Faden für alle Knieverzweifelten

SAara .Ninxa


Hallo ,

@ Kris

Mit der 90 Grad Orthese fahr ich Auto . Bin schon immer mit den Dingern Auto gefahren sobald möglich von der Beweglichkeit her . Stellt sich jetzt allerdings etwas schwierig da , aber dazu gleich unten mehr .

@ All

Zunächst mal die Infos von Sarahlein . Sie hat den Termin bereits hinter sich und ist sehr zufrieden . Die Kettenentfernung wird in Berlin stattfinden und gleichzeitig wird eine ASK gemacht um ganz leicht die Verwachsungen zu entfernen um etwas mehr Streckung hinzubekommen . Eine große Atrolyse wäre es erst in 6 Monaten angesagt .

Ich war dann heute morgen auch beim Doc . Er war mal garnicht begeistert davon das ich ihm binnen einer Woche die Anzahl von Lux und Sublux bieten konnte . Ein Erguss im Knie . Verschiebeschmerz der Patella . Bei Beugung Luxationstendenz . Verdacht auf Riss vom medialen Retinaculum / Mpfl , Knorpelflakes . Nun also MRT und zunächst 1 Woche Schiene mit Streckstellung . Zur Zeit hab ich diese hier [[http://www.bauerfeind-orthopaedie.de/html_de/produkte_knie_mos-genu.php4]] , bekomme aber noch ne Donjoy , da ich mit dem Ding wirklich klar komme und immer noch leicht beugen kann und die dann an allen Ecken und Enden drückt .

Sieht richtig gut aus . Rechts die Schiene mit Streckstellung , links die Donjoy mit 90 Grad . *Ironieaus*

Hm , Sarah meinte es wäre besser wegen der Streckschiene mit Stützen zu gehen , aber der Doc hat nichts gesagt . Was meint ihr ?

Muss dann morgen mal meinen Doc in Hannover anrufen und ihn fragen welches Knie er dann lieber zuerst im MRT haben möchte . Schade , ich hätte zu gerne sein Gesicht bei der Hiobsbotschaft gesehen . Aber da der Doc hier schon meinte das man da mit OP ran sollte , denke ich mal wird es auf das rechte hinauslaufen . beide gleichzeitig ins MRT klappt leider terminlich nicht .

Irgendwie hab ich schon jetzt keine Lust mehr .

LG Sara

Evhemalikger pNutzger (#\3257'31)


@ Sara Nina

Oh man, das klingt überhaupt nicht gut, wünsche dir gute Besserung und das die Schmerzen besser werden.

@ Sara

Schön das du zufrieden bist, klingt doch ganz vernünftig. Hoffen wir mal das es dann besser wird. Wann is die OP denn in der die Ketten entfernt werden?

@ all

Ich habe immerhin schon 2 Seiten Protokoll fertig, ich hoffe das ich das hier heute zuende bringe, hab noch genügend anderen Kram zu tun, und arbeiten wollte ich am Woe auch, nur das scheiß KH meldet sich wieder mal nicht. Man ich hasse diesen Laden!

S9ara N:inxa


@ Mellimaus

Mal kleiner Hinweis . Sara oder auch Sara Nina bin ich . Mit Sara meinst du Sarah oder auch Sarahlein ;-)

E\h,emaliger ,Nutzer (#x325731)


ja das war mir schon klar, ich hab das "h" vergessen ;-)

H~aiX fish


Hallo,

bin gerade dabei mich in diesem Forum mal schlau zu lesen. Hatte am 05.04.09 einen Skiunfall mit vorderem Kreuzbandriss. Am 28.04.09 wurde erst die Arthroskopie gemacht : Abriss des vorderen Kreuzbandes direkt am Knochen. Das Kreuzband liegt noch da wo es hingehört und sieht lt. Arzt gut aus. In den Knochen wurden kleine Löcher gebort, damit sich neues Gewebe bildet, das das Kreuzband wieder fest anwächst. Zur Zeit habe ich eine Schiene 90 Grad Einstellung und bekomme Krankengymnastik. Die 6 Wochen sind am Montag vorbei, danach soll mit Belastungsaufbau begonnen werden. Gehe noch auf Krücken und kann kein Auto fahren......wohne im Dorf und gehe hier langsam ein. Was kann ich machen, um das noch alles zu beschleunigen, möchte so schnell wie möglich wieder arbeiten!! Die Decke kommt immer näher!!!!!!!!!!!

LG

Anja

CfonQtarixo


Hatte durch eine Sportverletzung einen Meniskuriss und Knorpelschaden. Der ganzen Sache keine grosse

Bedeutung zugemessen, da es anfangs keine Probleme mit dem Knie gab. Plötzlich kamen , nach einigen

Monaten Schmerzen auf, die man einen sog. Ruheschmerz nennt. Nur während der Nachtzeit im Bett

hatte ich wahnsinnige Schmerzen, konnte nicht mehr schlafen. Das habe ich 8 Nächte lang ausgehalten.

Dann bin ich zum Orthopäden. Rötgenaufnahme. Empfehlung OP.

Eine Woche später in die Klinik und OP vornehmen lassen. 2 Wochen auf Krücken. Danach 32 Anwendungen die teilweise sehr schmerzhaft verliefen. Offenbar wurde dabei das Knie überstrapaziert.

Heute , 6 Monate nach der OP und den Anwendungen bin ich völlig schmerzfrei und fühle mich gesund

wie zuvor. Kenne viele die Knieoperationen hatten und auch nach Jahren noch Probleme und in der

Bewegung eingeschränkt sind. Ich hatte offenbar viel Glück und einen guten Chirurgen.

ArnnivkUa02


Huhu,

so nun wie versprochen, eine ausfürlichere Meldung

@ sara

oh je, das klingt echt nicht gut. Bin gespannt, was der zu den Knien meint, wegen Krücken keine Ahnung, aber je nachdem wie gut du nun noch laufen kannst, würde ich mein gefühl entscheiden lassen und morgen am besten den Doc fragen.

@ kris

wegen orthese und autofahren, wenn es geht würde ich es machen. Könnte mir halt nur vorstellen, dass es bei einem Unfall zu schwierigkeiten kommen könnte, vielleicht mal bei der Versicherung nachfragen.... Und wie war der erste Tag mit der Schiene hilft sie?

@ caro

ich hatte immer bei der Kgg, die beiden gleichen Physios, aber dann meist Rezeptweise, wie es auch gerade an Terminen passt, wobei die schon so ziemlich unterschiedlich sind und anders an die Sache rangehen, auch in Bezug auf reine Kg, aber am Ende zählt das Ergebnis und so lange das stimmt, zumal so ein wenig Abwechslung auch nicht schlecht ist ;-D

@ all

Sorry, ich hoffe euch andern geht es auch ganz gut....

Bei mir gibt es nichts neues, hatte nun das letzte Mal Kg vor der Op und nun mal 4 wochen Pause, nach einem Jahr durchgehend Kg oder Kgg auch mal ganz schön, aber mal sehen, was das Knie zu der Zeit nun meint. Aber wenn Physios fragen, wann ist die Op und Aussagen kommen wie, es wird echt Zeit das was daran gemacht wird, wurde mir doch schon anders. :-o Zumal es irgendwie dauergereizt ist und die Schmerzen wieder mal zunehmen.

Und dann wart ich nun sehnsüchtig auf meine Prüfungsergebnisse, aber die IHK von uns ist mal wieder so lahm, die andern haben seit 1 woche schon ihre ergebnisse, ich will die auch endlich haben und so schwer kann es doch nicht sein ein paar Ergebnisse ins Internet zu stellen. %-|

Liebe Grüße Annika

kdris10=067x7


Hi,

@ Sara Nina:

Das hört sich ja wirklich gaaaaaar nicht gut an bei dir. :-( Und nun wirst du auch noch eingeschient von Kopf bis Fuß, na prima! Aber wenns hilft .... Danke auch für die Infos über Sarahlein! Bin echt froh dass der Termin so gut lief!!!!!!!!

@ Sarah:

Hab ja schon von Sara Nina das Wichtigste gehört. Bin echt seeeehr froh!!!!! Und ich hätte mich heute in den A.... beissen können als ich sah dass du gestern noch angerufen hast und ich habs verpasst! Wir holen das nach, o.k.? Dann pass schön auf dich - nicht dass noch mehr passiert - und grüße auch die Maggie noch von mir!

@ all:

Das mit der Orthese werd ich ausprobieren mit dem Autofahren und so. Ich hatte sie heute gar nicht an - schäm. Aber ich war heute so fertig, hab dann erstmal lange geschlafen, dann meinen ganzen Kram hier erledigt und ich hatte solche Schmerzen heute wieder da musste ich mich mit Retterspitzumschlägen für ne Weile aufs Sofa legen. Und das Zeug hat zum Glück ne Linderung gebracht! So konnte ich dann heute Abend zum Probetraining ins Fitness gehen. Ja, und ich war echt zufrieden mit dem Probetraining. Der junge Trainer hat sich wirklich Mühe mit mir gegeben und wegen dem Bein war er auch vorsichtig und so ... er war sogar zuuu vorsichtig, denn ich hatte echt Mühe durchzusetzen dass wir den Beinbeuger auch machen! Er meinte das wäre evtl. noch zu riskant! Aber ich hab Beinbeuger in den Reha ja auch schon gemacht - außerdem empfahl der Operateur das ausdrücklich! Ich setzte mich durch und er war überrascht wie gut der Beinbeuger schon ging. Tja, das ganze Probetraining dauerte fast 2 Std - ich war sehr angetan - und hab dann gleich Nägel mit Köpfen gemacht. Hab noch ein bisschen verhandelt und so zahle ich nun € 35/Monat für unbegrenzt Gerätetraining, Teilnahme an allen Kursen, freie Benutzung der Sauna und 1 x pro Monat Tiefenrelaxation. Ich finde das ist o.k. Und vor allem hatte ich das Gefühl dass ich dort gut aufgehoben bin und die sind alle sehr nett. So, jetzt bin ich aber doch mauseputt und werd dann noch ein bisschen chillen.

Einen schönen Abend noch .... *:)

MVaDravxilla


@ kris100877

ich zahl 28 Euro im Monat als U18 und bekomm nicht soviel wie du ^^

da hast du ein Schnäppchen gemacht

k6ris1e00677


@ Maravilla:

Schön zu hören. Denk auch dass der Preis schon passt für das Angebot und vor allem sind die halt auch sehr nett und bemühen sich und so. PS: 100677 ;-) Bin nämlich schon uralt - im Gegensatz zu dir. Wann hast denn deinen Termin in München beim Prof nun eigentlich? Du berichtest uns dann schon, hoffe ich?

Eghemaslig7er Nutzeor (s#32s5731x)


1 x pro Monat Tiefenrelaxation

was stellen die denn da mit dir an??

k2ris:100x677


@ Mellimaus:

Weiß noch nicht sooo genau. Werde dann berichten. ;-D Das soll was zur Entspannung sein. Ich glaub mit so Kopfhörern und nem besonderen Programm. Keine Ahnung. Aber Entspannung hört sich grad seeehr verlockend an .... schnarch ....

Caaros^port1x9


hallo

ich hatte heute wirklich nen scheißtag. Erst verschlafe ich und schneide mir dann mit nem scharfen Messer total in den Finger, weil ich mich so beeile und dann wurde mir auch noch schwarz vor augen und ich musste mich wieder hinlegen. Im Bus hab ich mir auch noch total das Knie gestoßen.

Bei der KG hat mein Physio bei der manuellen Therapie ständig punkte getroffen, die ziemlich weh taten. Aber wenigstens hat er es gemerkt, ich hab wohl öfters gezuckt und er hat ständig nachgefragt. Bei den Übungen hat mein Fuß irgendwie nicht mitgemacht, ich konnte ihn nicht gerade halten, ist immer von einer seite auf die andere geknickt. Wir haben das dann abgebrochen und das Knie tat auch schon wieder gut weh. Mein KGG Trainer (der gute :)^ ;-D hat uns beobachtet, wie ich da rumewackelt hab. Er hat sich auch später voll viel Zeit für mich genommen und war überhaupt nicht mit meinem Fuß einverstanden, hat mir aber immer wieder Tipps gegeben und festtgehalten... Echt toll. Die Kniehaltung bei mir ist offensichtlich auch miserabel. Ich rotiere zu viel :(v Am Ende kam dann auch mein Physio dazu und als ich dann fertig umgezogen war haben die beiden immer noch über mich geredet und das Training besprochen um mich ideal fördern und aufbauen zu können. ;-D Ich glaub ich will nur noch zu dem, der is echt super. x:)

Mtarav`illxa


@ kris100677

sorry habs bemerkt das ichs falsch geschrieben hab

genüstig und nett ^^ ist doch Klasse

bei mir ist es etwas teuer aber nett sind sie auch ^^

also ich hab kommenden Montag einen Termin in München

OP ist am 1.7. ich werd natürlich berichten

hab schon meinen MRT-Bericht gepostet einfach mal bisschen zurückblättern

mfg

E8hqemal-iger N]utzerY (&#32e5731x)


@ kris

Cool, nimmste mich mit? Entspannung kann ich auch gebrauchen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH