Faden für alle Knieverzweifelten

mQaggxie


Juhuu die Sonne kommt grad etwas raus. Da macht es gleich noch mehr spaß hier auf der Couch zu liegen ;-D ;-D

sTara\hleixn88


Blubb.

So hab noch nix von euch gelesen, aber wollte dann mal "kurz" berichten- kurz fassen kann ich mich aber überhaupt nicht!

Vorweg: Der Verdacht einer Infektion hat sich zum Glück NICHT bestätigt *tausend steine vom herz purzel* , das Knie war Heute Morgen auch schon nicht mehr rot!

Also wo fang ich an, am besten mit dem Beginn ;-D

Heut Morgen hat mich erst mal mein Mitbewohner zum Bahnhof gefahren - mit meinem Auto , fand ich gut!!! War dann schon um kurz vor 8te im Henri, obwohl ich erst um 8.30 Uhr den Termin hatte. Bin dann aber schonmal hochgefahren... Die Tante meinte dann ich wäre Heute die erste und JDA würde dann wohl vermutlich erst gegen halb neun kommen. Er war aber dann schon direkt um 8 Uhr da und grinste mich erstmal an und sagte Guten Morgen , an dem Punkt wars dann eigentlich schon um mich geschehen mit dem JDA Virus |-o x:) x:) x:) :=o Nun ja dann brachte die Tante mich ins Untersuchungszimmer und dann saß ich da und in mir drehte sich der Magen um , mann war mir auf einmal übel. Wenige Augenblicke später spaziere er dann die Tür rein und begrüßte mich mit einem ironischen "Guten Morgen Frau Berger" grinste über beide Backen und fragte "Wie gehts dir?" Ähm , ja, falsche Frage ;-D Ich dann halt so prompt "Beschissen.." , er dann so OOOHHH , links oder rechts? ich dann so links... hab ihm dann kurz geschildert was das Knie so treibt und dann wollte er sich des natürlich anschauen, und sein Blick verfinsterte sich schon als ich die Hose grad aus hatte. Ich dann also auf die Liege und dann erstmal die Frage ob das rechte Knie denn gut sei , aber das ist es ja zum Glück, zwickt zwar hier und da, aber das is mir wurscht. Dann näherte er sich vorsichtig dem linken Knie - auch er behandelte des wien rohes Ei und verzog sein Gesicht, das Bein gefällt ihm überhaupt nicht. Da wuchert die Synovia wie Unkraut und ist halt super viel Erguß drin. Und er hat nicht so wirklich ne Erklärung wieso, da die Patella ja nun so 2 Wochen nicht mehr komplett luxiert ist , ja ohoooo er glaubt mir das die Patella luxiert ;-D Er meint aber, dass die Kniescheibe im Moment echt das kleinste Übel ist, weil da ne fette Entzündung in meinem Knie ist, halt nicht bakteriell aber entzündet/gereizt . Er meinte das ich dieses Enzymgedöns und den ganzen Kram mir ruhig sparen kann, das bringt nix (ok hab ich ja auch festgestellt), das würde nich mehr bringen als mein GEwissen zu beruhigen das ich was tue. Ist halt scheiße , dass das jetzt schon so lang so ist und es kein Stück besser wird. Er denkt da , leider, an eine bestimmte Form von Rheuma :-o :-o und ich soll unbedingt zum Rheumatologen um das mal abzuchecken, weil SOLCHE Schwellung sind definitiv nicht normal und er kann sich nicht vorstellen, dass das nur von der Kniescheibe her kommt. Ich soll nun UNBEDINGT zur Radiosynoviorthese , am besten noch diese Woche, er kümmert sich um einen Termin!! Desweiteren will er ein neues MRT haben, auch da kümmert er sich drum, da das hier in Gö Monate dauert, und er hätte das alles am liebsten noch diese Woche damit wir in einer Woche weiter sprechen können. Bei NORMALEN Menschen würde man bei SOOO ner heftigen Synovialitis halt das ganze operativ entfernen, offen. Aber da hat er echt Angst mit meiner Wundheilung und will deswegen vorher alles andere versuchen . Und er mente halt, das unser Ziel jetzt erstmal ist die Entzündung raus zubekommen, und DANN kann man nach alles weiterem sehen, den ne OP zur Stabilisierung der Patella macht wohl bei SO nem gereizten Knie überhaupt keinen Sinn. Voll schlimm war, dass er die ganze Zeit auf der Liege bei mir saß und seine Hand auf meinem Knie hatte (das kennste Kristina, ne ??? ;-D ) x:) x:) x:) Der JDA Virus hat mich wieder voll im Griff. Er meinte , dass es jetzt primär eig kein rein Chirurgisches Problem mehr ist, aber er mich trotzdem regelmäßig sehen will um das ganze zu leiten. Und dass wir wg. nem Termin wenn wieder Uni ist das schon so per Mail über den kurzen Dienstweg hinbekommen, wenn ich Dienstags Morgens nicht kann.

Tja, jetzt könnt ihr euch denken, dass ich überhaupt nicht mehr weiß, was ich nun tun soll. Natürlich erst einmal Berlin abwarten, aber dann... steck ich wohl in ner Zwickmühle :-/ :-/

Sterbe jetzt jedesmal wenn meine MailEnte meldet dass ich ne Mail hab oder mein Handy geht, weil das könnte ja JDA sein... ahhh x:) x:) x:) x:) ja ähm... :=o :=o

Naja soweit von mir, ich hoffe ich hab jetzt nix wesentliches vergessen ansonsten füg ich das nach...

B arLba$ra WS


@ astrid

Ja, ich weiß ja, dass man den Knorpel nicht so einfach reparieren kann, dass war mir nach dem MRT-Befund schon klar, hab ja selebr auch im Internet recherchiert..

UND: ich bin auf der Knieorthopädie... in unserem KH ist die Ortho auf Wirbelsäuleortho, Hand- und Schulterortho, Knieortho un dallgemeine Ortho unterteilt. Ich bin natürlich auf der Knieortho... da hätte ich eher bedenken, wenn ich zu einem Orthopäden mit Privatpraxis gehe, ganz ehrlich gesagt...

Warum ich zum Kinderortho soll, weiß ich auch nicht genau. ich weiß nur, dass er eben der Oberarzt auf der Knieortho ist.... ich vermute, er ist nebenbei auf Kinder spezialisert... aber ich kann ja am 1. mal genauer fragen...

Ich hab ja auch nur ein Ziel: Beschwerdefrei sein!! Wenn möglich ohne ASK!!!

Aber die genaue Diagnose fehlt ja....

Aber es gibt ja keine genaueren Bildgebenden verfahren als MRT, oder?? Bei Gefäßen gäbe es ja noch die Angiografie, aber beim Knie??

Wir haben im Moment Sonnenschein..

@ sunflower

Meine Schäden habe ich durch einen Reitunfall!! Im Sommer ist bei einem Sturz das Pferd auf mich gefallen, den rechten Fuß hab ich nicht aus dem Steigbügel gebracht, also war alles evrdreht.. zudem ist das einzige, was ich genauer sagen kann, dass das knie als erstes am Boden war, vielleicht hat das Pferd den Fuß niedergedrückt, oder sonst irgendetwas damit getan. Ich kann es nicht sagen, ich habe daran keine Erinnerungen. Gesehen hat es auch kein anderer genau...

Der Doc, bei dem ich das letzte Mal war, hat ja auch gemeint, dass der Knorpel REIN THEORETISCH keine Probleme machen dürfte... aber ihr habt ja as MRT gelesen...

Und: ich bin über ehrliche Aussagen sehr dankbar!!!

Liebe Grüße!!

N)ifNi2


@ sarahlein:

klingt doch gar nicht so schlecht, dass er das problem "erkannt" hat ;-)

@ sonja:

oh man... du hockst immer noch täglich um die 12 stunden im büro ??? du arme :)_ wie lange geht das jetzt eigentlich schon so ??? ich will auch frühling - das wetter ist sooo ätzend >:(

@ annika:

kannst du mir noch mal bitte auf die sprünge helfen und kurz schreiben, was das MRT ergeben hat ??? wäre super lieb :=o hilft denn kühlen wenigstens nen bissl ??? @:)

@ astrid:

zickt dein knie immer noch wegen der fehlenden bewegung ??? oder konntest du es nen bissl beruhigen ??? du bist aber auch echt nen schulaholic :-p so diszipliniert war ich wohl nie :=o

@ kris:

machst du immer noch so schöne fortschritte ??? drücke dir ganz doll die daumen :)*

@ all:

hatte heute wieder physio... mein einer physio hat mich natürlich wieder total gequält :(v eigentlich wollte ich ihm sagen, dass wir mal nen gang zurückschalten müssen (so wie mein doc es auch "angeordnet" hat) - denn seit freitag geht es meinem knie ja noch schlechter... aber irgendwie habe ich es ihm dann doch nicht gesagt und habe dann "lieber" mit dem anderen bein vor schmerzen gestrampelt und bin immer mit meinem knie ausgewichen... er muss also gemerkt haben, wie ich gelitten habe - vielleicht gab es deswegen auch noch ne schöne rückenmassage ??? fakt ist: ich werde es ihm nächstes mal stecken müssen, dass er nicht so in den schmerz reinarbeiten soll... denn wenn das knie schlechter wird, hat es so ja keinen sinn :-/

dann hatte ich noch eine zeit MLD bei der einen anderen physio - auch ihr wollte ich aufgrund der sprüche und behandlung vom letzten mal eigentlich direkt sagen, dass ich das nicht ok finde... ich blöde nuss habe es natürlich doch nicht gemacht, da sie eigentlich ganz gut drauf war... normalerweise bekomme ich unters knie immer ne rolle gelegt, weil mein streckdefizit ja nun nicht so klein ist - aber bei ihr gab es nen flaches (!!) handtuch: sehr witzig... sie hat dann mein knie immer schön nach unten gedrückt, obwohl ich mehrmals "stopp" gesagt habe... habe mein bein dann die 20 minuten irgendwie krampfhaft festgehalten - auf diskussionen hatte ich keinen bock ]:D durch den rest habe ich mich dann noch durchgeboxt (MLD kann man ihre behandlung nun aber nicht wirklich nennen)...

als wir dann richtung trainingsraum unterwegs waren, habe ich zumindest nen paar mm "bewegung" OHNE belastung gehabt und war so stolz, dass es wenigstens für ne kurze strecke klappt :)^ sie meinte dann, dass ich ja ne bewegungsschiene hätte und es somit mit dem laufen mal hinkriegen sollte... habe ihr dann natürlich gleich gesagt, dass mein doc eigentlich weiterhin die 20°-medicom haben wollte (und wir nichts erzwingen sollen) - wir uns nun aber auf die genocaire (mit limitierung) geeinigt haben... ich war halt so stolz, dass ich wenigstens gaaanz, gaaaanz wenig das bein bewegt habe - sie war der meinung, dass das ja nun nichts sei und ich dann auch hätte die 20°-medicom behalten können :-o ]:D :-o ]:D ich war so geknickt und hätte am liebsten angefangen zu heulen... da ist man stolz, ackert wie ne blöde und darf sich dann sowas anhören (meine stammphysios haben sowas noch nie gesagt und smilen, auch wenn es nur mm-fortschritte sind - und unser DOC kommt dann aus dem grinsen gar nicht mehr raus ;-D) - sehr aufbauend... im trainingsraum hat sie mich auch noch mal so blöd angemacht - habe ihr dann gesagt, dass ich mich jetzt hier mit den dollen schmerzen auch nur durchquäle, dass es nicht heißt, dass ich nichts machen will...

und was ist der dank ??? extrem dolle schmerzen - jetzt geht wieder NICHTS mehr :°( :°( :°( werde es ihr am DO sagen, dass es ja wohl so nicht sein kann... diese blöden sprüche sind nicht wirklich motivierend - ich mache diesen mist nun bestimmt nicht aus spaß durch!!! glaube, dass sie sich nicht wirklich in meine lage hinein versetzen kann (würde gerne mal für 24h stunden tauschen...). wenn es mit ihr nicht klappt, muss ich die 4. behandlungszeit bei ihr eben absagen und hoffen, dass bei anderen therapeuten was frei wird... meinem anderen physio sage ich auch noch, dass er nen gang zurückschalten soll (er ist halt total ergeizig und will natürlich gerne fortschritte sehen)... wenn es so nicht klappt, muss ich es nächste woche doch mal unserem doc sagen (wobei ich eigentlich nicht "petzen" möchte) - der würde dann definitiv ausflippen und nimmt sich die therapeuten garantiert selbst zur brust (aber soweit will ich es nicht kommen lassen) :=o

aber DO und FR habe ich jeweils 3 zeiten bei meiner lieblingsphysio, mit der ich über alles reden kann und die mich IMMER aufbaut und kleinste fortschritte sieht ;-D ;-D ;-D

sorry fürs ausheulen - aber ich bin irgendwie total sauer, traurig, enttäuscht, depri usw. ]:D ]:D ]:D

das "gratis schmerzpaket" bringt mich noch mal um den verstand... :°(

N<ilNxi2


@ barbara:

aus welchem bundesland kommst du denn (weiß nicht, ob du es schon mal geschrieben hast) ??? das könnte evtl. weiter helfen: denn vielleicht kann dir jemand noch nen super knie-spezi empfehlen ??? wir haben ja alle so einige ärzte durch :=o

S6unfl*oVwe_r_773


@ Sarah:

Zumindest klingt das Ganze mal nach einem Plan... Hat JDA denn was zu möglichen Risiken gesagt?

@ Nini:

Mensch, das ist echt kein Zustand! Knall' Deinen Physios mal die Wahrheit vor den Latz, das geht doch echt nicht! Ich hab' zwar auch einen Brutalo-Physio (siehe Rippenknacks letztes Jahr), aber er weiß halt, wann es Sinn macht und wann nicht. Es soll einem ja besser gehen (wobei meiner bspw. muskelkaterähnliche Gefühle und so Dehnungsschmerzen durchaus unter "positiv" verbucht), aber so arge Schmerzen hinterher?! *knuddel*

Wie lange ich schon so viel arbeite? Nun ja, es sind immer so akute Phasen; aber unter 50 Stunden pro Woche bleibe ich selten; das geht seit fast drei Jahren so und wird auch noch eine Weile so bleiben. Die "Rache" einer "Vollzeit"-Weiterbildung plus 3/4-Stelle, um sich das Vergnügen der Weiterbildung auch leisten zu können. Schlimmer als die langen Arbeitstage sind die unfreien Wochenende...

B_arb1ara< xS


Ich komm aus dem schönen Oberösterreich....

k*ris@10U067x7


Hallo,

@ Astrid:

gute Besserung wegen der Erkältung und viel Erfolg beim Abi!! :)*

@ Nini:

Oh je, du Arme! :)_ Solche blöden Physios! Die verstehen das einfach nicht! Sie sollten echt mal das Gleiche selber erleben müssen! Ich trau mich auch meist nicht da was zu sagen sondern halte lieber bis zum Umfallen durch. Aber das geht bei dir so nicht weiter! Du hast so schon genug Schmerzen! Die Physiotherapie sollte eigentlich HELFEN und nicht noch mehr Schaden anrichten! Und die blöden Sprüche sollen die sich auch lieber sparen! >:( Glaub du musst doch mal ein ernstes Wort mit denen reden! Oder kann deine Lieblingsphysio hier evtl. vermitteln und den Anderen das erklären? Red doch mal mit ihr. Was ist eigentlich MLD? Und ganz doof find ich auch dass die Eine etwas was für dich ein Riesenerfolg ist, nicht nur nicht würdigt sondern sogar noch runtermacht! Buuuuuhhhh :(v Ich wünsch dir alles Gute! :)*

@ Maggie:

Du hältst dich ja schon echt tapfer nach der OP! Respekt! Musst du viele Medis nehmen? Und täglich ne Spritze reinhauen? Das hat mich die 6 Wochen lang ziemlich genervt, immer diese blöde Spritze reinhauen. Der ganze Bauch war schon grün und blau und lila. Naja, aber man will ja keine Thrombose. Wie oft gehst du zur KG? Kam dein Nagel- und Krückendesign im KH gut an? Weiterhin eine gute Heilung! @:)

@ Mino:

Gut dass es mit der Wiedereingliederung klappt! :)^ Das ist dann zumindest doch besser zu packen für dich als ein 8/9 Std Arbeitstag! Schon seltsam dass heute alle von Frührente sprechen! Meine Physio meinte heute auch zu mir dass andere in meiner Lage schon längst die Rente eingereicht hätten! Und die von der Rentenversicherung sollten froh sein dass ich das nicht mache sondern arbeiten will und die sollten mir daher unbedingt die Reha bald genehmigen! Gut dass du das mit der nächsten OP auch schon mal ins Spiel gebracht hast. Dann ist das schon mal raus. Hat sie einigermaßen verständnisvoll reagiert?

@ Sarahlein:

Seufz .... wie gut ich dich verstehe!!! x:) Träum grad auch wieder vor mich hin vom letzten Termin .... Evtl. sollte ich doch mal wieder rauf fahren zum Hand auflegen, trösten lassen, usw. und ein bisschen JDA-Energie tanken. x:) Danach gings mir immer gleich viiel besser. x:) Gegen den Virus kann man einfach nix machen. |-o

@ all:

Gestern war ich wieder beim Doc. Hat mir das Formular für Krankengeld anstandslos ausgefüllt, geguckt ob Patella richtig im Gleitlager läuft und er hofft auch sehr dass sie die Reha genehmigen! Und das Beste: er hat zugesagt dass er das macht damit ich weiter Krankengymnastik kriegen kann außerhalb der Regelverordnung!! :)^ Die Physio sagt sie müsste die Verordnung von ihm dann trotzdem zuerst zur Krankenkasse faxen und genehmigen lassen. Stimmt das? Aber die Krankenkasse wird doch hoffentlich dann keine Zicken machen?!

Wegen Reha ist noch immer nix entschieden! Rentenversicherung meinte der med. Dienst bräuchte noch so ca. 2/3 Wochen bis zur Entscheidung. Ich fragte ob das nicht schneller ginge. Da kriegte die fast nen hysterischen Anfall (trotz ihrer Lethargie) dass das ja schließlich schon das allerschnellste Eilverfahren sei!!! %-|

Wer von euch bereits in Reha war: Wo seid ihr gewesen und wie fandet ihr es dort?

Die KGG war heute wieder EXTREM HEFTIG!!!! :-o Es kam auch wieder mein geliebtes Wadentraining an der Beinpresse dazu! Da kann ich nun bestimmt wieder ein paar Tage nicht laufen und nicht fahren! :-( Als nach ca. 1 Std sogar mein linker Fuß zuckte, zitterte und ausschlug wie blöd vor Überanstrengung da entschied sogar meine eifrige Physio dass ich nun sofort aufhören soll! An der WII war ich heute beim Balancespiel und beim Slalom besser. Hab nimmer alles umgefahren und dafür einige Kugeln versenkt. ;-D Ach ja, heute bekam ich MEIN persönliches Männchen bzw. Frauchen für WII eingerichtet! Das Fiese sind die Messungen und Tests, die das Teil dann zum Einrichten mit mir machte! Ich bekam ganz schlechte Beurteilungen und mein "WII-Fitness-Alter" ist 67 weil ich die Übungen noch nicht so machen kann wie es gehört!!!!! :-( Und mein KGG-Trainingspartner hat auch immer angegeben dass er ja viiiiel besser ist beim Slalom und so ... Aber meine Physio hat dann gesagt: "DER hatte ja auch keine so schwere OP!!!" Da hat er nix mehr gesagt - und später ist er abgestürzt. :-p

Aber der Hammer kam danach: Nach dem Training war ich so fertig und meine Beine taten so weh dass ich noch im Auto sitzen blieb um Kraft zu sammeln für meine steile, enge Haustreppe zur Wohnung rauf. Nach ner Weile kam ganz besorgt meine Nachbarin angelaufen und fragte was los sei. Ich sagte ich wolle mich nur ein bisschen ausruhen bevor ich die Treppe raufgehe. Aber anscheinend sah ich so fertig aus - die machte sich wirklich Sorgen! Dann kam ihr Mann heim und sie rief ihn gleich her und sagte sie müssten mir helfen! Beide waren total besorgt und bestanden darauf dass sie mir helfen in die Wohnung zu kommen. Widerrede zwecklos und bis ich mich versah war ich von beiden Seiten untergehakt und wurde samt Krücke und Rucksack Richtung Wohnung befördert! Die enge, steile Treppe rauf beförderte mich der Nachbar vorsichtig - und die Frau ging hinter mir mit dem Rucksack. Das war vielleicht ne Aktion!!! Das ist ja voll lieb wie die sich kümmern und sorgen - aber es war mir auch ein bisschen peinlich. |-o Sie meinten auch ich solle mich nun mal ein bisschen mehr schonen und nicht so viel machen und so. :=o Naja, Leute, ich bin ja schließlich schon 67 laut WII - dann kann ich mich wohl schon mal an Rundumbetreuung gewöhnen, was? ;-D

Auf jeden Fall hab ich jetzt heftige Schmerzen und sehne mich nach einem Bad und dann dem Sofa!

Liebe Grüße und alles Gute!

Kristina

snarahle#in88


ahhhh ich will nimmer :°(

war grad inner Ambulanz weil ich den Druck im Knie einfach nemmer ausgehalten habe. Kam auch schnell dran, ein sehr netter junger Assistenzarzt rief mich dann auf. Wir gingen ins Zimmer , er so im Gehen "was ist denn da ums Knie drum??" Ähhhh, nix, das Knie ist so dick? "Ach du scheiße" (dieser Satz scheint wohl bei ÄRzten beliebt zu sein wenn ich in der Nähe bin...) Nuja kurz angeschaut "Ach du scheiße" , Raum gewechselt. Dann war er ne Zeit weg , kam dann weder , hatte wohl mit dem Oberarzt gesprochen. Ja er hat Punktiert.... und das war nich so klar geblich wie sonst, sondern das war iwie trüb und flockig, er schien davon nich sehr erheitert zu sein und meinte nur wieder "ach du scheiße" . Hat dann nen Abstrich davon genommen und Blut abgenommen und Fieber gemessen. Temp. war 37,5 , also grenzwertig. Er hat sich dann noch aufgeregt dass da 3 mal cortison gespritzt wurde schon dieses Jahr, und das wenn nä mal jemand mit ner Cortison Spritze auch nur in die Nähe kommt, solle ich doch den dann festhalten, und ihm Bescheid sagen , dann würde er den erschlagen!! ]:D Naja er meinte dann nochn paar mal ach du scheiße, als er nachbohrte was da schon so alles war, und das ich ja eigentlich Medizin studiere und war sichtlich geschockt. Er hat mich jetzt erstmal nach Hause gelassen, in mittlerweile nur noch 45 Minuten müssten die Blutergebnisse da sein und er ruft mich dann an. Wenn die erhöht sind (HAHA der kennt meine Knie nich gut genug.....) MUSS ich SOFORT wieder kommen, dann wird HEUTE noch ne ask gemacht :-o :-o :-o :-o :-o :-o ,ansonsten MUSS ich aufjedenfall MORGEN wiederkommen , damit die das nochmal anschauen - wieso ich denn nicht schon eher gekommen wäre... Witzbold , ich war doch Heute Morgen erst beim Arzt....... das hab ich ihm dann aber nich mehr gesagt , der hat sich eh schon genug aufgeregt. Naja ich bete jetzt, dass nix is, wobei nix in den Blutwerten heisst bei MIR ja nicht , dass wirklich nix is.. naja schaun wir mal. Jetzt wo die Suppe raus ist , übrigens 80 ml gehts ganz gut mit den Schmerzen, ich denke / hoffe dass das nen gutes Zeichen ist. Naja abwarten. Meld mich dann gleich noch mal.... *zitter*

NwiNki2


@ kris:

schön wieder von dir zu hören ;-D ich wollte mich auch mit einer Wii belohnen, wenn die unfallversicherung zahlen sollte... aber irgendwie juckt's mir doch schon in den fingern - vielleicht kratze ich dann doch mein geld vorher zusammen ;-) es gibt ja auch etwas krüppi-freundlichere spiele :-p

ob man die rezepte außerhalb des regelfalls genehmigen lassen muss, hängt von der KK ab! die sog. ersatzkassen vertrauen den ärzten - bei denen muss man es vorher nicht genehmigen lassen (ich bekomme schon seit über 2 jahren durchgängig 3x die woche (zurzeit jeweils 7 verschiedene behandlungen) physio und meine KK hat noch nicht einmal aufgemuckt :)^)... bei vielen anderen schon - bei der AOK soweit ich weiß sogar jedes rezept...

du hast aber echt liebe nachbarn :)^ leider kommt das ja heutzutage nicht all zu häufig vor :(v hast du dich etwas regenerieren können ??? @:)

@ sonja:

oh mein gott - schon so lange ??? hilfe... pass schön auf dich auf, dass du dich damit nicht kaputt machst (bzw. wohl eher noch kaputter ;-)) :)_

@ kristina und sonja:

ich werde es das nächste mal auf alle fällen ansprechen!!! bin irgendwie voll depri - bin was das angeht, zurzeit sehr empfindlich... vor allem wenn man so stolz auf sich selbst ist und dann solche sprüche an den kopf geknallt bekommt, tut es doppelt weh :°( mein knie zickt nicht nur rum, es macht terror ohne ende... sieht auch total "schnuckelig" aus :-o habe eben auch mal wieder beweisfotos gemacht, die ich ihr/denen unter die nase halten kann...

@ sarah:

und schon was gehört ???

m\aggxie


@ Kris

naja durch die Tabletten hab ich keine schmerzen. Tramal wirkt da echt super.

Mir bleibt ja auch nichts über außer tapfer zu sein. Zumal ich das jetzt eigentlich auchnicht schlimm finde.

Es nervt halt nur die schiene immer um zu machen um dann mit einer Krücke laufen zu können wenn ich mir was zum essen holen will. Und wenn ich ehrlich bin, mach ich das nicht immer :=o :=o

Spritzen zu ich michnicht selber. Hab da zum Glück meinen Bruder und meinen Freund die das machen. Bis auf heute. Da hatte mein schatz keine Zeit und meinen Bruder wollte ich nicht extra anrufen. Also fällt heute aus. Ist jetzt auch nicht schlimm da ich gut unterwegs heute war und auch Physio hatte.

Von einmal nicht spritzen werd ich ja nicht gleich rombose bekommen.

Meine beiden machen das auch echt super. Hab da immer nur einen winzigen Fleck von der Nadel. Von den schwetsern im KH hab ich 3 blaue Flecken vom Spritzen.

Heute war ich in der Apotheke um mir meine Tableten zu holen. Naja mal wieder eine Big Box und dann habe ich auch gleich das Rezept für die Komressionsstrümpfe abgegeben. Hät ich zwar vor der OP gebraucht, aber ich bekam erst heute anch langem warten meine Befreiungskarte. Da ich ja das rechte sicherlich auch noch mit nem Release machen lasse, hab ich dann gleich welche. Aber sau geil was die mih alles fragte.

In welcher Farbe, ob mit einfachen Bund oder mit spitze und ob der Fuß offen oder zu sein soll.

Jetzt bekomm ich angefertigte in einem hellen Türkis ;-D ;-D ;-D ;-D

Die Krücken und Nägel kamen echt super an. Selbst meine Physio heute fand die echt geil.

So ich werd mir dann mal ne Tablette einwerfn das ich eine ruhige nacht habe. Nervt das ich nachts wach werde wenn ich mich umdrehen will.

Na dann habt euch wohl und eure Kie ollen euch in Ruhe lassen

Danke an alle für die Genesungswünsche

mxaggixe


@ Nini

schon krass das mit deiner Physio. Meine (so alt wie ich) sagt immer das sobald es anfängt unangenehm zu werden oder weh zu tun, soll ich bescheid sagen und dann hört sie auf. Hab noch nie Probleme gehabt.

Aber so unteschiedlich sind die Menschen und Methoden.

sgartahlOeiGn8x8


Nur nochmal kurz von mir:

Der Doc hat sich gemeldet. Meine Blutwerte sind leicht erhöht. Der wollte das ich gleich dahin komme und dann wollten die Morgen früh schauen- hab mich mit ihm geeinigt , dass ich Morgen früh da antanze. Hoffe ich krieg vorher IRGENDWIE JDA oder KK an die Strippe... werd mich da nicht "einfach" athroskopieren lassen ohne dass das vorher mit Hannover abgeklärt ist. Mal sehn, ich hoff dass ist alles nur Panik mache um nix , ich meld mich sobald ich mehr weiß!

BUarbaQra xS


@ Sarah

und, bist du noch zu Hause?? oder schon stationär??

N[iNix2


@ maggie:

meine lieblingsphysio (auch mein jahrgang; die "doofe" ja auch) merkt es mir ja auch immer sofort an, wenn es schmerztechnisch u. ä. nicht geht... da kann ich ihr nichts vormachen - sie kennt mich schon zu gut und lange! wenn sie fragt merkt sie sofort an meiner stimme und "bestimmten wörtern/sätzen" (die will sie eigentlich aus meinem wortschatz streichen :=o), wenn es nicht geht... sie ist soooooooooooooo super!!! zurzeit ist einer meiner stammphysios nicht da (ausgerechnet der, der die nervenmobi als einziger richtig kann), sodass ich leider bei der MLD (@kris: manuelle lymphdrainage) "ausweichen" musste... eigentlich dachte ich, dass es bei der MLD nicht so ein prob sein sollte (mit dem denken hört es ja aber bekanntlich auf ]:D). werde bei den neuen terminen für mai gleich ansagen, wen ich haben will und wen nicht!!! für märz und april wird sich leider nicht mehr viel ändern lassen :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH