Faden für alle Knieverzweifelten

k(risf1006x77


Hallo,

mein Bein ist seit gestern Abend leider wieder echt heftig auf Kriegsfuß mit mir! War gestern mit Freunden in München und bin natürlich da auch ne Weile durch die Stadt gelaufen und leider gabs auch viele Treppen (was es ja überhaupt nicht leiden kann) und vielleicht hab ich dann auch noch ne falsche Bewegung gemacht .... keine Ahnung .... auf jeden Fall fings gegen Abend höllisch an zu schmerzen. Im Zug hab ich das Bein dann hochgelegt. Und als ich am Heimatbahnhof war konnte ich kaum aufstehen, geschweige denn laufen .... ich kam fast nicht aus dem Zug raus! Auf dem kurzen Fußweg nach Hause und dann die Treppe zur Wohnung rauf wäre ich am liebsten 1.000 Tode gestorben. :°( Daheim hab ich dann erstmal ein Muskelentspannungsbad genommen - in der Hoffnung dass es dann besser wird - aber es wurde immer schlimmer. Hab die ganze Nacht vor Schmerzen nicht geschlafen und konnte nicht mal mehr auftreten, das Bein kaum beugen und bewegen und es tat alles ganz grässlich weh! So hab ich mich heut durch die Gegend gequält. Zum Glück konnte ich heute Abend noch zur Physio. Die hat das Bein dann "bearbeitet" und versucht Entlastung reinzubringen. Sie meinte der Quadrizeps sei wohl extrem gereizt und überlastet, evtl. hätte ich auch noch ne falsche Bewegung gemacht oder so und das Bein ist ja eh sehr empfindlich. Und ich hätte wieder/noch sehr viel Wasser/Ödeme im Bein was ja auch nicht gut ist. Mein Doc hier ist aber totaler Lymphdrainage-Gegner .... und so nen Strumpf hält er auch nicht für notwendig ....

Naja, es ist jetzt um einiges besser nach der Physio und ich hoff es erholt sich jetzt wieder einigermaßen - und zwar so schnell wie möglich. Am Mittwoch hab ich Darmspiegelung, da muss ich morgen "gut zu Fuß sein" Richtung Örtchen ... und am Donnerstag fahr ich zum Doc nach Regensburg.

Wünsch euch alles Gute und wenig Ärger und Schmerzen!

Liebe Grüße

Kristina

sLauraahlexin88


Nabend allerseits,

@ Kris

drücke dir ganz doll die Daumen für deinen Termin beim Prof. "Teddy" :)^ :)^ und alles gute für die Darmspiegelung. Wieso wird die denn gemacht, wenn ich fragen darf?

@ Astrid

und wie lief die Klausur?

@ all

oh mann ich mach 3 Kreuze wenn das Testat Donnerstag rum ist, ich glaub danach werd ich mich erstmal hemmungslos besaufen ooder so ]:D ]:D Hab im Moment das Gefühl ich weiß garnichts... saß Heute echt heulend über meinen büchern und hab mir jetzt einen "Kopf frei abend" gegönnt, naja nach Sa+ So jeweils 10 Stunden lernen sei mir das gegönnt, Dienstag, Mittwoch nochmal Sachen ansehen, die ich noch garnicht drauf habe und dann hoffen dass ich diesmal besser mit der Prüfungssituation klar komme. Hauptsache der fragt a) nicht so viel zu Lymphsystem (dieses sch*** Lymphknoten ich könnte kotzen, und jeder hat seinen Namen... , b) hoffentlich keine Geschlechtsorgane und c) nicht sooo offene Fragen "Ja erzählen sie mal was zum Herz" , bei solchen Fragen verliere ich mich immer in Details duirekt und verstricke mich selber, anstatt erstmal mit groben anzufangen.... *seufz*

Aber ich hab auch zwei gründe mich zu freuen:

Bin seit gestern stolzer Besitzer einer Sitzplatzkarte für das weihnachtskonzert der Toten hosen am 26.12 In düsseldorf *ganz mega doll freuuuuuu* ,sogar richtig gutr sitzplatz :-) Naja, fast sitzplatz, ist ne Stehtribüne, aber sind ja so Stufen und mit Gittern, also kein Gedrängt und perfekte Sicht, besser gehts nicht :-)

Uuuuund meine schmerztherapeutin hat Heute mit guten Neuigkeiten angerufen: sie hat die Pflegedienstlietung noch mal zerfleischt und über einen Kollegen den sie kennt ( jaaa Vitamin b *g*)der wohl auch da was zu melden hat nun die zusage von ganz oben bekommen. Ich muss nun nur noch einRichtlinienkatalog besorgen, wie so ein Praktikum normalerweise aussehen sollte, und die schauen dann dass ich halt so viel wie möglich machen kann. Sie tendieren im moment dazu mic in der onkologischen Tagesklnik einzusetzen, also da wo die Patienten die chemo kriegen, die können in der Regel ja noch sehr viel selbstständig. Oder halt im Pflegecontrolling, das wollen die entscheiden wenn die die Richtlinien gelesen haben.- Aber das klingt doch mal richtig gut , wie ich finde :-) Bin so froh dassdas jetzt doch noch klappen wird :-D :-D :-D

Gutes Nächtle!

m%aggxie


hallo ihr lieben. ich bin ehrlich wenn ich sage da ich hier seit langem den überblick verloren habe.

wollte aber ,al ein lebenszeichen von mir geben.

War ja nun am Mittwoch zur Op um mir die nasescheidewand begradiegen und verschmälern zu lassen sowie die nasenmuscheln verkleinern.

Bin seit Samstag wieder zu hause und ich hatte nie schmerzen. Bin nur beim ersten mal absaugen beinahe umgekippt. mir ist voll schlecht geworden. jetzt heißt es extrem schonen da jede kleinste anstrengung zu nasenbluten führen kann und schmerzen. darf auch nicht gegen die nase kommen. tut richtig weh. auch wenn man nur leicht gegen kommt. heute musste ich mir erstmal die haare von na freundin waschen lassen. schon krass wenn man so auf hilfe angewiesen ist obwohl man das einem nicht ansieht.

Jetzt muss es nur noch heilen. wenn die nase mal frei ist, fühlt es soch voll komisch an richtig einatmen zu können.

meinen knien geht es super und ich habe nach 4 ops in 3 jahren (3mal Knie) auch erstmal die nase voll und lasse das rechte knie vorerst in ruhe.

ich wünsche euch allen einen schönen abend

lg maggie

hier noch nen link von dem was in meinem zarten näschen steckte

[[http://s8.directupload.net/file/d/2008/mfdszgos_jpg.htm]]

mkaggRie


@ Sarah

schön da sdas ales so gut klappt zu rzeot bei dir. freu mich richtig für dich :-x :-x :-x

d>res1surxcrack


@ sarah:

hey das klingt doch mal super :)^ däumchen fürs testat sind gedrückt :)^

@ kris:

wünsch dir viel erfolg bei Teddy ;-) ich "darf" am 23... aber der zerfleischt mich eh wenn er die orthese sieht :=o

@ maggie:

dieses plastik?? das is aber verdammt groß :-o

klausur lief gut, sehr gut glaub ich :-) endergebnisse gibts zwar erst am 15.1.10, aber das müsste locker reichen, um bestanden zu haben.

mein knie macht ziemlich terror, ich krieg mittlerweile oft die quittung, wenn ich in der wohnung ohne orthese rumlauf. da meint meine patella immer gleich, sie könnt ne party feiern :-/ (trotzdem trag ich sie in der wohnung so gut wie nie :=o) aber irgendwie denk ich mir, ist ja auch schon egal, teddy macht so und so hackfleisch aus mir...

muss dann auch schon wieder an meinen schreibtisch, hab noch ne stunde zum chemie lernen bevor ich in die uni muss. und chemie klausur is ja auch schon am freitag, bäh.

wünsch euch nen schmerzfreien tag!

lg astrid

m&aggxie


@ Astrid

ja dieses Teil. du glaubst nicht wie weit deine nase nach innen geht. schon krass und das tat auch nicht weh beim rausnehmen. habs nur bereut das ich die dingernicht mit genommen habe :-)

saunNsh+ineH83


Nun wurde ich zum dritten Mal operiert. Diesmal wurde eine AMIC durchgeführt. Diesmal habe ich eine Orthese bekommen, ich bin im Moment bei 30 Grad Beugung. Schmerzen habe ich kaum, höchstens morgens zwickt es etwas, weil ich sehr unruhig schlafe.

Hat jemand von euch Erfahrung mit Chondroitinsulfat und ähnlichen Präparaten?

E(hemalxig#er NutPzerU (#325}73x1)


Ich habe 3 Monate die Tabletten genommen und hatte eine Serie Hyaluronsäure gespritzt bekommen. Geholfen hat esnicht. Meiner Meinung nach rausgeschmissenes Geld.

epnrijquxe


Hallo an alle. Bin jetzt diese Woche krankgeschrieben, da ich starke Knieschmerzen habe. Ich hatte früher Morbus Schlatter aber das wird damit wohl nichts mehr zu tun haben.

Es sind Schmerzen oberhalb der Kniescheibe und ich kann mein Knie kaum einknicken. Es tut ebenfalls weh wenn ich es lange im sitzen nicht bewege, ich muss es immer wieder durchstrecken.

Um was könnte es sich handeln? Natürlich ist eine Ferndiagnose nicht möglich, aber ein Hinweis, was sowas meistens ist wäre sehr nett. Ich muss nämlich gleich auf Arbeit anrufen und wenn ich da nur sage "mein Knie tut weh" werden die wohl sehr pampig! Ich bräuchte schon eine ungefähre Diagnose (habe vom Arzt noch keine, da der mich erstmal nur zum Röntgen überwiesen hat).

Ich hoffe ihr könnt mir helfen (und ja ich weiß, dass ich nicht verpflichtet bin, dem Arbeitgeber irgendeine Diagnose mitzuteilen aber es macht halt sonst einen schlechten Eindruck)

MfG

E[hemAaliger mNutzer (3#3257x31)


Ich muss nämlich gleich auf Arbeit anrufen und wenn ich da nur sage "mein Knie tut weh" werden die wohl sehr pampig!

Davon mal ganz ab hat das deinen Arbeitgeber nicht zu interessieren weshalb genau du krank bist. Wenn du sagt du hast Probleme mit dem knie, dann hat das auszureichen.

d.reAssurcFrack


@ enrique:

das könnte alles und gar nichts sein. anhand deiner beschreibung fällt mir jetzt jedenfalls keine konkrete diagnose ein, die passen könnte. gabs denn irgendeinen sturz/unfall, oder hat das einfach so angefangen?

ker:is1J006x77


Hallo ihr Lieben,

bei uns schneit es kräftig - bei euch auch?

Naja, unser Trip in die Tschechei wird dann wahrscheinlich heut nix - dann fahr mer halt nur nach Regensburg heut Abend - zu Prof. "Teddy". ;-)

Schade Astrid dass wir uns nicht treffen können! Aber vielleicht klappts ein anderes Mal!

Sarah, natürlich darfst du fragen! Die Darmspiegelung wurde gemacht weil ich öfters Blutungen hatte - zum Teil recht starke sogar - und seit Jahren unter Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfällen leide. Bei der letzten Blutung bekam der Assi-Doc dann kalte Füße und hat mich doch mal zur Spiegelung geschickt.

Die hab ich jetzt gestern hinter mich gebracht - zum Glück! Heut gehts mir wieder einigermaßen gut - außer Bauchschmerzen und ich bin noch etwas benebelt vom Dormicum. Aber ich hab nun auch Bilder von meinem Darm - hihi. So langsam könnt ich von meinem Innenleben fast ne Bildergalerie erstellen ..... zwinker.

Bin ja echt gespannt was der Doc in Regensburg heut sagt. Das Bein hat meiner Meinung nach die letzte Zeit jetzt wieder kräftig abgebaut und sich verschlechtert. Es ist zwar jetzt nimmer so schlimm wie Sonntag/Montag wo ich mich ja fast gar nicht bewegen konnte. Aber es ist bei der Beugung und Bewegung noch ne deutliche Einschränkung da und auch beim Laufen. Und ich konnte seit letzter Woche keinen Muskelaufbau mehr machen - und das macht sich bei mir leider sofort bemerkbar! Aber ich bin heilfroh dass ich am Montag noch nen kurzfristigen Termin bei der Physio bekam - die hat mir echt gut geholfen, Entlastung reingebracht und die Besserung angeregt! :)^

Liebe Grüße an alle!

Kristina

SQunfIlowerx_73


Melde mich auch mal wieder!

Hier fing es gestern Abend mit Schneegrieseln an; sah richtig toll aus. Jetzt ist es noch ein bisschen weiß und momentan fällt die eine oder andere Flocke. Ist leider ziemlich trüb insgesamt.

Ich muss mich so langsam bzgl. OP entscheiden. Habe mir gestern noch eine Zweitmeinung eingeholt; interessanterweise bedeutete 2 Ärzte diesmal nur eine Meinung. Doc2 ist allerdings der Meinung, dass der Riss im IM bis zur Pars intermedia geht UND dass der IM auch vorne aus dem Gelenkspalt "quillt". Hat viel gefragt, was konventionell versucht wurde (fand das Knie lateral zu stramm, fragte nach Querfriktionen,...). Letztlich würde er halt den IM teilresezieren, sich den vorderen Bereich anschauen - und evtl. Patella denervieren. OP frühestens Mitte Februar möglich. Bei "meinem" Doc stehe ich ja für den 22.12. auf dem Plan, erneute IM-Teilresektion.

Frage mich, was ich nun machen soll. 22.12. passt mir gerade nicht, der Anästhesist gestern war auch nicht glücklich wg. meiner immer noch andauernden und z.T. ja wirklich üblen Kreislaufprobleme (wurden gestern bei der Untersuchung auch wieder deutlich).

Frage mich jetzt, ob OP bei meinem Doc, aber später - oder OP beim "neuen" Doc. Tendiere zu meinem Doc, späterem OP-Termin und Besprechung dessen, was der neue Doc gestern sagte. Ach, alles schwierig, zumal eine große Entscheidung noch getroffen werden muss, an die ich den OP-Termin anpassen müsste.

War gestern wenigstens kurz mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt - schön, v.a. als der Schnee kam. Und schön kalt, ich mag das ja (mein Knie übrigens auch).

Eqhemali'gerM Nut}zer (#u3257361)


ganz ehrlich? Wenn du dir nicht sicher bist, dann sag den Termin ab, zumal ich das so kurz vor Weihnachten eh nicht so toll finde. Feiertage, alles hat zu etc.

Und wenn du dann auch nicht weißt was du machen sollst, wäre es wohl das beste erst mal zuw arten und das in Ruhe nochmal zu besprechen

sXarahlZebin88


Yeeeaahhh es ist geschafft :-D :-D :-D :-D :-D :-D :)^ :)^ :)^ :)^

Das Testat lief richtig gut , habe 4 von 5 möglichen Punkten, perfekt *ganz doll freu*

Heute wird erstmal hemmungslos gefeiert :p> :p> :p> :)D :)z :)z :-D :-D :=o o:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH