» »

Cmd, Schwindel vor allem beim Autofahren

S`imonjeO 16.~10x.


Hallo @:) @:),

der Osteo hat gestern nur mit dem Kopf geschüttelt wo ich ihm die Sache mit dem Kinderorthopäden erzählt habe.

Ich werde noch einmal mit der Kinderärztin sprechen um zu sehen was wir nun machen sollen. Eventuell KG damit die Muskeln das Knie gut stützen.

Bei mir ist hat ewige Baustelle.

Gestern hat er sich mal wieder meiner Hüfte und meinem Bauch angenommen. Immer irgendwo anders :=o.

Ich gehe da nun schon seit ein paar Jahren alle Wochen hin und es ist nicht gerade wenig Geld aber ich habe auch Angst das es noch schlimmer wird, wenn ich dort nicht mehr hingehen würde.

Gestern ist aber noch etwas schönes passiert.

Udo hat ein Jahr lang beim Bundesliga-Trainer-Tipspiel mit gemacht und dabei 2.500 € gewonnen :)^.

Bis auf die letzten 3 Wochen war er immer auf Platz 1, da hätte es ein Twingo gegeben, das ist wohl ein wenig Schade aber die 2,5 sind auch schon genial. Morgen ist Fototermin bei der Sparkasse und mit der Zeitung.

@ Evi,

super das es bei dir so toll mit der Brille klappt, ich hätte eher gedacht das das Auge soetwas nicht mitmacht.

Obwohl ich setze ja beim Autofahren auch immer eine Bille auf und sonst nicht.

So, nun werde ich erst einma bügeln :(v (ICH HASSE BÜGELN).

LG

Simone

Ssigmone+ 16.1x0.


Hallo,

ich war heute beim MRT, das war hoffentlich nicht nur verschenkte Zeit.

Sie hat mir zum Schluß die Bilder in der Hand gedrückt und gesagt wir haben nichts gefunden.

???

Beim letzten Mal vor einem Jarh wurde mir gesagt die HWS ist verschlißen und da ist ein Bandscheibenvorfall.

Kann das alles weg sein?? Obwohl ich merke das die HWS überhaupt nicht o.K. ist ???

Ich habe mir die Bilder zu Hause angeschaut und habe dabei festgestellt, daß sie meinen Schädel von vorne, hinten, oben und unten gemacht haben aber die HWS nur einmal quer durch.

Meine Vermutung liegt da sie haben nur nach MS geschaut. Super das habe ich dann schon mal nicht.

Aber ich bin völlig verwirrt was mit meiner HWS ist und wieso haben die da keine vernünftigen Bilder gemacht?

Komisch. Ich habe da sofort wieder angerufen und sie haben am Telefon nur gesagt da sind noch mehr Bilder gemacht worden und die hätte ich nicht bekommen.

Da bin ich auf dem Befund schon gespannt. Aber da sie mir gesagt haben, wir haben nichts gefunden, ist mein Verschleiß an der HWS wohl weg ;-D ;-D.

So, nun muss ich erst einmal Lili zusammenscheißen, denn sie will nicht schlafen :(v

Simone

KooZpfGaxl


Hallo! *:)

@ Evi:

Super, daß das mit der Brille so gut klappt!

@ Simone:

Gratuliere zum Gewinn! :)*

Ich hätte für morgen einen Lotto-6er bestellt - 4,5 Mio Euro wär nicht so schlecht... :)^

Na und super, wenn der Verschleiß an der HWS besser geworden ist!

Ich kämpf noch ohne Brille, weil die neue bestellt werden mußte und nicht auf Lager ist ...

Aber es geht immer noch recht gut - ich kann abends sogar regelmäßig in einem Buch lesen - ohne gravierende Probleme! :-D

Trotzdem - die Brille werd ich doch wieder aufsetzen - gerade beim Autofahren ist sie schon eine große Erleichterung!

Mein Schleudertrauma-Buch Nr. 1 hab ich fertig gelesen - das zweite begonnen - jetzt muß ich nur noch den Arzt anrufen - jetzt kann ich ihm sagen, was er zu tun hat ;-D

Zur Zeit sind Verspannungen und Nackenschmerzen schlimmer als Schwindel & Co - so gibts halt immer was anderes - naja! In zwei Wochen kann mich ja meine Osteopathin wieder retten, bevor ich mich gar nimmer bewegen kann!

Wünsch Euch eine schöne, sommerliche Woche! :p>

LG, Kopfal

Dvoc_PS


Ohne die obigen Beiträge gelesen zu haben kann ich sagen, dass ich soetwas akut hatte. Nicht "chronisch", wie bei dir -> Autofahren.

Ich würde einmal zum Neurologen gehen, was du warscheinlich schon warst. Und dann zum HNO-Arzt.

Mein Vater ist Neurologe - hatte mich damals untersucht, wusste was ich hatte. (Lagerungsschwindel) und dann zum HNO-Kollegen überwiesen.

War dann alles klar. Wie gesagt, Akut und in der Nacht. Eine plötzliche Attacke. ;-)

Sui8mone 1H6.10x.


Hallo Mädels,

mein Befund des MRT ist da.

Kopf: nichts nur die linke Aterie ist wesentlich dominanter

HWS: 3 Bandscheibenvorwölbungen und noch etwas.

Mein Hausarzt ist nun auch der Ansicht das alles vom Kopfgelenk kommen kann.

In 3 Wochen habe ich einen Termin bei einer Akademie für manuelle Therapie. Der Nachteil ist: das ist eine reine Privatpraxis. Nur die erste Untersuchung kostet 200,-.

Um das Geld eventl. zu sparen bin ich gestern zu einem Wirbelsäulenzentrum (8km von hier / ganz neue Praxis / leider alter Mann der nur operieren möchte) gefahren.

Da war ich nach keine 5Min. weider raus.

Er hat mich untersucht. Mir mit seinem Hämmerchen auf Kniee und Arme gehauen und das war es.

Er möchte mich wohl stationär für eine Woche zur Schmerztherapie aufnehmen (dann würde mir im CT eine Injektion in die Wirbel ??? gegeben werden). Das will ich auch nicht.

Ich merke es ja das es von der obersten HWS kommt und nicht von dem C4/5 bis C6/7.

Bei dem MRT hat mir die Dame schon gesagt ich wäre nicht still liegen geblieben, dabei habe ich mich so konzentriert nur noch zu atmen.

Das steht auch im Befund.

Ich dachte immer das sind nur so komische Gefühle, das ich meine ich wackele aber anscheinen mache ich es wirklich.

Komisch, komisch.

Die letzte Woche war gar nicht schön für mich, es ging mir total schlecht. Mir war fast Dauerschlecht und wahnsinnige Kopfschmerzen.

Der Doc hat mir Tilidin ja verschrieben aber ich kann nicht unbedingt sagen das es mir großartig geholfen hat.

@ Kopfdal:

steht denn in dem Buch etwas sinnvolles drin?

Das mit dem Verschleiß ist wohl nicht besser geworden die haben mir das nur nicht gesagt. Ich denke die haben nach MS oder Tumor im Kopf gesucht und das war / ist nicht da.

Mir dem Gewinn war im Nachhinein noch besser, denn das Autohaus hat Konkurs angemeldet. Die Person die das Auto gewonnen hat, hat den Gewinn noch nicht erhalten. Ihr wurde gesagt sie bestellen es aber nun sind die Pleite.

Dann lieber den 2. Platz wie gar keinen Gewinn.

So, nun muss ich erst noch einmal aufräumen.

Viele liebe Grüße

Simone

Kropfxal


Hallo!

@ Simone

Also ist da doch noch so einiges los in Deiner HWS!

Wenn bei dieser Akademie schon die erste Untersuchung 200,- kostet - wieviel kosten da dann die Behandlungen ???

Das mit dem Wirbelsäulenzentrum ist auch super - hab mir auch schon überlegt, mal zu so etwas hinzugehen - klingt ja gut - aber leider schwirren halt allgemein viel zu viele für uns falsche Ärzte herum...

Mit Schmerztherapie meint er aber nicht so was Ähnliches wie "Quaddeln"?

Ich glaub bei Schmerztherapie gehts darum, daß sich die Nerven bei länger anhaltenden Schmerzen so daran gewöhnen, daß der Schmerz ev bleibt, auch wenn die Ursache schon weg ist. Der Arzt will ev. mit einer Injektion die Nerven vorübergehend betäuben, damit der "Schmerzfluß" unterbrochen wird - kann das so sein ???

Wenn Du still liegst (wie beim MRT) - bewegst Du Dich da tatsächlich ohne es zu merken, oder bleibt Dein Kopf etc. ruhig und Deine Wirbel innen bewegen sich?

Letzteres kommt mir nämlich oft vor, wenn ich mich hinlege - da knackt und rumort es herum, als ob ich zwar schon liege, aber die Wirbel das erst tun müssen... :-o

Das gelesene Buch ist "Schwachstelle Genick" und war für mich doch sehr lehrreich!

Da steht einiges z.B. von der Anatomie der HWS, Auswirkungen von Unfällen auf HWS und Umgebung, auftretende Symptome bei Betroffenen und zumindest ein Vorschlag einer Behandlungsmethode, etc...

Ich habs auf 9 Word-Seiten zusammengefasst (weil ich mir den Inhalt sonst nicht so genau merke - und so immer wieder nachlesen kann - mach ich immer so).

Gebe die Zusammenfassung jederzeit gerne weiter - kann natürlich nicht sagen, ob jemand anders einige Sachen genauer, andere wieder weniger genau rausschreiben würde!

Die Zusammenfassung hätte ich auf alle Fälle hier auf dem PC.

Das zweite Buch ist auch ganz interessant - das liest sich schön flüssig, weil jede Menge Berichte von Betroffenen mit Schleudertrauma gesammelt sind.

Ich finde mich da immer wieder aufs Neue - wenn ich meine Symptomliste, die ich vor 2 Jahren für die Ärzte geschrieben hab, ansehe ... :-o

Mir gehts diese Woche relativ gut - nur gestern Früh und heute Früh hat mein linkes Knie wieder mal gemeint, es muß sich verabschieden (das heißt, ich spüre die Haut rundherum nicht mehr) - lästig ist das - ich würd da am liebsten immer drauf herumkratzen und zwicken!

Und heute beim Autofahren hatte ich wieder mal das Gefühl, ich kann meinen Kopf nicht mehr lang halten - tja - solche Lästigkeiten müssen halt doch immer wieder mal sein! >:(

Ists bei Euch auch so heiß?

Ich hab die ganze Woche schon EIS :p> als Grundnahrungsmittel, um mich abzukühlen - gut! :-D

Wünsch Euch ein schönes Wochenende!!!

LG, Kopfal

Shimo9ne1 16x.10.


Hallo Kopfal,

Die Zusammenfassung würde ich gerne habn (wenn ich sie dann lesen kann / mit Verstand).

Ich schicke dir mal eine PN mit meiner Mailadresse.

Bei der Schmerztherapie geht es wohl darum in die Bandscheiben Spritzen unterm CT zu setzen (mit Cortison), Krankengymnastik und Fango.

Das wäre totale Zeitverschwendung, da er die in die HWS setzen würde und das rein gar nichts an mein Kopfgelenk ändern würde. Da ich ja merke das ich immer Schmerzen im Kopfgelenk habe (die Ausstrahlen). Die Vorwölbungen merke ich nur so weit, das mein linker Arm kribbelt und dann schmerzt, das ist aber nicht so dramatisch.

Aber ich freue mich das es dir so weit gut geht.

Was hast du denn mit deinem Knie? Kommt das auch von der HWS?

So, nun muss ich erst einmal Udo aus dem Bett schmeißen und duschen gehen. Wir waren Gestern auf einer Hochzeit und erst um 5 Uhr im Bett. Heute ist noch Hahnholen und die Kinder müssen wir auch noch abholen.

Wie gut das erst Samstag ist.

Bis später

Simone

Kxokpfal


Hallo!

@ Simone - Email ist unterwegs!

Schönen Samstag! Bin etwas in Eile!

LG, Kopfal

KRopfxal


Hallo!

Jetzt hab ich mehr Zeit! Mußte Pferdchen von der Weide holen und putzen - mich dann von Haarspitzen bis Zehenspitzen durchwaschen, um sämtliche Blütenpollen zu vernichten ;-D - hab beim Stall immer einen furchtbar lästigen Heuschnupfen.

Hahnholen? Welchen Hahn holt ihr denn ???

Für mich hört sich das mit der Schmerztherapie auch nicht so sinnvoll an.

Das mit dem Knie - kommt anscheinend auch von der HWS - ich hatte anfangs immer ganz schlimme Gefühlsstörungen auf der Haut - meistens Gesicht, Hals - hin und wieder rund ums Knie, Beine, Arme - früher auch am ganzen Körper. Da spüre ich die Haut nur noch ganz dumpf - ist irrsinnig lästig.

Mittlerweile hab ich das Gott sei Dank sehr selten - manchmal dann, wenn ich in der Nacht irgendwie falsch gelegen bin oder wenn ich etwas mache, was meiner HWS nicht paßt (Zug fahren, Bus fahren, etc...)

So - jetzt hol ich mir wieder mal ein Eis :p>

Hatte heute noch keines - sonst bekomm ich noch Entzugserscheinungen! :)z

Und dann kauf ich mir gleich noch paar Kleidungsstücke, die um 2-3 Größen weiter sind - wenn ich so weitermach |-o

Aber wenns halt so gut ist!

LG Kopfal *:)

Ssim/onem 16.1x0.


Hallo Kopfal,

Danke für die Mail.

Ich habe die seiten nur kurz überflogen aber das scheint recht interesant zu werden.

Hahnholen ist ein alter Brauch.

Das ist so zu sagen die Nachfeier einer Hochzeit.

Gepoltert wird vor der Hochzeit Hahnholen nachher. Meistens ist das noch lustige wie die Hochzeit, da sich alle Leute schon kennengelernt haben und immer noch in Feierlaune sind.

Ganz, ganz früher wurde ein Hahn genommen, der wurde mit Alkohol gefüttert und dann musste der Bräutigam den Hahn fangen, damit es was zu essen gibt, das fand dann eigentlich auf dem Hof (Elternhaus) der Braut statt.

Das mit dem Hahn habe ich aber nicht mehr erlebt. ;-D

kurz gesagt man kann aber auch Früh- oder Dämmerschoppen dazu sagen.

Da Lina leider Windpocken bekommen hat sind wir da leider nicht mehr hin gefahren.

Geht es deinem Knie wieder besser ???

Ich hoffe. Aber mit Eis kühlen :p> :=o ist bestimmt die richtige Therapie.

Das sorgt dann auch noch für gute Stimmung und du kannst dir Antidepri sparen ;-D.

So, nun werden wir erst einmal frühstücken.

LG

Simone

KMopfaxl


Hallo! *:)

Der arme betrunkene Hahn!!!!! ;-D

Von dem Brauch hatte ich wirklich noch nie gehört!

Oje, die arme Lina - seid ihr schon gegen Windpocken immun oder könnte es die restliche Familie auch noch erwischen?

Mein Knie bekommt jetzt während des Tages immer wieder das Gefühl zurück - aber heute Früh wars halt wieder weg... naja.

Vielleicht sollte ich mich in der Nacht wirklich kopfüber von der Decke hängen wie eine Fledermaus - da wär mein Nacken dann schön entspannt :-/

Eis ist bestimmt das Allheilmittel! Nur gegen die zugenommenen Kilos muß ich mir dann was anderes überlegen! :p>

Wünsche noch einen wunderschönen, hoffentlich ebenso sonnigen Sonntag wie hier bei mir!!!

Lg, Kopfal

SLimone2 16.]10.


Hallo Kopfal,

ja hier ist es sonnig aber bestimmt nicht so warm wie bei euch.

Heute macht es auch nichts, das unser Planschbecken kaputt ist und ich noch kein neues gekauft habe, denn Lina soll sowieso Wasser meiden. Mal sehen was wir dann heute Nachmittag noch machen.

Udo ist gerade los gefahren um noch unsere 4 EM Karten (Schweiz - Türkei) zu verkaufen. Hauptsache das klappt auch.

Anstecken kann man sich bei Windpocken immer. Lili ist gegen Windpocken geimpft (soll bis zu 90% sicher sein). Udo und ich habe sie schon gehabt. Wenn man sie schon hatte, kann man eine Gürtelrose von dem Erreger bekommen. Ich hoffe nicht, das Lina meinen Papa angesteckt hat. Seit er einen Lungenflügel weniger hat (Lungenkrebs), ist er sehr anfällig dafür geworden und es muss nicht unbedingt Lina sein, die ihn ansteckt.

Aber eigentlich soll Lina die Windpocken als 2-jährige schon gehabt haben, deswegen wurde sie auch nicht geimpft (hier werden die Kinder gegen Windpocken geimpft wenn sie in die Schule kommen).

Wegen dem Eis kannst du ja mal Wassereis probieren ;-D.

Das ist aber nicht so lecker und die Therapie leidet bestimmt darunter.

Ich habe mir gestern auch wieder irgendwie meine Hüfte verdreht und die schmerzt höllisch.

Da wurde auch schon mal ein CT gemacht aber auch in der falschen Praxis. Ich glaube ich muss noch einmal ein rundum CT oder MRT haben (Hüfte, Knie, Kopfgelenk / HWS und Schädel wurden ja schon gemacht).

Bei diesem warmen Wetter habe ich auch noch mit den Krampfadern in einem Bein zu kämpfen, ich denke die müssen im Herbst irgendwann einmal raus. Das geht ja nicht mehr weiter so.

Wenn das nicht ein paar Tage Krankenhaus und eine OP bedeuten würde, hätte ich die schon lange entfernen lassen.

Viele liebe Grüße

Simone

EJvi6`322


Hallo ihr Lieben!

Ich bin zur Zeit immer draußen unterwegs und komme kaum zu anderen Sachen - dafür ist mein Garten mal im Moment unkrautfrei!

Eure Beiträge werde ich mir morgen mal genau durchlesen - habe sie nur so kurz überflogen ...

Bei mir hat sich etwas Interessantes herauskristallisiert - mein Unfall als Kind dürfte möglicherweise gar nicht so groß mit meinen Problemen zu tun haben, denn meine Großen hat der Sportlehrer auf seine schiefe Wirbelsäule hingewiesen. Ich habs dem Osteopathen erzählt und einen Termin vereinbart.Er wurde beim Fußball von einem Orthopäden untersucht, der meinte, es sei alles in Ordnung - laut Osteo kann ich aber alle Orthopäden vergessen - die könnten nur gut operieren.

Außerdem hat Stephan jetzt auch schon manchmal Probleme mit dem Kiefer gehabt - es knackt und schmerzt. Die Winkelfehlsichtigkeit wurde ja schon festgestellt. Mein Kleinster klagt manchmal über ein Druckgefühl an der Schläfe und über Nackenschmerzen. Beim Lesen hatte er jetzt auch schon mal das Problem, dass ihm die Zeile verrutscht..... Es sieht alles danach aus, als ob ich ihnen das alles weitervererbt hätte |-o. Vielleicht - so meint der Osteo - war der Unfall nur zusätzlich noch ein weiterer Umstand der einfach dazugekommen ist.

Habe ich euch eigentlich schon mal nach Allergien gefragt? Stephan und Thomas leiden beide an derselben Allergie wie ich - Sebastian habe ich gar nie testen lassen, da keine Symptome vorhanden waren. Nur ist dem immer so komisch wenn er mit dem Auto fährt - mitfährt natürlich - ist ja erst 9 ;-D.

Windpocken lese ich da gerade - und das im Sommer - noch was gemeineres gibt es ja gar nicht!! Bloss nicht kratzen - es bleiben unschöne Narben - einfach gesagt bei einem kleinen Mädchen, ich weiß.

Wie gesagt (geschrieben) morgen lese ich mal alles ganz genau durch und melde mich dann mal wieder, viele liebe Grüße, Evi

SPimone 016.x10.


Hallo Mädels,

nun muss ich mal eben mein Herz ausschütten.

Die Kinderärztin hat heut Mittag angerufen und mir mitgeteilt das bei Lina im Blut Borellien festgestellt wurden :°(.

Nun muss sie erst einmal 14 Tage Penizilin nehmen und dann mal schauen.

Meine Vermutung liegt darin das sie den Virus schon seit einem Jahr dann in sich hat.

Laut Kinderärztin können ihre Schmerzen im Knie daher kommen.

Ich hoffe nur das die Viecher noch nicht in die Nervenbahn gedrungen sind.

Am Mittwoch wird bei mir ein Funktions-Röntgen-Bild gemacht.

Da bin ich auch schon gespannt was da raus kommt aber das ist nun nebensächlich.

Eigentlich sind wir gleich bei den Nachbarn zum Grillen eingeladen (ich warte nur noch das die Kinder schlafen) aber ich habe gar keine Lust.

LG

Simone

Evvi63x22


Liebe Simone!

Oje, diese gemeinen Biester!!!!! Bei Sebastian habe ich auch gerade vor zwei Tagen wieder so ein Vieh rausgeholt. Wir sind gleich zum Arzt, weil die Stelle ein wenig rot war, die meinte aber, dass das wohl vom Kratzen kam. Die Zecke war am Rücken, knapp überm Po und er meinte, dass er es wegkratzen kann.

Ein Freund meines Großen bekam letztes Jahr eine Gesichtslähmung wegen einer Zecke, die auch schon lange her war - aber er bekam im Krankenhaus Flaschen angehängt und es ist alles wieder komplett in Ordnung!!!!

Ich kann mir schon vorstellen, dass du keine Lust auf die Grillerei hast, aber die Abwechslung wird dir guttun!

Ganz viele liebe Grüße und eine liebe Umarmung schickt dir Evi :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH