» »

Faden für alle Knieverzweifelten

TjakeThyisDuxde


Hallo zusammen,

ich habe seit Freitag schmerzen im rechten Knie. Wir hatten unser erstes Rückrundenspiel(Fußball). Es ging ganz schön zur Sache und ich hab einiges auf die Knochen bekommen, ich weiß daher auch nicht mehr was genau passiert ist.

Hab seit dem also das Problem, dass wenn ich das Knie knicke es links vom Knie, also Innen, "ziehend" schmerzt. Das selbe Gefühl, wenn ich im stehen das Knie drehe. Beim Laufen merke ich kaum was und es ist weder dick noch blau.

Kennt jemand dieses Problem? Bin am Überlegen Montag zum Arzt zu gehen, wollte aber schonmal sehen was es sein könnte.

lg

MUarwavilxla


@ TakeThisDude

als Ex-Fußballer kann ich dir sagen das Schmerzen im Knie nach einer leichteren Verletzung nur vorübergehnd sind.

Ich mein seit Freitag ist es nicht lang her, mach dir sicherheitshalber einen Termin beim Arzt morgen.

Höchstens ist es eine Zerrung Prellung schlimmstenfalls was am Meniskus was ich aber nicht glaub.

Kreuzbandrisse gehen mit stärkeren Schmerzen richtig dickem Knie das sich schwer bewegen lässt und unstabil ist einher.

Aber was ich dir raten kann solang das Knie nicht topfit ist KEIN FUSSBALL spielen die meiste Kreuzbänder reißen weil man eine ältere Verletzung nicht richtig auskuriert hat. Muskelaufbau beugt Verletzungen vor.

B&ien8e81


@ melli

Happy Birthday, feier schön.

TaakeTphisDudxe


@ Maravilla

Alles klar, danke für die schnelle Antwort. :)

dWressuQrhc-rxack


@ takethisdude:

an deiner stelle würde ich montag früh schon zum arzt gehen. könnte durchaus was am innenband sein. sicher ist sicher, du willst ja deine sportliche karriere nicht unnötig gefährden ;-)

@ melli:

ja, denke schon. hab recht gut geschlafen und heute morgen jetzt nochmal den schaden begutachtet. möchte gar nicht wissen, wie viel das kosten wird :°( in der vw werkstatt sicher nicht zu bezahlen, die würden einfach alle teile ersetzen, das geht dann echt in die tausende. mal sehn was unser autoschrauber da noch machen kann.

bin auch mittlerweile zu dem schluss gekommen, dass ich mir nix vorzuwerfen hab. bei normalen straßenverhältnissen hätte der abstand zum vordermann locker ausgereicht, um rechtzeitig zum stehen zu kommen. und mit dem blitzeis konnte keiner rechnen, da auch in der kreuzung davor (ca. 30m) das bremsen noch überhaupt kein problem war. meine eltern sagen, ich soll das ganze unter "BG" (wie "blöd gelaufen" ^^) abheften.

das einzig blöde ist, dass ich halt nun kein auto habe, und die woche vor der OP so geplant war, dass ich eben ein auto zur verfügung habe. habe noch so viel zu erledigen und auch noch einige termine, die sich nur schwer oder gar nicht verschieben lassen. muss jetzt morgen früh mal den kostenvoranschlag abwarten und ne meinung, ob das auto denn trotz der blechschäden noch fahrtauglich ist oder wie lange die reparatur dauert, und mir dann evtl bei europcar oder so nen mietwagen organisieren. mal guggen.

habt ihr auch so wunderschönen sonnenschein? einziger nachteil, es sind -2° *brrr*

lg

B~ie_ne81


@ astrid

lass dich mal drücken. Hast du jemanden, der dir dein Auto evtl. mal leihen kann?

@ all

Ich grübel immer noch, ob der Schritt Sinn macht oder nicht? Das ganze lässt mich nicht in Ruhe. Und ehrlich gesagt, habe ich schon grosse Hoffnungen, dass ich wieder mit weniger schmerzen und mehr beweglichkeit leben könnte. Ist nicht so einfach irgendwie.

@ takethisdude

ich würde dir auch emfoehlen zum arzt zu gehen, dass kann nebst Innenband auch was am Meniskus sein. Klassisch dafür sind die ziehenden Schmerzen.

Gruss

sYarah'lein8x8


Jaa...

ich war tatsächlich heute im Klinikum inner Ambulanz... tja , was soll ich sagen irgendwie ziehe ich immer die Ärzte an die keine Ahnung haben %-| Naja , war noch sehr jung der Bub... Also erst mal fragte der mich doch glatt was denn der Rollstuhl solle , dann hab ich ihm mal kurz erzählt was so mit meinen Knie ist/war - dann war seine Frage geklärt... hat sich erstmal den Entlassungsbericht dann zu Gemüte geführt, dann hab ich ihm erzählt was mir passiert ist. Fand er schonmal nicht so toll , schaute sich das Knie dann an " Oh , das ist aber ganz schön dick" Ach was... das sehe ich selber. Naja , hat mich dann zum Röntgen geschickt , schaute sich dann die Bilder an und kam zu dem wahnsinnigen Ergebnis " Ja die Pins in der Kniescheibe scheinen nicht mehr richtig zu sitzen, oder haben sich zumindest gelockert aber ne die Bilder wären da aber garnicht eindeutig , deswegen könnte er mir da jetzt nix konkretes sagen" Er wollte mir dann das Knie punktieren , hab ich aber abgelehnt. Soooo viel Erguß dass mans unbedingt jetzt auf deubel komm raus punktieren muss ist ja nicht drin , da ist mir das Risiko einer Punktion dann doch zu hoch. Ja ich solle dann halt normal zur geplanten Kontrolle in die Kniesprechstunde kommen. Wäre mein Operateur im Hause gewesen hätte er den gerufen, aber der hat dieses WE dienstfrei , leider.

Naja , wenns halt nun wirklich ausgelockert ist , ist es halt so , dann kann ich es nun ja eh nicht mehr ändern und versuche das nun erstmal zu verdrängen und abzuwarten. Wann ich in die Kniesprechstunde kann muss ich noch abklären, die Sprechstundenzeiten kollidieren mit meinen Praktikumszeiten, aber ich versuch meinen Betreuer Morgen zu quatschen dass ich da vlt mal ein Stündchen weg kann hoch in die Sprechstunde, ist ja im selben Haus. Mal schauen.

Ansonsten bin ich sehr gespannt auf meinen ersten Arbeitstag Morgen und was denn nun meine Aufgaben sein werden!!

@ MEllimaus

auch hier von mir noch mal Herzlichen Glückwunsch!!

Schönen Sonntag!!

k]ris&1006x77


@ Melli alias Schwester Rabiata:

Happy birthday to youuuuu, Marmelade im Schuuuuuuuh, Aprikooose auf der Hooooose, Happy birthday to youuuuuuu!!!! Alles Gute zum Geburtstag!!!!

sUarahWlPein88


@ Kristina

frag Melli doch mal, ob sie auch einen Windbeutel aus deinem Knie möchte ;-D ;-D ;-D :=o :=o :=o

kAris10 06T7x7


haha ...... wir rätseln nämlich grad was ne Pseudobursektomie is .........

... und ich hatte den tollen Einfall dass mein Schleimbeutel wahrscheinlich bei der früheren Pfusch-OP ausgetauscht wurde, also nun nur noch ein Pseudo-Schleimbeutel war und die mir damals versehentlich nen Windbeutel eingepflanzt haben den sie zum Nachmittagskaffee besorgt hatten .... und tja und der wurde nun wohl bei der letzten OP rausgenommen .... vielleicht hatte jemand Hunger?

Sorry dass ich so albern bin, ich schiebs mal auf die Medis .... zwinker

E_hemraliger NuVtzer7 (#3x25731)


Ich wollte gerade sagen, das habe ich jetzt nicht geschnallt ;-D aber mit 29 fällt der groschen schon mal in Pfennigen ]:D Also zu dem Windbeutel könnte ich noch nen Ksekuchen beisteuern, würde den auch freiwillig da einbauen ]:D Sr. Rabiata macht das schon ]:D

s-un_Ssh4ine2x2


Melli:

Happy Birthday, alles, alles gute zum Geburtstag wünsche ch dir. Hoffe du hast einen schönes Tag!!

Astrid:

Hoffe das es nicht all zu teuer wird,

das ja echt mist,so kurz vor der Op,

trotzdem schöne Woche...

Sarah:

schönen 1. Tag morgen, viel spaß

LG

EZhemal5iger Nmutzer (#3w2573x1)


Also was ich noch mitteilen wollte. Bin ja gestern das erste mal ohne Krücken los, ging ganz gut soweit. okay gestern Nacht hat es dann mal ordentlich gezwiebelt, war ja Studnenlang auf dne beinen bzw. habe auf Stühlen gesessen.

Aber ging ganz gut. Morgen dann das zweite mal lymphen, mal sehen wie mir das so bekommt.

Ansosnten bin ich bis auf die UNsicherheit ob das jetzt geholfen hat oder nicht. Aber da muss ich wohl mal wieder meine Ungeduld zügeln und einfach Tee trinken und abwarten :)D

Und nochmal in die Runde: danke für eure Glückwünsche :-)

KpatKaxtKaxt


Und gleich hintennach: Alles Gute zum Geburtstag auch von mir! Schönen ABend noch!:)z

S}cxhn'uffe^l-Kxathali


@ Melli

Alles alles Gute Zum Geburtstag @:) @:)

Ich hoffe du hattest einen schönen Tag.

Wie geht es dem Knie?

@ Astrid

Mensch du machst ja sahcen. Zum Glück ist dir nichts passiert. Das hätte böse ausgehen können.

Mach dir bitte keinen Kopf, das war nicht deine Schuld.

Achje, dann ist deine Op ja schon nächste Woche!

Ich denke auch, dass es dir richtige Entscheidung ist mit der OP!

@ Sarah:

Das klingt aber nicht so dolle, was da im Klinikum rausgekommen ist. Hoffentlich ist da im Knie nichts gravierendes passiert.

Würde dir so gerne mal wünschen, dass die Knie bei dir mal Ruhe geben.

Wünsche euch allen einen schönen Abend!@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH