Faden für alle Knieverzweifelten

SVarag wNxina


@ Caro

Versuch es mal mit einer anderen Farbe . Bei mir halten auch nicht alle Farben . Blau und schwarz kleben bei mir gut ,alles andere löst sich recht schnell wieder ab.

Versuch es mal .

@ Kristina

Schön ,das es dir soweit gut geht .

@ Maggie

Du machtst ja sachen . Versuche gleich mal mein msn wieder zu aktivieren .

LG

mSag.gie


das kommt davon wenn man zu faul ist nen kleinwenig mehr zu laufen

mwino8x7


Hi!! *:)

Puh, wart ihr wieder fleißig!! Ich muss echt öfter hier rein gucken, sonst komme ich nicht mehr mit. ;-D

@ kris

Na dann erstmal gute Besserung. Hört sich ja echt gruselig an!!!:-o Aber ich kenne das noch von meinen Weisheitszähnen. Hab mir dann immer Alete-Gläschen mit ins Büro genommen, weil nichts anderes ging, sehr zur Freude meiner Kollegen. ;-D

@ Sarah Nina

Was war bei Dir jetzt eigentlich nochmal für eine OP geplant? Hab ich irgendwie überlesen. :=o Ein Glück, dass es mit der Verbrennung nicht sooo schlimm ist.

@ sarahlein

Schade, dass es nicht so gut gelaufen ist. :°_ Vielleicht war der Doc im Stress. Aber was will er bitteschön mit einer ASK ??? ?? Wenn er Dir noch nicht mal erklärt hat, was das bringen soll? Und einmal unbedingt ne Orthese, dann wieder nicht? Ich glaube, nach so einem Termin wäre ich auch unzufrieden gewesen. Bin ja echt froh, dass ich mich damals für Berlin entschieden habe, und nicht für Hannover. Aber ich denke, es ist echt sinnvoll, sich einfach noch mal ne andere Meinung einzuholen.

@ shianne

Ich hab den Termin in der Charité.

@ all

Mein Knie sieht soweit ganz gut aus, bei der Physio habe ich heute auch schon so um die 40 Grad Beugung hinbekommen, und dass gestreckte abheben funktioniert auch schon so halbwegs. :)^ Was mir noch ein bißchen Sorge macht, sind zwei der Narben, die seit dem Fädenziehen Gestern am suppen sind. Muss schon die Pflaster wechseln, weil die schon durchgeweicht sind. Ist das normal?? Ich warte noch mal Morgen ab, ansonsten muss ich vielleicht doch noch mal zum Doc. Die Narbe von der Metallentfernung und die von der Entnahmestelle der Sehne sind schön trocken, nur die beiden am Kniescheibenrand und am Oberschenkel nässen so extrem. ??? Na ja, vielleicht gibt es sich wieder.

LG

mino

Sjunrflowwerx_73


@ Sarah:

Ist jetzt nicht böse gemeint, aber: Zaubern kann keiner, auch JDA ist nur ein Doc. Und ihr habt ihn die letzten Tage ja auch in den Himmel gehoben, da kann Realismus und Ratlosigkeit ja nur blöd ankommen bei Dir. Blöd ist natürlich, dass Du das Gefühl hast, er hat Dir nicht geglaubt - das ist übel.

Fazit: Mail' ihn unbedingt in den nächsten Tagen an, ohne Umwege. Teil' ihm Deine Zweifel mit, frage nach was er eigentlich durch die ASK zu erreichen gedenkt. Basta. Es ist Dein gutes Recht.

@ Carosport:

Bzgl. Kinesiotape: Hält bei mir schlecht; ich klebe an den Ecken manchmal Leukosilk rüber. Hast Du Dich vorher irgendwie eingecremt (dann hält's eh nicht)? Nimmst Du ein Cremeduschbad (kann auch Probleme machen - Tip meines Physios und eigene Erfahrungen).

@ Shianne & Maravilla:

Bin hier auch noch recht neu... Rechtes Knie: 9 OP's; schwerer Knorpelschaden hinter der Kniescheibe ("retropatellar") und im Kniescheibengleitlager ("Trochlea"). OP 1: Entfernung Schleimhautfalte (Plica) & Knorpelglättung | OP 2: laterales Release (Spaltung eines Bandes an der Kniescheibenaußenseite) und Entfernung Knorpelschuppe | OP 3: Knorpelentnahme für Transplantation | OP 4: Transplantation des entnommenen und gezüchteten Knorpels (sog. "ACT"). | OP 5: Entfernung massiver Verwachsungen im Gelenk | OP 6: erneut Entfernung von Verwachsungen; offenes laterales Release | OP 7: erneute Knorpelentnahme und gleichzeitig Mikrofrakturierung der Trochlea (= Anbohren des Knochens, um durch Austritt von Stammzellen die Bildung von Ersatzknorpel auszulösen) | OP 8: ACT Trochlea | OP 9: erneute Mikrofrakturierung Trochlea.

Vor einem Jahr wurde mir zu einem Kunstgelenk geraten; hab' die OP aber schon 2x abgesagt. Vermutlich wird demnächst OP Nr. 10 daher in Form der Teilentfernung des mittlerweile kaputten Innenmeniskus stattfinden.

Das linke Knie spinnt mittlerweile auch (erst Knorpelschäden, nicht optimal laufende Kniescheibe); ist aber noch nicht operiert.

So - kleine Lektion in Kniedeutsch - Deutsch. ;-)

@ all:

Ich kränkele irgendwie... Bin gestern eher von der Arbeit nach Hause, weil ich totale Kreislaufprobleme hatte; bin heute auch total k.o. und müde und habe das Gefühl gleich umzukippen. Ätzend.

s*arajhleiQn8x8


Hallo Ihr Lieben,

Danke für eure lieben Worte. Ich antworte euch mal zusammen ;-)

Ich weiß, dass JDA auch nur ein Mensch ist, und ich weiß auch das bei meinem Knie NIEMAND zaubern kann. Ich hat auch nich damit gerechnet , dass er mir ne Lösung auftischt, wenn er gesagt hätte, ich weiß nichts mehr, mach halt weiter KG, und komm zur Verlaufskontrolle, dann wärs ok gewesen!! Aber mich so doof zu fragen ob ich mir auch sicher bin das die Kniescheibe luxiert- das fand ich nicht ok, zumal mein Knie überdimensional dick war und gerade ich ja (leider) Erfahrung genug habe um das einschätzen zu können. Wäre mein Knie nich so dick gewesen hätte ich wirklich an mir selber gezweifelt.

Und das er halt erst sagt Orthese, und dann meckert, die Orthese gefällt ihm nicht, das fand ich auch irgendwie blöd.

Keine Ahnung, denk drüber nach halt evt. ne Mail.. muss ich erst mal drüber schlafen, bevor ich noch was schreibe, was mir hinterher leid tut.

War dann grad auch beim Ortho hier in Göttingen, "meiner" war leider nicht da, dafür kam ich aber nach kurzer Wartezeit zu nem andern doc aus der Praxis, den kannt ich noch nit, aber der war mir ganz sympathisch, er hats ohne wenn und aber punktiert und noch was homöphatisches nachgespritzt damit das Knie nich wieder sooo dick wird. Und ich soll aufjedenfall weiterhin die Stützen nehmen, als ich ihn dann etwas fragend ansah, meinte er zumindest wenn ich raus geh... aber es wär schon besser , da das knie so schneller wieder reizfreier wird. Und wenn das halt immer wieder passiert mit den Luxen, sollte man schon über weitere Maßnahmen nachdenken. Hab ihm dann von dem Docbesuch heut Morgen erzählt, und er meinte dass es gut war das ich mich darauf nich eingelassen hab - das klang für ihn sehr nach Verlegenheitsop, und damit wär mir nicht geholfen, bedeutet nur für mich unnötiges Risiko einer OP usw... Aber das soll ich dann in ruhe mit "meinem" ORtho bequatschen, da hab ich ja Dienstag nen Termin. Schaun wir mal...

Die Fahrt nach Regensburg werd ich dann aufjedenfall antreten und dann schau ich auch was mein Ortho hier sagt... und dann kann man weiter sehen. Aber ohne Orthese gehts nich, hab keine Lust vor nem Auto zu fallen oder so (ich kenn ja mein Glück, das sollte ich nich herausfordern)... wobei ich ja vorhin in meiner ersten Wut gesagt hab ich geh ohne Krücken und Orthese raus und hoffentlich passiert was, vlt glaubt man mir dann... naja aber das lass ich wohl besser... :=o

Naja machts gut ihr Lieben, ich muss ersma etwas Frust Futtern...

NviaNiT2


oh man... jetzt habe ich mir fest vorgenommen, euch zu antworten - nun war ich aber schon mit lesen ne gute halbe stunde beschäftigt... jetzt mag mein knie nicht mehr am pc sitzen, sondern lieber auf der couch liegen >:( also muss ich es doch noch mal aufschieben *SORRY*

kurze info: habe jetzt eine 20°-medicom-schiene bekommen - gleichzeitig gab es noch thrombosespritzen oben drauf :-o diesmal aber kein fraxi, weil mein körper da sehr komisch reagiert - mal schauen, ob die neuen (keine ahnung wie die heißen: meine mama geht sie gerade aus der apo abholen) besser sind...

tja, und warum sollte mir nur am "freitag den 13." was passieren ??? heute ging es gleich weiter: bin ja wie immer mit dem taxi von der physio bzw. kniesprechstunde nach hause gefahren... wir standen im kreisverkehr an einer roten ampel und haben gequatscht (den fahrer hatte ich schon mal) und plötzlich rast uns ein transporter hinten rein :-o man war das ein rumps... meine HWS tut mir schon ganz schön weh - aber mal abwarten...

@ caro:

bei mir hält schwarz am besten!!! wenn das kinesio anfängt sich zu lösen, fixier es einfach mal mit sprühpflaster (das von hansaplast hält am besten) - das hilft echt total ;-D fönst du es denn nach dem duschen immer brav trocken ??? das erhält die lebensdauer auch etwas mehr...

werde mich jetzt wieder hinlegen und später oder morgen einen erneuten versuch starten, auf eure beiträge einzugehen...

TAasch9i8_6x21


Hallo Mädels

@ sara

oh man mit deiner Verbrennung das klingt ja echt übel, lass doch mal drücken :)* :)*

@ kris

na sei froh, dass die bösen weisheitszähne nu endlich raus sind :)^ ;-) ;-D

@ sarahlein

oh man süße, das hört sich ja kacke an, der war bestimmt nur mies drauf...hat das bestimmt net so gemeint mach dir keinen kopf *knuddl*@:) @:)

@ all

joa heute war wohl der tag der bekloppten ärzte, also mein chirurg war auch suuuuper sch... drauf.....guckt beim reinkommen mal eben so im vorbeigehen auf mein bein und meint nur es wäre ja schon dünner naja und das das schwarz ist das sei nunmal so. er hätte aber schon nen besseren heilungsverlauf gesehen :(v :(v danach war er dann sofort wieder verschwunden

war dann gerade noch bei der physio, die hat mal bei nem hautarzt gearbeitet und meinte nach einem doch sehr skeptischen blick auf mein bein, ich solle vielleicht doch mal den doc wechseln, sie findet das schwarze und die offene stelle (hab ich auch erst heut nachmittag entdeckt) nicht normal und es wäre schade, die bemühungen von essen mein bein betreffend, nur wegen ner schlechten nachbehandlung der wunde kaputt zu machen. hat mir auch gleich ne empfehlung gegeben, da werd ich morgen mal direkt anrufen

lg taschi

C=ar]osporxt19


@ nini

mit schwarz hab ich es auch schon mal probiert. Das hält von allen noch "relativ" gut aber es geht auch schnell ab. Das mit dem Föhnen hab ich noch nich probiert. Das ist doch voll lästig. Das Tape muss die Belastung beim Kiten die nächsten beidem Wochen aushalten weil ja keine Sonne auf die Narbe darf. Hoffentlich hat diene HWS nix abbekommen. Gehts denn deinen Knien einigermaßen?

@ all

wie macht ihr das mit Sonne und Narben? Mein Prof hat gesagt dass da 6 Monate keine Sonne drauf darf, aber ich weiß nicht wie ich das machen soll. ??? ??? Tipps?

Ich finde diese Woche sollte man aus dem Terminkalender streichen.

d@ressjuircrxack


hilfeee ;-D was is denn in euch gefahren?? da kommt ja kein mensch mehr hinterher^^

aaaalso, vorstellen sollt ich mich: ich hab knieprobs seit juli 2005 als mich n pferd beim ausschlagen dumm am rechten knie getroffen hat. dann gabs ne odyssee über fast 2 jahre von pontius zu pilatus, weil ja angeblich alles ok war. dann 03/07 das erste release, 08/07 reha, 11/07 das zweite release, und danach ne kniescheibe die man locker mit der hand hätte aus dem gleitlager drücken können. dann glaub ich zum 8ten mal arztwechsel, diesmal zum chirurgen statt zum orthopäden. dann 09/08 offene mediale raffung, knorpelglättung, und was sonst noch so anstand in einem kaputt operierten knie, und seitdem gehts extrem langsam aber hoffentlich stetig aufwärts. eigentlich sollte ich das linke knie auch op lassen, weil gleitlager und kniescheibe da genauso fehlgeformt sind, aber momentan sind die probleme noch so erträglich, dass ich den aufwand einer weiteren offenen raffung nicht einsehe.

@ sarah:

haben ja schon ausführlich im icq

@ taschi:

is heut der tag der durchgeknallten ärzte ??? hoffe du hast morgen glück und bekommst beim neuen doc schnell nen termin!

@ caro:

wann willst du denn mit der narbe in die sonne? wie lange is die op dann her?

@ nini:

wie gehts mit der neuen schiene? was macht die HWS?

@ kris:

na hast du den zahnarzt überlebt? wie gehts dir?

lg astrid

S0un/flowZer0_7x3


@ Nini:

Was für Probleme hast Du mit dem Fraxiparin?

Ich frage, weil ich bei meiner letzten OP anscheinend plötzlich "allergisch" auf das Mono-Embolex reagiert habe. Hatte im KH Fraxi bekommen, zu Hause vom Doc dann Mono-Embolex. Nach 3-4 Tagen dann komischer Hustenreiz, Atemnot, Herzrasen. Hausärztin hat mich direkt ins Krankenhaus geschickt wg. Verdacht auf Lungenembolie, war's aber nicht. Habe dann wieder Fraxi bekommen, alles gut; zwei Wochen später wieder Mono-Embolex (Sprechstundenhilfe meinte, mir durch mitgabe was Gutes zu tun). 4 Tage später wieder Hustenreiz, Atemnot,... Werde da beim nächsten Mal wirklich drauf achten.

@ Caro:

Ich hab's mit der Narbe und der Sonne immer so gehandhabt: Dick Sunblocker drauf. Sieht dann ein bisschen nach Kriegsbemalung aus, aber ging. Ggf. auch mal Handtuch drüber am Strand (wenn die Narbe recht frisch ist). Bin da aber eher... leichtsinnig?! :=o

CAaro|spo:rxt19


@ astrid

samstag flieg ich für 2 Wochen nach Tunesien in die Sonne. Die Op war am 10.11.08. Ich werd ja kiten gehen und da ist das Knie dann immer in der Sonne und ich brauch irgendwas das wasserfest ist.

@ sunflower

sunblocker hält leider im Wasser nicht, und ich werd so an die 6 Stunden pro Tag wohl nass sein. Hast du noch ne andere Idee? Ich hab irgendwie keine Lust hinterher ne hässliche weiße Narbe zu haben

s}hrian#ne


hi @all

sorry habe heute nen kacktag hinter mir......

der physiotherapeut hat kacke gebaut und mein bein zu sehr in die beuge gemacht :°( :°( :°(

mußte heute ja anschl zum chefarzt und der hat mich auf verdacht des bruches der tibia zur ersten hife geschickt,mit androhung einer erneuten op. ich heulte da ich ja erst am 20.01 durch die hölle gegangen bin......und jetzte rausgebrochen durch physio ??? ???

alles ist zum guten ausgegangen....nur zuviel gebeugt uns zuviel krafttraining gemacht......mein knie tut tierisch weh und nen fetter erguß ist die folge....

wünsche euch erstmal allen nen schönen abend......

melde mich morgen wieder

allen die megaaua haben fette :)* :)* :)* :)* :)* :)* zur genesung

lg

Alegra

SBunfllowCer_x73


@ Caro:

Sorry, hab' leider keine andere Idee. Meine Narben werden eh nicht braun (Hautpigment ist wohl futsch); fallen also sehr auf, wenn ich braun bin. Bin mir nicht sicher, aber das Hauptproblem ist wohl bei frischen Narben die Sonnenbrand-Gefahr...

Was drübertragen konstant ist wohl auch keine Lösung... *grübel* Bei mir hat der Sunblocker (wasserfest; einmal sogar Sunblocker für Lippen ;-D ) immer recht gut gehalten, aber war ja auch eher kurz im Wasser. Bzw. im Wasser droht so viel ja auch nicht, wenn die Beine immer tief unten im Wasser sind.

sMara8hleidn88


Ich hab dann grad in Zusammenarbeit mit Taschi und Astrid eine E-Mail an JDA verfasst und auch abgeschickt, danke euch beiden für die Hilfe *kussi*@:) @:)

Hab ihn halt, in einem doch eigentlich wirklich freundlichem Ton gefragt was er sich von der ASK verspricht, da ich das nicht verstanden hab und mich nicht getraut habe danach zu fragen und hoffe , dass er bald antwortet...

aber ich sollte aufpassen, hab bei der Suche nach der Mailadresse die ich nich mehr aussem Kopf wusste die google Bildersuche angeklickt, und ich glaub das sollte ich mal besser lassen, da war ein so dermaßen fieses Foto, dass ich ihm schon kaum noch böse bin... ahh dieser JDA Virus, das ist echt schlimm!!! [[http://www.universimed.com/images/artikel/ort080364_agneskirchner.jpg]] x:) |-o

Gute Nacht!

Achso, wegen Narben und Sonne.... :=o :=o ich hab nix beachtet und die NArben 2 Wochen in die Sonne geknallt, und es is nix passiert, die Narben sind sogar nich mehr ganz so doll sichtbar :-)

mka[ggie


keine ahnung warum aber kaum hab ich angefangen sauber zu machen ist mein knie bzw die äußere Sehne der Kniekehle der meinung weh zu tun. Mir tut komplett lateral das knie weh. und wer macht jetzt sauber ?!

das hat ich schon lange nicht mehr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH