Faden für alle Knieverzweifelten

k_r2uoecke7x4


@ Mellimaus

darf ich mal fragen, bei welcher KK du versichert bist? Gut, ich bon vollversichert, aber mein Schwiegervater hat auch nur noch den Standarttarif und da zahlen sie bis ca. 23 € pro Einheit.

@ Biene

was machst du den für Sachen?

@ Sarah

alles Gute für morgen

@ Astrid

hast du schon etwas, zwecks Studienplatz, gehört?

LG

E/hemalige r Nutzer ($#3257x31)


@ kruecke

Debeka

kwruec+ke74


@ Mellimaus

gilt als eine der günstigsten, aber... An deiner Stelle würde ich versuchen eventuell bei einer anderen unter zu kommen

LG

E~hemwaAliger NwutzerF (#3~2z573x1)


mich nimmt ja keine abdere, genau wegen dem Grund Übergewicht und weil die halt schon gemoster haben wegen dem Knie. Die sagen bei kniegeschichten bekommen die KK Schweißausbrüche. Prinzipiell zahlt die KK ja alles, ich muss halt auch dazu sagen das ich momentan einen studentischen Tarif habe, der ist überall geich, ist vergelichbar mit der GKV. Jede pribate zahlt in dem Falle den gleichen Satz. Kann michalso drehen und wenden wie ich will. Nach dem Studium werde ich wieder in die GKV zurück gehen. Da hatte ich wesentlich weniger Probleme mit. Die KK hat immer alles gezahlt, nur diese Jahr ist es halt mit der Physio so unangenehm aufgefallen, bisher wurde alles immer klaglos übernommen, aber mit Physio haben die es scheinbar nicht so ...

Snunflow,er_73


@ Melli:

Kollegin von mir (parallel zu Honorarjob bzw. Angstelltenverhältnis noch eingeschrieben wg. Promotion) wechselt auch ständig rein in die Private (wenn nur Honorarjob) und raus aus der Privaten (wenn fester Job für ein paar Monate). Kannst Du nicht vorübergehend irgendwie mehr arbeiten, um wieder in die GKV zu kommen. Trotz Studium?

Wenn Du für die Physio quasi Selbstzahler bist: Kann die Praxis Dir nicht einen anderen Satz anbieten? Wir machen das bei uns an der Ambulanz, da gibt's dann für Selbstzahler (warum auch immer die selbst zahlen) den regulären Kassensatz statt 1,7 oder 2,3. Frag' doch mal!

E_hema&lizgeEr Nutzer (s#3257x31)


@ sunflower

Ich habe mich shcon erkundigt, ich bin im KH leider als Werkstudent eingestellt, ich müsste mich wesentlich mehr verdienen um wieder ins Angestelltenverhältnis zu kommen. Und ich mpsste meinen Status als WEerkstudent aufgeben. Geht alles nicht.

Die Praxis berechnet shcon nur den Beihilfesatz, das ist im Gegensatz zu vielem anderen Praxen hier gübstig, teilweise berechenen die anderen Praxen um die 30€ für MT. Also bin ich eigentlichs hcon sehr gut bedient, ich meine die wollen ja auch noch was verdienen. Bei Ärzten bezahle ich ja auch immer nur den 1,7fachen Satz, war auch nie das Problem

BJiePneV81


das ist natürlich ne blöde sache,aber damussman das beste draus machen.

@ kruecke

waren schwimmen und da wollte ich ausm wasser raus,mich abgestützt mit den händenund weggerutscht,hand dabei verdreht. schön blöd,bin zudemnoch zwei tage alleine hier,weil mein bekannet 24 std.dienst hat... da gibts wohlnur tüten suppe...

BPien'ef8x1


So,zurück vom Doc,nur leider bin ich nicht schlauer,als vorher. Ich soll die Knie OP machen lassen und danach wird wohl genauer nach der Hand geschaut evtl. mit Kontrastmittel CT in Narkose,weil ich ja auf den ganzen Kram allergisch bin. Ist doch echter mist.soll die schiene erst mal dran lassen, damit sich das alles ein wenig beruhigt...der doc meinte es kann auch sein, das das Gelenk einfach luxiert ist und es nur ne Überdehnung der Bänder ist. naja, abwarten und tee trinken. :)D

ERhema0liger iNutze\rR (#3257D31)


CT in Narkose? Und was soll das bringen? Wenn man Kontrastmittel nicht verträgt und allergisch ist darf man das nicht geben ... was soll da die Narkose bringen?

BMiJenxe81


keine ahnung warum die das wollen,soweit ichs verstanden habe gings denen um die beatmung. ich bin danicht dafür, nur welche möglichkeit gibts noch herauszufinden was mit der hand ist. Ich muss ja am Montag wieder hin, dann frage ich deshalb nochmal nach.

EChemaligger Nutzer~ (#h32573)1)


Aha, na ja wenn du sowas mit dir machen lässt, ich wprde es nicht tun, würde mal zu nem anderne Arzt gehen, klingt mir nicht so korrekt

B~iene8x1


Das werde ich auch tun,weil gut finde ich das auch nicht. so ohne ist das alles nicht,weil man nie weiss was passiert. ich warte montag ab und dann bin ich hoffentlich schlauer. so mal schauen wann meine krücken kommen... dervomsanitätshaus war super nett, ich bekomme sie nach hause gebracht.

ENhemaliQger NutWzepr (#39x3910)


Biene

warum eigentlich CT und nicht gleich MRT? Denn Immerhin könnte ja auch was an Discus oder den Bändern sein. Und das sieht man im CT nicht. OK, zum Frakturausschluss ist ein CT sinnvoller. Aber für den Rest ein MRT. Und Kontrastmittel beim CT? Das muss nicht zwingend sein.

Buie)ne81


das problem beim mrt ist mein mit metallplatte versehener Port,ich darf da nicht mehr rein und um auch Bindegwebe so leidlich darzustellen braucht man beim CT Kontrastmittell, leider...

BYieNn"ex81


ich muss mal fragen,wer von euch nimmt denn targin? ich frage,weil ich davon tierische mage-darm-probleme habe und wissen will ob das auchwieder weg geht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH