» »

Rueckenschmerzen beim sitzen

gBurMis\in1gh hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich hab jetzt seit ca. 6 - 7 Monate rueckenschmerzen, wenn ich sitze. Die schmerzen tauchen nur auf wenn ich sitze. Ich war schon bei 3 verschiedenen Chiropraktikern und die ersten beiden haben bisher ueberhaupt nicht geholfen. zudem muss ich die Behandlungen auch selber bezahlen, weil ich in London lebe. Jetzt bin ich beim 3. Chiropraktiker der ziemlich teuer ist. Nach der Behandlung fuehle ich mich immer besser, doch im laufe des Tages wenn ich lange sitze treten die Schmerzen wieder auf.

Ich kann nicht mal mehr zuhause sitzen und normal essen. Zuhause bin ich fast nur am liegen, da ich auf am tag aufgrund von meiner arbeit 10 - 11 stunden sitzen muss.

Die schmerzen sind am unteren Ruecken auf der linken seite.

Hatte jemand solche probleme? Wurden sie behoben ? Irgendwelche tipps? Ich bin offen fuer alles da ich endlich wieder normal sitzen moechte... ohne schmerzen :-(.

Antworten
hnumpe?line


@gurisingh

aus eigenen Erfahrungen kann ich nicht berichten, ich kenne fast die gleichen Probleme von meiner Freundin!konnte stehen, laufen, liegen...nur sitzen hat sie auch unterhalb an der Lendenwirbelsäule wahnsinnige Schmerzen gehabt.Die Ärzte haben es am Anfang nicht sehr ernst genommen....bis sie abends mal ins Krankenhaus ging, weil sie es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten hat.Diagnose:Bandscheibenvorfall!

Ihre Symtome waren nicht üblich für einen Bandscheibenvorfall-trotzdem lag sie eine Woche später im Krankenhaus und wurde operiert.Jetzt geht es ihr wieder super.

Mein Tip für dich-ab zum Orthopäden und lass dich nochmal untersuchen!

Ich wünsche Dir viel Glück und gute Besserung @:)

humpeline *:)

g@uri^si"ng6h


Rueckenschmerzen beim sitzen

Wenn es ein Bandscheibenvorfall sein sollte, dann muesste ich doch auch schmerzen in der halswirbelsaule haben oder?

Hatte bisher sonst keiner erfahrungen damit ?

g~uridsingh


Rueckenschmerzen beim sitzen

Kann mir echt keiner helfen :-(.

Die schmerzen sind in dem Lendenbereich, wenn ich sie belaste , wie sitzen oder bodybuilding.

bri_eneN007


Also ich hatte selbst noch keinen Bandscheibenvorfall, aber warum meinst Du, man muss grundsätzlich Schmerzen in der HWS haben? Die Schmerzen sind doch vermutlich dort, wo auch die gestresste Bandscheibe sitzt, oder? Ich denke, dass bei einem Bandscheibenvorfall im Bereich der LWS auch hauptsächlich dieser Bereich schmerzt. ???

G^rret


Unterer Rücken --> LWS ?

Hallo gurisingh,

es kann auch durch eine blockade im Ileosacralgelenk augelöst werden.

Durch die Blockade verkrampfen die kleinem Muskeln um das Gelenk. Ich kenne das Problem aus eigener Erfahrung und durch

diese Muskelverspannungen/krampfungen im unteren Bereicht, werden dann die darüber liegenden Muskeln in Mitleidenschaft gezogen.

Die wiederrum reissen dann an den darüber liegenden Wirbeln und deren Bandscheiben...folge davon = Bandscheibenvorfall

Soweit ich weiss kann man das Ileosacralgelenk, in so einem akuten Stadium, nicht deblockieren weil es von den darum liegenden Muskeln in der Position gehalten wird.

Also Muskelentspannende Übungen bzw Medikamente, Schmerzreduktion und Wärme sollen da helfen.

Vielleicht kennt ja jemand ein paar Übungen ?

Gute Besserung und take care

Gret

MtadbdinAMoaddixn


Hallo,

also ich hatte auch über Monate schmerzen, nur beim Sitzen!

Dann nachg zahlreichen Schmerzmitteln und Arztbesuchen die Diagnose: Bandscheibenvorfall L4/L5

M#addinMraddxin


Nachtrag, hab etwas vergessen. Ich hatte bzw habe aber keine Rückenschmerzen, bei mir ist das so das ich mein Linkes Bein gestrekt nicht anheben kann z.b. wenn ich liege.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH