Faden für alle Knieverzweifelten

S?unflow!erx_73


@ Caro:

Teilbelastung reicht halt nicht aus; außerdem können halt aufgr. der OP auch geronnene Blutbestandteile unterwegs sein.

Eine Thrombose kann sich ganz unterschiedlich bemerkbar machen: heftige Schmerzen in der Wade. Wenn sich ein Thrombus löst und mit dem Blutstrom transportiert wird, kann es auch zu einer Lungenembolie kommen (Warnzeichen: Atemnot, komischer Hustenreiz). Oder Schlimmeres (will Dir jetzt aber keine Angst machen!).

Trägst Du denn die sexy Anti-Thrombose-Strümpfe?

Venenpumpen (oder wie das heißt):

Mit gestreckten Beinen liegen und Fuß richtig strecken und anspannen bis in die Zehenspitzen, dann locker lassen und auf 90° anwinkeln (dann pumpen die Waden so schön).

d1reRssurcrxack


@ sonja:

da ich ja nach der op nicht auf 90° anwinkeln konnte/durfte, hat mein physio gemeint, das anbeugen könnte man auch weglassen bei diesem "pumpen". stattdessen sollte ich den fuß strecken und dann ganz nach oben ziehn, bringt anscheinend für die waden auch etwas.

@ caro:

bin auch der meinung dass du dir ein neues rezept holen solltest. und in jedem fall diese tollen strümpfe tragen!

von sarah weiß ich leider auch nichts neues, nur das was sara nina gestern schon geschrieben hat.

wünsch euch nen sonnigen tag!

lg astrid

m+inoo87


@ Sonja

Ich glaube DIr gerne, dass Du total nervös bist. Ich hab auch jedes Mal wieder so ein Schiss. Und mit der Vollnarkose ist bestimmt ne gute Entscheidung, hätte ich auch gerne gehabt. Aber nein, durfte ich nicht. Und dann wurde ich im OP auch noch gefragt, ob ich denn so nervös wäre, mein Puls und der Blutdruck wären ja so hoch. Spaßvögel!%-| Drücke Dir auf jeden Fall feste die Däumchen für die OP!!!

@ caro

Besorg Dir auf jeden Fall heute noch ne Thrombosespritze, 3 Tage finde ich schon bedenklich!

@ sarahlein

Wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Kraft, den ganzen Mist durchzuhalten! :)*

@ all

bei mir gibt es nicht viel Neues. Mein rechtes Knie wird immer besser, bin total zufrieden. :)^ Und das Tapen tut Links auch ganz gut, hab weniger Schmerzen beim Treppelaufen, und das ist ja schonmal was wert. :)^ Ich denke, dass es dann auch nächste Woche mit den voll arbeiten klappen wird!

LG

mino *:)

S!ar8a fNinxa


guten Morgen zusammen ,

von Sarah hab ich noch nichts gehört !

Hab ihr auch alle so schönes Wetter ?

Werde mich mal bessern und wieder öfters mit schreiben , aber die letzte Zeit hat sich alles etwas überschlagen . Im Knie bereich wie auch im Beruflichen Sinne .

Versuche mal kurz wieder zu geben was die letzte Zeit kniemäßig so passiert ist .

Eigentlich sollte ja nächste Woche das rechte operiert werden um die Patella zu stabilisieren . Da mir dann später von einem anderen Arzt gesagt worden ist das er zwar auch unter Umständen das ganze stabilisieren würde , allerdings mit einer anderen OP , war ich mir garnicht mehr so schlüßig was ich nun mache . Letztlich wurde mir die Entscheidung von dem linken Knie abgenommen . Das Problem beim rechten liegt wohl daran das halt das Gleitlager etwas zu flach ist , die Kniescheibe zu hoch sitzt und zu lateral . Man müsste wenn wohl 2 Ops machen um witklich alles zu beheben . Denn wenn man nur eines machen würde , meinte der Doc wäre es unwarscheinlich das dann wirklich auf Dauer Besserung eintritt . Immo kann ich aber ganz gut mit dem Knie leben . Es nervt zwar wenn dann so alle 1-1,5 Wochen mal die Kniescheibe subluxiert , aber das Knie tut dann ein paar Stunden weh und dann geht es wieder .

Schlimmer ist da zur Zeit das linke . Angefangen hatte es damit das vor etwa 7-8 Wochen da auch mal die Kniescheibe auf Abwegen war und das Knie danach auch 2 Tage etwas geschwollen war . Dann ein paar Wochen später bekam ich auf mal ein Stechen im Knie wie ich mich auf einen Stuhl setzen wollte . Das Knie gestreckt und es ging wieder . Später dann beim gehen wieder dieses Stechen und das Knie ist weggeknickt .Seitdem mehrfach am Tag dieses derbe Stechen mit immer mal wieder dem Wegknicken . Dazu kommen immer wieder Blockaden im Gelenk .

Es wurde ein MRT angefertigt und Gott sei Dank konnte man trotz der Artefakten ( ich glaube Mino hatte mal gefragt , ich habe Schrauben und Fixierplättchen im knie von 2 Kreuzbandplastiken ) konnte man reichlich sehen .

Es soll ein Stück Knorpel hinter der Kniescheibe abgebrochen sein und es sind freie Gelenkkörper zu sehen .

Auch an diesem Knie steht die Patella zu hoch und zu lateral .Auch das Gleitlager ist zu flach .

Habe von meinem Doc zunächst KG bekommen um den Patellahochstand mit Quadrizepsdehung zu korrigieren . Allerdings wird das nicht mein Problem sein , denn immer noch ist da dann ja das Knorpelproblem . Da das linke Knie aber eh nicht einfach ist , ist auch hier die Frage was ist das richtige Vorgehen . Werde wohl noch mal Kontakt mit dem anderen Doc aufnehmen , bzw. Mail hat er bekommen und ich hoffe das er sich dazu äußert . Ansonsten wollten wir uns Ende April wieder treffen .

@ Sonja

Drücke dir für deine OP ganz doll die Daumen und hoffe das sie dir auch Linderung verschafft !

@ All

Den Rest muss ich mir nochmal durchlesen um was zu schreiben zu können , sorry !!

LG sara

S;ara xNina


So hab dann mal eben den Thread etwas durchforstet .

@ Caro

Schöne Urlaubsbilder hast du da im Studi ! Sind die Spritzen schon angekommen ?

@ Mino

Freut mich zu lesen das es bei dir besser wird und du zufrieden bist mit dem Ergebnis . Viel Erfolg beim Arbeitsbeginn !

@ Devil

Ich kann nur weitergeben was Sarah mir gesagt hat . Aber den Schmerzen nach die sie hat , wird das dann ja passen . Und entfernen wollen sie die ja über OP .Aber angenehm stell ich mir das auch nicht vor und dazu dann noch die 2 Redon im Knie .

@ Barbara

Und was sagt der Doc ? Freut mich das das Reiten klappt !

@ Nini

Mensch Süße , wünsche dir das es mal langsam besser wird . Viel Glück morgen beim Doc . Ich werde mich mal bemühen dir in den nächsten Tage eine ausführliche Mail zu schreiben .

@ Maggie u. Astrid

Wir schreiben ja im MSN !

Wenn ich wen vergessen habe , tut es mir Leid , ist keine Absicht !

LG Sara

SEara[ Ninxa


Und schon wieder ich , aber diesmal mit Infos von Sarah :

Sie ist nun wieder auf Station , aber ihr geht es gar nicht gut . Sie bekommt alle 25 Min. starke Schmerzmedis über die Pumpe und braucht auch noch Sauerstoff .

Das Bein hat sie jetzt auch gesehen , es wurden zwei sehr große Schnitte gemacht um radikal alles zu entfernen wo sich Bakterien verstecken könnten .

Die Blutwerte sind irgendwo im Nirvana . Wie es weitergeht hängt von der Entwicklung der Werte ab und was der Abstrich sagt wo wohl noch kein Ergebnis vorliegt . Es könnte aber wohl durchaus auch Monate dauern .

Gleich wird noch ein Dauerkatheter gelegt , da sie garnicht aufstehen kann . Sobald sie sich aufrichtet wird ihr übel . Essen geht garnicht .

Richte ihr alle Grüße aus . Versuche alle eure Fragen soweit zu beantworten . Sarah streng es sehr an zu schreiben oder zu telefonieren und durch die Medis hat sie auch Schwierigkeiten immer die richtigen Wörter zu finden .

Sie hat große Angst um ihr Bein und die ist sicherlich berechtigt .Sie wird versuchen sich später vielleicht selbst zu melden .

LG Sara

BQarbarMa xS


@ Sara Nina

Der Doc sagt auch, er weiß nicht, was mir weh tut.. er könnte schon eine ASK machen, vor allem, weil es ihn auch interessiert, aber er hält sie nicht für notwendig und überlässt somit mir die Entscheidung, ob er eine diagnostische ASK macht oder nicht. Hab natürlich dankend abgelehnt...

Naja, im Moment ist der Stand der Dinge so: ich soll mal einen Momat machen, was ich will (springen, laufen, reiten,..). Wenn es nicht besser wird, macht er in einem Monat eine weitere MRT, damit man schauen kann, ob man mehr sieht, wenn die Ödeme nicht mehr da sind. Er hat auch noch die Hoffnung, dass sich der eventuelle Riss noch selber schließt, weil ich eben erst 18 bin und die Chancen ca bis 20 bestehen..

Naja, kann damit leben. Wenn es schlimmer wird, soll ich natürlich gleich wiederkommen, dann macht er die ASK.

Liebe Grüße an Sarah!! Meine Daumen sind gedrückt!!!

Und für dich natürlich auch!!

Liebe Grüße!!

CKar}osp5ort19


@ all

die spritzen sind angekommen!!!

Was sind denn Trombose Strümpfe? Sowas hatte ich noch nie.

s.arah~le-in8x8


*piep*

hier ma 3 bilder , achtung, sieht aus wie schlachtviech

[[http://s10b.directupload.net/file/d/1751/yg6bdn44_jpg.htm]]

[[http://s11.directupload.net/file/d/1751/42qubozi_jpg.htm]]

[[http://s10b.directupload.net/file/d/1751/xvjbe7cy_jpg.htm]]

mehr von mir nich, sorry... {:( {:( {:( {:( {:(

Tbas/chRi86,2x1


So ihr Süßen, da mein Bein ja momentan net heilen will und ich sarah net allein mit ihren "tollen" bildern lassen mag (kopf hoch süße hab dich lieb?

mal eins von meinem bein im momentanen zustand

[[http://s10b.directupload.net/file/d/1751/kwqkbal8_jpg.htm]]

lg taschi

CSarosUportP19


@ sara nina

ich hab jetzt noch n paar mehr drin:) ;-D

kpris_100m6x77


@ Taschi & Sarah:

Oh je, das sieht ja ganz schön heftig aus bei euch beiden!!!! Das tut mir ganz arg leid für euch. :°( Ich hoffe sehr dass es bald aufwärts geht!!!! Ich denke an euch! :)*

Ganz liebe Grüße und alles Gute!!! @:)

Kristina

vfany_qfw


hallo, ihr lieben

@ sunflower

meine daumen sind bereits jetzt gedrückt für freitag.....werd an dich denken

Sarah

lieben gruss und gute besserung...das hört sich alles nicht so gut an, wünsche dir alle kraft der welt und das nun endlich eine besserung eintritt

an alle anderen....

auch der neue arzt weiss nicht weiter....langsam denk ich, das ich mit dem derzeitigen stand wohl leben muss......ask gibt es keine, rein spekulativ lass ich mich nicht darauf ein...ansonsten nach konzert und einem weiteren reitversuch nehm ich mein leben nu in die hand und versuch mich mit den gegebenheiten zu arrangieren.....auf die nächsten jahre

lg

m2agg:ie


hab eben eine ganze weile mit Sarah telefoniert. Ihr gehts echt beschissen und sie schat auch sehr fertig aus. Sie schläft jetzt erstmal etwas.

Aber sofern sie dazu in der lage ist, wird sie selber hier berichten. Im moment können wir nur alle stets an sie denken und das beste zu hoffen.

ich habe heute meine türkisblauen Trombosstrümfe abgeholt. werd die nachher mal anziehen und versuchen ein foto zu machen. passen aber voll zu den krücken.

Ja, ansonsten geht es mir gut und bisher siehts gut aus mit dm Ergebnis der Op. Also mir scheint das LR geholfen zu haben. Bin zwar noch wackelig im Knie, aber das meinte mein Arzt das ich das noch 3-6 wochen haben werde. Daher lauf ich auch im moment noch an Krücken da ich damit länger laufen kann und auch mein Knie nicht überbeanspruche. Mir helfen sie zumindestens.

Werd wieder fleißig zur Physio gehenund zu hasue üben und dann scheint die Op ein voller erfolg zu sein.

das wars erstmal zu mir. werd mir mal nachher alles in ruhe durch lesen

S@unflHowerx_73


@ Sara:

Das klingt auch nicht schön - ich hoffe, es findet sich eine gute Lösung!

@ Mino:

Schön, dass es bergauf geht! Aber nicht übertreiben mit dem Arbeiten! ;-)

@ Taschi:

Bäh, das sieht nicht schön aus. Bin ja hartgesotten, aber DAS ist nicht schön anzusehen! Wie wird die Stelle denn behandelt?

@ Caro:

Thrombose- oder besser Anti-Thrombose-Strümpfe sind diese sexy weißen Teile mit dem Loch an den Zehen... Hast Du sowas noch nie tragen müssen?! Sowas hier: [[http://aliva-gesundheitsversand.de/sess/modules/getimage.php3?url=http://media.conrad.com/xl/7000_7999/7200/7240/7242/724235_AB_00_FB.EPS.jpg]] (hoffe, das klappt mit dem Link!). Habe davon schon eine kleine Sammlung zu Hause; einige sind sogar nicht jodverfärbt. ;-D

@ Vany:

Manchmal ist die Idee mit dem Arrangieren gar nicht so schlecht, weil sich die Schmerzen doch relativieren. Kenne das zumindest von mir. Allerdings ist der Prozess manchmal ziemlich hart und tränenreich... Wünsche Dir viel Kraft dafür!

@ Sarah:

Fühl' Dich gedrückt! Mir fehlen gerade die Worte... Wünsche Dir ganz doll gute Besserung, wenig Nebenwirkungen,... :)* :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH