Faden für alle Knieverzweifelten

S;unf%low>ePr_73


Ich versuche mich mal mit einer Ergänzung:

Eine gute Schmerztherapie sollte immer multimodal sein, d.h. sich nicht auf das Verschreiben von Medikamenten beschränken. Sondern aus drei großen Bereichen bestehen: 1) Medikamente | 2) sog. physikalische Methoden (Physio, Wärme/Kälte, Akupunktur, Elektrotherapie wie TENS, ggf. neurochirurgische Methoden) | 3) Psychologische Methoden (Entspannung, Hypnose, Biofeedback, kognitive Verfahren).

Das muss nicht ALLES zum Einsatz kommen; aber jeder Bereich sollte irgendwie abgedeckt werden. Naheliegend sind da dann natürlich Medis & Physio; von der Psychologie sind oft auch die Patienten nicht sooo angetan. ;-)

Wird man irgendwann als chron. Schmerzpatient eingestuft, so eröffnet einem das quasi mehr Möglichkeiten.

@ Wettle:

Du bist ein BG-Fall? Es gibt eine sehr gute BG-Klinik mit Schmerztherapieabteilung: Klinikum Bergmannsheil Bochum. Ich habe 2009 an einer Weiterbildung der ltd. Psychologin aus dem Schmerzbereich teilgenommen; die sind echt fit. Und gerade im Schmerzbereich ist ein BG-Fall eigentlich besser als ein Krankenkassen-Patient. Kontaktiere die Klinik doch mal; die haben z.T. auch kurzfristig Termine frei. Und sind halt eine BG-Klinik, die sich dementsprechend gut auskennt mit der Bürokratie!

@ Astrid:

Ohjee, das klingt nicht gut mit dem Terrorknie. Aber meines ist ja auch extrem unfriedlich. Habe für heute das Laufen eingestellt, mich auf's Sofa verkrümelt. Kissen unter Ferse, weil mein Streckdefizit immer schlimmer wird. Lafe nur noch zum Klo & Kühlschrank. ]:D

lRu~xi67


@ Wettle

Da es bei dir ja BG ist, brauchst du dich in Sachen Budget und KG außerhalb des Regelfalls keine Sorgen machen, soviel ich weiß gilt das nur für KG-Rezepte der KK und nicht für KG-Rezepte der BG. Dort kann auch mehr KG pro Rezept verordnet werden (10) als auf ein KG-Rezept der KK (6). Vielleicht ist auch KG am Gerät möglich, aber da dein Knie noch so reagiert, würde ich erstmal nur normal KG verordnen lassen. Hab es aber nach meiner Metallentfernung Jan 2005 (Tibiamarknagel) erlebt, dass die Docs trotzdem sehr sparsam mit KG-Rezepten (BG) waren.

@ dressurcrack

Das hört sich ja garnicht gut an. Dann schon dich diese Tage mal und kühle dein Knie mal fleissig aber auch nicht übertreiben ;-)

@ Sarahlein

Schön dass du bei den Konzerten wieder Kraft tanken konntest ohne neue Blessuren davonzutragen. Wünsche dir alles Gute, damit es mit dem Pflege-Praktikum klappt.

@ Biene

Dir wünsche ich, viel Glück bei der ausstehenden Prüfung und dass du dein fehlendes Chemie-Praktikum nachholen kannst, damit du weiterkommen kannst.

@ Sonja

Und dir alles Gute für deine Gesundheit und berufliche Zukunft!

Wünsche allen ein Frohes und Gesundes Neues Jahr! Vor allem das geplante OPs auch ihren erwünschten Erfolg bringen.

lmuxBir6x7


@ Sonja

Hätte ich das mit der Schmerztherapieabteilung in der BG-Klink mal 2003 gewusst :°( Da ich starke Schmerzen nach der Dynamisierung des Marknagels hatte. Hab dann 2004 auf KK wegen dem Knie an der Uni eine gemacht. Hat mich zwar schon in einigen Dingen weitergebracht, aber einiges hat die Schmerzen verschlimmert.

Enhemaliger 6Nut%zer (#3>257z3x1)


Ich wünsche euch auch eine frohes neues Jahr, für mich hat das Jahr extrem scheiße begonnen. Ich hab schon länger Zahnschmerzen (also Zahn ist empfindlich) aber seit gestern morgen um 5 weiß ich was wirkliche Zahnschmerzen sind. Mittlerweile geht es auch nicht mehr ohne Schmerzmittel ohne wahnsinnig zu werden, das was ich die letzten Tage so eingeworfen habe ist nicht mehr schön. Mein ZA ist aber erst Montag wieder da, der hatte 14 Tage Urlaub und dementsprechend Praxis zu. Da ich Karies an dem Zahn habe weiß ich wo die Schmerzen herkommen, dumm nur das ich am 18.12 als ich zur Kontrolle war erst am 29.01. nene Termin für die Sanierung habe. Den werde ich Monat morgen mal den Marsch blasen und Gnade denen Gott die geben mir keinen Termin, hab eh schon Angst das es jetzt dann doch ne Wurzelbehandlung wird, weil der Karies schon so tief ist :°(

Außerdem hab ich mir gestern kurz nach Mitternacht in den Daumen geschnitten, bin mit dem Brotmesser abgerutscht und schön quer einmal richtig tief durch den Daumen durch :°( Ich kann froh sein das ich kein ASS genommen habe, sonst hätte es noch mehr geblutet :=o

Wenn das so weitergeht steh ich am besten gar nicht mehr auf.

Hoffe bei euch ging es schöner zu, wünsche euch noch einen schönen Neujahrstag

S[unXfloSwer_7x3


@ Luxi:

Die Schmerzabteilung hier kann man ziemlich in die Tonne treten... Weiß das mit Bochum aber auch erst seit einem Jahr.

@ Melli:

Wie wär's mit Notdienst? Ich hatte 1x in meinem Leben so üble Zahnschmerzen, und bin nach 24 Stunden beim Notdienst aufgeschlagen. Dann waren wenigstens die Schmerzen weg; musste dann trotzdem noch 3x zu meinem Doc (Wurzelbehandlung bei krummer Wurzel...). Wünsche wenig Au! Angeblich soll auf Gewürznelke kauen helfen (wenn man eine hat und dne Geschmack erträgt).

*pust* auch für den Daumen!

Bei mir geht gerade nur die Technik kaputt; jetzt noch eine externe Festplatte. Einen Monat nach Ablauf der Garantie. Und natürlich einige (wenige) Daten, die ich nur dort gespeichert habe. ]:D

EWhemaligGer Nuftzer\ (#]325x731)


Ja ich hatte gestern in der Tat überlegt zum Notdienst zu gehen, aber mich haben eigentlich drei Dinge davon abgehalten: Nummer 1 - ich hab keine Röntgenbilder (da es um den Zahnzwischenraum geht, brauen die meisten Ärzte ja erst mal ein Bild um zu sehen wo und wie groß der Schaden ist), dann bin ich bei Ärzten die ich nicht kennen ( der gehörte dazu, war auch nicht in meiner Stadt) sehr vorsichtig, zumal ich keinen Bock hat das ein fremder Doc da evtl an der Wurzel rumbohrt und 3. ich hab ja so Probleme mit der Abrechnerei, ich muss ja immer erst verahndeln das nur 1,7fach statt 2,3fahc abgerechnet wird wegen der KK, sonst darf ich de Kosten alleine tragen und das wird ja unter umständen, gerade bei Notdienst seht teuer.

Ich weiß klingt alles blöd, aber mit Schmerzmittel geht es (noch). Ich ruf Montag morgen direkt meinen ZA an und entweder die geben mir zügog nen neuen termin, ggf. sogar Montag, oder die können den fpr den 29. gleich auch streichen, dann such ich mir nämlich ne komplett neue Praxis. Weil als Akutfall will ich nicht noch ne Woche auf nen Termin warten müssen!

Das mit dem kaputt gehen kenne ich, und natürlich immer NACHDEM die Garantie gerade weg ist >:( Ich glaube die machen das absichtlich :=o

dpres&s?urcxrack


@ sonja:

stimmt schon, dass man als "chronischer schmerz"-patient mehr möglichkeiten hat. nur find ich es persönlich etwas schwierig, das für einen selbst erstmal zu akzeptieren. hab lange mit mir gehadert, aber so langsam gewöhne ich mich an den gedanken. mir machts nur etwas angst, dass mein quasi therapeut davon ausgeht, dass es mit der op im märz nicht so wirklich getan sein wird :-| ists denn bequem auf deinem sofa?

@ melli:

wie gehts dem zahn und dem daumen?

E1hem+aliger ]NutzerY (#3(2573x1)


@ Astrid

Zahn fängt langsam wieder an, wird bald wieder Zeit für 2 Paracetamol, Ibu hilft zwar besser, aber man soll ja nur 3 nehmen... daher immer schön im Wechsel, den Schmrz am besten erst gar nicht durchkommen lassen :=o Durch die ganzen Schmerzmittel tut der Daumen löblicherweise auch nicht weh :)^ dafür hab ich Kopfschmerzen, was vermutlich an den ganzen Tabletten liegt *hach alles scheiße* >:(

Was machen deine Terroristen? Hoffe sie geben einigermaßem Ruhe?

Ejhemali*ger NuXtzer (F#325F731)


Ach eine Frage hab ich hier mal so: tut ne Wurzelbehandlung weh? Ich hab jetzt schon Angst :°(

AInniskba0x2


Huhu,

wünsche euch erst mal ein Frohes Neues Jahr mit viel Erfolg, das eure Wünsche in Erfüllung gehen und ganz wichtig Gesundheit!!!! @:)

@ wettle

eigentlich würde ich sagen schon, aber irgendwie meckert meine Hand gerade wieder etwas, aber ich hoffe, die möchte sich nur mit dem Knie verbünden... Weil die letzten Tage war es eingetlich wieder gut, allles sehr komisch...

Wegen dem Eisenmangel, es gibt von Rotbäckchen-Saft, der ziemlich viel Eisen enthält, vielleicht noch eine Alternative um den Eisenwert zu steigern.

@ melli

ich weiß leider oder glücklicherweise nicht, ob eine Wurzelbehandlung weh tut, aber wenn du schon nicht zum Notdienst möchtest, was ich auch verstehen kann, dann geh bitte am Montag zum ZA, kannst dich doch nun nicht noch länger mit Tabletten zudröhnen...

@ sonja

das ist ja blöd mit der Festplatte, ich dachte die dinger würden kaum/gar nicht kaputt gehen... :-o

@ astrid

das klingt echt nicht gut, hoffe das Knie hat sich wieder etwas beruhigt und das Schockfrosten hat noch geholfen....

Was macht denn die Erkältung?

@ all

Hab mich heute schon mal wieder an meine Lernsachen begeben, wenn ich erstmal wieder arbeite, komme ich eh wieder zu nix. Das Knie war gar nicht begeistert, ich saß gerade mal 1/2 Stunde, da hab ich mir schon ein Kühlkissen besorgt, wie soll das erst wieder ab Montag werden, wenn ich so 8-9 Stunde nur sitze, ich freue mich da schon echt drauf. :|N Sonst macht mir das linke, bis jetzt noch gesunde Knie ein paar Sorgen, immer häufiger fängt es auch an zu schmerzen, sonst hat es das nur bei sehr starker Überlastung gemacht.... Naja, erstmal muss das rechte Knie besser werden. Aber die Fragen was ist damit los, wie soll das alles gehen, kommen mir einfach immer wieder in den Kopf.

Sonst habe ich noch letzte Woche meinen Reisepass beantragt, die Malediven rücken immer näher. ;-D Auch wenn das echt ein Akt war, erst Fotos machen, dann zum Amt mit den Fotos waren die nicht zufrieden, der PC hat eine fehlermeldung gegeben, wieder zum Fotoladen, die gleichen Bilder, nur die Größe etwas geändert ausgedruckt. Wieder zum Amt gelaufen, aber diesmal hat der Pc das Foto dann akzeptiert. %-|

So werd mich dann noch etwas zu meinen Mathesachen begeben.

Liebe Grüße Annika

E.hem%aliger Nutzer )(#x325731)


@ Annika

Nee ich ruf da Monatg an, zur Not nehme ich den Termin am 11. von meinem Papa, wäre zwar immer noch ne Woche, aber besser als der 29. allemal

Knie gibt dann jetzte wneigstens Ruhe, bei de ganzen Tabletten auch kein Wunder ;-D

dtrespsurcraxck


guten morgen

puh das war mal wieder ne nacht... hab mal wieder von OP und KH geträumt, bin dann wach geworden mit schmerzendem knie, und an schlafen war dann erstmal nicht mehr zu denken. irgendwann muss ich aber doch wieder weggedöst sein, denn als ich wieder aufgewacht bin wars hell. mein terrorknie beruhigt sich gaaanz langsam wieder, bilde mir ein heut sinds schon ein paar grad mehr beugung, bevor der schmerz wieder ins knie sticht. frag mich ja immer noch was ich dem dummen knie getan habe ???

@ annika:

und kommst voran mit mathe? ich hab seit tagen bio hier liegen, komm aber auch nicht wirklich vorwärts :=o meine erkältung is am abklingen. wenigstens etwas.

@ melli:

wie gehts deinem zahn? ich glaub bei so viel schmerzmitteln würd mein magen ziemlich schnell rebellieren. verträgst du das so ohne weiteres? beim thema wurzelbehandlung kann ich leider auch nicht weiterhelfen, in den "genuss" bin ich bisher nicht gekommen.

@ sonja:

hast die festplatte denn nochmal zum laufen gekriegt? oder is sie hoffnungslos hinüber? wie gefällts deinem knie auf der couch?

lg astrid

Ewhemaligerr Nutzer 8(#3257341)


Och ich war die Nacht über hellwach, bin erst um 8 ins Bett :=o Nachts scheint der Zahn mehr weh zu tun, um 3 hab ich ne Ibu genommen und um 6 2 Paracetamol Die scheinen besser zu helfen momentan. Musste allerdings um 1 wieder 2 nehmen .... jetzt ist momentan erst mal Ruhe. Oh man. ich war kurz davor heute zum Notdienst zu fahren, aber zum einen weiß ich nicht ob meine KK das so ohne weiters bezahlt und je nachdem was der macht kann das sehr teuer werden und zum anderen habe ich heute im Forum gelesen das eine heute da war, die hatte seit heute morgen Zahnschmerzen, die dann aber in der Praxis wieder weg waren und der ZA hat dann einfach gedagt, ich seh zwar nichts aber wir machen mal ne Wurzelbehandlung und da er der Mienung war der Nerv wäre schon tot, hat er nicht mal ne Betäubung für nötig gehalten. Danach war ich bedient und hab beschlossen nicht zum Notdienst zu fahren %-|

Mein Magen macht das ganz gut mit, hab bislang keine Probleme ... aber Monatag muss definitv was passieren. ich hoffe die sind auch Monatg wieder da, sonst muss ich echt in ne andere Praxis. So kann ja auch kein Mensch lernen wenn man dauernd Zahnschmerzen hat. Ich meine ich kann ja viel ab, aber wenn es richtig anfängt weh zu tun, fang ich echt an zu heulen. Das sind echt die fiesesten Schmerzen die ich bisher kennegelernt habe :(v

Ich hoffe dein Knie beruhigt sich wieder. Ich muss Donnerstag ins MRT, da ich das Glück ja gerade gepachtet zu haben scheine, will ich lieber nicht wissen wa da noch bei rrasu kommt :(v

szarahle]ixn88


Frohes Neues!

Für mich hat das neue Jahr alles andere als froh angefangen. Bin in der Silvesternacht mit nem Asthmaanfall im Krankenhaus gelandet und die haben mich dann bis Heute da behalten . NAja ich weiß ja dass ich Asthma habe und ich wohl besser nicht so viel alkohol getrunken hätte... :=o :=o Soll dann wenn ih wieder in Göttingen bin das nochmal vom Pneumologen überprüfen lassen ob man meine Medis vielleicht anpassen muss.

Und pünktlich wo ich Morgen 300 km Auto fahren muss hab ich seit Heute Nacht wie aus heiterem himmel plötzlich so übele Schmerzen in der Hand , in der Handinnenfläche, wenn ich das Handgelenk stark beuge oder strecke wird es noch übeler, brennende stechende Schmerzen, die bei Druck auf den Übergang von Arm zu Hand stärker werden und bis in daumen, zeige,und mittelfinger ziehen. Habs schon mit allerlei Pillen, Kühlen, Wärmen, Heparin voltaren versucht aber die Hand lässt sich von rein garnix besänftigen. Kann mir da keinen Reim drauf machen. Dachte vlt an Karpaltunnel Kompression so wenn ich mir die anatomie ansehe... aber so PLÖTZLICH und so übel? Grübel hin und her evt. in die Notaufnahme zu gehen, komm mir aber so doof vor wegen so ner Lapalie in die Notaufnahme... andererseits wil/ muss ich ja morgen so viel auto fahren ... keine Ahnung... ich bin ja halt echt nich empfindlich aber noch so ne Nacht ich hab kein Auge zu gemacht....

Jemand zu fällig ne Idee mit der Hand?

%-| {:(

s?arTahl ein88


Oh mann ich schrei gleich vor schmerzen... ich hab so nen Medicocktail intus da dürfte ich eigentlich nix mehr spüren (Ibu, Lyrica, Arcoxia, amitriptylin, oxygesic....)... hab das ins krankenhaus gehen rausgeschoben... aber mein erster weg wird morgen (bzw eher heute) früh ins krankenhaus mit chirurgie und neurologie führen... sollen die sich as einfallen lassen... das is jetz schodie 2 nacht wo ich kein auge zu mache %-| %-| {:( ich könnte kotzen... fängt das jahr ja suuuuper an , grmpf...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH