» »

Operation bei Ganglion am Handgelenk, wer hat Erfahrung?

MOar,ion_ Igenhaxusen


Hi,

Ich habe mir vor 9 Jahren ein Ganglion entfernen lassen. Die OP war einwandfrei. Nur habe ich es nach ca. 3 Jahren wieder bekommen

c#han tal7x7


Hey Du, oh nein wie doof, lässt Du es wieder operieren ??

LUoralxee85


auch ein Ganglion

Hey...ich habe auch so ein Ding..is schon ziemlich groß am rechten Handgelenk oben! Jetzt bekomme ich es am 4.4. raus. Angst habe ich nicht vor der OP..ich würde nur gerne mal wissen wieso die Ärzte da sonen Aufriss machen. Also ich bekomme ja nur ne kliene örtliche Betäubung..werde also wach sein. Trotzdem muß ich einen Tag vorher schon hin und Bluttests beim Anästhesisten machen. Musste auch schon seitenweise Fragebögen ausfüllen und einen Zettel unterschreiben das mich 2!!!!!! Leute danach begleiten müssen um nach Hause zu kommen!! Ist das denn normal? Was testen denn die bei so einer kleinen OP noch am Blut rum ??? ?

Mmh..ich hatte mir eingebildet sowas geht mal eben zwischen tür und Angel..*grins* wohl doch nicht.

Würde mich aber brennend interessieren was da getestet wird..

Liebe Grüße Lora

c(hantWalx77


Hallo Loralee, dass muss ich auch alles machen, ist aber normal,

da Dein Arm ja schon komplett " lahm gelegt " wird, sprich es ist nicht nur eine Betäubung, sondern eine Teilnarkose..

Blut musst Du davor abnehmen, damit der Arzt sehen kann

ob Dein Blutbild in Ordnung ist.... damit man Komplikationen vorbeugen kann.... Du scheinst ja ganz schön tapfer zu sein,

habe schon Angst davor ! ; :-(

Mache Dir also keine Kopf, ist völlig normal ! ;.)

Wie lange bist du krankgemeldet ? Ich 6 Wochen !

Grüssle

L2orgalQeex85


6 Wochen ??? ? Mein Arzt meinte das ich schon nach 2 Tagen die han wieder bewegen kann. 10 Tage später kommen dann die Klammern raus und dann isses wieder ok..Also so hab ichs verstanden. Er macht es ja auf meinen Wunsch hin raus. Ich studiere und hab totale Probleme beim schreiben....aber 6 Wochen?? Wo liegt das Ding denn bei dir?

LG Lora

c~hant~alx77


Hi Lora, nach 2 TAgen die Hand wieder bewegen ?? Hm ich bekomme 10 Tage nach der Op ne schiene !! Warshcienlich bist

Du nicht lange krankgeschrieben, weil Du studierst.. ich hab nen PC arbeitsplatz, deswegen die lange Krankmeldung.. ;:_)

Bei mir liegt es so ca. an der Handwurzel.. aber eher tief drin, ist wohl auch ganz doof zu operieren.. Hast du denn auch starke Schmerzen ??

L]oGralEexe85


Bei mir ist es oben am handrücken.....ziemlich nahe am Gelnk...sieht aus wie ein Zweiter Handknöchel..so groß ist es schon! Ja..er meinte es wird eine ganz kleine Narbe geben...und geklammert wird es. Ja...und dann kommt ein Verband dran...ob mit schiene oder niht weiß ich nicht. Auf jedenfall meinte er es wird mich nicht großartig behindern...naja..mal schauen!

Das einzige wovor es mich ein wenig eckelt ist, dass sie mir den arm abschnürren. Sowas kann ich gar nicht leiden..abschnürren...pfui.

Naja..deine OP ist einen Tag nach meiner..da kann ich dir ja dann sagen wies so war..*grins*

LG Lora

c]han8talx77


Moin,

naja wir wernde die OP schon schaukeln !! :; :-) Sind doch starke Madels ! Naja, Schiss hab ich schon...-) meine Freundin begleitet mich zum Glück....ja das mit dem Arm abschnüren finde ich irgendwie auch übel.. und dann die Narlkose in die Achseln...bähhhh naja gibt schlimmeres ! Grüssle

LioralLee8x5


in die Achseln ??? ??? ??? ??? ?? Oh man...das hat mir keiner gesagt....tut das nicht weh? Kann man das nicht woanders hin machen ??? ???

jetzt bekomm ich auch angst....

LG Lora

cihan%taxl77


Jaa leider in dei Achseln ! :-( zumindest bei mir.. grgr

es muss ja der ganze Arm lahmgelegt werden... naja wir packen das schon !! haben ja auch noch ein bischen Zeit ! ;-)

Liebe Grüsse

W"aszchwOexib


So´n Thema wollte ich auch gerade stellen. Habe nämlich auch so´n Ding. Mein Arzt meinte, ich soll keine OP machen, nur wenn es gar nicht anders geht.

Nur frage ich mich, was die Definiton von "gar nicht anders" ist.

L|oral)exe85


also bei mir schränkt es die bewgung ein...ich kann mein handgelenk nicht mehr so sehr belasten. Ich bin student und muß viel schreiben....da hab ich dann starke schmerzen. Also ich denke so lange es dich nicht behindert bei deinen alltäglichen Arbeiten kannst du es lassen wies ist. Ich habs seit fast 3 Jahren..und erst seit einem halbem Jahr hab ich Probleme und jetzt kommts raus!

W4as(chwTeeib


Mich schränkt es auch ein. Kann auch keine Liegestützen machen oder schwere Sachen tragen.

LKoraleKe]8x5


dann lass es wegmachen..ist schließlich deine entscheidung.....nicht die von deinem arzt.

Wxaswchwxeib


Ja aber wenn die Risiken so groß sind und er abrät, dann sollte ich es vielleicht doch mal mit der Hammer Methode probieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH