Faden für alle Knieverzweifelten

Euhem*aliguer wNutzKerq (#'325731)


@ Carosport

Manuelle Therapie ist eine bestimmte Form der Krankengymnastik, die nur ein Therapeut machen darf der eine Fortbildung in manueller Therapie hat.

Das ganze wird bei Funktionsstörungen an Gelenken und umgebenden Weichteilen, also Bänder, Kapsel etc gemacht. Ich habe mittlerweile mein drittes Rezept und bekomme das für mein Knie

Kannst du aber auch nachlesen z.B. hier

[[http://www.werde-gesund.info/therapie/Manuelle_Therapie.htm]]

Eohemahliger Nutz?er (#D393x910)


Clyde,

was war das eigentlich für eine OP? Was wurde da genau gemacht? Gibt es inzwischen ein aktuelles MRT? Wenn ja, was steht im Befund? Erzähl doch mal ein bischen mehr.

Bei meiner Reha (1999) ging es ruckzuck. Wurde auch per Eilantrag gestellt und so war ich innerhalb von 3 Wochen ab Antragstellung auf Reha. Ist also ganz unterschiedlich.

KnieTepler,

steht das wegen der TEP nun schon fest? Hat die Mikrofrakture also nix gebracht? Schade. Wann soll die OP denn stattfinden? Hoffentlich verläuft es mit dieser TEP genauso gut wie mit der ersten.

Sarah,

wie geht es Dir daheim? Kommst Du gut klar?

CIaro[spoLrxt19


@ mellimaus

ich hab heute gleich 2 24er Rezepte bekommen. Ich dachte aber nicht, dass ich irgendwelche Störungen oder so habe :-o

@ all

ich war ja heute beim Prof. Als ich rein kam hat er erstmal gefragt, ob ich schon wieder Sport mache? Wie denn bitte mit Krücken. Mit dem Röntgenbild war er zufrieden. Der Knochen ist schon ein bisschen angewachsen und die Schrauben gucken sogar noch 2 cm aus dem Knochen hinten raus. Ich darf auf jeden Fall seit heute vollbelasten, war sogar schon auf dem Laufband bei 1.8m/s? Er war aber mit der Beweglichkeit der Kniescheibe gar nicht zufrieden und ich soll viel über, sonst bekomme ich Probleme. In 4 Wochen darf ich laur ihm wieder Sport machen, weil dann der Knochen fest ist sagt er.

Diese Verhärtung an meinem Fuß will er aufschneiden und rausholen. Mal sehen wann ich das noch unterbringe.

Ich hab dann jetzt KG, KGG und manuelle Therapie. Ich weiß gar nicht wie ich das alles in meinem Terminplan unterbringen soll.

C4aro~spo3rt1x9


@ mellimaus

ich meinte natürlich 2 12er also zusammen 24 mal MT

ErheEmalpigera Nutzer (#,3257>31)


@ Carosport

Na dann bist du ja gut beschäftigt. So wie ich das verstanden habe, ist Manuelle Therapie das Beste für geschundene Gelenke. Wirst sehen, hilft eigentlich ganz gut

Mwol_txke


@ dressurcrack

@ moltke:

mir wäre es lieber, einige wirklich pubertäre geschöpfe würden sich zurückziehen und menschen wie luxi und du, mit denen man vernünftig diskutieren kann, würden bleiben aber ihr könntet ja einen parallelthread aufmachen, jung gegen älter?

Hallo dressurcrack, @:)

hab mal wieder reingeschaut und - danke für Deine Ermunterung, aber wirklich alt komme ich mir nun doch noch nicht vor. :-D *:)

Ganz interessant, was KnieTepler so schreibt. Muss aber noch die eigenen Erfahrungen in wenigen Wochen abwarten. Ich verspreche mir dennoch eine starke Verbesserung zum Guten mit der "KnieTEP in Erwartung".

Schaue ab und zu mal wieder rein. *:)

LG

K2nieTzepler


mein Termin für die zweite Knie-Tep spätestens im Januar/Februar 2010 oder schon früher, kommt auf die Schmerzen an. Wenn es nicht mehr geht, kommt die Tep früher.

@ Moltke

Es ist ein unglaubliche schönes Gefühl nach der Op ohne Schmerzen gehen zu können. Mann kann wieder normal auftreten, muß nicht mehr humpeln, einfach sagenhaft. Ich hatte im KH Schmerzkatheter für 3 Tage und dann noch Oxygesic für die Motorschine. Nach der Entlassung aus dem KH konnte ich schon ohne Gehhilfen in der Wohnung laufen, die Tep wurde ja ein zementiert. Ich schluckte vor der Op 3 mal ibu 800 und dazu noch 160 Tropfen Novalgin um über den Tag zukommen, laut Doc war im Knie alles kaputt was kaputt gehen konnte.

gruss

Thomas

SCilve"rAPe[arxl


Wollte mich nochmal zurück melden.

Also, mein Mann war gestern nochmal zur Kontrolle beim Chirurgen und es besteht wohl immer noch ein leichter Erguss, dieser musste aber nicht punktiert werden.

Er soll jetzt langsam mit dem Belasten anfangen und nächste Woche startet dann die KG. Die Schmerzen werden nun besser. Ich mach ihm grad immer über Nacht einen Rivanolverband und tagsüber wickel ich ihm das Bein. Und sobald die Wickelung abends wegkommt legt ers ne Runde hoch und wir kühlen. Die Schwellung wird jetzt auch weniger. Ich denke, er ist jetzt auf dem Weg der Besserung! *:)

CYlaydxe


Guten Morgen,

tja, bei mir wurde durch einen Meniskusriss ein Teil davon entfernt und nach Aussage des Orthopäden befände sich kaum noch Knorpel im Knie. Er sagte mir bei der Nachuntersuchung direkt, es würde wohl nie wieder so wie vorher. Na toll!

Bei einem MRT am 23.12.08 wurde dann festgestellt, dass die Schleimhaut total entzündet ist.

Die Spritze mit dem radioaktiven Mittel soll nun die entzündete Schleimhaut abtöten und und neue nachwachsen lassen. Die Situation ist ätzend für mich, da ich fast nur zu Hause bin.

K_nieTqepler


@ SilverPearl

das liest man doch gerne :)^

@ Clayde

mit dem Meniskus fängt es immer an und kann dann unter Umständen nach Jahren noch nicht vorbei sein. Ich persönlich kenne keinen der keine Probleme hat. Du schreibst ob das du in Urlaub möchtest, darf man in Deutschland wenn man krank geschrieben ist, in Urlaub fahren? Ich bin ja in Luxemburg versichert und da darf man wenn man krank ist nur morgens zwischen 10-12 und mittags nur von 14-18 Uhr außer haus sein und natürlich zum Doc wann man will. Man wird auch durch die KK kontrolliert, die schicken immer einen vorbei zum überprüfen. Auf der anderen Seite bekommt man in Luxemburg aber auch den vollen Lohn zu 100% für 52 Wochen bezahlt. Und da gibt es nur krank oder arbeiten gehen, mehr nicht.

gruss

Thomas

Muol tkxe


@ KnieTepler

@ Moltke

Es ist ein unglaubliche schönes Gefühl nach der Op ohne Schmerzen gehen zu können. Mann kann wieder normal auftreten, muß nicht mehr humpeln, einfach sagenhaft. Ich hatte im KH Schmerzkatheter für 3 Tage und dann noch Oxygesic für die Motorschine. Nach der Entlassung aus dem KH konnte ich schon ohne Gehhilfen in der Wohnung laufen, die Tep wurde ja ein zementiert. Ich schluckte vor der Op 3 mal ibu 800 und dazu noch 160 Tropfen Novalgin um über den Tag zukommen, laut Doc war im Knie alles kaputt was kaputt gehen konnte.

gruss

Thomas

Danke KnieTepler, :)^

genauso stelle ich es mir vor. Die Humpelei und die extremen Schmerzmittel sind zur Zeit ein echtes Problem. :°( Nachdem mein Magen die vielen Ibus nicht mehr verträgt und die Novalgintropfen diesem auch nicht so zuträglich sind, bin ich zur Zeit bei Tramadolor, ein Medikament mit anteiligen Opiaten. :(v Daher bin ich froh, wenn in wenigen Wochen mein Termin näher rückt. :-)

Mein zweites Knie sieht auch nicht viel besser aus, kann aber erst später durchgezogen werden. Beide auf einmal geht nicht. :°(

Gruß

John

MJofltxke


@ KnieTepler

Hallo Thomas,

warst Du eigentlich nach der OP, dem Krankenhaus, in Reha? Du schreibst, dass Du nach der Entlassung aus dem KH schon ohne Gehhilfen in der Wohnung laufen konntest. Oder hattest Du ambulante Reha? Hast Du einen GdB beantragt ??? ?

Gruß

John

CJlayrdxe


KnieTepler

Nein, nein, ich darf nicht in Urlaub fahren. Ich wollte das nur mal so erwähnen, dass ich durch mein Knieproblem alles andere vergessen kann. Der Mann meiner Freundin war nach so einem Eingriff nach 6 Wochen wieder fit und ich bin eigentlich auch davon ausgegangen. Habe auch viel Zeit damit vergeudet, weil der Orth. mir immer sagte, man müsse abwarten, bei manchen Leuten dauert es eben bis zu einem Jahr.

So, nun sitze ich bei dem tollen Wetter wieder hier und langweile mich.

Gruss

Clayde

swa#raihleixn88


*piep*

Wollte nur mal kurz vermelden, dass ich wieder seit Dienstag daheim bin und soweit ganz gut klar komme. KK hab ich leider immer noch nicht erreichen können, der hat bestimmt wieder Urlaub oder so, von demher gibs da noch nix neues, sons texte ich JDA Montag mal selberan...

Ansonsten steck ich son bissel in nem Loch, deswegen hab ich auch keine Lust hier groß rumzuschreiben!!

*:)

F;ussneli^nxe


Hallo Moltke

ich drücke dir die Daumen für deine Knie-TEP OP.

Hier ein paar Kraftsterne von mir. Packe sie in deine Krankenhaustasche.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH