Faden für alle Knieverzweifelten

EOhemalig8er Nutzer[ (#?39391x0)


Nochmal was zum Thema Autofahren und Opioide. Ich hab ja diese MPU in beiden Variationen gemacht. Also erst unter starken Schmerzen ohne Dolantineinfluss und dann ohne Schmerzen unter Dolantineinfluss. Und die Fahrstrecke am Simulatur mit Schmerzen war deutlich schlechter als die Fahrstrecke am Simulator ohne Schmerzen mit Dolantin.

Aber ich fahre mit meiner kaputten rechten Schulter und dem kaputten linken Handgelenk eh nur mit dem Auto wenn es unbedingt sein muss. Was ich zu Fuß erledigen kann, erledige ich zu Fuß und zu meinem Doc in Ulm fahre ich normalerweise mit dem Zug. War nur letzte Woche ne Ausnahme weil ich eben jemanden zum Flughafen gefahren habe.

S&ara< Nixna


Guten morgen ,

@ Sonja

Hab deinen Rat befolgt und meinen Doc angerufen . Er meinte es gäbe 2 möglichkeiten . Entweder ist es einfach der Band -/ Kapselapparat der da beleidigt ist oder der bluterguss drauf drückt und es deswegen nicht geht . Die andere Möglichkeit wäre , das die Sehne gerissen ist . Obwohl ich kann das Knie ja noch langsam strecken , nicht bis 0 Grad , aber das ging eh noch nicht . Die Schmerzen sind etwas mehr , aber ich denke doch mal wenn eine Sehne reißt sollten es noch mehr sein .

Schwierige Sache gerade , denn mein Doc hier ist noch im Urlaub und ich weiß nicht wie ich zu dem Doc nach Hannover kommen soll .

Habe nachher KG und frage den mal was er meint , ansonsten muss ich mir mal den kopf zerbrechen irgendwie nach Hannover zu kommen , was mir das liebste wäre denn der hat ab nächste Woche 2 Wochen Urlaub . Es wäre ihm auch das liebste auch wenn er es nicht gesagt hat , aber hab ihm das angemerkt .

Bis später Mal,

Sara

S1un}f}lowxer_73


Ich kann 5 Stunden nonstop fahren mit meinem kaputten Knie - und mein kaputtes Knie

ist rechts, d.h. ich gebe damit auch konstant Gas. Klar merke ich es beim Fahren, aber letztlich geht's. Beim Aussteigen kriege ich das Bein dann kaum gerade, die ersten Schritte sind qualvoll und mein Streckdefizit ganz übel - aber es geht. Hat (bei mir!) auch viel mit "Wollen" und "Ablenkung" zu tun. Ich achte einfach beim Fahren nicht auf das Knie. Basta. Und solange ich noch eine heftige Vollbremsung auch am Ende der 5 Stunden hinkriege, fahre ich weiter. Wenn das mit dem Bremsen eines Tages kritisch wird, muss ich neu nachdenken.

@ Sara:

Notfalls lieber zum Operateur fahren! Irgendeine Lösung muss sich dann einfach finden! Alles Gute!!!

r-unning] `womaxn


Meniskus -OP

Hallo. Bin am vergangenen Donnerstag stationaer am Meniskus (linkes Kniegelenk) operiert worden. Ich dachte, dass vielleicht jemand Fragen hat. Sollte das der Fall sein, kann man mir einfach schreiben. Vielleicht kann ich ja weiterhelfen.

Ich habe nur nicht besonders viele Informationen darueber, was GENAU gemacht wurde, weil ich starke Schmerzmittel intus hatte, als der Operatuer mit mir gesprochen hat ;-D

Falls jemand Fragen hat: Hier bin ich. *:)

kyrisn100x677


Hallo,

mal ne kurze Info für alle die es vielleicht interessiert:

Wenn der Patient ausdrücklich sagt dass er es nicht möchte dass der Bericht über die Untersuchung/Arztbesuch an den Hausarzt oder einen anderen Facharzt geschickt wird sondern diesen Bericht nur SELBST bekommen möchte dann muss der Arzt diesem Wunsch entsprechen!

Ich hab mich schon lange gefragt wie das rechtlich aussieht denn jede Praxis verfährt mit diesen Befunden/Berichten anders. Nun hatte ich kürzlich den Fall dass ich in einer Praxis/Klinik schon mal war, damals wurde der Bericht nur mir zugeschickt. Dieses Mal fragte ich dann ob es wieder so läuft und dann sagte der andere Arzt: "Nein, das geht nicht. Der Bericht wird an den Hausarzt und den überweisenden Facharzt gesandt." Ich sagte ausdrücklich dass ich das nicht möchte, sondern dass der Bericht nur mir geschickt werden solle. Daraufhin hieß es dass das nicht gehen würde! Heute hab ich das Thema dann nebenbei meiner netten Sachbearbeiterin von der Krankenkasse erzählt und die gab mir die Nummer vom zuständigen ärztlichen Kreisverband. Die Dame dort sagte mir ausdrücklich dass dies nicht in Ordnung war von diesem Arzt und dass es die Regelung gibt dass der Arzt dem Wunsch des Patienten entsprechen muss. Wenn er dagegen handelt dann könne man dagegen vorgehen und der Arzt müsste sich dann rechtfertigen warum er gegen den Willen des Patienten gehandelt hat. Denn auch unter Ärzten gilt die Schweigepflicht, von der nur der Patient entbinden kann! Anders verhält es sich wenn der Patient gar nichts zur Befundweitergabe sagt. Dann kann dem Arzt kein Vorwurf gemacht werden wenn er den Bericht dem Überweiser übermittelt. Aber wenn der Patient ausdrücklich sagt dass er das nicht möchte und es trotzdem gemacht wird dann kann man dagegen vorgehen und das melden. Das hab ich jetzt nicht vor aber ich wollte mal generell wissen wie dies vom Gesetz her geregelt ist. Man hat als Patient also doch mehr Rechte als man denkt.

Ethema+liger Nutz>er i(#32573x1)


@ kris

Hätte mich auch sehr gewundert wenn man das einfach so hinnehmen müsste das die Ärzte machen was sie wollen. Jetzt weißt du ja wenigstens Bescheid, mal sehen was der hERR doktor dazu sagt. Rufst du da an?

@ all

Ich hab jetzt zwei Stunden Soziologie gelernt und mach mich jetzt fertig zur uNI. Ärgert mich ja das ich da nur hin muss, weil ich mal wieder die A... Karte gezigen habe und die HA abgeben muss. Na ja was solls, kann ich wenigstens zwei Stunden was anderes machen, bevor ich wieder mit lernen anfangen kann.

Smara N^inxa


Hab dann morgen früh einen Termin beim Operateur . Werde dann berichten .

LG

E:hemaliYger NuItzer K(#39391x0)


all

Kathrin, also kruecke74 ist heute gut in Bad Griesbach angekommen. Morgen hat sie ja denn die OP zur Metallentfernung von ihrer Umstellungsosteotomie. Sie hat mir ihre Telefonnummer vom Zimmer gesmst und ich darf sie an denjenigen der sie haben möchte, per PM weitergeben.

k}ruWe<cKk@e74


@ all

habe diesmal meinen Laptop mit. Wenn alles nach Plan läuft, gehe ich Donnerstag nachmittag wieder nach Hause ;-D

Der Doch in der Aufnahme hat mit ein dickes fettes Kreuz aufs Schienbein gemacht, dass sie auch das richtige Bein operieren. Jetzt wollte ich eigentlich in den Pool oder mit zumindest mit kurzen Hosen dort hinlegen. Sieht aber so doof aus, dass ich das nicht mache.

@ Sarahlein

da wir uns vor deiner OP wohl nicht mehr hören werden, wünsche ich dir alles nur erdenklich gute.

LG

k-ris10^067x7


@ Kathrin:

alles Gute für deine OP!!! :)* :)* :)*

k"ris10$06x77


Weiß jemand ob es ein Problem ist bei der Kernspintomografie dass ich 3 Titanschrauben im Bein habe? Die von der Radiologiepraxis haben so verdächtig gefragt ob ich Metall oder Schrauben drin hätte. Als ich dies bejaht habe und fragte ob das ein Problem sei, da wusste sie es aber auch nicht. Ist schon komisch ....

CmarosPporFt19


ich hab doch auch am freitag ein kernspin und den termin hat mein prof für mich gemacht. Das sollte kein problem sein. Hatte im Februar ja schon mal eins und da war das auch kein problem. Ich hab sogar 4 schrauben

Evhemaligfer NMutzer (# 3939x10)


kris,

die Schrauben sind eigentlich kein Problem. Titan ist nicht magnetisch. Es kann allerdings zu gewissen Metallartefakten kommen und dann sind manche Stellen nicht genau beurteilbar. Meine Metallentfernung an der Schulter ist schon 3 Jahre her aber durch den Metallabrieb habe ich in dem Bereich auch immer leichte Artefakte im MRT.

EJhemaJliger MNutzer m(i#39391x0)


Sarahlein

Dir alles gute für die OP morgen (haben ja schon den 15.)

Kathrin ist heute erst gegen Mittag dran. Ist die letzte auf dem OP-Plan und wird erst so gegen 14 Uhr drankommen. Immerhin hat der Anästhesist ihr deshalb erlaubt noch bis halb 8 Uhr zu frühstücken. Sobald ich ne Meldung von ihr habe, wie es ihr geht, sag ich es Euch hier.

x>XgairlXx


Sarahlein

wuensch dir auch alles gute fuer morgen Sarah ich drueck die daumen :)^ :)^ :)*

hilfe mein ue geht nicht mehr..

Devil

Was hattest du den fuer metall in der schulter....fadenanker zu labrumfixierung oder was

hab ja auch einen titanfadenanker drin deshalb interessiert mich das

sorrz bei mir spinnt grade die ganze tastatur

y und z sind vertauscht und die ganzen sondezeichen auch

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH