» »

Faden für alle Knieverzweifelten

Ezhemaljiger Nut-zer (#32L5731)


So etliche Dinge sind rigoros in den Müll gewandert. Insgesamt waren es bis jetzt 3 große blaue Säcke. Meine Mama ist gerade los um die Säcke wegzubringen. ich hoffe die nehmen die auch. Gleich mache ich das selbe mit dem Inhalt meines Schriebtisches. Alles was ich Montelang oder lnger nicht nagpackt habe wandert in den Müll!

BMien:ex81


Weiss ich doch, hatte ich schon geschrieben oben. Trotzdem würde ich es nicht dabei beruhenlassen aus div. Gründen.

F5lowjer-Po9wer223


Hallo,

tja eigetnlich wollte ich mich gestern noch gemeldet haben aber das war nachher dann zu spät ;-)

Den Befundbericht bekomme ich ja erst nächsten Dienstag aber die Bilder habe ich gleich mitbekommen.

Ich erkenne darauf um ehrlich zu sein nun wirklich garnichts aber nach ein paar Recherchen im Internet kann ich doch wohl fast mit 100%-iger Sicherheit sagen, dass nichts am Meniskus passiert ist und alleine diese Tatsache macht mich doch sehr sehr glücklich.

Was da nun überhaupt drauf zu sehen ist... Tja... damit muss ich dann ja leider noch warten...

Liebe Grüße

M7aravxilla


Langsam komm ich mir verarscht vor. Meinem Knie gehts derzeit gut diese blöde Hüfte tut in den letzten Tagen wieder weh, verdammt. Das letzte mal wars nicht so schlimm ich glaub ich habs die letzten Tage zu sehr belastet aber das ist doch nicht normal für mein Alter man :°( Der Schmerz ist eigentlich nicht bewegungsabhängig sondern mehr belastungsabhängig und zieht von der Leiste bis an die außen Seite und das nur an der rechten Seite.

Ich versuch meine Hüfte jetzt etwas zu entlasten und kühlen über die nächsten Tage im Kurzurlaub.

Mein Physio meinte es wär nicht normal ich soll nur noch diese Woche abwaten und dann eventl. zu einem Ortho. :)^

mfg

dfres9surcrXack


@ melli:

äh ja ich war auch ziemlich verwirrt. geplant war ne kapselraffung, der doc hat mir dann was erklärt von wegen er hätte die kapsel ganz gelassen, und nur das mediale retinaculum, das auf der kapsel drauf liegt, gerafft und mit der quadricepssehne vernäht. und er meinte, dass der vastus medialis zu tief angesetzt hat und er die sehne des muskels auch irgendwie so vernäht hat, dass der mehr zug auf die patella kriegt ??? davon steht jetzt aber gar nichts mehr im bericht. ":/ ich werd ihn auf jeden fall nochmal fragen, aber ich muss eh erst in 3 wochen wieder hin wenn dann hoffentlich die schiene weg kommt.

@ maravilla:

schau dich doch mal hier um, bei wem sind die beschwerden denn schon normal für das alter? da müssten wir ja alle schon an die 80 sein :-( viel spaß im urlaub!

E3hemaliger VNutzer !(#32x5731)


@ Astrid

Warum bin ich eigentlich die einzige die hier immer noch Dauergast beim Orthopäden ist ???

F"lowxer-Powler2x23


Halloooo,

ich nochmal ;-D

Eine Fachfrage, hab mal im Internet gegoogelt aber weiß nicht so recht, ob ich das richtig verstand...

Sowas ist ein Meniskusriss bzw. Anriss oder wie auch immer? :

[[http://img63.imageshack.us/img63/359/18207682.jpg]]

Sowas sehe ich bei mir zum Glück nicht...

Liebe Grüße

E'hemamlig@er Nutzer_ (#x325731)


Ich weiß erhrlich gesagt nicht wie du gerade aus den Meniskus kommst? Es bringt überhaupt nicht sowas selber befunden zu wollen wenn man keine AHung davon hat. Zumal du auch nicht wegen Mensikläsion ins MRT geschickt worden bist, sondern mit V.a. Kniebinnenschaden. Und kniebinneschaden kann weitaus mehr sein als nur der Meniskus. Und jetzt solltest du aufhören zu googeln, denn das bringt dir rein gar nciths

M5arNavillxa


@ Astrid

Danke.

Du hast recht, bei fast keinem ist das in unserem Alter normal. :-|

@ Flower Power

ich sehe da ein Riss

jeddoch ist ein MRT nie sicher

ich hatte auch eine Riss am Außenmeniskushinterhorn jeddoch wurder der erst während der OP erkannt

der Knorpel war auf dem MRT ganz okey jeddoch in der Arthroskopie gabs leichte Schäden

mfg

E8hemaxliger NoutzeCr L(#32573x1)


ich sehe da ein Riss

Ihc denke das Befunden sollte man in diesem Falle wohl eher jemandem überlassen der da Ahnung von hat und alles andere ist rienes rumraten. Zumal mal ein bsichem ehr sehen muss als ein einziges Bild. Sie wird wohl einfach warten müssen bis nächste Woche ...

MharaCvirlxla


Das Bild ist aus dem Internet (ist doch so) wurde wahrscheinlich schon von einem Ortho begutachtet und der Riss ist ja gekennzeichnet.

d-ressuTrcra8ck


@ melli:

bei den release war ich auch dauergast, alle 2 wochen beim doc. aber seit dem arztwechsel wurden die besuche seltener und intensiver^^ ich mein was soll ich nun beim doc, die schiene muss 6 wochen dran bleiben, vorher kann der auch nix sagen. und so meint er halt, kann ich mir den weg zu ihm auch sparen, bringt ja nix. physiorezepte krieg ich vorerst noch vom hausarzt, also wozu zum ortho.

E$hemalijgerg NutEzer (#32c5731)


Ja okay, meinen HA habe ich schon längerfristig nicht mehr gesehen, Rezepte gibt S. mir ....ich hoffe das wir jetzt auchmal 4 wochen bis zum nächsten termin machen und nicht schon wieder in 14 tagen ..

bqre,nda3x0


hallo leute!!! ich melde mich mal wieder kurz bei euch aus österreich!! weiß nicht ob ihr euch an mich noch erinnern könnt hatte euch um rat gebeten wegen meinen befunden!! anfang märz. so hatte ja jetz den termin beim orthopäden und dieser machte mir eine therapie mit stoßwellen oda wie des genau heißt?? macht ein ur komisches geräusch wie ein hammer schlag!!%-| naja so war er vom befund eigentlich sehr zufrieden das meine ödeme zurückgehn aber was leider auf dem befund nicht von der MRT stand sit das mein innenmeniskus schon wieder eingerissen ist!!":/ dn er mir ja am 2 feb. 2009 gerichtet hat!! jetzt erfahre ich am 20 april ob ich nocmal ne arthoskopie bekomme da die beschwerden immer ärger statt besser werden. und ja gegen die beginnende artroshe werd i therapien bekommen und ja wegen dem knorpelschaden müssen wir auch schauen. möcht mich trotzdem nochmals beddanken die mir damals sehr nette ratschläge gegeben haben!!@:) :)^ werd euch auf dem laufenden halten wenn ihr es möchtet!! ach ja, weil hier wer geschriebn hat warum er hier der einzige is der dauergast beim orthopäden ist, ich bin auch seit november 2008 dauergast dort (meine geldbörse freut sich sehr darüber) :=o naja danke und schönen tag noch lg aus österreich brenda eigeslreiter

S`unflTo?werx_73


Ich bin Dauergast bei meinem Chirurgen, da die Orthos hier alle eher nicht taugen. ]:D

@ Mellimaus:

Vermutlich hängt der 14-Tage-Rhythmus bei Dir mit der noch bestehenden Krankschreibung zusammen!

Laminat verlegen klingt gut - aber auch nach einer Menge Arbeit & Dreck. Farbe schon ausgesucht?

@ Sarah:

Wünsche Dir einen gutes Semester, ohne größere Katastrophen!

@ all:

Mein Knie nimmt mir den gestrigen Tag absolut übel. Einkaufen mit meiner Ma und dann 3 Stunden Büro, das war zu viel. Abend hielt es sich für eine heißgekochte Honigmelone - allerdings ohne weh zu tun. Nur Spannungsgefühl wg. der Schwellung. Arbeite daher heute zu Hause - mein relevantester (indirekter) Chef hat es abgesegnet, da er selber gar nicht vor Ort ist diese Woche. Glück gehabt.

Was total blöd ist: Ich muss mir irgendwie den Rücken verrenkt haben. Links tut es zwischen Wirbelsäule und Schulterblatt tierisch weh; ich kann nur senkrecht sitzen und mich null vornüber beugen, weil's dann höllisch zieht. Gestern strahlte es kurzzeitig so in die linke Brust aus, dass ich kurzzeitig hypochondrische Anwandlungen à la "Embolie" und "Herzinfarkt" hatte. Schmerzmittel bringen nix. Werde mich gleich mal auf eine Wärmflasche legen und gucken, ob das hilft. Schöner Mist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH