Faden für alle Knieverzweifelten

M4ara=vixlla


@ astrid

okey mach ich :-)

und den Gutenberg find auch Klasse

ich kenn auch niemanden der das besser könnte

Wünsch dir natürlich auch alles Gute das du in Regensburg bleiben kannst

den Regensburg ist eine echt tolle Stadt, find ich :)^

@ all

Was ich Schei** find sind Steuersenkungen

ich find das totalen Schwachsinn

in der Krisenzeit Steuren senken und bei dem Staatshaushalt

das geht alles auf Kosten von uns jungen Leute die später mal Steuren zahlen müssen

das ist wie ein Vertrag in dem die großen reinschreiben können was sie wollen ob wir wollen oder nicht unterschreiben müssen

das geht doch so nicht >:(

mfg

E2hemaDliger Nhutzier (J#325731x)


Was ich Schei** find sind Steuersenkungen

Als ob es Steuersenkungen gibt .... das sind die Wahlversprechen die eh nicht eingehalten werden, ich glaube ja eher an ne Steuererhöhung ... auch wenn die Kanzlerin sagt es gibt keine. Jaja .. das sagen se vor der Wahl alle

M2a;rdavi+llxa


@ mellimaus

Ja aber dass die schon Steuersenkungen versprechen find ich einfach :(v

ich mein wenn schon fast alle Wirtschaftsexperten

meinen das Steuersenkungen nicht machbar ist

und die das dann trotzdem versprechen

@ Sunflower_73

also ich find den Guttenberg sympathisch

mit diesen gegelten Haaren :-)

mfg

EnhemaliEgerD Nutz:er (#3257)31)


Na ja versprechen könne sie viel, umsetzten werden sie das eh nicht ...

NGi4chtsh9ält


@ Astrid,

probier's mal hiermit:

[[http://www.uni-wuerzburg.de/fileadmin/32020000/Ref_2.2_-_SG_1/Formulare/Antrag_auf_Studienplatztausch.pdf]]

@ Sarah

Rivanol hilft tatsächlich, ist aber echt eine Sauerei! Mir helfen bei Ergüssen meist "Retterspitz-Umschläge". Kennst du bestimmt, gibt's verschreibungsfrei in der Apotheke. Manchmal hilft es auch, wenn du Weißkohlblätter in den Kühlschrank packst und nach einiger Zeit eins oder zwei auf dein Knie, Binde drum rum und fertig. Kohl enthält verschiedene entzündungshemmende Enzyme. Das mit den Kohlblättern ist ein echter "Geheimtipp" meiner Mutter - die ist seit 35 Jahren Hebamme und empfiehlt "ihren" Frauen bei einer Brustentzündung immer ein Kohlblatt in den BH zu legen. Hab's dann bei meinem Knie ausprobiert: Es hilft tatsächlich.

@ ihr Lieben alle

hab eine Knochenmarkentzündung am rechten Schienbein. Und eine mords Schwellung im Knie. Außerdem schmerzt meine rechte Hüfte extrem, ebenso wie mein Rücken. War am Freitag beim Arzt, da hatte ich lediglich schlimme Kreuzweh und konnte entweder meine Beine grad machen und den Oberkörper nicht oder umgekehrt!!!! Auch die Schwellung im Knie war schon da und der Schmerz und die Schwellung im Schienbein (kurz unter OP-Narbe, OP war vor 12 Tagen, nur Materialentfernung). Hab dann ein Rezept für Massagen bekommen mit der Diagnose: "akutes LWS-Syndrom mit fix. Haltestörung durch Myotendopathie / M54.5" Was bedeutet das? Hab mich total gefreut - immerhin meine ersten Massagen. Hab dann auch gleich für Samstag eine Termin bekommen. Jetzt freu ich mich nicht mehr: Mann, tut das massieren weh!!!!! :-o

Heute Nacht bin ich aufgewacht, und konnte nicht mehr schlafen. Jetzt tut mir nämlich mein ganzer Rücken bis zum Haaransatz weh. Muss sogar meinen Kopf festhalten, weil ich Angst habe, der bricht bei Bewegungen ab. Kann ihn gar nicht mehr drehen. Schuhe anziehen schaff ich nicht. Renn jetzt mit Gartenschlappen rum. Heute abend ist in der Schule meiner Tochter Elternabend. Muss da hin, weil ich seit Jahren Elternsprecherin bin und als solche die neuen Fünftklässler-Eltern begrüßen muss. Und das alles, ohne mich zu bewegen!!!! Das kann doch nicht wahr sein. Vielleicht weiß jemand was das sein könnte, dass sich das so ausbreitet. Glaube, auch meine Hüfte ist schlimmer geworden, kann ich aber nicht so gut beurteilen, weil ja alles so weh tut. Muss am Dienstag zum Fädenziehen.

Hab heute auch noch einen Termin bei unserem Bürgermeister, weil ich Vorsitzende des örtlichen Jugendrotkreuzes, Leiterin der Jugendarbeit im Kreisverband bin und wir im kommenden Jahr den JRK-Bezirkswettbewerb (Es kommen ca. 600 Leute ein Wochenende lang mit 50 Mannschaftszelten). Da müssen wir hunderte Sachen nachfragen und genehmigen lassen, vom Pixie-Klo bis zur Benutzung der Eissporthalle und des Schwimmbades sowie einiger Schulen .... Außerdem muss ich noch bis Donnerstag den JRK-Haushalt für 2010 machen, ihn vom Kreisausschuss genehmigen lassen, bin grad am Umziehen und müsste in der neuen Wohnung den Garten machen (Blumenzwiebeln pflanzen, Hecke schneiden, Bäume schneiden, Beete ausmisten... ) Weiß gar nicht mehr wo mir der Kopf steht.

Habt ihr auch die Erfahrung gemacht, dass, wenn man daheim ist, um sich zu erholen, man viel mehr zu tun hat als sonst? Ist doch komisch, oder? Glaube, man (oder vielmehr Leute wie wir) macht/machen das, um sich von dem ganzen Krankheitszeug, den Schmerzen und Ängsten abzulenken. Nur nicht dran denken müssen. Kann so oft nicht schlafen und häkle dann (Jipii, jetzt kann ich's endlich :-D), schaue fern, gehe mit meinem Hund vor die Tür, schreibe an meinem Buch weiter.... Geht es euch auch so?

@ Rolli-Überleger

entschuldige, kann nicht mehr nachschauen, wer das geschrieben hat, mein Computer spinnt. Aber jemand hat geschrieben, er überlege, seinen Arzt auf das Thema anzusprechen. Kann ich voll verstehen. War selbst fast ein Jahr im Rolli, weil's einfach nicht mehr ging. Dadurch hab ich allerdings schlimme Rückenprobleme (durch das ewige Sitzen) bekommen. Auch ist es oft ein Problem allein mit dem Rolli zum Beipiel einzukaufen. Man muss sich überlegen, wie man in die Wohnung kommt (schon eine Stufe ist manchmal unüberwindlich). Problem sind auch die meisten zu engen Türrahmen. Außerdem ist es sehr schwer, wenn man alleine ist, den Rolli ins Auto zu heben und wieder raus. Du musst, falls du S-Bahn oder U-Bahn fährst mit dem "versifften" Lift zum Bahnsteig fahren und dir jemanden suchen, der dir beim Einsteigen hilft. Abends bist du dann wahrscheinlich mehr geschlaucht als ohne Rolli. Sind bei dir hauptsächlich die Schmerzen der Grund für deine Überlegung den Arzt auf das Rolli-Thema anzusprechen?

Liebe Grüße, Kati

Bcienne81


@ nichtshält

sarah war das mit dem rolli, glaube der grund ist eher die besch.... beweglichkeit als die schmerzen und ich kann sie da voll verstehen, habe ja selber einen und der hilft mir ungemein und u-bahn sowie bus fahren kann ich mit meinen beinen sowieso nicht, bei uns sind die leute extrem rücksichtslos.

stimmt mit demdaheim mehr machen kenne ich... irgendwann langweilt man sich aber auch und ich kann ja momentan nichts machen, bin schon froh, wenn ich nicht so viel morphium brauche den tag zu überleben einigermassen schmerzerträglich. naja, heute muss ich mal mit einkaufen gehen und dann anfangen die dinge für die reha neu zu packen.damit ich weiss was noch gewaschen werden muss. ist grade alles doof, vorallem gehts mir überhaupt nicht gut nach der sepsis. echt toll, kreislauf probleme, zu niedrigen HB, ach menno, dachte jetzt gehts mal bergauf.... dann wünsche ich mir das halt für nächstes jahr.

Grüsse

B.ienze81


@ nichsthält,

die Diagnosen kannst du zum beispiel bei netdoktor.de eingeben unter diagnosschlüssel, dann bekommst du gesagt was es istoder unter [[www.icd-code.de]]

also m54.5: Lendenschmerz

Lumbago o.n.A.

Überlastung in der Kreuzbeingegend

N1ichtsxhält


@ Biene,

danke für die Tipps.

@:)

Oh Mann, dir geht's ja total mies. Hast du keinen, der dir irgendwie helfen kann, dein Zeugs packen und so? Will ja nicht pessimistisch klingen oder so, aber wie oft hast du dir denn schon gewünscht, dass im nächsten Jahr alles besser werden soll? Oder siehst du das ein bisschen mit Galgenhumor nach dem Motto: So, die sieben fetten Jahre sind vorbei, ... ? Wohin gehst du denn auf Reha? Hast du einen Freund? Wenn nicht, dann lernst du auf Reha bestimmt den besten aller Kurschatten kennen. Das wünsch ich dir. Wenn du schon vergeben bist, dann kommt er dich bestimmt besuchen und bleibt vielleicht über ein Wochenende und das wird das schönste Wochenende das du dir vorstellen kannst, ganz zu schweigen von der Willkommensfeier, die er dir nach der Reha ausrichtet.

Ich finde Reha immer gut. War schon so oft, du sicher auch. Und auch wenn's weh tut und die Übungen einen total schlauchen, danach geht's mir tatsächlich meistens ein bisschen besser. Das wünsch ich dir auch - und zwar ohne die Schmerzen bei den Übungen!

Lass dich ganz fest drücken. :)_ Ganz viel Kraft für die Reha :)_ :)* :)* :)* und von Herzen gute Besserung ... nein :(v, nicht gute Besserung sondern von Herzen weniger Schmerzen :)^, mehr Energie :p>, Kraft :)* und Zuversicht 8-).

Tiaschhi8621


Hallo ihr Lieben,

nach langer, langer Zeit meld ich mich auch mal wieder :) Mein Bein ist soweit abgeheilt und ich bin wieder auf dem besten Wege in ein normales Berufsleben :-D Leider ist es nunmal so, dass die Osteomyelitis mich mein Leben lang begleiten wird, also genieße ich jetzt die Zeit ohne aktive Entzündung ;-)

@ Sarah

Man, man, man du machst auch immer Sachen Süße, Bein,Hand, Schulter...Ich hoffe das lässt irgendwann mal wieder nach und du kannst ein "normales" Leben führen. Davon mal ab finde ich deine neu Erkämpfte Einstellung echt gut..."Hut ab";) Bist halt eine Kämpfernatur und wer weiß vielleicht operierst du irgendwnn mal mein Bein :-p ]:D

@ Lollipop

Hast du die Infektion "nur" im Gelenk oder auch am Knochen? Echt unangenehm diese VAC-Pumpe, durfte ich mich im Rahmen meiner Osteomyelitis auch schon das ein oder andere Mal mit beschäftigen ;-)

@ Nichtshält

Hast du auch eine Osteomyelitis oder von welcher Art Knochenmarksentzündung redest du?

Ich wünsch euch allen alles gute

lg Taschi

B^iefne81


ne nen freund habeich nicht,ich wohne mit meinem besten freund zusammen, aber der kannmir nicht viel helfen,weil er arbeiten muss. aber ich bekomme das schon hin. och gewünscht schonoft,aber das ist wirklich mehr der galgenhumor.

B0ien@e81


@ all

Sag mal wervoneuch hat den erfahrung im rauswachsen von nahtmaterial. bei mir hat sich amsamstag einkleiner schwarzerprickelamknie gezeigt undalsich den aufmachen wollte stellte sich heraus, dass es sich um faden handelt,der aus der tiefe imknie kommt (man kann ihn ein ganzes stückrausziehen,aber nicht entfernen). Habe mit meinem papa gesprochen, der meinte erst mal sauber abdecken, rivanolumschläge und braunol salbe drauf machen und abwarten. ist zwar nicht das erste mal bei mir,aber ich weiss überhaupt nicht mehr wie lange das dauert. vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Grüsse

CCarospo rtx19


hallo

ich wollte mich mal zurückmelden. Ich bin wieder im Lande.

Hab hier jetzt total den Faden verloren |-o, aber ich lese mal nen bisschen nach,

was in den letzten 8 wochen hier so los war

Caro

s1ar(ah-leiDnx88


@ carosport

willkommen zurück!

@ taschi

danke für deine lieben worte , wir müssen mal wieder telen. und wenn ich über weihnachten im pott bin machen wir zwei hagen unsicher ;-)

@ nichtshält

richtig ich war das mit dem rolli gedanken... mein problem ist halt, dass linke bein ist so gut wie steif ( Beweglichkeit 0-30-45) und das rechte Knie hat nen Dauererguß und eine übelst instabile Patella die zu beiden Seiten luxiert... Ich weiß halt langsam echt nimmer wie ich laufen soll weil ichs eigentlich mit beiden Beinen nicht kann *seufz*

@ all

boa wir haben ne Lebensmittelmotten/larven Plage... haben wir gestern entdeckt, die Maden waren überall inner Küche und inner Diele an der Decke...brrr bestimmt Hunderte ich bin echt durchgedreht- ich krieg ja schon bei EINER Motte oder so ne Krise.... da alle anderen ausgeflogen sind hatte ich nun die Scheiße an den Backen und hab mir erstmal nen guten Freund zu Hilfe geholt, wir haben dann Gestern bis Spät in die Nacht die komplette Küche auf den Kopf gestellt: Alle Schränke ausgeräumt, ALLE Lebensmittel weg, alles mit Essigreiniger ausgewaschen, und ein Küchenhängeschrank abmontiert, und hinter dem klebten hunderte Vieche an der Wand und aus den Ritzen des SChrankes quoll es von MAden - der Schrank ist gerade wegs auf den Sperrmüll geflogen... Heute habe ich dann noch ne Pheromonfalle aussem DM besorgt und platziert und Heute morgen noch 2 Würmer tot gemacht.. ich hoffe das wars jetzt... baaahh das is so wiederlich *würg* Ich lager erstmal keine Lebensmittel inner Küche und essen geh ich woanders *brrrrrrr* Ich bin ja echt nicht pingelig aber das ist der pure Horror..... HAb dann noch mit unserem Hausmeister telefoniert, der wollte eigentlich heute vorbeikommen... naja, aufjedenfall wenn das Problem weiter besteht hat der wohl nen Schädlingsbekämpfer parat, und da die Kücheneinrichtung zum Inventar der Wohnung gehört (sind ja alles Studi WG´s hier) , wird der sich um nen neuen Hängeschrank bemühen... was meine Knie zu der Aktion sagen könnt ihr euch denken... das rechte Knie ist wieder absolut punktionsreif :°(

Naja Morgen ist ja dann MRT , ob ich mich danach noch mit KK treffen kann ist fraglich weil der wohl doch nur bis 15.30 Uhr im Haus ist, ich aber ja den MRT Termin erst um 15.30 Uhr habe *hmpf* Muss ich mich wohl doch mit sonem Radiologen von da beschäftigen, denn ich will ja nun doch wissen was man so sieht oder auch nicht sieht... mal sehn, soll KK Morgen nochmal anrufen , dann wollen wir mal sehen...

Schönen Abend!

CYarospdorte19


wisst ihr wie lange nen muskelfaserriss dauert?

Ich glaub ich hab mir einen im Oberschenkel geholt vor 7 wochen und es tut immer noch weh.

SIunflRowser_7x3


@ Kati:

"Ihr lieben Alle" - das hat ein Prof von mir immer gesagt! *schmunzel*

@ Sarah:

Lecker; hatte ich auch mal. Kann dazu noch eine Flohinvasion bieten. :(v Ätzend!

Drücke Dir die Daumen für morgen! Kannst Du KK nicht zu einem Kaffee oder so außerhalb der Klinik überreden?

@ all:

So, Zahn geflickt. Doc hat die fehlende Ecke rekonstruiert; wenn's hält, brauche ich erstmal keine Krone.

War ja heute in meiner Heimatstadt, bin dann noch nach Holland rüber,... Von 8-22h nonstop unterwegs; 300km gefahren. Ergebnis: Übles Knie-Aua und die Erkenntnis, dass ich nicht mehr fit bin. Laufe sonst in einer Woche so viel wie heute und merke leider, dass ich solche Strecken nicht mehr gut packe. Naja...

Falle jetzt auch direkt ins Bett! zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH