» »

Faden für alle Knieverzweifelten

Euhema liger NutzeXr (#3257x31)


Diese Woche noch....

S.unfl1ower_x73


Nix Ikea - komme soeben von der Arbeit. ]:D

Habe jetzt für Donnerstag Urlaub angemeldet - mal gucken, ob es dabei bleibt, da evtl. noch was dazwischenkommt.

So, jetzt erstmal essen - mal eben schnell Brötchen holen ist ja nicht mehr.

d?ressuPrcr;ack


morgääähn

nun ist also der stressige 2-klausuren-tag auch schon vorbei. psych/soz war... naja sagen wir ohne worte... aber es sollte reichen um den schrott zu bestehen. ergebnis gibts morgen mittag. und bei der zweiten (erste hilfe) wurden wir ja mal schön verarscht ]:D da tun die ewig so ja von wegen schriftliche prüfung und praktische prüfung und blablubb, und dann war die schriftliche 30 fragen multiple choice sowas von geschenkt, und wurde dann nachdem wirs geschrieben hatten nicht mal korrigiert! das dient nur denen dazu, zu schaun, was sie an ihrem unterrichtsstil ändern müssen. hat uns nur vorher keiner gesagt, wir haben alle gelernt wie die blöden ]:D

kleine beispielfrage ;-D "was ist trockenes ertrinken?" unter den antwortmöglichkeiten waren "stimmritzenkrampf, ersticken am dampf von nebelmaschinen, einatmen von trockeneis, genuss von zu viel trockenem sekt und wein" ;-D ;-D ;-D der ganze kurs hat bei der frage gelacht ;-D

jetzt gibts heut nochmal nen anatomie-power-learning-tag, und dann is morgen früh da auch endlich mal klausur. ich kanns langsam nicht mehr sehen, träum nachts schon von dem schrott %-| vorher darf ich aber noch zur "arbeitsmedizinischen untersuchung" traben :-/ bin ja mal gespannt was das wird. was man so hört sind die hoffnungslos zu blöd zum blutabnehmen. naja, we'll see.

@ jessi:

kann verstehen, dass du verunsichert bist. ich würde sagen, hör dir die meinung aus heidelberg an, und dann lass dein bauchgefühl entscheiden. wenn du nicht voll hinter dem operateur und seinem vorschlag stehst, würde ich es lassen. sorry dass ich es schon wieder vergessen hab, hast es bestimmt schonmal geschrieben, was genau soll nochmal gemacht werden? |-o sorry, mein hirn is momentan echt schlimmer als ein sieb.

@ sonja:

vielleicht sollten wir in deutschland auch endlich mal 24h-öffnungszeiten einführen ;-) hoffe, das mit deinem freien tag klappt!

@ sarah:

und wie is der psychokurs? so schlimm wie erwartet, oder schlimmer? ]:D

Jgessvica2B1.x85


Morgen

@ Astrid:

Schön, dass die Klausuren vorbei sind, die restlichen schaffst du auch noch und dann kannst du feiern.Wann steht bei dir die nächste Klausur an?

Bei mir soll eine Mikrofrakturierung oder eine ACT gemacht werden. Das wird aber erst während der OP entschieden. Und genau das ist das was mich stört. Die Ungewissheit. Weiß aber auch, dass das so gehandhabt wird, weil die MRT Bilder ja nicht immer aussagekräftig sind und man den genauen Schaden erst während einer ASK sieht.

Bin mal gespannt, was morgen der Prof. in Heidelberg sagt.

@ all:

Mach mich jetzt mal auf den Weg zum Zahnarzt. Man hab ich eine Lust dazu :-D

BEienev8x1


@ all

melde mich auch mal kurz, bin nachwievor am chemie büffeln.

an meinem Bein hat sich die Nekrose bestätigt.Wird morgen früh rausgeschählt in der Hoffnung das reicht erst mal. Ist echt zum kot... Es wird erst mal ambulant gemacht und je nachdem wie tief es geht, muss ich ins Krankenhaus, ich hoffe ich habe da jetzt mal glück, denn wenn ich ins Krankenhaus muss, wars das mit der Uni. Dann muss ich einen erneuten Härtefallantrag stellen und warten, hoffen das er genehmigt wird. Und das dauert, min. ein Jahr und dann kann ich die Kurse auch erst wieder in zwei Jahren machen,ob sich das noch rentiert? Ich möchte ja auch irgendwann mal fertig werden. Ich habe langsam echt die Schnauze gestrichen voll.... :-(

Am Donnerstag erfahren wir dann wie es bei meinem Freund weiter geht, ob Dialyse ja oder Nein, ob stationäre Einstellung ja oder nein.

@ Jessi

Ich kann dich sehr gut verstehen und deine Zweifel. Bei meiner letzten OP wurde auch intraoperativ entschieden, dass man nicht alles macht und einen Teil anders. Ich war hinterher alles andere als begeistert. Aber wie die anderen dir schon geschriebenhaben,lass es nur machen wenn du 100 prozentig dahinter stehst, sonst bringt es nichts.

Ich drpckdir die Daumen, dass du eine gute Entscheidung fürdich, vorallem dir Richtige entscheidung triffst.

Gruss Biene

Eih~emalhiger Nu!tzer, (#325x731)


@ Astrid

Solche fragen kommen mir bekannt vor. Ich hatte gestern eine Antwortmöglichkeit beim operationalisieren dabei: verbessert die körperliche Fitness :=o okay, was muss ich alles operationalisieren ??? ;-D

Viel Erfolg, ich beschäftige mich heute mir den Grundlagen der sozialen und beruflichen Rehabilitation, spannend kann ich nur sagen zzz

@ Jessica

Hör dir an was die morgen zu sagen haben und dann siehst du halt weiter.

So meine Strumpfhose ist fertig, morgen früh um 10 Termin zur Anprobe. Na da bin ich mal gespannt ob Chef richtig ausgemessen hat :=o

EVhemakligerP Nutzer (#3<25731)


Meine Güte, ich hab die letzten 1,5h mein Zimmer umgeräumt. Und alles nur weil mein WLAN Empfang am Schreibtisch so schlecht war, der der Laptop dauerhaft an der Wand steht . Na ja jetzt ist alles an seinem neuen Platz und der Empfang wieder bombig :D

dBressTurcraxck


blubb...

aaahhh, in ner stunde is endlich anatomieklausur. bin mittlerweile in einem zustand, scheißegal wie es ausgeht, hauptsache vorbei :-/ hab die halbe nacht von anatomie geträumt, aber ich kann nich alles wissen was in diesem 600-seiten-ordner steht %-| ich weiß sooo viel, und doch sooo viel auch nicht *krise*

aber wahrscheinlich wirds wie immer, ich/wir machen uns jetz total verrückt und dann wirds doch machbar. jetzt muss erstmal mein frühstück drinbleiben. mein magen scheint davon noch nicht allzu überzeugt zu sein.

wünsch euch nen schmerzfreien tag!

lg, das nervenbündel

EWhemaliWger Nutze9r (#!32x5731)


Viel Erfolg :)^

s_ara=hlexin88


blubb...

@ astrid

und wie lief die Anatomieklausur?

@ all

Der Psychologie Kurs ist doch nicht so schlimm wie erwartet. Teilweise kommt man sich v.a. bei so dämlichen Rollenspielen etwas blöd vor, aber sonst gehts^^ Die Welt ist auch unheimlich klein anscheinend, die Tutorin die unseren Dozenten unterstützt im Kurs (die ist selber Medizinstudentin im 7. Semester) schreibt ihre Doktorarbeit bei meinem Operateur hier in Göttingen... wir kamen ins Gespräch weil sie mich fragte was ich denn gemacht hätte. Als sie dann feststellte wer mich operiert , hat sie mir dann erzählt , dass sie bei ihm ihre Dr.Arbeit schreibt zum Thema : Patellaluxationen ]:D ]:D ]:D Und als ich ihr dann noch erzählte wann ich operiert werde, wurde sie hellhörig, fragte dann nach meinem Nachnahmen und stellte fest , dass ich auch in ihre "Studie" komme , wir werden uns also während meiner Zeit dort das ein oder andere mal sehen ;-D ;-D Unglaublich solche Zufälle^^

Heut inner Mittagspause ist mir dann meine Patella mal wieder hopps gegangen, ist wieder zur+ck direkt , aber die Tutorin kriegte das mit und meinte daraufhin ich solle nach Hause gehen , weil ich doch lieber mein Knie ausruhen solle, und unser Dozent ihr beipflichtete... na das lass ich mir nicht zwei mal sagen ]:D :=o :=o Aber für meine Erkältung die mich seit gestern bespaßt ist das bestimmt nicht das schlechteste... bin ziemlich schlapp und ziemlich fiesen Husten, muss ich echt aufpassen mit meinem Asthma... und schon mich dann heute mal fein!! Morgen gehts dann wieder von 9 bis 17 Uhr weiter, juhu..^^

Hab mein Laptop endlich wieder, der war schon seit Ewigkeiten in Reparatur, jetzt ist das Display wieder fest, die haben neben den Scharnieren das Komplette Display Gehäuse ausgetauscht - coole Sache jetzt sieht der wieder aus wie neu, das alte war nämlich schon ganz schön zerkratzt und so!!

So schönen Abend euch!

Atnni1ka0x2


Huhu,

@ sarah

die Welt ist schon klein *g*, dass genau ihr zwei einen Kurs 'zusammen' habt. Und wenn Dozenten einen nach Hause schicken, immer nutzen... Und schone dich lieber, kämpf gerade auch mit so einer fiesen Erkältung....

@ astrid

und die Klausur gut überstanden?

@ biene

und wie geht es dir? was macht das bein? Ich hoffe, du musstest nicht im KH bleiben...

@ melli

möchtest vorbeikommen, kannst hier gleich weiter machen. ;-D

@ jessica

und was ist in heidelberg rausgekommen?

@ all

Ich hätte heute echt im Bett bleiben sollen, an meine komische Erkältung habe ich mich inzwischen gewöhnt, hauptsache das wird nun endlich besser und morgen ist nicht wieder was neues dazu gekommen oder wieder schlimmer, hatte ich ja alles schon seit Freitag. :(v Jeden Tag eine neue Überraschung.

Heute morgen dann mal wieder eine etwas heftigere subluxs gehabt und dann auch wieder heftige Schmerzen, nachdem es die letzten Tage wenigstens zum aushalten war, hätte ich heute ne axt gebraucht.

So Physio hatte ich gestern auch (vorerst) das letzte mal. Also er sieht eigentlich keinen Erfolg und auch keinen Sinn, dass ganze noch fortzuführen. Weil Muskelaufbau unter Schmerzen eh kaum funktioniert und es halt auch keinen Erfolg zeigt, wenn der Doc es natürlich wünscht, bin ich herzlich willkommen und dann würde er es auch gerne weiter machen. ;-D Nachdem ich sagte, dass für mich vor den Sommerferien, also schon mitte juli keine chance auf op steht. Er ärgert mich wohl gerne, immerhin hat er mich schon begrüßt mit, Herzlich Willkommen in der Welt des Schmerzes und des Grauen. ]:D ;-D Nun mal abwarten, was der Doc nun meint. Für mich ist halt erstmal wichtig durch Schmerzmittel und ggf. Bandage oder so, den Alltag wieder einigermaßen schmerzfrei durch zu stehen. Noch 1 1/2 Wochen und dann weiß ich endlich, wie es nun weiter geht. Weil noch so lange mit den Schmerzen, dann dreh ich echt durch, gerade wenn auf der Arbeit noch so viel Stress ist, wie seit Wochen und es auch noch leider weiter geht, dann merk ich selbst, wie mich das ganze noch mehr belastet.

So genug geschrieben...

Liebe Grüße Annika

W?ett:loe


@ Biene

Was ist heute rausgekommen wegen der Nekrose? Musst du ins KH? Ich habe beide Daumen gedrückt und drücke immer noch, dass es nicht dein Studium beendet! Das wäre echt totaler Mist, wenn du jetzt noch einen Härtefallantrag stellen müsstest und das deine ganze Zukunftsplanung versperrt.

@ Sonja

Hat´s denn für morgen mit dem Urlaub geklappt?

@ Annika

Ich hoffe dein Doc wird jetzt endlich mal einsehen, dass Physio und Muskelaufbau nichts mehr bringt. Deine Situation mit den Schmerzen kann ich echt nachvollziehen – das ist ziemlich nervig und bringt einen echt um den Verstand – vor allem wenn man nicht richtig mit Medikamenten eingestellt ist. Drücke für dich die Daumen!

-

Mir geht´s echt bescheiden momentan. Komischerweise ist mein Zeigefinger seit 2 Wochen dick und nicht annähernd abgeschwollen, eher im Gegenteil es ist noch mehr Reizerguss dazugekommen. Schmerzen sind weiterhin sehr stark in diesem mittleren Gelenk und in den angrenzenden Gelenken. Dann kamen letzte Woche auch noch Schmerzen im Handgelenk dazu. Echt gruselig wurde es aber erst, als am Samstag Taubheitsgefühle in den ersten drei Fingern auftauchten. Die Hand wird zeitweise eiskalt. Hatte mir dann echt Sorgen gemacht und bin am Montag in die Notaufnahme.

Neurologin meinte, dass mein Medianusnerv geschädigt wäre, wahrscheinlich durch das Krücken gelaufe. Sollte dann wegen dieser Nervenleitgeschwindigkeitsmessung zur ambulanten Neurologie (so ein popeliges Problem behandeln die im KH nicht - die hatte sich eh schon aufgeregt....). Hatte irgendwie Glück - als ich da in der Praxis aufschlug, hatte gerade ein Patient abgesagt und so wurde ich noch am selben Tag untersucht. Die NLG hat aber wohl "nur" ein sensibles Karpaltunnelsyndrom ergeben, nichts dramatisches und die Messwerte erklären auch meine Beschwerden nicht. Der geschwollene schmerzhafte Zeigefinger passt überhaupt nicht dazu und auch diese Kälte der ganzen Hand nicht. Die Ärztin machte sich wohl ein wenig Sorgen, ihrer Meinung nach sind das erste Anzeichen von Polyarthrose. Sie wollte mich noch diese Woche zum Orthopäden schicken, der ist aber leider noch im Urlaub. Hätte ich ihr nicht vorgeschlagen, dass ich am nächsten Tag (Dienstag) zum CA der Trauma ins KH gehe, wo ich ja mit meinem Knie in Behandlung bin, hätte die mich glatt wegen dem Blödsinn ins KH eingewiesen.

Naja ich dann am nächsten Tag in der Sprechstunde von meinem "geliebten" CA aufgeschlagen. Muss dazu sagen, er kennt das Problem mit dem Finger schon, weil der auch letzte Woche schon massiv geschwollen war. Letzte Woche war seine Diagnose nach ein paar mal drauf rumdrücken: Sehnenscheidenentzündung der Fingerbeugesehne. Kann ja aber schon mal nicht sein, weil das mittlere Zeigefingergelenk auch von den Seiten her druckschmerzhaft ist, meinte mein Physio...

Was mich positiv überrascht hat: Er war total freundlich und gut drauf und hat sich das Problem sogar ernsthaft noch mal angeschaut. Hatte ihm irgendwann mal von einem Zeckenbiss erzählt. Deswegen hat er nun Blut abgenommen, um auf Borelliose zu testen. Er hofft aber, dass es das nicht ist, denn die BG würde ordentlich feiern, wenn all meine jetzigen Beschwerden auf ne Borelliose zurück zu führen wären. Also Daumen drücken, Ergebnisse bekomm ich beim Termin am 23.02..

Wegen dem Finger bzw. der Hand geh ich aber auf jeden Fall nächste Woche noch zum niedergelassenen Orthopäden.

Im Moment sind mir das einfach ein paar Baustellen zuviel... Knie, Fuß, zeitweise Hüfte/Rücken, jetzt auch noch die Hand. Kann mich ja kaum noch fortbewegen. Das ist wie ein Teufelskreislauf: Nehm ich die Krücken nicht, meckert das Knie. Nehm ich die Krücken meckert die Hand. Zum kotzen, echt.

Dann ist momentan auch noch diese Allergietestung wegen den merkwürdigen Überreaktionen am Knie. Es sieht nach den ersten Tests (Pricktest und 24h-Pflaster auf dem Rücken) so aus, als wenn ich NICHT auf diesen Befestigungsanker im Meniskus reagiere. Das wäre auch echt unwahrscheinlich gewesen. Bleibt die Frage: Wo kommen diese Reaktionen her?

dgreOssu4rcrack


puuuh....

nun hat das zittern ein ende: anatomie ist BESTANDEN ;-D ;-D ;-D

die klausur lief ziemlich bescheiden, hatte gestern echt angst dass das nix wird. und das wäre extrem blöd gewesen, denn der nachtermin wäre genau mein OP termin gewesen. aber heut um 10 kam dann eeendlich die erlösung :-D hätte 53 punkte gebraucht, und hab sogar 65 :-o fragt mal lieber nich wo die herkommen, hatte anscheinend beim raten mal wieder massiv glück ;-D na egal, PAAAAAARTYYYYYYY !!! ;-D

na ok, fast. morgen ist noch chemie klausur. aber die krieg ich auch noch rum. brauch nur noch n paar wenige pünktchen.

@ wettle:

wurde eigentlich mal auf rheuma getestet?

@ annika:

mal abgesehen davon wie S reagiert, wenn OP für dich wirlich erst im sommer in frage kommt, würde ich evtl mal den besuch beim schmerztherapeuten in betracht ziehen. das sind ja doch noch einige monate.

@ sarah:

was macht die erkältung?

soo ich mach mir jetz mal was zum essen, jetzt schmeckts ja wieder :-) mein magen wollte gestern echt nix, blöde aufregung. und um 2 dann nochmal chemie-gruppen-verzweifeln ;-D

wünsch euch nen schmerzfreien nachmittag!

E&hemalilger tNutz=er !(#3257x31)


@ Astrid

Glückwunsch

Ich war leider weniger erfolgreich, hab gestern schon ne Runde geheult. Bin schon wieder durch Psychologie durchgefallen. Wieder so knapp, 13 hätte ich gebraucht 11 hab ich gehabt >:( Dienstag muss ich zum Prüfungsamt, da will ich mich genau erkundigen was ich jetzt für Möglichkeiten habe und wie weitreichend die Konsequenzen sind, wenn ich noch das 3. mal durchfalle. Anderweitig mache ich mir jetzt auch Gedanken welche Alternativen sich für mich bieten. Also eine Freundin von mir im letzten Jahr endgültig das erste Staatsexamen nicht bestanden hat, hab ich immer gedacht es trifft nur andere. Leider ist dem nicht so :°( So macht es ja auch Spass morgen die Klausur zu schreiben :-/ Tolle Sache.

Ich hab ja auch shcon überlegt vor dem dritten Versuch die Uni zu wechseln und meine Scheine anerkennen zu lassen, aber in NRW gibt es nur noch eine Uni und das ist Köln und da jeden Tag zu pendeln geht ja schon fast nicht mehr. Na ja mal überlegen

Jaessi.ca21.k85


hey ho.

@ Astrid:

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung. Freut mich echt für dich. Was machen die Knieechen?

@ Melli:

Tut mir leid, dass es nicht gereicht hat. Lass den Kopf nicht hängen. Gibt schlimmeres (weiß das hört sich jetzt echt doof an, aber hoffe ich kann dich ein bisschen trösten) Beim 3. Mal klappt es bestimmt. Und es war ja auch sehr knapp, dann muss es das nächste mal einfach reichen :)*

@ Biene:

Wie gehts es dir? Hast du den Eingriff gut überstanden? Hoffe, du musstest nicht da bleiben und es geht dir den Umständen gut. Hier ein paar Glücks- und Hoffnungssternchen :)* :)* :)*

@ Wettle:

was macht der Finger?

@ Annika:

das mit den Sublux kenne ich zu gut. Echt nervig. Hab ich Gott sei dank nicht mehr.

Hast ja einen netten Physio ;-D Lass dich durch die Schmerzen nicht unterkriegen und versuche dein Leben zu genießen. So sehe ich es zur Zeit, obwohl es mir sowas von schwer fällt, weil es einfach nur nervt mit dem Knie. Hoffe es ist heute nicht so schlimm bei dir.

@ all:

War ja gestern in Heidelberg. War ein anstrengender aber auch sehr erfolgreicher Tag.

Muss sagen, ich habe mich von Anfang an dort wohl gefühlt. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Der Doc. hat mich auch überzeugt, er hat mir genau erklärt was er machen wird, wie lange ich dableiben muss, wie hoch die Erfolgschancen sind, etc...

Hatte dann auch gleich die Op-Aufklärung und das Narkosegespräch. Die haben das extra gemacht, damit ich nicht extra nochmal hinfahren muss. Haben aber auch gesagt, es sei kein Problem, wenn ich die Op bei ihnen absagen würde. Soll es mir nochmal überlegen.

Der Doc will erstmal eine ASK machen um den Schaden zu beurteilen. Laut den Bildern denkt er aber, dass eine ACT gemacht werden muss. Er meinte ich soll mein Knie mit einem Totalschaden beim Auto vergleichen. Jetzt ist halt Schadensbegrenzung angesagt. ;-)

Naja, begeistert bin ich von der Aussage nicht, aber das wusste ich ja auch schon, dass es im Knie nicht so gut aussieht. Naja, mal abwarten. Muss jetzt nur noch den Kostenvoranschlag abwarten. Fühle mich aber irgendwie dort besser aufgehoben und die Ärzte haben sich sehr viel Zeit für mich genommen und mir auch alles erklärt.

Naja, wünsche euch allen einen tollen Tag mit wenig Schmerzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH