Faden für alle Knieverzweifelten

nqanUchexn


luxi67,

ich weiß ja bei dir bescheid! Unterschenkel, richtig?

Auf das Metall bin ich auch so gespannt, werde auch dafür sorgen dass ich es mit nach Hause nehmen kann. ;-D

Ich denke gegen Schmerzen werden die mir da wohl auf jeden Fall was geben. Die holen den Schrott über das Knie wieder raus, das Problem ist, dass die das Loch im Kniescheibengleitlager wieder los machen und wenn ich da mit der Kniescheibe drüber her gehe, dass sind schon sehr schöne Schmerzen. Ausserdem ist die Kniebewegung noch nicht optimal, und da wird dann hoffentlich noch was gemacht.

Ohh ja, ich freu mich schon, wenn ich das Metall nicht mehr spüren muss. Hab auch unter Belastung teilweise Schmerzen, aber so wird man immer dran erinnert und hat auch den Anreiz das Metall raus zu bekommen.

Warst du eigentlich stationär?

Ich darf eine Nacht drin bleiben, werd auch Druck machen, dass ich gehen kann, weil ich Sonntag Geburtstag hab. ;-D

E#hemarliger NGutzer '(#325731x)


Du darfst ds Metall auf jeden Fall mitnehmen, da es dein Eigentum ist. Daher bekommst du das schn sorgfältig verpackt auf den Nachttisch gelegt ;-D

n#annchen


Da bin ich ja beruhigt. ;-D

Hab 2008 schon eine Verriegelungsschraube raus bekommen, die hab ich auch mit bekommen.

Aber eine kleine Schraube gegenüber so einen langen Nagel ist ja nix und dann dazu noch vier Schrauben. ;-D

Ist ganz gut, die Sache mit humor zu sehen.

Eahemaligexr Nutkzer (#32f573x1)


Ich nehme an es geht um nen marknagel? Sowas hat ja auch nicht jeder zuhause liegen ;-D

n/anchxen


Ja, einen Marknagel. Bin schon am Überlegen, was man mit dem Teil so anstellen kann. Das ist ja quasi so in einem Set dann mit drei Schrauben dabei. ;-D

E}hemaligefr Nutdzer x(#325731)


Bau dir doch eine Skulptur ;-D

kKris10N06x77


Hi,

für alle die es interessiert, ich hab nun die Patientenrechte bzgl. der eigenen Untersuchungsberichte bekommen. Ich hatte ja in der letzten Zeit einige Probleme mit Praxen, die entweder behauptet haben sie __dürften__ mir __meine__ Berichte nicht geben oder die sie gegen meine Anweisung an andere Ärzte weitergeschickt haben. Und von daher wollte ich jetzt halt mal schwarz auf weiß haben welche Rechte man als Patient hat. Denn ich bin immer wieder barsch abgefertigt worden mit der Begründen sie DÜRFTEN mir meine Untersuchungsergebnisse ja gar nicht aushändigen! Und mit mündlichen Argumenten kam ich da nicht weiter. Nun hab ich es schwarz auf weiß dass dies nicht zutrifft. Bei weiteren Problemen könnte ich dann dezent auf diese Papiere hinweisen und sie bei Bedarf gerne auch der Praxis zur Verfügung stellen - falls die wirklich nicht entsprechend informiert sind. Aber evtl. wollen die halt auch bloß nicht.

Hier findet man die Infos/Merkblätter bzgl. Einsichtsrecht des Patienten:

[[http://www.verbraucherzentrale-berlin.de/vz/download/merkblatt_zur_einsicht_in_patientenunterlagen.pdf]]

htttp:// www. kbv.de/patienteninformation/408.html

Auf der Homepage von der VZ und der KBV gibt es auch noch andere interessante Infos! Und bei konkreten Problemen mit einem Arzt/Praxis sollte man sich an den ärztlichen Kreisverband des betreffenden Bezirkes wenden. Die können einem Infos und Ansprechpartner nennen.

Viele Grüße

Kristina

kVris"10c067x7


Sorry, der 2. Link funktioniert nicht, hab ich mich wohl vertippt.

Hier ist er nochmal:

http://www.kbv.patienteninformation/408.html

k,ri]s1W006x77


Aller guten Dinge sind 3 :=o:

[[http://www.kbv.de/patienteninformation/408.html]]

oder einfach auf die Hompage von der KBV gehen unter Patientenrechte. Da gibts allerhand Infos.

E&hem0aliger Nyutze&r d(#!325x731)


Komm gerade von der Physio. Mein Phsio meinte nur Gott sei Dank, endlich eine Diagnose. Die Nummer mit dem Band hat er nicht geglaubt. Er meinet nur er hätte langsam angefanegn an sich zu zweifeln, weil er Bänder eigentlich behandeln kann und dann wäre das auch nach einem Rezept weg gewesen :=o

Er hatte erst vor kurzem wieder nen Pat. der da in der praxis operiert wurde, Da war nichts dran auszusetzen. Er meint das wäre ja jetzt endlich mal ein Behandlungsansatzu und außerdem redet er ja schon seit monaten davon das die kniescheibe nicht in Orundung ist, das könne man ja fühlen.

Ja nun, er meinte es steht mir jetzt frei das Rezept abzubrechen oder eben noh zuende zu machen. Fall ich noch andere Beschwerden hab soll ich ohm sagen, kümmert er sich dann da drum ;-D Er kann sich nächste Woche mal den Fuss ansehen, seit dem Sturz habe ich immer das Gefühl das sich was einklemmt. Ich werde das Rezept und die Akupunktur jetzt noch zuende machen und dann komme ich erst nach der OP wieder, sei denn ich breche mir vorher den Hals ]:D

k'ris100x677


@ Melli:

Das mit dem Hals brechen solltest du lieber lassen! Macht sich nicht so gut - würd ich mal behaupten. ]:D

Eqhemalyiger iNutzeAr (#32x5731)


Ja ich glaube auch, vor allem sähe das ja auch sehr doof aus ;-D

l~uxxi67


@ nanchen

Jo, bei mir war es der Unterschenkel und war von Mittwoch- bis Samstagmorgen im KH und war froh, dass ich es stationär hab machen lassen (hatte zusätzlich eine ASK, die mir kaum Probleme bereitet hat). Hatte die ersten Tage sogar ein Einzelzimmer und in der letzten Nacht ist ein verletztes Mädel hinzugekommen. Hat mich teilweise zu sehr an meinen Unfall erinnert, so dass ich dann doch Samstag schon nach Hause gegangen bin, wollte zuerst noch das WE drinbleiben (gut versorgt und leckeres Essen ;-D). Das ganze war Anfang 2005. Zu Anfang war es das Schienbein was am stärksten schmerzte nu ist es das Wadenbein, das sich hin und wieder bemerkbar bei bestimmten Wetterlagen z.B. wenn es windig wird oder sich Schnee ankündigt. Ansonsten hab ich diesbezüglich keine Probleme mehr.

@ Mellimaus

Mach das KG-Rezept zu ende, wenn du mit den Physios gut zu frieden bist. Hast ja auch genug Baustellen, die ersatzweise bearbeitet werden können. Die Wirkung der Akupunktur kann auch später noch eintreffen. Die Erfahrung hab ich bei der Akupunktur wegen eines Tennisellenbogen gemacht, wobei die Wirkung beim Heilpraktiker der speziell für Chinesische Medizin ausgebildet ist, schneller eingetreten ist. Das ganze drumherum muss auch entspannend wirken und nicht in so eine kleine Kabine, wo man vom Praxisbetrieb viel mitbekommt.

Viele Grüße

Eehempaliger [N5utzer' (c#[325S731)


@ luxi

Ja bin mit meinem Physio sehr zufrieden, werde das Rezept auch zuende machen. Nächste Woche kann er sich mal um meinen rechtens Fuss bekümmern, da scheint sich seit dem Sturz immer was einzuklemmen, tut teilweise für ein paar Sekunden richtig heftig weh. Außerdem tut mir die ferse auch immer noch weh, scheiß Bordsteinkante. Er hatte sich ja heute eh angeboten, wenn ich noch was anderes im Angebot habe sich darum zu kümmern. Also soll er mal ;-)

Bei der Akupunktur ist es ruhig, weil ich das bei ihm zuhause in den Praxisräumen mache. Da sind max. zwei Patienten gleichzeitig da, also hören tue ich da nur die musik die er anmacht.

Bhienex81


Guten morge ihr, wie war eure nacht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH