» »

Cmd, Schwindel vor allem beim Autofahren

S(imon=e 16.x10.


Hallo,

ich komme gerade von der Kinesiologin.

Das muss ich jetzt erst einmal auf mich wirken lassen. Wir haben Augenübungen gemacht (die mit dem Loch ;-D) und dann als 8.

Gerade im Auto ist mein Halswirbel wieder drin gesprungen aber dafür ist das taube Gefühl im Gesicht wieder mehr geworden.

Mein Körper hat ihr gesagt ich soll in 3 Wochen wieder kommen.

So, nun werde ich erst einmal Lili wieder abholen.

Viele Grüße

Simone

Sximone t16.x10.


Hallo,

gibt es soetwas wie eine Erstverschlechterung ???

Ich habe das Gefühl ich bin nicht mehr ganz da. Ich kann fast gar nichts mehr sehen und ich habe waaaaaahnsinnige Kopfschmerzen.

Ich habe schon mehrmals versucht die Kinesiologin zu erreichen.

Im Moment würde ich sagen, wenn es so bleibt, fahre (lasse mich fahren) ich noch zu Hausarzt und der soll sich die HWS noch einmal anschauen.

Gruß Simone

EAvai632x2


Liebe Simone!

Diese Erfahrung mit einer gewissen Anfangsverschlechterung habe ich auch schon des öfteren gemacht - genauer gesagt mache ich gerade wieder mal durch. Ich lasse mich zur Zeit massieren mit anschliessender Lympfdrainage im Gesicht.

Das ist herrlich entspannend aber ich habe höllische Schmerzen einige Zeit danach. Interessanterweise macht diese Therapeutin die Lymphdrainage ganz leicht und langsam aber die wirkt ...... wahnsinn. Schon nach dem ersten Mal ist mir - neben den Schmerzen :-/ aufgefallen, dass ich in meinem linken Gehörgang immer wieder so ein warmes Gefühl verspüre. Darauf angesprochen hat sie mir erklärt, dass Lymphflüssigkeit abtransportiert wird.

Ich habe im letzten Jahr zweimal Lymphdrainagen verpasst bekommen - jedesmal aus eigener Tasche zu bezahlen - und die haben fast nichts bewirkt. Diese wird von der Kasse übernommen und wirkt so gut. ;-D

Ich hoffe, dass es deinem Kopf schon besser geht und dass du mit der Kinesiologin die richtige Ärztin gefunden hast.

Ganz schöne liebe Grüsse, Evi *:)

SNimone x16.10.


Hallo Evi,

ja, meine Kopfschmerzen sind so gut wie weg. Aber mit dem Sehen ist es noch nicht so gut. Ich habe das Gefühl, daß ich auf dem Linken Auge (mein Schlechteres) noch weniger sehe und es noch lichtempfindlicher geworden ist wie es schon war. Und seitdem ist mir immer so ein wenig schwummerig. Das taube Gefühl ist auch noch nicht wieder weniger geworden.

Mal schauen, es kann ja nur noch besser werden.

So, nun werde ich mich erst einmal um Essen kümmern, sonst gibt es gleich Mecker von den Kids.

Viele Grüße

Simone

S1imonQe 16.1x0.


Hallo René,

du brauchst noch nicht auf das Paket warten, unser Briefträger hat es mir gerade wieder gebracht :-(

Da die Postangestellten nicht in der Lage waren die richtigen Unterlagen raus zu suchen und auszufüllen :(v

Ich werde gleich noch einmal zur Post fahren und dann wird das Paket hoffentlich Anfang nächster Woche bei dir sein.

Viele liebe Grüße

Simone

N9aturg7esund


Hi

Eigentlich dachte ich ja, nun wieder etwas mehr Zeit....

Auf dem Tipi-Platz rennen mir die Schulklassen die Türe ein. Dann noch Arbeitsuche, lernen, Schule, Arbeit, wieder ein Ansturm an Patienten... frage mich, was die alle von mir wollen!

Evi, der Augenlochtest zeigt das dominante Auge. Bei Simone war dies zur Bestätigung meiner Vermutung/Diagnose. Bei Dir sind andere Ursachen tragend. Die Tatsache, welches Auge bei Dir dominant ist, ist dabei weniger entscheidend. Der Gelbtest hat leider nichts neues gezeigt. Ich vermute, dass die Augen mehr auf Konzentration reagieren als auf die Farben. Dies könnte mit Deiner Augensituation zu tun haben. Eine Brille ist daher sicher gut. Wieso das Auge schielt wäre spannend zu hinterfragen.

Simone, vorerst vielen Dank für Dein Vertrauen betreffend Bildern und auch meinem Rat zu folgen, eine KinesiologIN aufzusuchen. Ich hoffe, Deine Kinesiologin hat nicht nur Touch und Brain Gym gelernt! Mit Dir die 8er Augenübung zu machen, hatten wir ja schon. Das ist nicht gut.

Wenn sie die dreijährige Ausbildung oder ähnliches hat, werde ich ihr gerne einen Bericht über meine Vermutungen mailen. Hat sie nur ein paar Kurse, wird sie Dir aber nicht helfen können. Das Grundproblem ist ziemlich komplex, so wie ich die Situation einschätze. Wenn ich ihre Mailadresse erhalte, werde ich ihren Ausbildungsstand auch gerne für Dich klären. Hinweise, welche Bereiche sie bei Dir mal genauer ansehen sollte, wird dann sicher den Prozess beschleunigen.

Gruss René

S/imoone 816.1i0x.


Hallo René,

eigentlich ist es doch schön, wenn man so gefragt ist, oder?!?

Nein, Scherz beiseite, irgendwann ist ja wirklich gut und dann widmest du dich auch noch unseren Problemen.

Sag mal, kann man auf deinem Tipi-Platz auch eine Woche Urlaub machen ??? Wenn ich das richtig ausfindig gemacht habe, ist der doch in der Nähe von Bern, da wo von hier viiiele Leute hin fahren um Urlaub zu machen. Wir im nächsten Jahr auch. Ich denke doch das mein Mann uns zur EM mitnehmen will und nicht irgendwelche anderen Fussballbegeisterte.

Ich habe die Kinesiologin Gitta Pott, sie hat Level 3. [[http://www.dgak.de/de2/anwender/search.php]]

Ich kann sie am Montag ja mal anrufen und nach einer Mailadresse fragen.

Ich habe absolut keine Ahnung was ich von so jemanden erwarten "muss". Sie hat halt viele Fragen gestellt (ob ich Unterstützung von Blumen oder Farben brauche...), die Übung mit der 8 gemacht, dann noch die Augenpunkte (???) Kopf massiert und mein Kiefer mit einer Blüte (die ich brauchte) eingerieben. Sie hat immer wieder irgendetwas von ihren Unterlagen abgelesen und ist danach vor gegangen.

Auf jeden Fall ist das mit meinem Sehen immer noch nicht besser geworden und ich habe heute den ganzen Tag so ein schwummeriges Gefühl.

Kann das noch von der Behandlung kommen??

So, ich wünsche dir einen ruhigen Abend und wenn wir uns nicht mehr "sprechen" ein schönes Wochenende.

Oder hast du am Sonntag im Mittag, zwieschen spülen und abtrocknen wieder Zeit ;-D ?

Viele Grüße

Simone

Kiopfha`l


Hallo Ihr DREI! *:)

Das mit den Augen find ich merkwürdig - habe auch eine Kurzsichtigkeit - allerdings nur rechts! Mein linkes Auge sieht 100 %!

@ Evi

Nein - "Kopfal" hab ich mich nur genannt, als voriges Jahr die Probleme mit meinem "Kopferl" angefangen haben :-p

Habt Ihr eigentlich auch mehr Probleme mit "Hochtonlärm"?

Bin dahintergekommen, daß mir bei schrillem Geschrei (z.B. schreiende Kinder) sofort schwindlig wird, aber tiefere Töne (Oldtimer-Rennen, Disco) - sind mir vollkommen egal!

Naja - nächste Woche werd ich mal den mir empfohlenen Neurochirurgen anrufen (er war leider auf Urlaub) - und ich werde weiter brav zum Osteopathen gehen.

Ich glaube zwar immer noch irgendwie, daß meine Probleme von der HWS kommen, aber wenn ich mir Eure (so ähnlichen) Symptome ansehe, beginne ich fast wieder zu zweifeln!

Aber andere Erklärungsversuche fallen mir nicht mehr ein - der Osteopath hätte wohl hoffentlich bemerkt, wenn meine Probleme im Kieferbereich liegen würden... (?).

Alles Gute!

Kopfal

:)^

E%vi6 322


Hallo Kopfal!

Woher kommst du denn - "Kopferl" ist doch eine typisch österreichische Bezeichnung, oder? Ich bin aus Tirol! Hast du schon eine Brille?

"Hochtonlärm" wie du so schön schreibst, höre ich zwar nicht so gerne (überhaupt schreiende Kinder ;-))tut mir aber nichts, eher laute Musik, schnelle Lichtwechsel - also in die Disco gehe ich in nächster Zeit mal nicht - und hohe Räume - also wenn dann alles so hallt, das macht mich ein wenig schwindlig. Gerade gestern war ich beim Einkaufen in einem Supermarkt mit sehr hoher Decke - da hatte ich Mühe mich auf meinen Einkauf zu konzentrieren (wahrscheinlich aber auch weil ich mindestens 5 Leute zum "Ratschen" getroffen habe ;-D).

Lass dich jetzt nicht verunsichern, durch unsere Symptome. Du hast bestimmt recht, dass die HWS damit zu tun hat! Trotzdem solltest du vielleicht einen Kontrolltermin beim Augenarzt vereinbaren - kann nie schaden. Ich bin auch nur auf dem rechten Augen kurzsichtig, links habe ich nur -0,25 Dioptr., recht -1.

Wichtig ist vor allem, dass man alles hinterfragt, was einem die Ärzte sagen und auf seinen Körper hört. Und wenn man dann noch Glück hat und auf einen Menschen wie René trifft, der die Gabe hat mittels Ferndiagnose Tips geben zu können, dann kann doch nichts mehr schiefgehen ;-).

Hast du deinen Osteopathen schon einmal auf das Kiefer angesprochen?

Jetzt muss ich eine Jause herrichten, bei uns ist nämlich ein Bagger vorgefahren. Wir haben wieder mal eine Baustelle - sonst würde uns ja langweilig werden ;-D!

Schöne Grüsse, Evi *:)

S}imoneR 16N.10x.


Hallo,

also ich kann zu den Augen nur sagen, ich habe das als Kind schon gehabt :-D

Bei unserer Kleinen ist es auch so, die sieht auch auf einem Auge mehr wie auf dem anderen. Dort sollte auch ei Pflaster drauf geklebt werden (wie bei mir früher) aber sie weigert sich total.

Mal schauen, was wir damit noch machen müssen.

Wie René auf meinen Röntgenbildern sehen wird, ist mein Kopf schief, so das es mir schon aufgefallen ist.

Was die Geräusche betrifft, bin ich im Moment mega anfällig.

Sobald ich kreischende Mädels (was bei unseren beiden ja das eine oder andere Mal vor kommt) höre, beginnt es sofort zu pfeifen und drücken in meinem Kopf.

Ich weiß nicht woran das liegt aber es ist extrem nevig, das ich im Moment so gereizt bin.

Im übrigen habe ich immer noch die wahnsinnigen Kopfschmerzen, ich glaube aber nicht, das es an der Behandlung von Donnerstag liegt, dann wäre da ja wohl etwas schief gelaufen.

Ich denke eher ich habe schon wieder die HWS extrem falsch stehen.

Sobald die Kinder gleich schlafen werde ich mir mal mein Körnerkissen suchen und schauen ob es dadurch besser wird.

Vielleicht auch noch ein Gläschen Rotwein und dann ab ins Bett (oder Badewanne ???)

Viele Grüße

Simone

K=opfkaMl


Hallo Evi!

Ertappt! Bin aus Salzburg! :-x

Ich werd den Osteopathen noch einmal auf mein Kiefer ansprechen - in der ersten Sitzung hat er zwar mal was herumgedrückt und gezogen..... aber was weiß ich, was der da gemacht hat ??? :-o

Die Augen habe ich schon voriges Jahr, als das ganze begonnen hat, vollkommen durchchecken lassen (Gesichtsfeld, Augendruck - alles!) - außer meiner Kurzsichtigkeit (nur rechts) und einer ganz leichten Hornhautverkrümmung (auch nur rechts) ist dabei nichts herausgekommen.

Allerdings trage ich meine Brille nicht, weil mein linkes Auge eh brav fürs rechte mitarbeitet..... das wird aber wohl nicht Auslöser für meine ganze Symptomatik sein können, denke ich!

Simone - welches Kissen verwendest Du?

Kreischende Kinder könnte ich auch auf eine Rakete binden und zum Mond schießen, weil mir dieser Lärm so zusetzt!

Wünsche Euch 3en noch einen schönen Sonntag!

LG, Kopfal

*:)

E@vi68322


Hallo Kopfal!

Das mit den Augen könnte bei mir nur ein Grund für die Probleme beim Autofahren, spazierengehen und radfahren sein. Das meinte auch der Augenarzt. Besser ist es ja schon mit der Schiene geworden.

Ich habe ja immer schon festgestellt, dass ich zwei "Arten" von Schwindel habe - den beim Autofahren und den, der von der HWS bzw. vom Kiefer ausgehen muss. Jetzt hoffe ich, dass mir die Brille ein wenig helfen kann......

Woher kommst du in Salzburg? Ich wohne in einem Dorf bei Kufstein - also ganz in der Nähe.

Lieber René!

Mein Bruder schielt auch, wurde schon als Kind und auch als Erwachsener operiert. Die Orthoptistin meinte, dass vielleicht eine familiäre Häufigkeit besteht oder durch meinen Kieferbruch etwas ins Ungleichgewicht gebracht wurde. Im Grunde ist es ja egal, jetzt ist es da, stört mich aber nicht so gewaltig, da es nicht so oft vorkommt und ja nur in der Nähe auftritt.

Schöne Grüsse, Evi *:)

S:imo{ne 16x.10.


Hallo,

wenn ich das so lese, kann ich euch alle um eueren Wohnort beneiden. Ihr wohnt ja alle in richtig Urlaubsregionen (von hier aus gesehen).

Ich dagegen komme vom "Platten-Land" (sturer Westfahle, wie gut das meine Mama Holländerin ist und die überhaupt nicht strurr sind ;-D), nix mit viel Schnee, Berge, Skifahren......

@ Kopfal,

ich habe nur ein ganz normales Kirschkernkissen.

Die Badewanne habe ich doch nicht genommen, weil ich an meine Krampfadern gedacht habe (die schmerzen schon genug bei warmen Wetter). Ich habe dann die Variante Buch, Bett und Wein genommen :)D.

Viele Grüße

Simone

SximGonTe 16.1x0.


Hallo,

neue Erkentnisse bei mir:

mein rechter Kiefer bewegt sich nicht mit. Ich bekomme auch gerade nur 2 Finger in den Mund und nicht wie eigentlich üblich 3.

Ich war gerade bei einer Krankengymnastin, die gerade noch auf eine Weiterbildung für Kiefergelenke war.

Für eine 1/2 Std. Behandlung bin ich heute über 2 Std. gefahren.

Mal schauen, Morgen Früh habe ich den nächsten Termin.

Viele Grüße

Simone

EYviL6322


Liebe Simone!

Das mit den zwei Fingern kenne ich. Zur Zeit muss ich mich sogar bemühen, dass ich DIE Platz habe. Bei mir schiebt sich das Unterkiefer immer nach hinten, wenn ich den Mund schliesse, und das wird jetzt durch die Schiene ausgeglichen.

Dadurch werden die Gesichtsverspannungen weniger.

So eine Schiene kann aber nur gemacht werden, wenn man die Gesichtsmuskulatur vorher mit einem Tensgerät lockert, sonst bringt es ja nicht viel und es entsteht nur eine Aufbissschiene, deshalb meine Frage vor einiger Zeit wegen deiner Schiene.

Frag mal die Krankengymnastin danach. Mir hat damals auch ein Therapeut den Tip gegeben mich an einen Spezialisten der ICCMO zu wenden.

Spürst du nach der Behandlung des Kiefers wie deine Hüfte bzw. dein Becken darauf reagiert? Ich konnte manchmal nicht mehr richtig gehen am Tag nach der Therapie.

Schöne Grüsse, Evi *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH