Faden für alle Knieverzweifelten

B>a!rbYara xS


@ astrid

ok, das weiß ich nicht, men Doc hat halt gemeint, der Knorpel gehört hergerichtet.. ich hab das als glättung verstanden.. vielleicht war auch was anderes gemeint??

Und aufs Pferd werde ich steigen. Es ist nur die frage, wie lange... aber 10 minuten schritt reiten werden dem Knie nicht mehr schaden als vor den 6 Wochen...

Mal schauen, vielleicht wird es ja gar nix. Wenn sich mir die möglichkeit bietet, werde ich es tun. Außer, die momentanen Probleme werden nicht besser sondern schlechter...

Aber da werde ich dann sowieso schon früher in die Orthoambulanz schauen...

liebe Grüße!!

mRiPnxo87


@ sarahlein

Ja, ich hab auch schon überlegt, ob ich dem Doc zur Sicherheit nochmal ne Mail schicke. Ist halt für ihn schwierig zu beurteilen so aus der Ferne. Ich werd mal gucken, wie es Morgen aussieht. Heute ist er eh nicht mehr da. Du ziehst aber das Pech auch immer an!:|N

@ Barbara

Ich würde Astrid auch zustimmen, lass es mit dem Reiten! Mein Arzt hat mir auch dringend davon abgeraten, das Knie ist so schnell mal blöd verdreht oder so, auch im Schritt und beim Auf- und Absteigen, und nacher wirds noch schlimmer. Ich darf jetzt auch 3 Monate nicht reiten, und mir blutet das Herz, wenn ich meine Freundin mit meinem Pferd losreiten sehe. Aber bevor ich mir alles versaue... Ich habs nach der letzten OP auch 3 Monate durchgehalten, bin dann halt samt Pferd und Krücken spazierengegangen. ;-)

LG

mino *:)

CRarosporxt19


Juhu

jetzt mach ich wahrscheinlich noch nen Snowboardurlaub nach dem kiteurlaub. :=o Wahrscheinlich vom 13- 22.03. Am 23.03 ist die Op. Die Zeit muss man doch nutzen oder ;-)

Nur weiß ich nicht, wann die Aufnahme dann sein soll ??? ??? Habt ihr da ne Idee?

m2aggxie


am besten mal den Arzt fragen. ich würd die Zeit auch noch nutzen. Hab ich ja auch gemacht vor meiner baldigen Op

kNr'i&s10q0677


Servus ihr Lieben,

ich bin endlich wieder online!!! Nach hartem Kampf mit der Telekom (mir stehen jetzt noch die Haare zu Berge vor Ärger!!!) geht nach ein paar Tagen nun Internet bzw. WLAN endlich wieder!!! Ich sags euch, im nächsten Leben werd ich auch Telekomiker! %-| Dann kann ich nämlich den Leuten lauter Mist erzählen und wenn ich sie dann mind. ne Std genervt, sinnlos gestresst und geärgert habe und mir nix Blödes mehr einfällt - dann leg ich einfach auf!!!! Und es hat für mich keinerlei Konsequenzen!!! Und dann kann der doofe Kunde (in diesem Falle ICH >:() halt noch ein paar mal anrufen. Wenns sehr gut läuft dann hat er Glück und nach ca. 2,5 Std teurem Telefonat und ein paar Technikern später wird das Problem vorübergehend evtl. sogar gelöst!!! WOW!!! >:( Kann mir bitte jemand seine Kalaschnikow leihen ??? ? Ich hätte mehrfach Verwendung dafür! Ihr kriegt sie auch ohne Fingerabdrücke zurück, versprochen. ;-)

@ Sarahlein:

Was sind denn KKK's? Das hört sich zumindest so an als würde ich das auch wollen! :)z Ach ja, hieß dein Ortho nicht Rose? Hab heut den Prof. Imhoff gegoogelt weil ich ihm mal schreiben wollte. Da kam dann ein "Rose" in Verbindung mit ihm raus. Deiner? Imhoff scheint mit JDA ja auch schon zusammengearbeitet zu haben. Scheint hier in der Umgebung der beste Schulter-/Knie-Doc zu sein. Und im Arthrose-Heft war er auch drin! Nun interessiert es mich doch mal brennend ob Professore Imhoff sich die Ehre geben würde eine Kassenpatientin selber zu untersuchen! Hab mal hingeschrieben. Weil meine Physio empfiehlt den immer, aber die ist ja auch Privatpatientin. Ihr Mann wurde auch von Dr. Fredrich (Kreuzbandspezialist) operiert und ich krieg bei dem seit Jahren nicht mal nen Termin! Pffff ....

@ Sara Nina:

Wie gehts dir? Hast du den Besuch mit Sarah bei KK gut überstanden? Du musstest ja sogar noch beim Punktieren helfen! :-o Na das ist ja ein Service für die Sarah! Ich hoffe sie hat sich revanchiert - und dich auch mal zu Wort kommen lassen. ;-)

@ Astrid:

ich drück dir weiter die Daumen für die Klausuren!

@ Mino:

Noch immer Schmodder? :-/ Wenigstens mit der HWS nix Schlimmes.

@ Nini:

Wie gehts dir? Gute Besserung!

@ all:

Heute hatte ich wieder intensive Einzel-KGG mit meiner Lieblingstherapeutin! Ich spüre den Kater jetzt schon! ;-D Diesmal keine WII - aber das Training war voll genial! :-D Meine Therapeutin war das Bison dass bei mir Schweißfüße verursachte - und ich musste mich an ihr festhalten während ich auf so nem Matschkissen kniebeugend balancierte! ;-D Mit der Frau machts echt voll Spaß! Sie macht sich nun Sorgen dass ich kein neues KGG-Rezept mehr bekomme vor der Reha und ne Zwangspause wäre fatal! :(v

Außerdem erfuhr ich von ihr dass ich kein EMS/TENS-Gerät hinmachen darf wo Metall drin ist, also nicht in der Nähe der 3 Schrauben! :-o Das Brennen könne auch davon kommen! Super, dann verbrutzle ich mich also evtl. selber! :-/

Machts gut und viele Grüße!

Kristina

s'arahleDinx88


@ kristina

Kalashnikows sind grade aus bei mir, tut es ein Jagdgewehr denn auch? Ich gebe dir natürlich ein Alibi ;-D Ne , solche Deppen da bei der Telekom... zum Glück hab ich mit denen nix mehr am Hut, daheim haben wir Arcor und hier in Göttingen haben wir 1&1. Will auch nie wieder was mit denen zu tun haben, die haben uns voll abgezockt und monatelang was abgerechnet was wir garnicht hatten :-o Hatte deswegen auch mal zu SternTV geschrieben und danach kam die Telekom plötzlich an mit nem Blumenpräsent und ner Entschuldigung- ach schau einer an!!!

Also, KKK´s sind spezielle Kekse: Sara und Ich waren ja noch in der City nach unserm "Date", war ja verkaufsoffen, und bei Butlers gabs so 500 gr Packungen Minibutterspekulatius für 1 €, die haben wir uns beide geholt und haben dann hinterher rumgesponnen, das die Kekse uns ja an KK erinnern weil wir die aus Hannover haben, und dann meinten wir halt: KK- Kekse, macht : KKK´s ;-D ;-D JAAA, wir sind verrückt!! Ich bring KK Freitag ne Packung mit und schreib KKK´s drauf, das wird ein Spaß *kicher* und wenn er fragt was KKK heisst, sag ich Knie-Kombo-Kekse , weil er hat mich und Sara so genannt ;-D *hrhr*8-) 8-)

Das mit Rose kann sein, weil Rose kennt ja auch JDA voll gut, möglich dass es da ne Verbindung gibt!!!

k<ris1_006x77


@ Sarah:

Ich auch KKKs will!!! Schmacht und lieb guck. :-q

Ich hab dem Imhoff Professore jetzt halt mal geschrieben. Ich bin einfach gespannt ob ich bei dem als 0815-BKKler überhaupt nen Termin kriegen würde. Und ich hab auch reingeschrieben dass der JDA mich operiert hat - und dass er mit dem ja anscheinend auch schon bei nem Forschungsprojekt zusammengearbeitet hat. Bin gespannt ob und wenn ja welche Reaktion kommt. Ich hab in München nämlich bei einigen angeblich guten Doktoren schon angefragt vor der letzten OP. Und bei den meisten wäre ich nur als Privatpatient dran gekommen und von einem bekam ich sofort ungesehen die teuren Spritzen am Tel. angeboten. Nein danke. Wenn Imhoff sagen würde "JA", ich könne auf Kassenrechnung zu ihm persönlich kommen dann hab ich noch nen guten Doc in petto der in der Nähe ist (nur 100 km statt 550!) und wenn "Nein" oder gar keine Reaktion dann kann ich das künftig antworten wenn mir wieder jemand empfiehlt doch mal zum Imhoff zu gehen. Verlieren kann ich also eh nix.

Ach so, Jagdgewehr müsste eigentlich auch gehen! Aber funktionsfähig muss es schon sein! Ich räum dann aber gleich mal richtig hier auf! ]:D Hab da auch noch ein paar Ärzte auf der schwarzen Liste!!! :=o Übrigens, einer von den Docs die mich hier jahrelang nicht ernst genommen hat, der wurde nun selbst Opfer eines Ärztepfuschs! So kanns gehen, ne! Ich hörte was von nem künstlichen Blasenausgang weil in Klinik wohl gemurkst wurde ... Ich bin natürlich nicht schadenfroh denn ich wünsche niemandem was Schlechtes. Aber ich muss gestehen mein Mitgefühl hält sich doch etwas in Grenzen wegen seinem Verhalten mir gegenüber .... Seltsam, schon der 2. Arzt, der mir nicht half und nun selber ernsthaft krank ist .... Mhhhm ..... aber ICH hab ehrlich nix gemacht! Harmlos gugg. o:)

B>arba@ra xS


@ Mino

Spazieren gehen tu ich auch 20 minuten in der Woche.. allerdings ohne Krücken... geht im Hallensand ja auch nicht...

Ich krieg nur voll die Panik, wenn alle sagen, so un dso lange nicht reiten!! Ich mein, ich kann ja eigentlich gar nichts run dums Pferd machen!! Und ich brauch das!! Ich brauch das für meine Psyche!!

Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so richtig gelacht habe... ich geh ja nicht mal mehr weg am Wochenende!!

Aber am Freitag geh ich mit meienr besten Freundin ins Kino... ich überleb das sonst nicht...

Liebe Grüße!!

Seunflow2er_7x3


Bzgl. Telekomiker:

Bin ja mal gespannt, ob mein Anbieter es schafft, dass mein Anschluss morgen mit mir umzieht. Wenn ihr ein paar Tage nix mehr von mir hört, dann haben sie es nicht geschafft...

Bin immer noch am Packen *grusel*

S5ara 8Nina


Hallo zusammen ,

@ Caro

Hey Super das du wieder da bist und den Urlaub so gut überstanden hast !!

@ Mino

Mit der Wunde ist ja blöd , hoffentlich wird sie bald besser . Und mit der HWS ist doch schon mal gut das da nichts ist .

@ Kristina

Jaaa , hab den Besuch überlebt . Habe mich aber zurückgehalten , damit Sarahs Knie im Vordergrund bleibt und da war es auch mega voll . Aber soll ja noch nen Termin bekommen mit der Doppeldroge . Mehr in einer Mail .

@ Barbara

Nun , muss den anderen zustimmen , jetzt zu reiten ist unverantwortlich . Auch wenn es nur 10 min Schritt sind , vergess nicht ein Pferd ist ein Tier ,< ist es noch so brav , es kann sich erschrecken . Wenn mich nicht alles irrt gehst du an Krücken , also auch die Muskeln schwinden . Durch die Knieschmerzen fehlt dir die Möglichkeit im Notfall die Knie dran zu machen . Dann machst du nen Abgang und was erzählst du deinem Doc dann ?? Was ist wenn es danach dann schlimmer ist , machst du dir keine Vorwürfe ? Natürlich fällt es schwer nicht zu reiten , keine Frage . Habe 2 Pferde zu Hause stehen und habe selbst das letzte Mal im Sattel gessen vor einem Jahr . Natürlich fehlt es , natürlich fällt es schwer . Aber was bringt es dir dadurch alles schlimmer zu machen . Und du schreibst ja selbst das die Beschwerden dadurch schlimmer werden . Pausiere , lass dein Knie heilen und freu dich dann darauf wieder richtig reiten zu können . Ich WAR mal Springreiter , das geht schon lange nicht mehr und irgendwann werde ich auch wieder reiten , aber sicher erst wenn es von den Knien her geht , die Sicherheit auf dem Pferd muss gegeben sein .

Zu dem Thema Knorpelglättung geb ich Astrid recht . Wenn es sich wirklich nur darum handelt würde ich mir das noch mal überlegen . Sicher kannst du einen Knorpel glätten , aber irgendwann ist nichts mehr da . Daher bitte nur wenn wirklich nötig . solltest du vorher noch mal klären was genau gemacht werden soll .

Bitte nehm das nicht böse auf , möchte dich lediglich vor Fehlern bewahren die unsereins selbst getan hat .

@ all

Ja meine Knie sehen gerade nicht so rosig aus . Das linke ist seit einer Woche wieder instabil und knickt weg . Laufe seit dem mit einer Genutrain S rum , es ist etwas besser damit aber letztendlich das wegknicken verhindert das nicht .

Der Doc hier bei dem ich gleich am nächsten Tag nach dem Geschehen war , sagte mir Innenbandzerrung , vielleicht Meniskus , vielleicht Kreuband , kann alles sein . Toll das brachte mich nicht wirklich weiter , so schlau war ich auch .

War dann heute bei meinem doc in Hannover . Dieser meinte die Bandverhältnisse seien Stabil ( muss dazu sagen das wurde mir schon öfters gesagt und im Endefekt war es doch nicht so , daher bin ich da noch skeptisch ) , für ihn eindeutige Innenmenikusanzeichen . Das wegknicken können einfache Giving aways sein , könnten aber auch von der Patella kommen die dort ziemlich lateral steht ( dank einem zweimaligen Lateralen Release ) . Er braucht nun schnell ein MRT und hofft dort alles trotz metallischer Artefakte erkennen zu können .

Und vielleicht klappt das ja tatsächlich in Kürze mit dem Termin bei KK und JDA .

Soviel erstmal von mir .

LG sara

d)res#surcKrack


@ sara/barbara:

ich bin durchaus der meinung, dass barbaras knie gerichtet werden sollte, denn nur mit krücken heilt das nicht. aber für mein verständnis ist eine knorpelglättung der falsche weg. welchen sinn hat die denn bitte bei einem meniskusriss ??? oder einem bone bruise ???

@ sara:

wann bekommst du denn deine doppeldroge? hast schon nen termin fürs mrt?

lg

tereffxer1


@ all

hallo zusammen,

ich war schonmal hier in einem anderen forum aktiv als ich eine vkb-riss hatte. Dies ist nun 2 Jahre her.

Nun habe ich mir am anderen Knie einen horzitontalriss des Innenmeniskuss im Hinterhorn zugezogen. Nachdem ich nun beim Ortho meinte er ich müsste erneut unters Messer. Kennt sich jemand mit Menisken hier aus? Was haltet ihr davon muss man so einen Meniskussriss operativ behandeln.

Vielen Dank schonmal für euere Antworten

Gruss Treffer1

B_ar0barax S


Neuigkeiten

ich den MRT-Befund!!!

Ich tipp ihn euch mal ab, ok?? Und dann schreibt dazu, was euch einfällt, ok?? Also was nach eurer Meinung gemacht werden wird, wie lange dann die Regeneration sein wird und und und, ok??

ALSO:

Unauffällige Kreuz- und Kollateralbänder.

Unauffälliger lateraler Meniskus, geringe Degenerationszeichen am medialen Meniskus.

Knochenmaksödem in den lateralen Abschnitten der Patella, präpatellares Weichteilödem ventral davon. Auffällig weiters Weichteilödem entlang der ventral en Abschnitte des medialen Retinakulum dieses ist in diesem Bereich auch etwas verdickt, eine eindeutige Retikulumläsion jedoch nich tnachzuweisen.

Deutliches Knochenmarksödem in den medialen Abschnitten des medialen Fermurkondylus in der Höhe der Pars intermedia. Es scheint hier kleine osteochondrale Veränderungen vorzuliegen.

Unauffälliger lateraler Meniskus.

Deutliche Degenerationszeichen des medialen Meniskus in Höhe der Pars intermedia, ein zarter Einriss hier nicht mehr ausschließbar.

Degenerationszeichen am medialen meniskushinterhorn.

Kleine septierte Bakterzyste.

Also, ran an die Tasten, fertig, los!!;-)

Liebe Grüße!!

mmaggxie


ich sag dann mal gute nacht. habe morgen nach Jahren mal wieder ein vorstellungsgespräch.

S0unf8lowEer_7x3


*blubb*

Hat alles gut geklappt; mein Kleiderschrank hat sich als störrisches Biest entpuppt, wurde aber gezähmt. Bin jetzt total k.o., aber auch glücklich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH