» »

Cmd, Schwindel vor allem beim Autofahren

S"imoneE 16.l1x0.


Hallo,

ich wünsche euch schöne Weihnachten (gehabt zu haben ;-D).

Eigentlich wollte ich am 24. noch kurz ins Netz aber hier war irgendwie Dauerverkehr und ich kam nicht mehr dazu.

Gerade sind wir wieder gekommen (wir waren 2 Tage bei meinen Eltern und haben dort gefeirt).

So, nun gehe ich erst einmal ins Bett. Nächste Tag kommt mehr.

Viele liebe Grüße

Simone

S4imo@ne !16.10x.


So, nun habe ich ein wenig mehr Zeit.

Was ist denn nun beim Optiker raus gekommen, Evi ???

Ich bin schon ganz gespannt.

Morgen muss ich mit Lina zum Osteopathen, alle Termine (Orthopäde und Osteopath) wurden vorverlegt, damit wir endlich Klarheit bekommen.

Am 5. ist es soweit.

Morgen früh will endlich jemand kommen und unseren Zafira kaufen (der steht ja schon seit September in der Garage), da bekommen wir dank der ganzen Finanzkrise nicht mehr viel Geld für. Es war leider für uns wohl der absolut falsche Zeitpunkt ein neues Auto zu kaufen und das alte zu verkaufen.

Aber, das können wir leider auch nicht mehr ändern.

Lili war nun endlich gut eine Woche wieder fit und nun fängt sie schon wieder an zu schwächeln (das Ohr ist schon wieder Druckempfindlich und die Nase geht schon wieder zu).

Am Dienstag ist eigentlich der Termin beim Ohrenarzt mit ihr, zum Höhrtest. Aber wenn sie erkältet ist, lohnt es sich ja nicht wirklich.

Die letzten Tage vor Weihnachten fand ich ziemlich stressig.

Lili will nun gar nicht mehr in den Kindergarten und hängt mir nur noch an den Kletten. Sie will noch nicht einmal mehr bei Udo bleiben, wenn ich einkaufen will.

Was ich mit der noch machen soll ??? ?

Als ob sie ein echtes Trauma hat.

So, nun gehe ich ins Bett.

Viele liebe Grüße aus dem kalten Münsterland

(bei euch liegt wahrscheinlich Schnee und es ist noch um ein wesentliches kälter...)

Simone

EOvi632F2


Liebe Simone!

Leider bin ich im Moment ein wenig im Stress - rein positiv gesehen!! - deshalb werde ich dir erst im nächsten Jahr :-p über alles berichten.

Vor allem wünsche ich dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!!!

Viele liebe Grüße, Evi *:)

E'vi6x322


Liebe Simone!@:)

Entschuldige bitte, daß es so lange gedauert hat, aber es sind noch Ferien und da laufen die Uhren anders!

Beim Optikertermin ist bei Sebastian herausgekommen, daß er einer der wenigen Leute ist, der überhaupt nicht winkelfehlsichtig ist - bei 100 Untersuchten ist das vielleicht einer meint Georg. Er hat aber eine leichte Hornhautverkrümmung und braucht eine ganz leichte Fernbrille - nur für die Schule.

Stephan, der ja auch wie Tom und ich an Allergien leidet und leicht "schief" ist, sollte korrigiert werden, wenn die Probleme schlimmer werden. Noch hilft die normale Lesebrille ganz gut.

Heute sind die Brillen für Tom und Sebastian gekommen. Du hättest Tom erleben müssen, als er seine das erste Mal aufgesetzt hat. Er war so begeistert, wie die Welt aussehen kann. Er soll sie die nächsten Wochen so gut wie immer tragen. Nur zum Training und zum Turnunterricht kann er sie abnehmen. Ich glaube, daß das kein Problem darstellt, er will sie sowieso nicht mehr absetzen.

Was ist bei Lina herausgekommen ???

Und ist der Zafira verkauft? Wir haben für unseren heute eine neue Batterie gekauft - es war ja noch die Originale drin - 2002 - da darf man nicht meckern. Wir werden unseren so lange fahren, bis er nicht mehr geht - haben wir halt im Moment mal vor. Dann brauchen wir bestimmt kein größeres Auto mehr, weil die Jungs nicht mehr oft mitfahren werden.

Für Lili würde ich dir entweder Bachblüten oder Homäopathie empfehlen. Vielleicht kennst du jemanden, der sich damit auskennt?!

Sebastian war drei als er plötzlich anfing zu stottern - das war so schlimm, das kannst du dir gar nicht vorstellen. Ich habe ihn damals aus der Krabbelgruppe abgeholt und nach dem Essen zum Mittagsschlaf hingelegt. Danach konnte er nicht mehr normal sprechen. Natürlich habe ich in der Gruppe nachgeforscht und auch ihn gefragt ob was war aber keiner konnte mir einen Hinweis geben. Er war immer schon ein recht introvertiertes Kind und keiner konnte mir helfen. Da gab mir eine praktische Ärztin den Tip zu einer Homäopathin zu gehen. Die hat sich den Kleinen eine ganze Stunde genau angesehen, ihn beobachtet, wollte alles wissen - wirklich alles - wie die Schwangerschaft war, die Geburt, als er ganz klein war, gestillt oder nicht, wovor er Angst hat, was er gerne isst und trinkt, was er gerne spielt und und und ....

Mit all diesen Informationen hat sich dann etwas rausgesucht, hat ihm zwei Kügelchen gegeben und nach einiger Zeit mussten wir wiederkommen. Da hat sie wieder alles beobachtet, hat ihm wieder zwei Kügelchen gegeben und der Spuk war vorbei.

Sie meinte, daß bestimmt etwas vorgefallen ist, er das aber selbst vielleicht gar nicht so wahrgenommen hat, nur sein Unterbewusstsein. Auf jeden Fall hat sich der Kleine seit damals richtig verändert. Er ist viel offener und zeigt seine Gefühle. Inzwischen ist er ja schon 10 - Kinder wie die Zeit vergeht .....

Wir haben kaum Schnee - auf den Bergen schon aber im Tal fast gar nichts :(v, aber es ist ziemlich kalt - um die -7 Grad.

Mir gehts sehr sehr gut - ich muss nur noch etwas fleißiger sein mit dem Visualtraining ...... aber da gehts mir schon wieder zu gut ..... ;-)

So - jetzt bin ich gespannt auf deinen Bericht!!

Liebe Grüße, Evi

Shimonej 16r.10.


Hallo Evi,

ich wünsche dir auch noch ein frohes, gesundes und ruhiges 2009 @:) *:).

Es wird Zeit das sich wieder alles ein wenig "normalisiert".

Ansonsten wird es mir zu viel.

Lina darf nun erst einmal 1/2 Jahr absolut kein Sport mehr machen. Nur schwimmen und Radfahren.

Für sie ist das o.K. (sagt sie). Nur angedeutet hat sie auch schon, das es ihr ganz schwer fällt das sie bei der Tanzgarde nicht mehr mittanzen kann. Es ist ja bis Karneval nicht mehr lang hin und das war immer ihr Ding.

Hier fahren nun immer alle irgendwo Schlitten, da haben wir auch gesagt nein. Lieber nicht. Das wollte sie auch erst nicht verstehen. Aber wenn sie da drauf knallt oder jemand in ihren Schlitten rein fährt.....

Ich war ja zwieschen den Feiertagen noch mit ihr beim Osteopathen, der hat die Hüft wieder gerade gestellt und seitdem hat sie auch wieder weniger Schmerzen. Wenigstens etwas.

Lili ist nun seit langem mal wieder fit.

Morgen muss ich sofort beim Ohrenarzt anrufen um einen Termin für den Hörtest zu machen.

Im Kindergarten will sie immer noch nicht. Das Augenpflaster sowieso nicht.

Ich habe mit der Kinderärztin gesprochen, mit der Familienhilfe vom Caritas (die konnte man auch vergessen / wenn ich ein Problem mit dem Kindergarten hätte, würde das Kind das merken und so alles blockieren.../ ich müsse erst mit dem Kindergarten wieder im Reinen kommen).

Ich gebe ihr im Moment Bachblüten für Angstzustände. Erst habe ich ihr die Notfallkügelchen gegeben, die haben aber nicht angeschlagen, nun versuche ich es mit anderen.

Wenn das nicht hilft (aber man muss ja erst ein paar Tage warten), werde ich einen Homöopathen suchen.

Mein Bericht vom Arzt ist immer noch nicht da, der Hausarzt hat dort schon angerufen. Das würde alles nicht so schnell gehen....

So, nun muss ich erst einmal zum Frühstück nach meine Schwiegermutter, die hatte Geburtstag.

Später schreibe ich weiter.

LG

Simone

Sji'mone' 16.1x0.


So, nun geht es weiter.

Gestern waren wir noch den ganzen Tag unterwegs und haben das Eis auf unserem See in der Stadt getestet.

Da es ja ab heute wieder tauen soll und es dann wohl mit dem Winterwetter vorbei sein soll, mußten wir noch einmal hin, wer weiß wann das wieder mal passiert das ein See so zufriert das man darauf darf.

Es freut mich das Tom mit der Brille zu gut zurecht kommt.

Kinder können das wohl irgendwie besser haben, macht das das Alter ??? ]:D

Bei Sebastian hatte Georg dann einen richtigen Glücktreffer, was? Nein, aber es ist doch schön zu lesen das er die Probleme alle nicht hat. Es kann ja nicht die halbe Familie davon betroffen sein.

Ja, unseren Zafira haben wir endlich verkauft. Für den haben wir zwar nicht das Geld bekommen wie wir es uns gewünscht haben aber endlich ist er weg.

Dank der Finanzkrise ist der Automarkt hier im Moment ziemlich :(v.

Viele liebe Grüße

Simone

E@vi6@322


Hallo Simone!

Zwar hat mich der Alltag wieder, aber es ist ziemlich viel los ...... einige runde Geburtstage,usw.

Eislaufen war ich heuer überhaupt noch nicht. Die Kleinen gehen mit der Schule und unser Großer fährt in den Ort zum Eishockeyspielen.

Ich glaube auch, daß sich Kinder leichter tun mit der Prismenbrille, zum Glück.

Unser Zafira steht noch in der Garage. Wir werden ihn bis zum Ende fahren. Ich würde aber niiiiieeee mehr wieder einen kaufen!!! Wir hatten ihn damals wegen der versenkbaren Sitze genommen. Da gab es noch kein anderes Modell bei dem man das machen konnte. Das ist auch wirklich toll gelöst aber ansonsten ist er nicht das tollste Auto.

Streiten deine Mädels auch so viel ??? Im Moment ist es mit den beiden Kleinen ganz schlimm.

Heute abend beginne ich einen Yogakurs - ich glaube, daß mir das ganz gut tun wird.

Im Nachbarort soll es einen neuen Zahnarzt geben, der vor jeder Behandlung die Kopfgelenke abtastet, in die Ohren und in die Augen schaut und außerdem Spezialist für Angstpatienten ist. Den will ich mal anrufen, ob er sich vielleicht auch mit CMD auskennt - ich sollte da mal wieder nachschauen lassen und wenn ich nicht nach Innsbruck müßte wäre das schon nicht schlecht.

So - jetzt muß ich mal was tun ...... irgendwie finde ich nicht in den Alltag rein ......

Viele liebe Grüße, Evi *:)

S/im@one` 716.10.


Hallo Evi,

das hört sich ja prima an bei euch @:) :)*.

Zu dem Zahnarzt würde ich auch mal hingehen, es kann nie verkehrt sein das er vor einer Behandlung die Kopofgelenke testet. Ich denke er kennt sich mit CMD aus (oder er hat es schon bei diversen Patienten verursacht :=o ??? / war nur ein Scherz), ansonsten würde er das ja nicht so kontrollieren.

Ich war am Mittwoch noch beim Osteopathe, der hat mein Kopfgelenk wieder gerichtet. Ich finde dieses mal hat es ganz schön lange an Ort und Stelle gesessen ohne mir große Probleme zu bereiten.

Wie war denn dein Yogakurs ??? Das habe ich noch nie gemacht aber ist bestimmt herrlich entspannend. Ich gehe nun regelmäßig in die Sauna, das ist auch herrlich.

Udo will auch aber die Frauengruppe will ihn nicht mitnehman, mein Glück.

Zu Weihnachten gab es auch eine 10er Karte für eine Luxussaune hier im Nachbarort, dort bin ich auch schon mal mit einer Bekannten gewesen (herrlich) aber leider haben wir noch keine Zeit gehabt dort hin zu fahren (alleine ist ja nicht so schön / zu zweit ist immer etwa schwierig, denn dann müssen wir immer die Kinder unterbringen / alleine können die ja noch nicht ins Bett gehen :=o).

Zanken geht im Moment. Das größte Zankobjekt ist der Nintendo DS / den Lina zu Weihnachten geschenkt bekommen hat. Lili spielt da fast mehr mit und wahr Weihnachten total enttäuscht das sie keinen bekommen hat (aber mit fast 4 braucht man so etwas auch noch nicht). Mal sehen wie lange wir das durchstehen mit einem NDS.

Habt ihr auch so ein Teil?

Am Samstag hat Lili Geburtstag, dann wird sie auch schon 4. Die Zeit rennt und rennt.

So, nun muss ich hier mal eben ein Ende setzen, sonst löscht Lili hier alles, die drückt nämlich auch auf die Tasten (sie will Kika haben.....)

Euch einen schönen Sonntag.

LG

Simone

ENvi63x22


Hallo Simone!

Also der Yoga-Kurs war sehr toll, obwohl am nächsten Tag meine HWS links - wo auch sonst :-/ - verspannt war. Ich weiß aber jetzt, daß ich diese eine Übung nicht mehr mitmachen werde. Ansonsten hat mein ganzer Körper auf die Übungen reagiert. Die Trainerin macht mit uns Luna-Yoga - also reines Frauenyoga. Da in der Gruppe die meisten mit HWS- und Schulterproblemen zu tun haben, will sie spezielle Übungen dafür einbauen.

Am Samstag hat sich mein Großer beim Fußball das Innenband am Knie gezerrt ...... %-| Gut - es ist seine erste richtige Verletzung, aber er ist erst 13!!!! Jetzt muss er eine Schiene tragen und mit Krücken gehen. Anfang Februar will der behandelnde Arzt auch noch ein MRT machen, weil er weiß, daß Stephan ein begeisterter Sportler ist, der es ja gar nicht erwarten kann wieder loszulegen.

Beim Röntgen ist er draufgekommen, daß Stephan eine zweigeteilte Kniescheibe hat - anscheinend kommt das manchmal vor.

Am Sonntag war ich den ganzen Tag Schifahren!!! Zum Schluss hat es dann schon mal in den Oberschenkeln gezogen ... Das bin ich halt nicht gewöhnt. Ansonsten gehe ich bloß zwei höchstens drei Stunden. Aber es hat großen Spass gemacht. Einmal bin ich mit der Gondel sogar gegen die Fahrtrichtung gefahren und die Augen haben sich gar nichts drausgemacht!!!! Diese Brille ist Gold wert!!!! Am Freitag will ich Kegeln gehen. Mein Mann schimpft schon mit mir, weil er vermutet, dass ich wieder zuviel mache. Gut dass er nicht weiß, dass ich in nächster Zeit auch noch zum Eisschießen will ;-D.

Ich fahre jetzt schon längere Strecken - auch nachts und bei Regen - aber ich spüre, dass eine gewisse Unsicherheit dabei ist - ich vermute aber, dass es sich dabei um eine reine Kopfsache handelt. Unbewusst habe ich doch Angst, dass die Brille auf einmal nicht wirkt ..... Deshalb werde ich morgen zu einer Bachblütentherapeutin gehen. Zur Zeit verwende ich den Notfallspray, mal sehen, ob ich etwas für meine Sicherheit brauche. Es war doch eine lange Zeit, in der ich nicht so konnte wie ich wollte, aber jetzt gehts wieder los!!!!

Sauna war ich noch nie - nur im Dampfbad. Das hat mir gut gefallen und entspannt.

Nintendo DS - oje!!!! Unser Kleinster hat sich sehnlichst einen vom Christkind gewünscht.... Die beiden Kleinen haben aber jeweils schon einen Advance und wir wollten nicht noch so ein Teil haben.

Gestern abend bzw. nacht - wir sind vor dem Fernseher wach geworden und wollten gerade ins Bett, da hörte ich Geräusche aus dem Spielezimmer. Tom ist kurz vor Mitternacht vor der Spielekonsole gesessen - ich dachte mich tritt ein Pferd.... Er ist wirklich ganz fanatisch was diese Konsole angeht. Ich erlaube ihnen nicht so oft damit zu spielen, weil ich will, dass sie mehr Brettspiele oder sonstiges machen ..... aber wem sage ich das. Uns Müttern geht es doch allen gleich.

Auf jeden Fall werde ich die Konsole erst mal von sämtlichen Kabeln befreien, dann hört sich das Heimlichspielen auf!!! Seit er seine Prismenbrille hat braucht der kleine Mann nicht mehr so viel Schlaf. Vorher hat er sich teilweise schon freiwillig ins Bett gelegt, jetzt ist er zu solchen Spielchen fähig und hatte morgens trotzdem kein Problem mit dem Aufstehen.

Eure Lili hat Samstag Geburtstag?! Na dann feiert mal schön.

Jetzt muss ich mal durchs ganze Haus flitzen - gestern war ich den ganzen Vormittag im Krankenhaus und nachmittags habe ich mit Stephan Mathe gelernt - heute muss mal Raumkosmetik betrieben werden ;-D.

Viele liebe Grüße - ich hoffe dir geht es auch so gut wie mir!!!!!

Evi *:)

EEvi6(32x2


Hallo Simone!

Mein Laptop war einige Tage indisponiert :=o - musste doch tatsächlich neu aufgesetzt werden. Was ist mit dir? Habt ihr Ferien oder hat euch die fiese Grippewelle erreicht ???

Viele liebe Grüße, Evi

SRim3on0e 16.x10.


Hallo Evi @:) *:),

hier ist alles wie beim alten.

Lina muss man immer an ihrem Knie erinnern.

Lili ist seit 2 Tagen schon wieder zu Hause (Auge tränt, Krupphusten, leichtes Fieber) und in den Ki-Garten will sie immer noch nicht wieder.

Den Geburtstag haben wir gut gefeiert. Es war richtig gemütlich ruhig, meine 2 Neffen haben ein wenig Kinderbeschäftigung gemacht, somit hatten wir ruhe :=o.

Letztes Wochenende meinte Udo unseren Flachbildfernseher (den wir schon seit der WM haben) aufhängen zu müssen. Das heißt, Schlitze stemmen, Wand neu tapezieren. Somit habe ich ganz kurzfristig Lina und Lili bei meinen Eltern abgegeben, damit ich in Ruhe die Sauerei wieder weg machen konnte. Da man aber leider nicht alle Kabel durch die Leerrohre schieben kann, mussten wir nun auch noch einen neuen Reciever kaufen....

Na ja, wenn man keine Arbeit hat, macht man(n) sich welche....

Nach dem Kruppanfall von Lili heute Nacht, habe ich total schlecht gelegen und den ganzen Tag schon ekelige Kopfschmerzen. Ich habe schon fast alle Drogen ausprobiert die wir hier haben.

In der Uniklinik habe ich auch noch einmal wegen meinem Befund angerufen. Es dauert immer noch ein paar Wochen. Das ist doch schon bald unverschämt. Erst ein halbes Jahr auf diesen verrückten Termin warten und dann noch 4 Monat auf den Befund. Das sollte sich mal ein normaler Angestellter bei einer Firma erlauben, der wäre schon lange weg vom Fenster.

Udo kann wegen seinem Bandscheibenvorfall in der LWS schon fas gar nichts mehr machen (sprich Socken anziehen ist eine Qual...). Der kommt abends vollig vertig und genervt von der Arbeit nach Hause, das ist auch nicht mehr wirklich schön. Eine Reha hat er beantragt aber ob die durch geht oder nicht, das kann auch noch Wochen dauern.

Ich versuche schon seit Weihnachten die Orthopistin ans Telefon zu bekommen. Da wir ja mit Lilis Augenpflaster ganz schön geschludert haben seit sie nicht mehr in den Kindergarten will.

Ich habe im Moment echt keine Ahnung womit ich die noch bestechen kann, damit das Pflaster drauf bleibt. Ich denke im Kindergarten bekomme ich es gar nicht mehr hin, denn sie will ja noch nicht einmal mehr in den Kindergarten. Jeden Morgen gebe ich sie dort weinend ab, das geht ganz schön an meine Nerven. Ich bringe sie schon extrem spät hin und hole sie früh wieder ab. Das einzige was passiert, ich bekomme fast gar nichts mehr fertig.

Unser Laptop spinnt auch letzte Zeit immer mal wieder rum, der ist einfach zugemüllt. Das soll Udo aber einmal klären. Ich halte da lieber meine Finger raus.

Ich hoffe deiner funktioniert wieder. Es ist schon eine Qual wenn die Technik nicht so will wir wir :=o ;-D.

Wie sieht es denn bei euch aus ???

Ich hoffe gut. Der Grippe-Virus hält sich hier in der Gegend noch nicht so lange und viel auf aber dafür der Margen-Darm-Virus. Der ist aber glücklicher Weise an uns vorbei gegangen. Lina hatte einen Tag wohl Bauchweh aber ob es daher kommt ???

Hat sich das mit dem heimlich Spielen denn erledigt bei euch ???

Auf so eine Idee ist Lina noch nicht gekommen aber das wird sie bestimmt auch noch machen.

Mein Gefühl sagt mir aber das Lili mit dem Ding eher "durchbrennt" und sich versteckt wie Lina. Ich habe schon ernsthaft daran gedacht einen 2. NDS zu kaufen, den Lili aber nur dann bekommen würde wenn sie ein Augenpflaster tragen würde (ich glaube Udo würde sagen du tickst ja nicht richtig...), denn das ist das einzige wo die im Moment Interesse dran hat.

So, nun kommt Lina gleich aus der Schule.

Ich lass auch nicht wieder so lange auf mich warten.

Viele liebe Grüße

Simone

ENvi6D32x2


Hallo Simone!

Bei uns sind Ferien - ich melde mich später nochmal!!

Liebe Grüße, Evi

Ervi6]322


Liebe Simone!

Entschuldige - es hat jetzt etwas länger gedauert! :=o

Bei uns schneit es schon wieder den ganzen Tag! Es ist ja sonst ganz schön, aber wenn man mit dem Auto raus muß nicht so toll. Obwohl im Schnee zu fahren macht mir ja eigentlich weniger Probleme als auf langen Geraden ;-D, nur sind doch viele Autofahrer unterwegs, die nicht für den Winter gerüstet sind - die sind mehr ein Problem.

Heute nachmittag soll ich aber ins Gymnasium um Sebastian anzumelden. Leider hatten die über die Ferien nicht auf, deshalb muss ich da noch mal extra hin. Stephan geht dort in die vierte Klasse und will auf die Handelsakademie wechseln - ist im selben Gebäude - die hatten in den Ferien auf. Also heute nochmal rüber.

Wie geht es Lili? Hast du sie eigentlich schon mal auf Allergien untersuchen lassen?

Hängt der Fernseher noch (ach wie böse ]:D) Wir haben meinen Eltern einen kleinen Flachbildfernseher zu Weihnachten gekauft - den mussten wir schon zu zweit aufhängen - ich möchte gar nicht wissen wie das mit einem großen läuft....

Also unser Laptop war komplett überladen, zum Glück kein Virus, nur ein heilloses Durcheinander. Nur hat mir derjenige der es wieder in Ordnung gebracht hat meine ganzen E-Mails gelöscht!!!! Auch alle Kontakte sind weg!!!! Das ist jetzt nicht so gut....

Kopfal hat mir ja mal die Zusammenfassung des Buches von Dr. Kulinski geschickt. Hast du die auch bekommen ??? ? Die ist jetzt nämlich auch weg!!!!!!!! Wenn du die hast, kannst du sie mir dann bitte nochmal schicken!!!! Meine E-Mailadresse schicke ich dir per PN!

Das mit dem Heimlichspielen ist zum Glück vorbei. Tom hat verstanden, dass so ein Gamecube schneller auf dem Dachboden ist als er schauen kann, wenn er sich nicht an die vereinbarten Zeiten hält.

Die Idee, Lili nur Nintendo spielen zu lassen wenn sie das Augenpflaster trägt finde ich nicht schlecht. Wenn ihr das so wichtig ist hält sie sich wahrscheinlich dran und beim Spielen muss sie das Auge dann ja auch entsprechend anstrengen. Aber einen zweiten würde ich auch nicht kaufen. Natürlich ist das jetzt wieder schwierig, wenn er der Großen gehört.

Stephan hat immer noch seine Schiene am Bein - im MRT ist rausgekommen dass er sich ausser der Bänderzerrung einen Haarriss am Schienbeinkopf zugezogen hat. Also nächsten Montag nochmal zur Kontrolle. Es ist erschreckend die beiden Beine nebeneinander zu sehen - das rechte immer noch trainiert und das linke ganz dünn. Ich befürchte, dass da noch einiges auf ihn zukommen wird. Schifahren kann er wahrscheinlich heuer nicht mehr!!

So- jetzt muss ich noch schnell unter die Dusche vor dem Kochen! Mein Mann kommt jetzt immer mittags nach Hause zum Essen - das ist einerseits wirklich schön, weil wir da gemeinsam essen können - wenigstens mit mind. einem Kind. Aber ich muss halt auch immer püntklich fertig sein. ;-)

Viele liebe Grüße, Evi

Achja - im März habe ich wieder einen Termin beim CMD-Spezialisten.

Eevi6K3\22


Schon wieder munter vom Fasching ???

Melde dich doch mal!

Liebe Grüße, Evi

npeliiDa19


Hallo Evi,

ich schreibe dir mal heute in eurem Faden und würde mich freuen, wenn ihr mich "aufnehmt". :)z Habe diesen Faden gefunden und festgestellt, dass da einiges zu lernen ist.

Ich war letzte Woche ja nun bei der ZÄ und die möchte weiterhin eine CMD-Behandlung machen. Habe ihr allerdings gesagt, dass ich in letzter Zeit keine Kieferschmerzen habe. Sie hat nochmals geprüft und es kam heraus, dass trotzdem Beschwerden rund um den Kopf damit zusammenhängen können. Die Kiefermuskulatur re u. li. und unter dem Kinn ist extrem hart und verspannt. Zum Vergleich musste ich bei ihr fühlen und habe einen totalen Unterschied festgestellt. Außerdem habe ich im Dez. eine Paradontosebehandlung bekommen und nun müssen ja die Kronen ausgewechselt werden. Aber vorher soll dann auch die CMD greifen. Nun macht sie mir einen Kostenvoranschlag, da werde ich sicherlich so schauen :-o.

Wie ich lese, musst du auch wieder zur Behandlung. Was wird gemacht?

Mit meinen Zähnen kommt jedenfalls allerhand auf mich drauf zu, mir ist schon ganz mulmig. {:(

Kann ich eigentlich schon selber etwas tun zur Lockerung der Muskulatur, hast du da Erfahrungen?

Bis bald, ganz liebe Grüße *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH