Faden für alle Knieverzweifelten

E^he&maliger NXutzer (#(3257x31)


Hier geht es, kam nicht so viel runter. Ich fahre aber auch erst auf 16 Uhr und nur für 2 Stunden, morgen habe ich frei, bzw. ich nehme mir frei ;-D

Hab mir gerade eben ein Hörbuch von Schillers Wallenstein bestellt. auch mal locker 35€, aber ich shcaffe es einfach nicht es zu lesen, es ist so langweilig. Da höre ich doch lieber und kann dabei noch was anderes fpr die Uni machen. Na ja wenn es der Klausur dient :=o

Momentan schneit es wieder, allerdings nur ganz minimal. Werde jetzt erst mal Frühstück machen und dann ruft die Wahrnehmungspsychologie >:( ich würde sie allerdings lieber überhören :=o

E8hemal[iger NAutzer c(#3257x31)


@ Astrid

Aber da werden die ja erst später ausgestrahlt, also dann wenn die lieben Kinderchen im Bett sein sollten. Ich weiß das auch nur, weil auf den neuen DVDs ja jetzt immer dieser Kreis mit dem Alter draufgedruckt steht und bei Staffel 4 ist es 16 :=o

lyuxix67


@ Astrid

stimme Mellimaus voll zu :)^ Kinder unter 16 haben um die Zeit nichts vorm Fernseher verloren. Zudem sollten die Eltern schon ein Auge drauf haben, was ihre Sprösslinge sich so anschauen.

d}ressjurcracxk


ähmm... dr.house läuft um 21.15 Uhr. den 14- oder 15-jährigen möcht ich sehen, der sich um 9 ins bett schicken lässt ???

und heißen diese FSK-zahlen nicht "freiwillige" selbstkontrolle? also, dass die das da draufschreiben können, sich die tv-sender aber nicht zwingend dran halten müssen?

ELhema+liger 2Nutzuer (k#3257x31)


Na ja so freiwillig kann die Selbstkontrolle nicht sein, denn wie gesagt ich musste den Ausweis zeigen und hab auf dem Bon nen Stempel, von wegen Alterskontrolle durchgeführt ;-D

Und ich muss Luxi Recht geben, mit 14 oder 15 brauchen die um halb 10 nicht mehr vor der Glotze sitzen, da sitzen die meisten schon über Tag genug rum. Meine Kinder bekommen in derm Alter auch keinen eigenen Fernseher, dann kann ic wenigstens kontrollieren was die so schauen ;-)

@ Astrid

Die brauchen ja nicht ins Bett, aber die müssen um 21 Uhr auch nicht mehr vor der Glotze oder dem PC hängen. Das machen die über Tag ja nun meist zu genüge in Form von Playstation, PC Spielen und eben Glotze.

Die können abends mal ein Buch lesen, hab ich früher auch gemacht. Und die meisten Schüler lesen eh zu wenig, was man im Deutschunterricht und auch sonst leider merkt :-/

l=uxi^6x7


Radiohören war in meiner Zeit ;-D angesagt - Mal Sondocks Hitparade. Mein erstes Radio hab ich immer noch.

leuxix67


Hier noch ein Link zu der [[http://www.mal-sondock-fanpage.de/biografie.html Fanpage]], die ich bei google gefunden habe.

Efhemal6iger Nzutz6er (#32u5731)


Das war definitv vor meiner Zeit :D

lNuxi6x7


Noch was vergessen :=o Das Radio hatte natürlich einen Kassettenteil, wo man sich dann die Lieder aufgenommen hat und sich ärgerte, wenn da mal wieder jemand zwischenquatscht oder Verkehrshinweise kamen.

EfhemaXliger WNutRzer H(#325731x)


Das hab ich früher aber auch noch gemacht ;-D

d`resRsu)rcraxck


also ich war mit 14/15 um die uhrzeit sehr wohl noch vor der glotze, und ich hab sicher nicht mehr teletubbies geguggt. würd mich jetzt trotzdem nicht als komplett ahnungslos betrachten, was deutsche literatur angeht ;-) aber lassen wir das.

werd jetzt mal ins bett gehn und diesen robin williams film guggen ;-D mir reichts für heute. morgen früh um 7:15 gehts wieder raus ins schneechaos^^

wünsch euch ne gute nacht!

EFhemaliger| Nutzer *(#3]25731)


Ja das mag sein, aber das was ich so in der Schule geboten bekomme ist eine andere Sache. Aber das eine hat herzlich wenig mit dem anderen zu tun. Ich finde das Kinder in dem Alter nicht merh vor der Glotze hängen müssen, aber das ist Geschmackssache. meine werden es jedenfalls nicht tun ;-)

STunfl3owfer_73


Oh Gott, hier geht's ja richtig nostalgisch zu! :-D

Ich habe mit 8 zur Kommunion mein erstes eigenes Radio mit Cassettenteil bekommen. Vorher hatte ich (im Gegensatz zu vielen Schulfreunden) nichts. Ab da war dann das Aufnehmen aus dem Radio angesagt - und das Fluchen über Verkehrsfunk etc.

Meinen ersten eigenen Fernseher habe ich mit 13 bekommen. Das war der ca. 15 Jahre alte SW-Fernseher meiner Eltern. Der konnte dann sogar Kabelfernsehen (6 Speicherplätze!) - brauchte aber 15 Min. bis das Bild da war. Fernbedienung gab's auch keine. Klar habe ich da so einiges geguckt (was halt 1986 so lief). Kennt noch jemand diese blödsinnige "Eis am Stiel"-Teenie-Sex-Klamotte? ]:D

Aber bis heute bin ich ein Bücherwurm. Meine Eltern lesen überhaupt nicht, aber haben es irgendwie geschafft, mich zur Leseratte zu machen. Ein Buch pro Tag war keine Seltenheit, oft heimlich mit Taschenlampe unter der Bettdecke. Schon mit 10, 11 Jahren bis 22h!

Und auch wenn ich heute gerne 2, 3 Serien gucke: Lesen finde ich nach wie vor viel entspannender. TV ist eigentlich dann angesagt, wenn ich jobmäßig stundenlang nur gelesen habe und abends nicht mehr mag.

Habe auch einige Bekannte, die gar keinen Fernseher besitzen - DAS kann ich mir nun auch nicht vorstellen, weil ich einfach zu gerne Reportagen (Weltspiegel etc.) gucke.

Ich träume ja davon, dass meine Kinder eines Tages ähnlich ticken. Ihnen alles verbieten zu wollen, wird im heutigen Zeitalter wohl schwierig. Ohne Internet geht's bspw. auch nicht mehr, aber wie will man sicherstellen, dass da nicht nur Blödsinn getrieben wird? Grenzen sind sicherlich wichtig - aber ich bilde mir ein, dass zu viele Verbote den Reiz steigern. Ich konnte zu Hause recht frei TV gucken; wir hatten immer Schoki, Chips und Kekse im Haus und da wurde nix rationiert (was ich bei Freundinnen mitbekam: 1 Keks am Nachmittag, 1 Riegel Schokolade). Dadurch, dass ich irgendwie alles konnte, hatten diese Sachen nie einen extremen Reiz.

Mit dem Ergebnis, dass ich weder dick bin, gerne lese und schon als Kind lieber selbst abends noch im Schnee getobt habe, als vor der Glotze zu hängen. Dafür gab's etliche Trips zur Notaufnahme wg. gebrochenen Armen, aufgeschlagenem Kinn und sonstigen Blessuren. ;-D

Themenwechsel!

Ich sitze etwas verzweifelt vor dem PC; die Lizenz für mein Statistikprogramm ist abgelaufen und ich versuche gerade, die neue Uni-Version über Netzwerklizenz ans Laufen zu bekommen. Irgendwie bockt WIN 7 da gerade - oder der Fehler sitzt vor dem Rechner. Letzter Versuch; ich muss ins Bett!

Ekhem[aligeIr% Nu`tzer (#s325731x)


@ Sonja

Na ja verbieten muss man ja auch nicht, aber auf ein gesundes Maß einschränken. Ich habe meinen ersten eigenen Fernseher mit 16 bekommen und das war schon ein vernünftiges Alter denke ich.

Gegen komplettes verbot habe ich auch was, sowohl bei Lebensmitteln als auch bei TV/PC, aber man muss ja nicht immer über die Stränge schlagen. ich bin hscon recht tolerant. Aber es muss ja auch nicht zu viel des Guten sein ...

Iehhh Statistik. Ich hab die Vorlesungen mit den Methoden schon durch zum Glück, kann dem ja nix abgewinnen. Aber die Psychologie ist es nicht so meins, genauso wie die Soziologie.

Ich hab morgen frei, bzw. nehme mir frei. Mach jetzt noch ne Runde Psychologie :°( und dann auch irgendwann schlafen

Gute Nacht *:)

BYienxe81


Hallo Ihr,

mache mal ne kurze Pause... von Chemie. So, mein Rollstuhl ist endlich da. Ist ganz schick und schön leicht. Draussen liegt so schön Schnee und ich kann nicht raus.so ein mist, dabei liebe ich den Schnee doch so sehr....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH