Faden für alle Knieverzweifelten

kpriLs1200Y67x7


@ Mellimaus:

Schick, schick ..... ist die Motivation schon bei dir angekommen? Hab dir auf jeden Fall welche geschickt! ;-D

Ich hab inzwischen schon ein paar Dinge regeln können und das motiviert nun am besten zum Weitermachen. Bin schon wieder weg ..... denn ich hab immer noch soo viel vor mir! Aber immerhin sind die zuständigen Leute heute endlich mal erreichbar! Ich war fast geschockt als bei der RV nach 2 Wochen erfolglosem Anrufen sofort jemand bei der richtigen Durchwahl ans Telefon ging!!! Und nun ist mein Übergangsgeld endlich mal bearbeitet worden und innerhalb von ca 5 Tagen krieg ich es endlich nachgezahlt. Es konnte mir zwar niemand sagen woran die Verzögerung liegt, aber immerhin es kommt endlich Bewegung rein ....

Mit der anderen Stelle von der RV hab ich auch schon gesprochen. Ich muss jetzt diese ellenlangen Anträge ausfüllen - iiiiiiiiiiiih. Das kommt als nächstes auf den Tisch.

Mit dem Versorgungsamt konnte ich auch schon einiges regeln. Brief hab ich auch schon fertig gemacht.

Bei der Zeitung hab ich wegen dem Probeabo nochmal nachgehakt. Das wird nun ab Donnerstag nachgeliefert.

Und, und, und ..... ich muss weitermachen bevor meine Motivation nachlässt.

EVhemalig*er Nutzear (#H325731)


@ Sunflower

Schade |-o hab immerhin schon das Deckblatt fertig. Also , ähm, nicht viel.

Überlege in die Stadt zu fahren, dann kann ich mal ein bsichen Rad fahren und was fürs Knie tun ...

E9hemaligver SNutzer o(#32x5731)


@ kris

Überschnitten ;-D Nö, nch nicht angekommen, aber vielleicht dauert es noch nen Moment :=o

r_oll-ifreu1ndin


guckt mal [[www.kniedoktor.at]]

ich war höchst zufrieden!

EghemaligSer Nut"zer (#[325731)


@ Rollifreundin

Was möchstest du uns denn damit jetzt sagen? stehe jetzt gerade auf dem Schlauch

kHrisK1N0067x7


Servus,

na, hats noch geklappt mit der Motivation?

Ich sags euch, ich bin jetzt fertig - und zwar fix und fertig!!! Hab ja seit heute Früh fast pausenlos Papierkram bearbeitet, Formulare und Anträge ausgefüllt, Briefe geschrieben, Unterlagen kopiert und eingescannt und jede Menge wichtiger Telefonate mit Ämtern usw. geführt. Hat überhaupt keinen Spaß gemacht - aber ich habs einfach stur durchgezogen. Mein Drucker und sämtlich Geräte meinten auch sie müssten versuchen mich aufzuhalten - aber ich ließ mich heute von nix bremsen. ;-D

Tja, und pünktlich um 17 Uhr war dann alles soweit fertig geschrieben, kopiert und hergerichtet dass ich losdüsen konnte. Der Umzugswagen verdünnisierte sich auch gerade rechtzeitig aus dem Hof und so raste ich noch schnell zur Post und holte mein Einschreiben (Gottseidank nix Schlimmes sondern die Röntgenbilder aus Hannover!) und gab meinen Stapel Ausgangspost dort ab! Dann düste ich weiter zum Doc, holte den Zahlungsschein ab und ließ ihm den Rehabericht mit meinen Kommentaren dort. Dann verteilte ich noch einige weitere Kuverts an die Briefkästen von Ämtern und schmiss auch meine Beitrittserklärung samt Rehabericht bei der VdK ein. Dann musste ich noch einige Erledigungen tätigen und bin gerade eben mit hängender Zunge heimgekommen. Vor dem Haus traf ich noch meine kleine Schwester, die grad mit meiner Freundin vorbeikam. Und jetzt hab ich erst mal meinen leeren Flüssigkeitsspeicher mit nem halben Liter Grapefruitdrink aufgefüllt und die Einkäufe verräumt. Den Anruf vom Sanitätshaus hab ich leider verpasst während ich weg war. Meine Schiene sei da, ich solle wegen nem Termin anrufen. Und mit Fitnesstraining wurde es heute auch nix, aber dafür hab ich einiges an Papierkrieg erledigen können - und darüber bin ich echt saufroh!!! Was jetzt alles dabei rauskommt das ist teilweise noch unklar, aber zumindest hab ich es versucht und alles mal in die Wege geleitet bzw. erledigt.

So, nun werd ich noch meine neuen Röntgenbilder anschauen, dann aufräumen, was kochen, im Fitness anrufen, duschen und dann ist chillen angesagt. Ich glaub das hab ich mir nun verdient. Und morgen gehts dann weiter im Programm u.a. mit Ohrenarzt (ich hör noch immer schlecht) und KGG.

Hoffe ihr hattet heute auch einen erfolgreichen Tag und ich wünsch euch einen schönen Abend!

Ganz liebe Grüße

Kristina

Sdun-flow-er_x73


@ Rollifreundin:

Arztwerbung? Was soll ich in Österreich? Zaubern können Ärzte im Übrigen nirgendwo auf der Welt.

@ Mellimaus:

Bin vom Protokoll zum Zwischenbericht übergegangen und habe da erstmal rumformatiert statt Text & Tabellen zu produzieren. *seufz* Hoffe, Du warst fleißiger. Und wenn's nur radeln war!

CBarsosporxt19


habt ihr bei der KGG auch immer wechselnde typen?

ich hatte heute einen, mit dem bin ich gar nicht klar gekommen, der hat alles anders gemacht, als der von letzter woche, der aber total nett war. Soll ich dann die übungen immer anders machen, je nach dem wen ich gerade hab ??? Ich würde am liebsten nur einmal hingehen die woche, was meint ihr?

@ sarah

echt schön das auto, da wird man ja ganz neidisch ;-D

k0rips1006x77


@ Caro:

Ja, das wechselt bei mir auch mit den Physios bei der KGG. Kommt immer drauf an wer Zeit hat, manchmal wechseln die auch innerhalb der Stunde nochmal. Hab ich auch schon festgestellt dass jeder Physio so seine eigenen Methoden und Tricks hat was die Übungen betrifft, aber auch die Einstellung der Geräte usw. Find ich zum Teil aber auch spannend. Ich geh 2 - 3 x pro Woche zur KGG. Was machst du da denn so alles?

Coaroswportx19


@ kris

fahrrad bei 40 watt, beinpresse 30kg, beinstrecker7,5 kg beinbeuger 3,5kg einbeinig, auf einem bein stehen mit gewichten die ich ziehe, hinsetzen ohne dass die knie nach vorne kommen und was an diesen komischen roten schlaufen, die von der decke hängen

und du?

EUhemaliCgerD Nutizeyr (6#325731x)


@ kris & sunflower

Nö, wirklich fleißig war ich nicht, aber ich sitze jetzt immerhin schon am Schreibtisch und fange gleich mal an zu drucken.

War aber gestern im Kino, das war die einzige Leistung die ich vollbracht habe ;-D Muss um 12 in der Uni sein, hab ein Seminar in Sprachtherapie, oh man und ich hab diese bekloppte "Tschenfaltenstimme" nicht geübt :=o

@ all

Habe heute das Tape abgenommen, hätte es zwar noch bis morgen drauf lassen sollen, aber es hat sich jetzt so langsam an allen Ecken und Enden gelöst. Bislang ist es okay, so schmerzfrei war ich in den letzten 6,5 Monaten nicht. Ich hoffe das bleibt auch so und wird nicht wieder schlechter. Hab erst wieder in 14 Tagen Physio ...

pIho8ebe


muss auch noch mal ne frage stellen...

alsoooo ..vor ungef. 2 jahren bin ich voll feste auf beide knie gefallen -danach hatte ich (für den arzt ein nicht findbares) problem in den knien. das rechte um es genau zu sagen -war stellenweise taub. irgendwann ist es dann weg gewesen..bis vor einigen tagen..wo ich wieder auf genau dieses knie gefallen bin ..seit dem ..habe ich etwas das sich anfühlt wie eine rollvene -die ist wie elektrisch ..ich fasse ganz leicht darauf ..und es ist so als wäre in diesem knie ein kabel verlegt ..es blitzelt an einer anderen stelle im knie -sich so ausbreitend wie ein kleiner stromschlag...geht auch in schmerzen über wenn ich zu feste daran komme. knien kann ich mich überhaupt nicht ..da es äusserst schmerzhaft ist. außerdem ist das knie wieder total taub -im gefühl.

bei einer röntgenaufnahme ist nichts gefunden worden %-| und beim punktieren hat man kein wasser gefunden %-| tja..nun steh ich da..und hab aua im knie...das sich aber nicht behandeln lässt..weil niemand weiß, was das ist. :p> habt ihr ne idee??

Mnaravqilxla


Hey Leute,

hab meinen MRT-Bericht heute bekommen auf anfrage

Das Kreuzband ist nicht so gut sichtbar aufgrund der Schrauben aber soweit wie es einsebahr ist imponiert die Kreuzbandplastik jedoch durchgezogen weitgehend signalarm also es ist intakt weil mein Knie auch sehr stabil ist ich hatte nämlich nie ein Instabilitätsgefühl.

Ventral der Kreuzbandplastik ist eine 7x7mm messende eher signalarme imponierende Gewebsvermehrung zu sehn also ein Zyklopstumor. Er schreibt noch, vereinbar mit einer anterioren Arthrofibrose, was heißt das? Ich glaub es hat bestimmt was mit dem Zyklops zu tun. :(v

Intaktes HKB. Signalarme Meniscen ohne Nachweis einer Rissbildung. Durchzogene Kollateralbänder. Intakte Retinaculae. Kein nachweiß höhergradiger chondraler Läsion. Intakte Quadrizeps- und Patellasehne :)^

Diskrete ödemtöse Veränderung im Bereich Hoffa Fettkörpers. :(v

Geringer Reizerguss kommt aber daher da ich in der Zeit viel gegangen bin und ein Tag davor viel geübt hab also es ist bestimmt heute noch geringer als damals wenn es überhaupt noch da ist.

Geringgradiges Knochenmarksödem im Bereich des lateralen Tibiaplateuas sowie des Fibulaköpfchens :(v macht mir eigentlich keine Probleme da es damals auch nur gering ausgeprägt war, außer bei der Beugung spür ich was am Fibulaköpfchen also an der außenseite des Knies.

mfg

MRar7avzillxa


anterioren Arthrofibrose heißt weiter vorne gelegene Arthrofibrose mit Bezug auf dem Zyklopstumor

S*unflDower_x73


@ Phoebe:

Ich würde darauf bestehen, dass ein MRT gemacht wird. Auf dem Röntgenbild kann man nur Knochenstrukturen beurteilen, aber kein Gewebe. Das, was Du beschreibst, scheint aber nicht vom Knochen auszugehen, sondern irgendwie vom Gewebe. Also sollte unbedingt ein MRT gemacht werden (statt - sorry - sinnlos zu punktieren).

@ Maravilla:

"anterior" bedeutet nichts weiter als vorne, vorderes,... ACL (anterior cruciate ligament) ist ja auch der englische Begriff für vorderes Kreuzband.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH