» »

Faden für alle Knieverzweifelten

kzleineF_hexe_xrp


na ich hätte auch lieber die vollnarkose genommen.

hätte angst, da irgendwie bei der op "dabei" zu sein.

ich werde es jedenfalls nochmal am 11.03 im kh besprechen und dann entscheiden.

hätte mir es auch etwas anders vorgestellt aber naja.

ambulant wird wohl nicht gehen, da ich erfahren habe, das mein freund in der woche nicht daheim sein wird. er geht morgens auf lehrgang und kommt abends erst wieder heim. also werde ich wohl auch noch eine nacht im kh bleiben. aber wie gesagt, das sehe ich alles am 11.03 bei der aufklärung....

dir melli wünsche ich für dienstag alles gute.... aber ich denke, bis dahin schreibt man nochmal

lg

EohemaDliger NXutzer (W#325x731)


Danke, ja ich denke auch. Bin ja momentan frei verfügbar von der zeit von daher oft im Internet ;-D

Ja klär das mal ab, wirst ja sehen ob die das stationär machen oder ambulant. Musst du halt klären. Prinzipiell geht das ambulant, aber mein Doc macht es halt nur stationär. Hoffe das ich Donnerstag wieder nach Hause kann, spätestens wohl freitag

EBhemaliger PNutzer (x#325731)


Guten morgen, na bei euch alles in Ordnung? Ich muss gleich nochmal zur Uni in zwei Sprechstunden, so bleibt man im Geschäft. Aber was solls geht der Tag wenigstens schnell um.

Sarah hat sich heute morgen gemeldet. Geht ihr soweit ganz gut und sie hat kaum Schmerzen. Allerdings haben sie wohl am linken Knie keine Sehne entnommen, dafür aber irgendwas am rechten Fuss gemcht. Da noch keiner da war der Sarah aufgeklärt hat hat sie noch Bettruhe. Aber dafür hat sie alles soweit gut überstanden :)^

Wie sieht es bei euch so aus? Astrid noch immer fleißig am Physik lernen?

E[hemaLliUger Nuvtzer (#V32573x1)


ich meinte übrigens den linken Fuss fällt mir gerade auf %-|

d[reJssurvcraxck


heyho

ja, ich versumpfe nach wie vor in physik. das praktikum ist zwar wesentlich angenehmer (und teilweise sogar lustig) als gedacht, nur die vorbereitung der praktikumstage nervt gewaltig. unsere tutoren, die die versuche betreuen, sind echt nett, nur machen sie die langweilige physik halt auch nicht spannender zzz hab am dienstag meinen letzten versuchstag, und ab mittwoch gehts dann ins repetitorium, in der hoffnung dass das für die klausur noch irgendwas bringt. und ansonsten werden wir uns dann wohl die nächsten 2 wochen mit altklausuren vergnügen %-| juhu wie ich mich drauf freue.

@ kleinehexe:

ich hatte vor meiner ersten spinalen auch angst, aber ich fands dann echt cool und würds immer wieder machen :)^ war für mich viiieeel angenehmer als vollnarkose, aber das muss jeder für sich rausfinden was ihm da besser gefällt.

@ biene:

oh das tut mir leid :°_ gibts denn da keine nachholklausur?

tut mir leid, hab bei euch etwas den überblick verloren |-o werd mal versuchen, das am wochenende nachzuholen. aber jetzt muss ich erstmal ins fitnessstudio, diese ewige am schreibtisch sitzerei macht mich noch ganz steif.

bis später

lg astrid

ASnnsika02


Huhu,

@ astrid

viel Spaß im Fitnessstudio und power dich schön aus :)^

@ melli

danke, für die Infos von Sarah. Und in den Sprechstunden erfolgt gehabt?

Aber so lange die Krankenkasse, das ganze bezahlt, ist es je egal. Nur ich glaube, die vertrauen nur ihren eigenen Werten.... Vertrauen ist gut und Kontrolle ist besser ;-D

@ hexe

also ich hatte auch schon vollnarkose und spinale, hat halt beides vor und nachteile, wobei bei der Spinalen ging es mir danach sowas von super und vorallem, die ersten Zeit sind die Beine noch betäubt, da hat man dann auch keine Schmerzen....

@ biene

oh nein, lass dich drücken :°_ Kannst die Prüfung wiederholen?

@ wettle

und was meint der Doc nun?

@ all

Mein Knie mag nicht mehr und ich auch nicht mehr. Inzwischen wird es jeden Abend heiß und dick, die Schmerzen nerven mich nur noch und abends in der Schule weiß ich nicht mal mehr, wie ich sitzen soll, weil ganz ausstrecken mag es nicht, weil es dann durchhängt, was wiederrum weh tut. :(v Aber zum Glück ist Montag endlich der Doc termin, ich bin gespannt und auch nervös, was er nun vorschlägt und wie es weiter geht...

Sonst sind die Lehrer wieder super drauf, nächste Woche mal eben 2 Klausuren und 1 test, also gibt es am Wochenende erstmal schön Bautechnik, das geht noch, aber dann Physik (nicht war Astrid ]:D) bei mir aber Umlaufgeschwindigkeit und sowas, was ich bis jetzt nicht kapiert habe. :-p

Liebe Grüße Annika

Eahemaliger' NPutzer (##32x5731)


Nochmal ein Nachtrag zu Sarah:

Also sie scheibt am Fuss hätten sie doch nichts gemacht, die haben wohl nur vergessen die OP Abdeckung abzumachen ;-D Ansonsten haben die ihr eine Sehe irgendwie durch die Kniescheibe gezogen und an beiden Seiten befestigt.

@ all

Ich habe heute morgen wieder Stunden an der Uni gewartet, musste in zwei Sprechstunden. Übel übel. Bei einer hätte man meinen können es kommt nichts im Fernsehen, also gehen wir mal alle in die Sprechstunde ;-D

kzrueczke74


Zweiter Versuch, gerade war alles wieder weg.

@ all

soll euch schön von Sarah grüßen. Habe gerade mit ihr telefoniert. Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Ihr operiertes Bein macht keine Probleme. Allerdings hat sie große Sorgen um ihr linkes Knie. Sie war heute mit einer Physio auf dem Gang laufen. Da hat sie gemerkt, dass die Belastung für dieses Knie doch gewaltig ist und sie dass unterschätzt hat. Sie weiß nicht, wie sie die Wochen durchhalten soll. Davor hat sie nun Angst.

@ Biene

weiß nicht, wie ich es in Worte fassen soll :°(

@ Astrid

du schaffst dass. Drücke dir ganz fest die Daumen

@ Melli

Sprechstunden sind schon Hardcore. Darf nächste Woche auch in die Berufsschule zum Ausbildersprechtag.

@ Annika

viel Erfol bei deinem Arzttermin

@ all

bei meinem Knie gibt es nichts neues. Ich kann es weiterhin schlecht nach medial stabilisieren. Ich trainiere fleißig, um es vielleicht doch noch zu schaffen. dafür gehe ich dreimal die Woche ins Rehazentrum und quäle mich.

Ansonsten fahre ich am Dienstag mal nach Erlangen in die Uniklinik. Die sind Endometriosezentrum und bei mir nehmen die Probleme wieder massiv zu. Allerdings hat meine Gyn beim letzten Besuch nicht mal einen Ultraschall gemacht. Dann war ich noch auf einem Vortrag von einem der Ärzte dort und war erstaunt, was alles für Untersuchungen bei Endopatienten gemacht werden sollten. Dass war für mich völliges Neuland. Wichtig ist für meinen Mann und mich der Kinderwunsch. Ich werde im März 36 und der Sand rieselt so langsam durch die Uhr...

EWheAmalige(r NutQzer (#n32x5731)


@ kruecke

man kann glaue ich so ne blaue flüssigekit spritzen und zu sehen ob die eileter überhaupt durchgängig sind. das wird während einer bauchspiegelung gemacht. vielleicht wre sowas mal ratsam bei Kinderwunsch wenn es nicht klappt

kAruec`ke7x4


@ Melli

melde mich morgen noch mal. Mein Inernet spinnt und gehe sicherheitshalber mal raus. Melde mich nach der Arbeit

BFiyenxe81


Ja, gibt zwei Nachklausuren, habe ich habe totale Panik es wieder um einen Punkt zu ver... Das schlimme ist einfach, ich habe anderen es erklären können und es selber nicht geschafft. Die Klausur ist mal wieder so schlecht ausgefallen gewesen, dass die Bestehnsgrenze auf unter 50 Prozent gestuft wurde. Ich bin ziemlich fertig darüber. Meine Ganze Zukunft hängt daran...Ich habe nur angst.

JEtzt muss ich Physik und Chemie parallel machen, ich weiss nicht wie das gehen soll. Muss ja auch jeden Tag zur KG, darf nicht mehr laufen. Ach ist grade alles sehr besch... Bei mir ist jetzt auch endgültig die Entscheidung gegen eine erneute OP gefallen, dass wäre ein zu grosses Risiko. Ist nicht so wirklich einfach damit zu leben, dass das Laufen nie mehr was wird. Schlimm ist auch, dass mittlerweile aufgrund der hohen Belastung die Ellbogen luxieren. Echt blöd. Naja, mal schauen, immerhin ist die erste Schwerbehinderung schonmal durch und auch ganz gut. Bin jetzt im Widerspruch aber da soll ich mir keine Sorgen ,achen, dass wird schon.

Was Sarah betrifft, am besten Rolli, anders glaube ich nicht, dass das Knie mitspielt.

So genug von mir. Bis die Tage.

Gruss

s5arah>leinx88


hey,

freundinnen haben mich in die klinik bib. gerollert und jetzt kann ich hier mal kurz ins internet ;-D

mir gehts den umständen entsprechend gut , schmerzen im operierten knie hab ich keine. redons sind raus, hab ich dank katheter nicht mal gemerkt, meine freundin hat mir händchen gehalten ;-D :=o :=o Hab so einige Schnitte^^ aber das Knie ist überhaupt nicht geschwollen, läuft vom op knie her echt optimal, morgen wollen die mal nach der kniescheibe sehen, in der op sah es aufjedenfall ziemlich stabil aus , uind mein operateur ist guter dinge , aber kann mir natürlich nicht voraussagen, ob der zustand auch dauerhaft ist, das muss halt die zeit zeigen *seufz* der hat halt ein kanal durch die kniescheibe gebohrt, dann die sehne mit schrauben an der kniescheibe fest gemadcht und dann am femur innen und außen wieder mit schrauben festgemacht. er hat zusammen mit nem oberarzt der auch kniespezi ist operiert und die op hat wohl über 4 stunden gedauert :-o :-o bewegen darf ich bis 60 grad die krieg ich (mit schmerzkatheter) auch problemlos hin, an der streckung fehlen noch son paar grad aber das wird schon noch, bin da mal optimistisch.

ja leider streikt mein linkes knie übelst, hab mir das alles etwas einfacher vorgestellt, das werden verdammt harte wochen, aber ich muss aufjedenfall 6 Woche nur Bodenkontakt max. 10 kg teilbelastung einhalten, weil sooo stabil dass ich sofort drauf latschen kann ist es halt nicht und er will da kein risiko eingehen. habe auch darum gebeten dass die mich noch ein paar taghe länger hier behalten, damit ich einfach irgendwie nen weg finde mit meinem linken knie klar zu kommen , ich schaffs ja nicht mal alleine aufzustehen weil ich garnich hochkomme, echt alles doof, aber nun ist es wie es ist und ich muss da irgendwie durch....

soweit von mir, mal schauen ob ich morgen mit meiner freundin nochmal hier runter komme mit dem rolli, ansonsten informieren euch die anderen wies mir geht!!

schönes wochenende euch!!*:)

saara>hlein8x8


achso, das mit dem Fuß...

mein Doc hat es mit nur der einen Semitendinosussehne geschafft ,er wollte unbedingt vermeiden da auch noch an das andere bein zu müssen. zu meiner und der schwestern,pfleger und assidocs verwirrung , war mein fuß nach der op fett eingewickelt und niemand konnte sich da nen reim drauf machen, und so durfte ich nicht ausem bett, nichtmal mit rolli, weil die ja nich wussten ob ich auf den fuß drauf treten darf. tja das op team hatte vergessen die op abdeckung abzumachen - die assidocs waren gestern morgen auch totalst verwirrt und haben das erstmal runtergeschnitten und dann war klar dass da nix war... das haben die echt noch nie erlebt weder pflegepersonal noch assi docs... und ja der knorpel ist leider großflächig kaputt hinter der patella, wurde geglättet.

E}hemaCliger NutzIer (#E3257u31)


@ Sarah

Schön das es soweit ganz gut geht. Ist natürlich scheiße mit dem linken Knie, aber muss ja jetzt irgendwie gehen. Vielleicht doch nen Rollo für die 6 Wochen?

Kannst du denn so das Praktikum machen ab 1.3. ?

kkruec/ke7.4


@ Melli

neuer Versuch. Gestern habe ich immer brav getippt und als ich es senden wollte, war alles wieder weg.

Meine Eilaiter sind schon einmal zu gewesen (laut OP Bericht) und wurden wieder durchgängig gemacht. Bei der letzten Laparoskopie waren sie das auch noch. Bei Endo Patientinnen ist es leider meistens so, dass sie zwar genügend Eizellen produzieren, diese aber minderwertiger Qualität sind. Deshalb ist es auch schwer durch künstliche Befruchtung (in Deutschland) schwanger zu werden. Eine Bekannte von mir ist deshalb, nach vergeblichen Versuchen hier, nach Prag gegangen. Und siehe da, zwei Versuche, zwei Schwangerschaften. Sie bekommt in den nächsten Tagen ihr zweites Kind.Nur in Deuschland ist das eben nicht erlaubt auszulesen. Da kommen aber auch nur Schwachmaten darauf, die mit dem Kinderwunsch keine Probleme haben

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH