» »

Myotendinose

SmarKah Wx. hat die Diskussion gestartet


Myotendinose

Hey

War vor ein paar Tagen beim Orthopäden und er hat festgestellt das ich eine Myotendinose in der Hüfte beidseits habe.

Also ich habe eine Myotendinose.

Weis einer was das ist, oder ist es fast das selbe wie eine Ansatztendinose. (hat mein bruder)

Sollte man hierbei auf das selbe achten.

liebe grüsse Sarah

Antworten
C:etxus


->

Myotendinose = Muskel-Sehnenansatzschmerz/-reizung

S'arCah Wx.


hallo

hey

Hab da mal wieder eine Frage. :-p

Ich habe jetzt Krankengymnastik und mache keinen Sport immoment.

Ich muss leider sagen das es schlimmer wird wenn ich keinen sport mache. Ich kann nicht mehr lange sitzen und beim laufen knackt es jetzt nicht mehr nur, sondern tut auch verdammt weh.

Habt ihr da ne Idee oder soll ich einfach lieber wieder Sport machen.

vielleicht brauch ich ja die Bewegung. muss sagen das die Physio mir leider nicht wirklich hilft.

LG SARAH

T~horstewnFischexr


Hallo Sarah,

man muss mal ganz klar sagen, dass Ruhigstellung bei den meisten Problemen nicht hilft. Bewegung wäre in Ihrem Fall wichtig, aber keine Belastung. Wichtig wäre zu schauen, wo die Reizung ist und warum überhaupt eine Reizung entstehen konnte. Das sollte die Physiotherapie beantworten können.

Beste Grüsse,

Thorsten Fischer

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH