Faden für alle Knieverzweifelten

rnar


Sonja,

bleib bei deinem Doc, der kennt sich in deinem Knie aus ;-D. Du kannst ja den Termin verschieben, aber mach net so lange draus.

Ich bekomme wohl doch nur ne Knorpeltransplation mit Beinachsen Umstellung. es wird dann um Ostern rum passieren (Frühling), aber vorher will er noch mal rein schaun.

Also Kopf hoch gell................ :)* :)* *:) *:) :)* :)* :)*

d7ressur+crack


@ sonja:

würde vll auch dazu tendieren, die OP beim bekannten arzt zu machen, und dafür etwas nach hinten zu verschieben. klingt aber alles ziemlich kompliziert.

@ sarah:

herzlichen glückwunsch! :)^ viel spaß beim feiern!

@ kris:

ja, wirklich schade :-( aber irgendwann kriegen wir das schon hin ;-) was sagt Teddy? erzähl!

bei mir steigt langsam die nervosität... morgen früh, 8.00, ist chemie-zwischenklausur. ich hab gelernt wie ne blöde und komm durch die altklausuren (die uns sogar der prof empfohlen hat) ziemlich gut durch. wenn er morgen allerdings andere fragen stellt, wirds böse :-/

werd heut abend aber definitiv nix mehr lernen, irgendwann muss auch mal gut sein.

wünsch euch nen schönen abend!

lg astrid

v9any4_fw


Guten Abend hier...

war ewig nicht mehr da.

Ich habe auch eine Frage und vielleicht kann mir jemand einen Rat geben. Ich habe vor zwei Jahren ein neues Kreuzband bekommen. Bei dem ersten MRT nach dem Unfall und vor OP hat man festgestellt, das ich ein Enchondrom im Oberschenkel habe, genau oberhalb des Knies. Man sagte mir damals, das dies beobachtet werden muss.

Nun habe ich seit einiger Zeit ein Druckgefühl, es schmerzt beim Gehen, Treppenlaufen und nachts im Ruhezustand klopft es in diesem Bereich, manchmal so stark, das ich nicht einschlafen kann. Beim Treppenruntergehen habe ich das Gefühl, das da immer was zusammenstaucht.

Kann das von diesem Enchondrom kommen?

Muss dazu sagen, das mein Knie seit der OP nicht beschwerdefrei ist, nur das jetzt ist neu.

Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.

Lieben Gruß

vany

EJhemaliger JNutze5r (#32573x1)


so, ich war ja heute auch mal wieder beim Orthopäden. Ergebnis: erst mal noch keins. Er war halt nicht so wirklich zufrieden das die Spritzen nichts gebracht haben, meinte man kann problemlos behaupten, dass ich konservativ austherapiert bin. Er hat sich beide knie nochmal angesehen, war jetzt aber nicht so schlecht, minimale Reibegeräusche, mehr nicht. Was ihn halt stört, das ich nach wie vor Schmerzen habe, das der Schmerz durch Erhöhung des Anpressdrucks provoziert werden kann. Er meinte so lassen kann man es eigentlich nicht, dafür bin ich zu jung, einfach drauf los operieren auch nicht das was man tun sollte :)^

Er möchte das jedenfalls nicht ohne weiteres alleine entscheiden, zumal er mittlerweile nicht mehr davon überzeugt ist, das das alleinige Problem das laterale Retinaculum ist. Er meint es würde nichts bringen da rumzuschneiden, wenn das Problem ein anderes ist. Er will jetzt erst mal aktuelle Bilder haben um zu sehen ob das Problem auch knöchern ist, weil dann sagt er bringt es nichts am Retinaculum rumzuschneiden, dann muss man da halt anders dran :-/

Ich habe jetzt am 18.01. erst einen Termin beim MRT, danach gehe ich hoch in die Praixis, da werden noch diverse Röntgenaufnahmen gemacht und danach hab ich dann zusammen einen Termin mit Dr. R. und Dr. S. . R. soll sich das mit ansehen und enstcheiden was er machen will/ muss. Das will S. nicht alleine.

Er hat heute auch nochmal betont das die halt sehr zurückhaltend mit OPs sind und das man da eben sehr vorsichtig sein muss, weil man halt viel kaputt operieren kann :)z Daher wählt er den Weg, um sicher zu stellen, das das richtige für mich gefunden wird und damit das Problem danach gut ist und ich nicht danach von einer OP in die nächste schlittere, weil die Probleme nur mehr werden und nicht weniger.

Das soweit von mir, ich warte jetzt also auf den 18.01 :=o

B3ien-e8x1


So ein Mist.... War heute zur x-ten Anprobe der Orthesen. Meine Beine verändern sich wöchentlich, die Knie gehen richtung x und die Unterschenkel immer mehr nach aussen, bilden ein richtiges O. Wie weit wollen die Beine sich noch verbiegen. Schönder schrott. Tja, die Orthesen sind echt doll... leider brauche ich jetzt doch Orthesenschuhe... super, echt wahr. Genau die wollte ich nicht, sind so hässlich. Jetzt muss ich nur schauen, wer die mir verschreibt... ansonsten werde ich erstmal Barfuss laufen müssen....

Ach man, dass macht alles keinen Spass mehr.... ;-(

Efhemali0ger Nmut\zerW (#N3257T31x)


ich hab zwar keine Ahnung was Orthesenschuhe sind, aber übrezeugend klingt das ja nicht so sehr.

Was ist denn jetzt mit deinem Praktkum, ist ja bald schon ...

dLress]urcrxack


@ biene:

wieso brauchst du die denn?

ist das sowas hier? [[http://www.healthcare.ottobock.de/oba/ch/sites/orth/orthesenschuh.htm]]

@ melli:

klingt ja echt vernünftig was dr.S. da so spricht. hoffe, er und R. finden eine lösung :)^ anscheinend haben sie aus der vergangenheit ja was gelernt.

@ vany:

sorry, keine ahnung. musste enchondrom jetzt auch erstmal googeln. würde an deiner stelle den arzt fragen.

@ all:

bin grad totaaaaal happy :-D mein chemie-prof und sein team waren echt schnell mit korrigieren. heute früh um 8 klausur geschrieben, und um 18.00 wurden die ergebnisse veröffentlicht. wow das ging ja echt mal flott^^ und die ganze plackerei der letzten woche hat sich auch gelohnt: hab 35 von 40 möglichen punkten ;-D (dabei hatte ich mit max.20 gerechnet). da das vorhin mit ner flasche sekt erstmal gebührend gefeiert werden musste, geht jetzt leider aber keine anatomie mehr in mein hirn^^ also werd ich doch ins bett gehn und dann morgen wieder fleißig sein.

wünsch euch nen schmerzfreien abend!

lg astrid

B8ienpe8x1


Ja,Praktikum,bisher sieht es wohl so aus, dass ich nur das Seminar machen muss und nicht ins Labor.wirdhalt schwer, weilwir dielaborergebnisse zum berechnen der aufgaben brauchen.

Die Schuhe brauche ich weil ich solche KAFO (Knee, Ankle, Foot Orthesis) habe,da meine Beine so langsamvöllig ihre Dienste versagen. Und dass Fussteil solcher Orthesen passt in keinen normalen Schuh...

Das hier sind solche Orthesen :

[[http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.glauserag.ch/produkteverwaltung_media/gross/20080618112403.jpg&imgrefurl=http://www.glauserag.ch/produkte/bein-orthesen.html%3Funtergruppe%3D62%26titel%3DOberschenkel-Orthesen&usg=__97F1LD8XGfSoenWlu8bfvnwSncE=&h=560&w=205&sz=17&hl=de&start=5&um=1&tbnid=CfGCwluU3GgNzM:&tbnh=133&tbnw=49&prev=/images%3Fq%3DKAFO%2BOrthese%26hl%3Dde%26sa%3DN%26um%3D1]]

BuigeHne8x1


Sorry,falscher Link...

[[http://www.glauserag.ch/produkte/bein-orthesen.html?untergruppe=62&titel=Oberschenkel-Orthesen]]

kbruReEckex74


@ Sarah

Glückwunsch und viel Spaß auf den Konzerten

@ Astrid

Glückwunsch und viel Erfolg beim wieter lernen

@ Biene

warum wurden diese nicht gleich mitverordnet? Und das jetzt noch zwischen den Feiertagen, wo sowieso nicht viele Ärzte zu erreichen sind, und das Budget schon voll ist. Drücke die die Daumen, dass es recht schnell geht.

@ Melli

finde die Vorgehensweise sehr gut und hoffe, dass sie für dich die richtige Lösung finden

@ all

hatte vor drei Wochen eine ASK am rechten Knie, und was soll ich sagen, im Moment bin ich völlig schmerzfrei. Leiderkonnte er nicht alles wie geplant machen, so dass wahrscheinlich noch eine OP nötig sein wird, um das Knie zu stabilisieren.

LG

E6hemzali7ger Nutz=er (# 32573!1x)


@ Astrid

Ich hab heute schon zu Sarah gesagt, wahrscheinlich hat er ein Bild von ihr am Kühlschrank hängen und sagt sich jeden morgen, nein sowas machen wir nicht mehr, das geht so nicht ;-D

Ich hoffe das die gemeinsam was finden, ich finde es auch total toll das er nicht einfach was entscheidet sondern halt sagt das viel kaputt gehen kann und man deshalb gut planen muss.

Schön das das mit der Klausur so gut geklappt hat, da kann man sich dich auf Weihnachten freuen ;-)

@ Biene

Ja dann hoffe ich mal das das alles so klappt

@ kruecke

Ja finde es auch sehr vernünftig, ich bin echt gespannt was unterm Strich dabei rauskommt

B4i9enex81


Weil ursprünglich ausgemacht war,dass die Schienenso schmal werden, dass ich keine solchen Schuhe brauche. Da wussten wir nicht, dass sich meine Beine binnen von vier wochen so stark deformieren, dass wir die kompletten Orthesen ändern mussten. Und keiner weiss woran es liegt. Naja, Rezept reicht auch nächstesJahr, da die Probeorthesen noch nicht mal richtig fertig sind und bis dann die richtigen da sind, wird es januar. solange darf ich beidseits ne Mecron Schiene tragen und die Fussheberorthesen... Sieht ziemlich dämlich aus...Und Treppen gehen damit gar nicht. Und jetzt liegt hier auch noch Schnee...

A0nnikaF02


Huhu,

@ astrid

Herzlichen Glückwunsch @:) Da hat sich das Lernen wohl mal gelohnt und den freien Abend hast du dir auch verdient!

@ sarah

Super, Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Ergebnis :)^ Ich hoffe, du hast schöön gefeiert....

@ vany

kann dir da leider auch nicht weiterhelfen, außer dem Rat zum Doc gehen und ggf. eine Zweitmeinung einholen

@ kruecke

ist doch super, wenn du nun erstmal schmerzfrei bist und den rest wird die zeit schon zeigen, wie sich das Knie entwickelt, aber erstmal ist es doch schon mal ein super Ergebnis.

@ biene

ohje, das sieht echt schlimm aus. Ich hoffe, die Ärzte können dir die schuhe schnell verschreiben, ich mein, dass das so in kaum/keine normale schuhe passt, sieht man schon, außer vielleicht in weiten sportschuhen, die aber keinen Halt haben, also auch keine Lösung....

@ melli

Vernünftig ist das vorgehen schon, klar weiterhin abwarten, wie es nun weitergeht, ist zwar nicht schön, aber lässt sich nicht immer vermeiden. Ich weiß, wie viele nerven man bei dieser Waterei verlieren kann, aber er will nur das beste für dich. Finde es gut, dass er mit ops eher zurückhaltend ist und nur dafür ist, wenn es wirklich notwendig ist, denn wenn die Op nichts bringt, ist dir auch nicht geholfen. Da er zusammen mit Dr. R. eine Entscheidung treffen wird, denke ich dass wird dann ganz bestimmt eine vernünftige Lösung sein.

@ sonja

schwierige entscheidung, aber ich würde nochmal mit deinem doc reden und die Op wohl auch bei ihm machen lassen, er kennt das Knie schon und über weihnachten nochmal kraft tanken und dann die Op in neuen Jahr angehen...

@ all

Dr. S hat sich leider noch nicht bei mir gemeldet, werd also Montag mal anrufen, denn so langsam muss ich das ganze auch auf der Arbeit/in der Schule einplanen. Habe zwar auf der Arbeit schon Mitte/Ende Januar angegeben, aber so ein genaues Datum und wie lange ich ausfalle, brauchen wir vorallem im neuen Jahr zur Planung. Und ich will endlich wissen, ob es mit der Reise klappt, wobei ich wohl inzwischen auch so mitfahren würde, aber ich hoffe, dass 4 Monate ausreichen um zumindest wieder etwas tauchen zu können. ;-D Und meine nerven sind am ende, jedes Mal wenn das Handy vibriert, bekomm ich einen Schreck. :=o

Sonst habe ich nun ab heute oder morgen nach der Weihnachtsfeier endlich Urlaub, mal 2 wochen entspannen und zum gößten teil nichts tun und schule auch nur noch einen Tag und eine klausur, dann ist dieser test/klausur marathon auch fürs erste beendet....

Knie ist nicht so toll, habe nun wieder diese ständigen 'kleinen' hüpfer/springen der patella und belastung ist der feind meines Knie, musste heute 'etwas' aufräumen und putzen, meine eltern kommen schließlich morgen wieder :=o und nun fühlt es sich in der beugung voll geschwollen an, obwohl es nun minimal dicker ist, es ist warm und tut mal wieder ziemlich weh, wie in letzter zeit echt ständig, wobei ich echt kaum was mache.

Werd nun gleich mal ins Bett fallen und schlafen zzz

Liebe Güße Annika

k-rue:ckex74


@ Biene

schöne scheiße. Mehr fällt mir dazu eigentlich nicht ein. Drück dich :)*

LG

EZhemacliger Nutz?er +(#32`5731x)


@ Annika

Ja man muss ihm manchmal auf die Füsse treten und ihn dran erinnern ;-) für die bescheinigung bin ich so lange hinter ohm hergerannt bis er irgendwann reinkam, mich gesehen hat und als erstes gesagt hat 'hab ich nocht nicht, mach ich aber gleich sofort fertig' ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH