Faden für alle Knieverzweifelten

k<risl1006x77


Hallo,

so, ich bin zurück vom MRT. Seltsamerweise hab ich dieses Mal gar kein Kontrastmittel bekommen. Naja, MRT ist ja nix Schlimmes, aber ich war ja schon recht gespannt auf die Ergebnisse.

Die CD hab ich mitbekommen. Die schicke ich jetzt zum Doc nach Regensburg.

Der Radiologe hat mir gesagt dass die Knorpel stark beschädigt seien und dass ich Löcher im Knochen hätte. Er meinte die Kniescheibe sitzt nun zwar richtig aber sie würde halt genau auf die beschädigten Gebiete drücken. Dann schaute er mich hilflos an und meinte: "Ich weiß aber leider nicht was man dagegen tun kann." Darauf ich: "Hmm ... ich auch nicht." Tolles Gespräch, gell? :=o

Naja, wie gesagt die CD schicke ich nun weiter und warte gespannt auf die Beurteilung vom Doc.

So, und nun muss ich schon wieder weiter.

Ach ja, meinen Bericht von den Nahrungsmittelunverträglichkeitstests wollte ich heute holen. Der Hausarzt sagte sie haben ihn noch nicht. Der Gastroenterloge meinte er hätte ihn schon längst geschickt. Ich ließ ihn nochmals zum HA faxen und holte ihn ab. Dann stellte ich fest dass ein anderer Vorname (Katharina) und ein anderes Geburtsdatum (5 Jahre jünger) drauf stehen. Kurz keimte in mir die Hoffnung auf dass ICH evtl. gar keine Fructoseunverträglichkeit habe. Aber das ist eher unwahrscheinlich. Wird noch genau geklärt.

Gruß

Kristina

Boigene8x1


Die Antwort kenne ich auch zur genüge. deshalb habe ich lange nach ner guten klinik bzw. fachärzten gesucht. gegen knorpelschäden gibts eigentlich nur ne Zellzüchtung undtransplantation dieser. funktioniert schon, wird aber nicht bezahlt von der krankenkasse. Mit lebensmittelallergien kannst du dich dann gerne an mich wenden, habe ne ganze masse davon. wünsche noch ne gute nacht.

gruß

S%a{ra Nxina


Guten Morgen ,

@ Carosport

Aber wenn die zu locker sitzt bei dir , warum wurde dann nicht nach einer anderen gesucht ?

Diese , die du hast hab ich gestern auch probiert und war viel zu weich . Die Aircast sitzen bei mir auch nicht .

Genommen haben wir diese hier :

[[http://www.push-brace.com/de/Produkte/Kn%C3%B6chelbandagen/PushorthoKn%C3%B6chelortheseAequi/tabid/194/Default.aspx]]

Ist recht stabil . Klar , wenn man es drauf anlegt , kannst du mit allen noch umknicken , ist aber deutlich stabiler . Wir haben 5 verschiedene probiert und die hätten auch noch andere bestellt .

Hätte ich an deiner Stelle drauf bestanden .

LG Sara

Ebhemal"ig*er QNutzer +(#3257x31)


Hm, wenn du damit immer noch umknickst taugt sie nichts. Ich habe diese hier [[http://www.orthopedia-shop.de/mittelinfo/art-147/rubrik-sprung/bauerfeind-sprunggelenkorthese-malleoloc.html]] und bin da sehr zufreiden mit. Ich kann sie in normalen Schuhen tragen, sie ist reht bequem und umknicken geht damit gar nicht weil sie eben aus Kunstsoff ist außen. ich hab sie schon etliche Jahre, und trage sie immer noch mal ganz gerne wenn ich mal wider umgeknickt bin.

Bjienle8x1


MoinMoin,

Die Push-Aequi als auch die MalleLoc habe ich auch. Finde ich beide gut. wobei die Push-Aequi etas angenehmer zu tragen ist.

Sitzen muss sie aber auf jedenfall, sonst bringt sie ja gar nichts.

LG

JVessicKa21.8x5


Huhu ihr da draußen.

kann mir jemand etwas zu meinem Mrt Befund sagen.

wäre echt lieb.

Dankeschön und ein schönes Wochenende!

B_iene8x1


"Patelladysplasie (Typ Wiberg III) mit leichtem Patellahochstand. KEine Subluxationsstellung. deutliche Chondropathie im caudalen Bereich des retropatellaren Knorpels (Grad III bis IV) mit irregulärer Darstellung der Gelenkoberfläche lateral. keine Knorpelläsion im Femorotibialgelenk. Nur initiale mukoide Degeneration beider Meniski (Grad I bis II). Keine akute Bandläsion. Kein Nachweis eines pathologischen Knochenmarködems. Leichte Vergröberung des laterales Tibiaplateaus nach Umstellungsosteotomie."

Also :

Du hast ein Fehlgeformte Patella des Typs III, dass ist die EInteilung der Fehlform. Es liegt keine teilweise Luxationstendenze der patella vor. Im oberenBereich des rückseitigen Kniescheibenknorpels ist eine deutliche Veränderung zu sehen (die Gradzahl ist rel. hoch und spricht für die Vorggeschichte.dass kann zu erheblichen Beschwerden wie z.B.Schmerzen, etc führen) dazu kommt das das Gelenk zwischen Kniescheibe und Oberschenkel auf der Aussenseite nicht regelmäßig darzustellen ist, wie es eigentlich sein sollte.Ansonsten sind im Gelenk zwischen Ober- und Unterschenkel keine Unregelmäßigkeiten des Knorpels zu sehen, was auf jedenfall gut ist. Beide Meniscen weisen leichte Veränderung auf, welche Probleme machen könnten,aber nicht müssen. Die Bänder sind intakt und die Artefakte im Schienbeinköpfchen entsprechen denen nach der Umstellungsosteopathie. Der Knochen hier ist nicht mehr ganz so glatt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Was Beschwerden betrifft ist jeder Mensch anders.

LG

Seunfllo8wer_7x3


@ Biene

Eine Knorpeltransplantation funktioniert bei Weitem nicht immer. Erfolgsquoten 50-80%. Ich habe 2 gescheiterte ACT's hinter mir. Im Übrigen kann man bei der Krankenkasse Druck machen, und es gibt Kliniken mit großen Studien, wo die Züchtung aus dem Forschungsetat finaniert wird (z.B. Uniklinik Freiburg, bin 550 km dorthin gefahren). Nur zaubern kann halt keiner.

@ Kristina:

Das klingt nicht gut. Die "Löcher" könnten sog. Geröllzysten sein (guck mal bei Wikipedia). Habe ich auch...

@ all:

Mache mich etwas rar; bei mir bahnt sich beruflich gerade eine ziemliche Katastrophe an und ich bin einfach nur fertig. Wenn Leute nicht fähig sind, Probleme zu sehen und Konflikte zu klären, sondern sie eskalieren lassen aus Stolz - und dann das Leben anderer damit komplett über den Haufen werfen...

J!essican21.8x5


Danke Biene für die super schnelle und sehr ausführliche Erklärung. echt spitze danke. Ja Probleme macht mir das Knie schon sehr. Mir wurde jetzt nach einem Jahr extremen Muskelaufbau gesagt, ich solle über eine Knorpel Transplantation nachdenken. also gesunden Knorpel nachzüchten und an die defekten Stellen setzen. Weiß aber auch,dass das ganze nicht unbedingt klappen muss. Bin jetzt am überlegen, ob es vielleicht sinnvoll wäre.

Weißt du zufällig wie lange man nach so einer Op nicht belasten darf? Im Internet habe ich da verschiedene Meinungen zu gelesen. Und eine Schiene bekommt man da auch oder?

Naja mal sehen, mein Doc meinte ich solle mir das überlegen und dann würde er mir Adressen für Kliniken geben, die diese Op durchführen.

Vielen Dank schonmal.

BmienTe8x1


Bei der Erfolgsqupte der ACT hast du natürlich recht. LEider hat mein Krankenkasse es mehrfach abgelehnt.

Wünsche Dir erst mal alles Gute wegen Arbeit etc...

Gruß

kFris/100x677


Hallo,

danke für eure Antworten.

@ Sunflower:

Oh je, dann wünsch ich dir dass alles doch noch glimpflich ausgeht bei dir! Hört sich ja nicht grad prickelnd an mit diesen Geröllwüsten. Hab ich ja noch nie gehört mit diesen Löchern im Knochen und so.

@ Biene:

Oh, prima, könnte echt Tipps brauchen für meine Fructoseintoleranz - versuche grad diese Anfangsdiät zu halten aber ich bin noch sehr unsicher was ich darf und was nicht. Steckt viel mehr dahinter als ich dachte - auch wegen dem Zucker, Gemüse usw. Und das mit den Knorpeln, ja das ist auch blöd. Außerdem weiß ich jetzt nicht mal ob ich die Voltaflex nehmen darf wegen der FM. Hab ne Großpackung geschenkt bekommen. Wäre echt schade drum.

Ich schick jetzt das MRT zum Doc nach Regensburg. Dürfte ja nix machen wenn ich ihm eine gebrannte Kopie schicke, oder? Dann muss er es nicht unbedingt wieder zurückschicken. Da muss ich jetzt dann noch ein kleines Begleitschreiben aufsetzen.

Macht das denn was aus wenn man kein Kontrastmittel bekam? Oder wegen den Schrauben? Der Radiologe hat nix dazu gesagt.

Gruß an alle

Kristina

d'reVss=urcr,acxk


@ kris:

hab beim letzten mrt auch kein kontrastmittel bekommen. der assistent meinte, die geräte werden immer besser, da braucht man das nimmer unbedingt. der doc hatte keine probleme damit. es macht auch nix, wenn du ne gebrannte kopie hinschickst. finde die idee sogar gut, dann ersparen sie sich das zurückschicken :)^

B\ienex81


@ kriss

habe dir ne PN geschickt.

@ all

habt ihr auch so schönes wetter? Was macht ihr heute noch?

LG

E+hemal0iger +NutDzer! (#3x25731)


Guten mogen, man bin gerade erst aufgestanden ;-D War wohl müde (vom Nichtstun??) :=o

Hier ist es auch sehr schön, ich überlege später zum Sport zu gehen, mal sehen ...

B%ienex81


sport wäresuper...leider liege ich seit drei wochen und zwei knie op's zu hause auf der couch, kann weder beugen, noch laufen und die narbeist schonwider aufgerissen zudem ist das knie seit gestern super mässig angeschwollen unddiekniescheibe springt schon wieder.... :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH