» »

Faden für alle Knieverzweifelten

s(arahhzlein1x7


Hi Tele Clau!

Wie heisst du denn richtig ?Und wie alt bist du? ;-)

Was machst du denn fürn Sport? Mit Knieproblemen sollte man Sportarten wie Fussball und co meiden und lieber knieschonenede sportarten wie Radfahren (wobei mir das auch probleme macht :-/). Hast oder hattest du Krankengymnastik? Das ist grad bei Kniescheibenproblemen besonders wichtig! WEnn du ne Jägerhutpatella hast, läuft deine Kniescheibe vermutlich auch nicht richtig , würd ich mal vermuten. Wie siehts denn bei dir Mukkimäßig aus? Ne Bandage ist zwar schön unf gut, aber dadurch wird die Musklatur eher noch geschwächt als gestärkt was dann jawieder kontrproduktiv ist...

Wie wurde denn die Knorpelerweichung diagsnositizeirt wenn sie auf dem MRT nicht zu sehen war? Häufig ist das ne Verlegenheitsdiagnose wenn Ärzte nicht so recht weiter wissen...

Dann mal viel spass beim MAthe pauken, ich muss das nie wieder ;-D *lalala*

BCel,la-07


hey ihr!

nee bei mir ists leider immer noch alles andere als toll. Das Knie motzt was das zeug hält und ist glaub ich auch schon wieder heiß :°( Werd ich dann wohl doch mal wieder mit quark kühlen...

Ach mensch ich hab keine Lust mehr auf die Schmerzen >:(

@ steffi:

ohje dann auch mal an dich gute besserung. NAja ich denk mal das Wochenende war zu viel. Freitag Schule + Abends Aufbau in der Schule, Samstag den ganzen Tag Tag der offenen Tür in der Schule und anschließend dienen am Abend in der Messe (auch noch schön drauf knien) und Sonntag lag ich ja dann schon flach weil nicht mehr wirklich was ging. So jetzt war ich heute zwar in der Schule aber es ist einfach ein Krampf, jetzt hat sich eh meine nicht so ganz auskurierte Erkältung wieder gemeldet insofern blei ich morgen nochmal daheim. Ich muss sowohl Erkältungstechnisch als auch Knietechnisch wieder schnell fit werden- Am Mittwoch kommt meine Austauschpartnerin aus England, das wäre total blöd wenn ich da flachliegen würd . :-/

@sarahlein:na da sind wir ja froh das es dir besser geht ;-)

@ astrid:

hmm hört sich nicht so dole an bei dir. ABer steffi hat recht wenn du dir was verdreht hast .kann das im nachhinein noch ganz schön und vor allem lange weh tun :-(

@ Tele-clau:

Herzlich willkommen! :-) JA wir wissen alle wie nervig das ist... :-( Aber so momentan wör ich ja schon froh wenns mit Bandagen klappen würd. Also Kopf hoch! ;-)

So ihr lieben

dann auch von mir suuuuper lieeeebe grüüüüüüßchen

*:) Maria

T*ele-Cxlau


Hey!!!

Ich heiß Claudi und bin 16, aber nur noch 2,5 Monate. :-D

Also Fußball und andere Ballsportarten sind nicht so mein Fall, ich fahr viel Fahrrad, bin auch bis vor ein paar Jahren noch aktiv Mountainbikerennen gefahren und mach Leichtathletik. Jetzt im Winter tu ich eher Langlaufen und Telemarken, wenn mal Schnee liegt. ;-D

@sarahlein

ne, ich hab noch nie Krankengymnastik für mein Knie gehabt, nur im Herbst hat ich mal für meinen Rücken, er hat mir zwar ein paar Tipps gegeben, aber er kennt sich mehr beim Rücken aus, als beim Knie und hat sich da nicht richtig rangetraut, hat ich das Gefühl.

Aber das mit den blöden Bandagen, da geb ich dir schon Recht, ist wohl auf die Dauer echt nicht das beste.

Tja, meine Knorpelerweichung am linekn Knie wurde so diagnostiziert: Laut Mrt hab ich ne Patelladysplasie und Knorpel, Menisken, Bänder und so alles in Ordnung. Mein Ortho hat dann beim nächsten Termin gemeint, dass der Knorpel aufgeweicht sei, weil es bei mir unter der Kniescheibe so knackst und reibt. Also irgendwie kapier ich des alles nicht, weil man hätte das ja auf dem Mrt sehen müssen. :-/

Naja, ich will jetzt demnächst sowieso zum Arzt, weil ich mal will, dass da jetzt was vorwärts geht.

Ich hab gestern festgestellt, dass ich noch jede Menge Mathepauken vor mir habe, obwohl mir Mathe eigentlich ganz gut gefällt und net allzu schwer fällt. Bist du schon fertig mit der Schule, weil du kein Mathe mehr hast? Tut mir leid wenn ich das jetzt irgendiwe überlsen hab.

@Maria

Na das klingt ja nicht so berrauschend bie dir. Wie lange bleibt denn deine Austauschschülerin? Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass deine Knie endlich mal Ruhe geben, zumindest so lange der Austausch da ist. Hab weitervorn gelesen, dass du auch erst 16 bist. Bist du dann auch in der 11ten? Welche LK nimmst du denn?

Na dann *:),

Claudi

s"ararhleixn17


Huhu zusammen,

hab grad ne Freistunde und bin kurz zu hause. Bin total nervös, heut um 17.45 muss ich beim ortho sein *bibber*

@Claudi

Also Radfahren ist aufjedenfall gut, solangs funktioniert. Skilanglauf ist soweit ich weiss auch ganz gut, nur halt alpin ski also so normale abfahrten sind gift fürs knie (was mich letztes Jahr auch nicht daran gehindert hat in die Skihalle nach Botropp zu fahren :=o)

Also wegen Krankengymanstik solltest du echt mal kuken das du das aufgeschrieben bekommst, das is so das erste was man als therapieoption hat eigentlich... Und dann bei nem Physio der sich auch mit Knien auskennt, kannst du ja dann in der praxis nach fragen die werden dich dann schon zum richtigen schicken, zumindest is das in meiner praxis so wo ic hselbst war und auch praktikum gemacht habe, da hat jeder Terapeut sozusagen sein "Fachgebiet". Da werden dir dann Übungen gezeigt die du selbstständig zu hause weiterführen musst und es gibt solche tollen dinge wie strom, ultraschall usw. bewirkt zwar auch keine wunder aber manchen hilfts etwas.

Das mit dem MRT und dem Knorpel ist so eine Sache, auf nem mrt 2005 hiess es 1 gradige knorpelschäden, dann in der OP hiess es 2 bis 3 graidge schäden (ach wie das denn plötzlich?!)und jezt im letzten mrt von ende 2006 sinds schäden 2 grades und welche die vorher shcon da waren an der tibia sind angeblich nicht mehr da.. soviel zum thema mrt.. %-| wirklich genau kann mans nur inner Kniespiegelung sehen.. aber das muss ja nicht sein. Also sieh erstmal zu das du nen vernünftigen Physio findest der dich anleitet , am idealsten wär natürlich KG mit Gerät.

Geh auch ruhiog noch mal zu nem andern arzt im bezug auf knie kann man net genug meinungen haben.

Wegen Mathe: Ich hab Dezember 2006 meine letzte Mathe Klausur geschrieben, da ich jezt Abitur mache und Mathe kein Abifach von mir ist und so hab ich das jezt nur noch mündlich und es reicht wenn ich die HA´s irgendwo abschreibe ;-D Nur noch 45 Tage bis zur ersten ABI Klausur :-o

Ich berichte dann später was der Ortho sagte....

LG Sarah

SDte~ff7iHxV


Hey

@ sarahlein:

viel glück nachher beim ortho... schreib dann mal was bei raus gekommen ist... hoffe nur das es dich dann dabei voran bringt...

tja was das mit meinem anderen knie ist weiß ich leider noch nicht genau denn das mrt wurde noch nicht ausgewertet aber vermutet wird das ich dort wohl auch nen knorpelschaden habe....

@ Tele Clau:

kann dir auch nur empfehlen das du noch mal versuchst dir ein oder zwei andere meinungen zu der ganzen sache zu holen knorpelschäden sind immer so ne sache wenn sie dann da sind... und das ganze ausmaß kann man echt meistens erst in ner spiegelung erkennen aber das sollte immer der letzte ausweg sein.... was man auch zum uskelaufbau gut machen kann ist mit dem tehraband zu arbeiten da gibt es viele effektive aber auch knieschohnende übungen....

@ astrid:

wie gehts dir heute so? alles klar soweit? was machen die knie?

so mir geht es zur zeit eher bescheiden beide kniee sind nicht wirkich toll tuen doch recht stark weh ach wer weiß was das schon wieder alles ist....wetter ist auch nicht berauschend....

grüße steffi

SPaxra bNina


Hallöchen ,

@ sarahlein

Drücke dir ganz doll die Daumen das dich dein Besuch etwas weiterbringt.

Hattest du nicht auch Einlagen , wie lange hast du gebraucht zum Eingewöhnen ?

Das Knie geht eigentlich heute soweit ganz gut . Habe nur Schmerzen am Schienbein am anderen Bein ,keine Ahnung was das wieder ist .

Tschö Sara

d{ressPuSrcracxk


hi leute

@ claudia:

erstmal herzlich willkommen! freuen uns immer über zuwachs. aber was mir noch aufgefallen is: eine Knorpelerweichung lässt sich im MRT NICHT! nachweisen. denn der knorpel is ja nur zu weich, die oberfläche aber in der regel noch intakt, und das mrt bildet ja nur oberflächenstrukturen ab. bei nem schwamm siehste ja auch nicht nur beim hinschaun wie viel druck der aushält bevor er nachgibt. die einzige möglichkeit ne knorpelerweichung gesichert zu diagnostizieren is ne kniespiegleung, da wird dann auf den knorpel draufgedrückt und dann merkt man ja wie stark der nachgitb. aber das is wirklich nur der letzte ausweg. es wird kaum einen arzt geben der ne ASK macht nur um ne knorpelerweichung festzustellen. was man dagegen machen kann is zum beispiel ne spritzenkur mit hyaluronsäure. mir hats zwar nicht geholfen (hab ja angeblich auch u.a. ne knorpelerweichung), aber es gibt durchaus leute denen das hilft. das sind 5 spritzen die im abstand von einer woche ins knie injiziert werden. nachteil: die kasse zahlt nicht. der spaß kostet ca. 200€. wenn du willst kannst du ja mal deinen ortho fragen was er dazu meint. ;-)

@ steffi:

na große wie gehts dir? wann wird denn das MRT ausgewertet? hast du schon nen termin beim ortho? weil du vorhin gefragt hast, ich hab keine ahnung wann ich wieder zum ortho geh. ich war das letzte mal im dezember, weil ich nach dem urlaub so höllishce schmerzen hatte dass ich meine beine nicht mehr bewegen konnte. aber seither nicht mehr. und ich werd jetz dann auch nur mal gehn, weil ich n attest für die schule brauch. ich glaub allerdings nicht dass er sich meine knie nochmal anschaut. aber wenn das mit dem innenband ned besser wird und die schmerzen bleiben dann werd ich doch noch mal gehen. ich möcht ja n neues mrt fürs rechte knie durchsezten aber ich weiß leider nicht wie ich das machen soll :-/

@ sarahlein:

und was hat der ortho gesagt ??? berichte! ;-D

@ maria:

was machen knie und erkältung? gute besserung!

mir gehts ned so dolle. der ball gestern nacht war zwar traumhaft schööön x:), nur leider hat er meinem knie nicht so gut gefallen. das linke is ja nach wie vor brav, aber das rechte war gestern nacht total geschwollen, und is es heute immer noch. aber nicht mehr ganz so stark. schmerzen... naja. nicht grade der hit. hab zwar fleißig meine bandage dran wenn ich ausm haus geh, aber trotzdem is es nix. aber was will man machen.

ich muss jetz erstmal hausaufgaben machen. oder geh ich doch noch n ründchen schlafen? zzz mal schaun. bis später mädels

lg astrid

J%acUquxi-01


hallo Leute also hab den thread gelesen und find ihn gut und dacht mir bevor ich einen neuen aufmach schreib ich mal hier was. also ich hab seit einigen tagen heftige Knieschmerzen in beiden knien. es tut beim laufen sehr weh. angestoßen oder ähnliches hab ich nicht. ich weiß halt gar nicht was es sein könnte. schja gestern hat sich meine rechte kniescheibe einfach so nach oben verschoben... ich wollte nur aufstehen vom sofa und sie war verschoben.... tat ganz schön weh!!

könnte es vielleicht am wetter liegen? weil mir ist aufgefallen, dass die schmerzen angefangen haben, als es draußen regnerisch und feucht wurde. könnt ihr mir helfen? was kann man gegen die schmerzen tun?

SiteffixHV


hallo

@ jacqui-01:

hmm sein könnte das ne ganze menge und durch das wetter könnte das begünstigt sein.... was du gegen die schmerzen machen kannst ist quarkwickel die beine hoch legen wenig belasten und kühlen/wärmen kommt drauf an was dir besser bekommt. sind die kniee denn dicker oder aber auch wärmer oder gerötet? hattest sonst schon mal probleme mit den knien? würde sagen wenn es nicht besser wird in den nächsten tagen bzw. schlimmer dann solltest du dich auf jeden fall mal bei einem ortho blicken lassen.

@ astrid:

ach mensch kleene das hört sich ja auch nicht berauschend an bei dir... hmm wenn du zum ortho gehst das sag ihm das dass du nen neues mrt haben willst weil du denkst das es immer schlimmer wird und das es so nicht mehr weiter gehen kann das nie was festgestellt wird und du so nicht weiter zurecht kommst...dann musst du einfach mal nen bissl übertreiben... denn letztendlich kann es so nicht weiter gehen irgendwo muss man bei dir ja auch mal ansetzten... wie lang ist denn das letzte her? du weißt ja es kann sich ja auch in einigen monaten akkut was verändern. tja wann meins ausgewertet wird weiß ich noch nicht genau ich muss erst mal nen termin machen und ich muss das so machen das ich bis dahin die ganzen ergebnisse und berichte aus der rehaklinik bekommen hab damit ich die gleich mitnehmen kann.

so das war es erst mal von mir.

bye steffi

J(acqFui-0x1


steffi hatte mal ab und zu probleme als ich noch im verein gekegelt hab ( ja ich weiß schon ungewöhnlich mit 19). aber das war nur das rechte und auch nicht regelmäßig und ich hab auch schon seit ca einem jahr aufgehört mit dem kegeln. deswegen denke ich nicht, dass es noch daher kommt oder was meint ihr?

die kniee sehen ganz normal aus und heiß sind sie auch nicht.

ist es egal ob man wärmt oder kühlt? also zur zeit wärm ich sie, finde auch es wird estwas besser.

dTre2sVsurcrack


hey

@ jaqui:

willkommen in unserer runde. wie steffi schon sagte, die schmerzen können unzählig viele ursachen haben. prinzipiell is es schon egal ob du wärmst oder kühlst, musst halt schaun was dir besser tut. wenn nicht besser wird, auf jeden fall mal nen arzt draufschaun lassen.

@ steffi:

das erste und auch letzte mrt is von dezember 05. aber es is halt in der zwischenzeit wirklich viel passiert. stürze etc... ich muss jetz mal schaun. ich will ja sowieso ne sportbefreiung für die nächsten 2 schuljahre, dass ich in der kollegstufe keine sportnoten einbringen muss bzw das fach gar nicht belegen muss. weil sport is sonst pflicht bei uns. und vll lass ich den doc dann mal draufschaun.

ich war jetz grade ne halbe stunde am klavier gesessen und wie immer konnt ich danach kaum aufstehn weil das knie mal wieder rumgemotzt hat. ich freu mich echt scho auf donnerstag :-/ da is nämlich unterstufenball bei uns an der schule und da muss ich dann von halb 8 bis 2 mit aufbaun, dann bin ich zum arbeiten eingeteilt bis um 6, von 6 bis 9 wird wieder abgebaut und dann noch n bissl gefeiert in ner kneipe. das wird lustig mit bühne schleppen und ähnlichem. knie werden sich freuen. n ganzen tag auf den beinen... naja wird schon werden.

muss jetz noch n bissl mathe lernen

bis späda *:)

B/ella5-07


Hallöchen alle zusammen!

Mensch hier tut sich ja täglich was ;-D

Herzlich willkommen Jacqui-01! ;-)

joa, wie siehts bei mir aus Erkältung geht schon besser bis auf den Husten halt aber wird schon... Und das Knie , ist leider immer noch ne totale Kathastrophe. Ich war dann heut bei der Kg, erstmal hale Stunde einzel kg und dann im Fitnessraum 10 min Fahrrad, 50 x Beinpresse und 100x aufm Stepper .... tja und jetzt motzt das Kniechen natürlich wie erwartet ordentlich rum :-(

Werd dann wohl doch mal wieder hochlegen und mit quarkkühlen....

@ astrid:

ja danke. Auc an dich mal gute besserung mit deinem Kniechen hört sich ja ned grad doll an.

@ steffi:

ne hast recht das wetter ist bescheiden und sorgt noch für zusätzliche beschwerden :-/

@ sarahlein:

na wie wars beim doc?Gestern abend war ja cool ;-D ;-D ;-D ich hab noch n paar videos gefunden :D:D:D:D

@claudi:auf alle fälle Französich ;-D ob ich italienisch behalte weiß ich noch nicht ;-D;D;D

@ sara:

Ich hab meine einlagen seit ca 3 wochen und mich immer noch nicht dran gewöhnt :-/

so ihr lieben ich muss dann erstmal wieder noch n bissl was für Franzlsich tun, schreib morgen die Klausur und dann noch was zurecht machen Becky kommt ja morgen *freeuuuu*

bis später

*:)

Maria

Jhacq1ui-0x1


hallo ja hier ist ja echt viel los!!!*:) ja also wärmen hilft bei mir. ist schon etwas besser geworden. was habt ihr für erfahrungen mit den quark wickeln? also ich werds mal ausprobieren, aber ich steh der sache etwas skeptich gegenüber kann mir nicht vorstellen wie das wirken soll.....

Bfella5-0x7


Also das mit dem Quark kühlt halt super und viel effektiver als n ein Coolpack. Außerdem wenn du ne entzündung oder sowas hast sagt man das der quark das rauszieht. Naja mir tut das mit dem Quark immer gut gerade wie jetzt wenn das knie eh warm ist und ich von der Kg total am Ende bin ;-)

Liebe Grüße Maria

PS: aber wenn dir wärme hilft , dann leib doch dabei hast du noch schmerzen?

J%acquxi-01


hmm ja. also zur zeit gehts. aber ich beweg mich halt net so viel. immer wenn ich laufe fägts halt wieder an... ich werds mal mit dem quark versuchen.. vielleicht hilfts ja noch besser..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH