alles machen kann dauert es wohl noch. Ich habe zwar schon wieder mit Sport angefangen, aber das funktioniert alles noch nicht so wirklich.

PS: Dieses Fachchinesisch versteht man irgendwann einfach. Das kommt von alleine wenn du lange genug in diesem Faden bist :)z

@ all

ich hab gestern wohl leider etwas zu viel Sport gemacht. Ich war 3 Stunden beim Training. Die erste Hälfte bin ich ja noch brav auf Inlinern nur n paar Runden gefahren, aber dann hatte einer ein Bladeboard(Skateboard mit 2 Rollen, wo man nicht absteigen muss sondern mit bestimmten Bewegungen Schwung holt). da bin ich dann auch mit gefahren, obwohl das ziemlich weh tat aber es hat soviel Spaß gemacht, dass ich wenn ich es nicht mehr ausgehalten habe kurz Pause gemacht und dann weiter gefahren bin. Danach kponnte ich nur noch humpeln.

Das hat dazu geführt, dass ich heute morgen mit Schmerzen aufgewacht bin und das Knie bei jedem Schritt weh tat. Gut dass ich gleich heute morgen KG hatte und Uwe hat mich gleich von der Beinpresse genommen und mein Bein sehr schmerzhaft massiert und abgetastet. Ich wär am liebsten von der Liege gesprungen. Am Ende hat er mein Knie mit Kinesio Tape beklebt (rot!!!). Er meint ich soll bitte keine Experimente mehr machen aber es ist nix kaputt nur das Innenband ist sehr gereizt und da wo die Aduktorenansätze sind. Aber ich finde es ist echt schon besser. Was macht ihr gegen das Aufrollen vom Tape.

Caro

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH