» »

Faden für alle Knieverzweifelten

C>aroseportx19


hallo

wollte mich auch mal wieder melden. Ist jetzt vielleicht nen bisschen OT aber:

Weiss irgendwer was zu Periostlappenplastk im OSG?

Was wird da genau gemacht?

Ewhemalige-r NutyzQer (l#32573x1)


Steht hier recht ausführlich beschreiben ;-)

[[http://www.gesundheit.de/krankheiten/knochen-gelenke/sprunggelenksverletzung/index.html]]

EVhemHaliNger Nutzser (#v3257x31)


Ich nehme mal an das du das meinst, denn es geht bei dir doch um die instabilen Bänder im Sprunggelenk, oder?

A?nnigkax02


Huhu,

@ astrid

und knie sich wieder vom sport erholt? Ich drück dir die Daumen am Montag....

@ wettle

ist zwar nicht schön, dass es mit der Wiedereingliederung nicht klappt, aber gerade in Hinblick auf Knie und Fuß, vielleicht doch eine gute Sache, immerhin hast du nun länger Zeit um wieder arbeitsfähig zu werden.... Zumal es wohl doch nicht so super ausschaut, bin echt gespannt, was bei dir in HH rauskommt.

@ biene

ich weiß, Gips ist bestimmt nicht toll, aber zum Übergang bis die Orthese da sind vielleicht eine möglichkeit? Lass dich mal drücken :°_ , deine Situation ist echt nicht berauschend, der doc hat bestimmt auch keine idee, oder?

@ sonja

und immer noch muskelkater? ;-D Spaß muss einfach mal sein!

@ melli

wir haben ja schon ausfürlich ;-)

@ sarah

und, konntest den vorschlag schon verdauen? Ist nun was völlig anderes, aber wahrscheilich vernünftig, das AF-Knie erstmal in Ruhe zu lassen....

@ all

Ich hab ein Knie zu verschenken, ist sogar mit automatischen Wecker, wobei die Zeit nicht einstellbar ist. :=o Also in der Woche gegen 5 Uhr und am Wochenende werde ich doch auch sehr gerne um 6 uhr geweckt. :(v Also wer bedarf hat, kann sich dann melden....

Sonst war ich am Freitag mal wieder beim Physio, aber wenn der Physio das schon nicht als erfolgversprechend erklärt, dann mach ich mir schon sorgen. Wir werden es natürlich trotzdem probieren, aber recht hat er ja, wenn er fragt, wieso es jetzt klappen sollte, was schon seit fast 2 Jahren scheitert. Knie hat einen Erguss drin und das wo es von außen noch recht gut aussah. Weder heiß, noch sonderlich geschwollen.... Naja, bei der Übung dann auch gleich noch subluxs gehabt, aber er ist dann auch noch so aufmunternd und sagt, dass wird noch häufiger passieren wird. ]:D Und von den Schmerzen, ich sag mal nichts, da hat zum Abschluss das Eis/Strom auch nicht mehr geholfen. Und Dienstag dann auf ein neues....

Liebe Grüße Annika und ich wünsche euch einen schönen Sonnag *:)

d+ressPuorcrxack


@ melli:

interessante seite :)^ musste aber grade etwas schmunzeln, an der stelle wo das wort zum ersten mal fällt, schreiben sie von der periostKlappenplastik ;-D dennoch, sehr informativ :-) wieder was gelernt.

dUresds*urcraxck


@ annika:

tze, einfach gleichzeitig schreiben ;-D dein physio klingt ja nicht grade begeistert. was ich aber irgendwo auch verstehen kann. ist ja nicht so, dass du es noch nicht mit physio versucht hättest :-/ wie lang sollst du dich nach meinung des docs nun noch mit physio quälen?

ja mein knie hat sich so halbwegs wieder beruhigt. allerdings kommt jetzt der muskelkater am bauch so langsam durch, warn vll doch zu viele situps ;-D musste vorhin mal niesen, aua aua ^^ das tat weh. aber das gefühl, mal wieder an die grenze zu gehen, sich mal richtig auszupowern, hat mir soo gefehlt und es war so geil, irgendwie lohnt es sich schon fast dafür mal nen tag mehr schmerzen in kauf zu nehmen. sorry ich weiß das klingt jetzt total idiotisch, aber irgendwo denk ich mir (und jetzt kritiker bitte die klappe halten, ich weiß dass ich medizin studiere %-| ) das knie wird sowieso geschlachtet, da kann ichs mir jetzt auch nochmal gut gehen lassen.

so ich geh jetz erstmal frühstücken :)D

AwnInik<a02


@ astrid

also nach der physio wird entschieden, ob doch op oder nicht. Halt je nach dem, ob die Physio nicht vielleicht doch geholfen hat, also ob es wenigstens etwas Linderung gebracht hat oder Verbesserung der Situation, auch schon kleinigkeiten. Nur im Mai ist mein Tauchurlaub, also davor geht nun wohl nicht mehr und danach, geht es dann wohl entweder kurz vor oder in den sommerferien ca. Juli , aber davon weiß der doc bis jetzt noch nichts. :=o

Ich kann dich verstehen, warum sonst würde ich jeden sonntag abend zum training gehen und schmerzen/subluxs in kauf nehmen. ]:D Und es ist nur schwimmmen, bzw. tauchen, aber ohne geht es nicht....

Ehhemali)ger N"utzer* (#325x731)


@ astrid

Ja ich muss zugeben das mit dem k hat mich auch etwas irritiert, daher bin ich nicht sicher ob sie das meint, aber ich meine halt das es um gerissene Bänder geht. Aber keine Ahung, finde es jedenfalls interessant was man da so zaubern kann ;-D

@ Annika

Ja wir hatten in der Tat schon sehr ausführlich :)^

Ja dann mach doch mal nen Termin bei S. und dann können wir uns ja mal über den Weg laufen ;-D Wir nehmen die Praxis jetzt als Begegnungsstätte ;-D

E+hem[aliger NutKzer |(#3x25731)


@ Annika

Ach so, danke für die Mühe mit den Bildern. ich werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen. Aber macht evtl Sinn ....

Sbunflowoer_7x3


@ Astrid:

Klingt doch gar nicht doof! Mir fehlt dieses Körpergefühl nach dem Sport auch total (bzw. da ich mittlerweile total unfit bin, bekomme ich es schon nach ein bisschen Schwimmen ]:D ).

Aber es fehlt mir - zumal ich früher sehr viel Sport getrieben habe und es mir gut im Umgang mit Stress & Anspannung geholfen hat. Suche da immer noch nach einem ähnlich gut funktionierenden Ersatz.

@ Krücke:

Noch keine Entscheidung. Die Zeit drängt, und ich mache mich selber kirre. Habe einfach Angst, die Probezeit nicht zu packen - und dann habe ich ein echtes Problem.

@ Annika:

Frustrierte Physios sind eine ganz besondere Spezies... kenne ich mit meinem ja auch... :-/

@ all:

Habe es bislang noch nicht geschrieben; wollte erstmal gucken, ob der Verdacht denn nun stimmt. So wie es aussieht (nach erstem Bluttest und jetzt Ausschlussdiät seit einer Woche), habe ich jetzt noch das unglaubliche "Glück" ]:D eine Zöliakie entwickelt zu haben. Zumindest geht's mir mit der Ausschlussdiät zum ersten Mal seit November wieder körperlich GUT. Die Veränderungen der letzten Woche sind ziemlich erstaunlich.

Was das langfristig bedeutet, bringt mich eher zum Heulen. :(v

dOressBu?rcxrack


@ sonja:

musste jetzt erstmal googeln, war mir bei zöliakie nicht mehr sicher. und bin dabei bei doccheck auf morbus whipple gestoßen. hast du davon schonmal was gehört? angeblich ähnliche symptomatik, aber durch bakterien verursacht. [[http://flexikon.doccheck.com/Z%C3%B6liakie?q=z%C3%B6liakie]] und [[http://flexikon.doccheck.com/Morbus_Whipple]] anscheinend wohl extrem selten, aber was gibts schon seltenes, was wir hier im faden nicht haben :-/

ist zwar einerseits schön, dass es dir durch die diät besser geht, aber die nun ein leben lang zu halten :°_

wie lange wäre denn die probezeit bei der neuen stelle?

BZienKe81


@ sunflower

oh man, drück dich, kann sehr gut verstehen wie du dich fühlst... habe das in ähnlicher art und weise hinter mir. allerdings muss ich sagen hat es sich nach einiger zeit mit diät etc. ein wenig gelegt. Ich bin mittlerweile auch soweit dass ich mir das essen nicht auch noch nehmen lassen mag und dementsprechend nur auf wenig da rücksichtnehme und lieber die übelkeit ertrage... bei mir kam das duch ne dünndarmbiopsie raus, nachdem ich eine pankreatitis hatte.

Ich hoffe für dich, dass es sich nicht bestätigt, sondern auch nur eine vorübergehende reaktion auf den gesamtstress ist und wieder rückläufig ist.

@ all

Ich bin immer noch nicht überzeugt von nem Beckengips. auch wenns besser wäre. lieber sitze ich dann den ganzen tag im rolli, das geht einigermassen. BEi uns fängts grade wieder an zu schneien. eigentlich schön. aber dann hocke ich nur noch zu hause.

Oh man, gestern rief mein OTTechniker an, am Montag ist wieder anprobe und er hofft,sie dann dienstag fertig zu bekommen. da binich jamal gespannt....

So, werde mich jetzt erst dem TV und dann der Organic widmen.

CEa[ros}portx19


@ melanie

ja das war es was ich meinte, nur ohne das k da drin. Danke

Nur leider steht da nicht wie man das abgerissene stück knochen wieder befestigen kann.

E?hemaliger0 NutzFer (O#32Z5731x)


Na ja ich schätze mal mit ner Schraube, anders wird das wohl nicht gehen ...

SOu|nfl=ow?er_x73


@ Astrid:

Die Gastroskopie kommt ja vermutlich noch auf mich zu. Finde es nur bezeichnend, dass es mir nach einer Woche ohne Gluten sooo viel besser geht.

Probezeit wären 6 Monate, mit 2 Wochen Kündigungsfrist. Da ich meinen ersten Job nach dem Studium wg. Knie-OP nach 3 Monaten (2 Wochen Krankschreibung!) verloren habe, bin ich einfach ein gebranntes Kind. Buäh, ich mache ich gerade wirklich kirre mit der Entscheidung. ??? :(v %-|

@ Biene:

Mir ist momentan Diät lieber. Die letzten Wochen bzw. 2 Monate haben bei mir echt Spuren hinterlassen, und wenn DAS der Grund gewesen sein sollte... Nachdem es jetzt deutlicher wird und ich mit einigen Leuten darüber gesprochen habe, wurde mir bewusst, dass ich eigentlich schon seit über einem halben Jahr verstärkt über Übelkeit klage. Freunde/Kollegen betonten, dass ich zumindest seit der Zeit nur noch unregelmäßig zum Mittagessen mitgehe, nur wenig esse,... Offensichtlich sollte man nicht alles immer nur auf Stress & Ärger schieben. Wieder das dazugelernt. ]:D

Hier hat es auch ein wenig geschneit... War heute gar nicht draußen; hocke am Schreibtisch...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH