Faden für alle Knieverzweifelten

E!hemailiger Nutzger r(#[3257x31)


@ sunflower

Die Päpstin ist sehr gut, habe ich Samstag gesehen, ich finde der Film hält was er verspricht - großes Kino :)^ Da kommt Männerherzen nicht gegen an ;-)

E!hemalieger Nutz8er (#3x25731x)


Schöne Grüsse aus dem Seminarraum *:) Ich sitze hier shcon seit 7.40 weil man ja hier früh sein muss um einen Platz zu bekommen. Immerhin konnte ich noch frei wählen. Hier war um die zeit noch die Putzfrau zugange %-| Meine Güte, meine Prof fährt Jaguar und wir müssen mitten in der Nacht hier sein um einen Platz zu bekommen :-/ Toll. Na ja mal sehen was der Tag heute noch so bringt.

dlressu)rcracxk


@ melli:

also wenn 7.40 bei dir mitten in der nacht ist... ich bin täglich um 7.45 in der uni. bis auf heute, da fang ich erst um 10 an.

@ sonja:

hast es noch geschafft was zu essen bevor du in komatösen zustand verfallen bist?

@ juli:

ich glaube defilée-aufnahmen der patella wären in deinem fall sinnvoller. bei mir hat man nachm release aufm mrt auch nix gesehen, denn das knie ist ja im mrt in streckstellung und die patella wunderbar zentriert. dass meine patella achterbahn gefahren ist hat man erst in beugung gemerkt, und sowas lässt sich leider nur durch defilée-aufnahmen sichtbar machen.

@ jessica:

hätte einen knorpelspezialisten in regensburg. würdest du bis da hin fahren oder ist dir das zu weit?

hab zwar heut erst ab 10 uni, aber muss dringend noch anatomie lernen. bin heute nacht um halb 12 mit den authochthonen rückenmuskeln nicht mehr weitergekommen und hab beschlossen, erst zu schlafen und dann weiter zu lernen. das tempo in anatomie ist echt heftig. gestern die komplette rückenmuskulatur, am freitag dann bauchmuskeln, und am montag will er mit arm und handknochen anfangen :-o wir rotieren momentan alle weil keiner weiß, wie er das so schnell (und dann vor allem dauerhaft) in seinen kopf kriegen soll.

wünsch euch nen schmerzfreien tag, meine semmeln sind grade fertig :)D

lg astrid

E%hemali~ger NuZtzere (#3257x31)


@ astrid

Das ist ja sehr schön das du jeden Tag um 7.45 in der Uni bist. Ich nicht. Ich fahre nämlich 1,5h Stunden Zug, daher ist das schon volle Absicht wie das ist.

Ich besitzt nur einmal die freiheit zu entscheiden wann ich anfange und wann nicht. Ist ja schön wenn man direkt neben der Uni wohnt, ich tue es nun mal aus finanziellen Gründen nicht und muss daher eine lange Anfahrt in Kauf nehmen und finde 8 Uhr daher sehr früh, denn dafür muss ich um halb 7 das Haus verlassen

Stara :Nxina


Hallöchen ,

@ Sonja

Er will mit der Heterophorie die ISG blockaden erklären . Aber ganz ehrlich , ich kann mir das damit nicht erklären und egal wem ich es erzählt habe ( Arzt , Optiker , Physio ) , niemand hat dem bisher zugestimmt . Und der Test kostet halt 45,- und wenn man dann eine Brille tragen müsste , bis man die richtigen Prismen gefunden hat , legt man wohl wieder locker 800,- oder mehr auf den Tisch . Geld was ich im Moment nicht habe . Grundlegend würde ich für die Gesundheit alles tun , aber dann muss ich schon von überzeugt sein , das es mich weiter bringt .

Ich habe ein Reitsportgeschäft . Werde auch wieder in einem Reitsportgeschäft als Filialleitung anfangen .

@ All

Gibt eigentlich nicht viel Neues von meiner Seite . Rückenschmerzen , Knieschmerzen , Bauchschmerzen .

Blutwerte bekomm ich morgen früh .

Arbeiten macht gerade eigentlich Spaß , da doch schon viele kunden hier waren ! Hätten sich ja auch mal vorher hier blicken lassen können . Aber das ist Deutschland , gekauft wird , wenn es etwas günstiger gibt.

Und schon ruft wieder die Arbeit .

Bis später

Sara

ExhemFaliger aNutze2r (#325731x)


@ Sara

Ist wie bei Quelle, da kaufen die leute im Moment auch wie doof nachdem sie gehrt haben das sie dicht machen ...

SEunf<loweCr_73


@ Astrid:

Hat gestern Abend dann gerade noch für ein paar Scheiben Brot gereicht... Dann leider Schlaf-Koma auf dem Sofa, und als ich ins Bett umgezgen bin um 1h, konnte ich nicht einschlafen. Ich brauch' 'nen Fernseher im Schlafzimmer. ]:D

@ Sara:

Respekt, sogar ein eigenes Geschäft! Tut bestimmt weh, es aufzugeben - aber schön, dass Du in der Branche bleiben kannst!

@ Mellimaus:

Wie lange pendelst Du schon? Haben bei mir im Freundeskreis auch viele gemacht, es hat aber KEINER bis zum Studienende durchgehalten. Letztlich sind sie alle hierhin gezogen und haben lieber ein bisschen verzichtet und/oder gejobbt, als ewig zu pendeln. Die Belastung wurde allen zu groß.

Ich war zum Glück nie in der Situation: Mein Heimatort hat (obwohl Kreisstadt) nicht mal einen Bahnhof; mit Bus zum nächsten Bahnhof (ca. 20 km) wäre auch nicht gegangen. Auto wäre dann auch teuer geworden. Also bin ich hierhin gezogen, und basta.

Ruhrgebiet bietet sich da vermutlich eher an zum Pendeln...

@ Juley:

Bzgl. MRT rechne ich mit erneut kaputtem Innenmeniskus und Zunahme der Knorpelschäden im medialen Spalt sowie femoropatellar (wobei da nicht mehr viel kaputtgehen kann!). Und den üblichen Katastrophen wie Knochenschädigungen/Geröllzysten o.ä. Schrottknie halt.

@ all:

Boah, nonstop Termine seit 9h; und ab 15h geht's weiter. Mir raucht der Schädel; kriege am Schreibtisch gar nichts gebacken. *gähn* zzz Mache jetzt wohl erstmal kurz Pause. :)D

Werde zudem zunehmend nervös wg. dem MRT morgen. :(v

JEuley


@ Astrid

Defilée-Aufnahmen wurden schon gemacht, ich würd halt gern mal sehen, was mein Knorpel so macht, evtl. ist da auch irgendein Binnenschaden, normal ist das jedenfalls nicht :-/

Handknochen? Have fun mit den Handwurzelknochen ^^ (das war das erste, was ich damals in Anatomie lernen musste ^^) Da gibts ne wunderbare Eselsbrücke um sich die Handwurzelknochen und ihre Reihenfolge zu merken ]:D "Ein Schiffchen fährt im Mondenschein dreieckig ums Erbsenbein. Vieleck groß und Vieleck klein, der Kopf der muss am Haken sein" ;-D ;-D ;-D Die einzelnen Knochen dann noch ins Lateinische übersetzen und gut is ^^ (also Os scaphoideum (veraltet: Os naviculare) = Kahnbein = Schiff, Os lunatum = Mondbein, Os triquetrum = Dreiecksbein, Os pisiforme = Erbsenbein, Os trapezium = gr. Vieleckbein, Os trapezoideum = kl. Vieleckbein, Os capitatum = Kopfbein, Os hamatum = Hakenbein) ...ist schon seltsam, was man sich so alles merkt über die vielen Jahre... hab das im Jahr 2000 gelernt ;-D ;-D Und das mit dem schnell-lernen-müssen kenn ich, hab mir damals auch gedacht, dass das nicht geht... aber du wirst sehen, es geht ;-)

@ Sunflower

Sorry, das mit der Panik und so hab ich eben erst entdeckt, bin wohl bissl blind 8-) Das mit dem raustrauen ist leider nicht so einfach, ich war heute schon wieder am Kämpfen, war mit meinem Ex draußen, das ging aber nur, weil er mich abgeholt hat, sonst wäre ich nicht rausgekommen. Aber nachher muss ich es allein schaffen wenn ich zur Krankengymnastik muss :-/ Und: ich drück dir weiterhin die Daumen wegen dem MRT :)*

E>hemalinger NutzKer 2(#325x731)


@ sunflower

Ich pendel jetzt seit 2 Jahren. Theoretisch ist es auch nicht so weit, da aber nur eine direkte Bahn fährt, mit der ich aber zu spät kommen würde kann ich die nicht nehmen. MUss also umsteigen und das dauert halt alles. Mit dem Auto brauche ich 20 Minuten, aber das kann ich mir nicht leisten jeden Tag Auto zu fahren, das mache ich nur in Ausnahmefällen. Wenn ich also um 8.15 Seminar habe, muss ich den Bus um 6.30 nehmen und dann eben weiter. So brauche ich halt knapp 90 Minuten pro Strecke. Anders geht es leider nicht, es ist finanziell einfach nicht möglich auszuziehen, zumal ich auch dann jedes Wochenende nach hause kommen müsse weil ich ja hier arbeite und mir auch nichts anderes suchen möchte und es sich halt auch nicht so leicht einen gut bezahlten Werkstudenten Job finden lässt. Aber hier im Ruhrgebiet pendeln sehr viele, was prinzipiell auch kein problem ist nur bei mir ist die Verbindung halt nicht so optimal. Daher versuche ich 8 Uhr Seminare weitestgehend zu vermeiden, weil ich dann einfach dementsprechend raus muss

J\ule y


Bin zurück von der KG. War ziemlich ernüchternd... meine Physiotherapeutin meint, die Patella wäre zu locker. Das liegt wohl am Muskel. Nur trainiere ich den verdammten Muskel seit Juli auf, anfangs 5-6x/Woche (Reha), jetzt 2x/Woche. (also ich rede vom M. vastus medialis) Wenn sie mir wenigstens etwas Hoffnung gemacht hätte, aber sie war ziemlich ratlos, meinte ich wäre ihr Sorgenkind... wenn nicht mal die Physiotherapeuten mehr was machen können, wer dann? Ich verzweifel noch an dem blöden Knie :°(

sZakrah:ljeixn88


blubb...

@ Sonja

drücke dir die Daumen fürs MRT Morgen!!!

@ Astrid

haha , viel Spaß... das kenne ich mit unendlich viel Wissen in viel zu wenig Zeit reinkriegen zu müssen... Ich muss bis zum 24.11 (da ist das erste Testat) den kompletten Bewegungsapparat drauf haben inklusive aller versorgendenen Gefäße und Nerven... ich hab noch keinen Peil wie ich das Wissen jemals in mein Kopf kriegen soll. Vor allem die Plexusbildung... wieso müssen diese dämlichen Nervenfasern sich auch tausendfach überkreuzen?? >:( Ich lern immer, denk so jo das kann ich jetzt, dann mach ich was anderes und wenn ich das dann nochmal ansehe denke ich mir "äähhh wie war das nochmal ???"... total motivierend...oder ich denk mir ja das kann ich jetzt, aber wenn ich dann an der Leiche stehe fällt mir das total schwer da den Durchblick zu kriegen.. aber naja das haben schon viele vor uns geschafft ;-) Das sage ich mir immer wieder^^ Viel Spaß auch noch mit Physik , damit muss ich mich erst wieder vorm Physikum beschäftigen - außer die Uni an der ich vielleicht und hoffentlich vorm Physikum nen Vollstudienplatz kriege erkennt meinen Schein nicht an... naja mal sehen^^

@ all

joa bei mir nicht viel neues, Rücken , Schulter und Knie quälen mich fleißig aber ich lass mich davon nicht unterkriegen :)z Werd mich jetzt noch schöööön mit den Unterarmmuskeln beschäftigen... zzz zzz

dSressVurc.racxk


@ juli:

ich sags ungern, aber dass deine patella zu locker ist, liegt nicht (oder nicht nur) am muskel, sondern am release. sorry. Danke für den Merkspruch, erspart mir das googlen ;-)

@ sarah:

mein physik prof ist ein a*** aber die klausur soll wohl - im gegensatz zu ihm - echt ok sein. scheint also nicht so der stress zu werden. es sagen auch alle, die physik VL kannst dir schenken, die bringt nix. ich glaub ich werd am dienstag auch einfach mal ausschlafen o:)

mein knie is mal wieder kräftig am motzen, und ich bin gespannt was das nachher zum autobahn fahren sagen wird :-/ noch uni bis um 1, und dann gehts wieder zurück in die heimat :-) 2 tage pause von diesem franggen-volk ;-D

lg astrid

Jmuxley


@ Astrid

Sie war aber doch vorher schon zu locker, wieso denn jetzt wieder/immer noch/whatever?

Ach ja, evtl. hab ich auch ne Entzündung im Knie, oder was auch immer.... die Schmerzen sind jedenfalls ziemlich krass :-/

Ethemaligqer NutzRer (#23257>31)


@ Juley

Wenn die vorher schon so lcoker war, wieso haben die denn dann ein release gemacht und keine mediale Raffung. Ich meine ich kenne mich jetzt nicht so aus, aber mein Verständnis sagt mir wenn vorher was locker war und ich dann ein release mache, kann es ja nur noch lockerer werden. Wage zu bezweifeln das man das wieder fester bekommt mit Muskelaufbau

Bwiewne81


@ mellimaus

weil leider zu oft erst versucht wird das symptom zu unterbinden,bevorman schaut was die grundursache ist...Wie mit der Trochlearplastik,würde man die Grundursache der Luxationen unterbinden könnte mansich häufig viele Folgeeingriffe sparen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH