» »

Cmd, Schwindel vor allem beim Autofahren

E"vic63x22


Hallo Nelia!

Schön wieder von dir zu hören. Natürlich bist du herzlich willkommen, wir freuen uns über jeden, der sich hier beteiligt.

Der Vorschlag mit dem Kronentausch kommt doch von der "normalen" Zahnärztin. Warst du nicht auch bei einer ganzheitlichen oder habe ich da jemanden anderen im Kopf?!

Ich bekomme am 18. März meine neue Schiene. Der Arzt hat mir erklärt, dass man mit dem Austausch von einigen Kronen den Zustand auch dauerhaft erreichen könnte, wenn ich aber mit der Schiene gut klarkomme, und so ist es auch, dann würde er mir nicht zu dem Schritt raten, da er nicht versprechen kann, dass es gut für mich ist und die Kosten wären sehr hoch. Ausserdem ist es nicht so einfach rückgängig zu machen. Wenn die Schiene nicht passt nehme ich sie raus und fertig.

Die erste Schiene wurde damals angefertigt, nachdem mir die Gesichtsmuskulatur mittels Tens-Gerät gelockert wurde und daraufhin ein Abdruck gemacht wurde. Also wenn ich die Schiene einsetze entspannt sich automatisch meine Gesichtsmuskulatur. Jetzt habe ich die aber schon zwei Jahre und deshalb schon ziemlich "zusammengebissen". Darum greift sie nicht mehr so gut.

Zur Lockerung der Muskeln nehme ich immer wieder Magnesium.

Schöne Grüße, Evi

S^imon*e 1d6.x10.


Hallo Evi

und Hallo Nelia @:) @:),

ich melde mich nur kurz, ich liege im Moment mit einer Grippe im Bett.

Hier ist ein absolutes Chaos.

Ich melde mich, es wird auch nicht so lange dauern.

LG

Simone

E^vi6K322


Hallo Simone!

Oje - gute Besserung! :)*

Liebe Grüße, Evi

nPeiliax19


Hallo Evi,

freue mich über deine Antwort. Die ZÄ ist genau die, über die ich schon mal geschrieben hatte. Die Kronen müssen raus, weil ich leider unter Paradontose leide und durch die Behandlung die Kronen zu "kurz" sind, sprich das Zahnfleisch ist kürzer geworden. Außerdem sind die meisten der mir eingesetzten Kronen von nicht mehr guter Qualität.

Also 1. wird eine CMD-Behandlung gemacht, Kosten 600 €. Dann 2. kommen die Kronen z.T. runter, Zahnfleisch wird wieder behandelt, da noch Entzündungsherde da sind und dann bis zur Abheilung kommen ganz paßgenaue, aber auch provisorische Kronen rauf. Wenn dann alles abgeheilt ist, sollen 3. die bleibenden Kronen rauf und das alles unter Berücksichtigung von dem dann ausgemessenen Kiefer. Kosten für 2. 1600 €. Für 3. liegen noch keine Schätzungen vor, aber es wird noch heftiger werden als 1. und 2. Habe bloß Angst, das es ein Faß ohne Boden wird.

Habe am letzten Mittwoch noch mal einen normalen ZA aufgesucht zwecks Meinung zu der ganzen Sache. Im Prinzip sagt er das Gleiche zu dem Austausch der Kronen, nur ohne Zwischenlösung und zum angesprochenen schiefen Kiefergelenk sagt er was von Schiene, meinte aber mehr eine Knirschschiene, hab ich jedenfalls so verstanden, CMD macht er nicht.

Ich bin nun immer weiter am Grübeln. Kann ja sein, dass die normale ZA-Behandlung ausreicht, oder auch nicht? Ach könnte man hellsehen in dem Fall! Im Moment ist das Leben wieder ganz schön schwer :°( Ich will natürlich keine Fehler mehr machen in dieser Beziehung, allerdings muss ich auch die Kosten im Auge behalten.

So ein TENS-Gerät habe ich auch zu Hause. Kann man das auch im Gesicht anwenden? Ich benutze es bisher nur bei Rücken- und Armschmerzen. Wo denn genau setzt du da die Pats an?

So nun reichts erst einmal zum Lesen, mein Mann denkt schon, ich schreibe Romane.

Morgen fahren wir zur Schwägerin, die ist 50 geworden und Schwiegermutter 73. Wird ein ganz schön großes Fest.

Bis zum nächsten Mal ganz liebe Grüße

n?elZia1x9


Hallo Simone!

Vielen Dank für die @:). Werde bald gesund, ist eine unangenehme Sache! Auch ich drücke die Daumen, dass es schnell vorbei geht. :)_

Auch dir ganz liebe Grüße von

E0vi6k322


Hallo Nelia!

Ja - hellsehen, das wäre nicht schlecht ;-D!!

Blöde und teure Sache mit deinen Kronen, aber darum wirst du ja wahrscheinlich sowieso nicht drumherumkommen. Ich kann nur von mir sagen, dass ich meinem ganzheitlichen Zahnarzt voll und ganz vertraue. Der andere, zu dem ich mit meinen Kindern zur regelmäßigen Vorsorge gehe, ist sehr gut was die Zähne angeht, aber dass man Probleme mit dem Nacken durch das Kiefer bekommen kann, war ihm ganz neu. %-|.

Bei mir hat der Zahntechniker damals das Tensgerät mit einzelnen Pads im Gesicht "festgemacht", um den entspannten Zustand herzustellen. Dann wurde ein neuerlicher Abdruck genommen, um danach die Schiene herzustellen. Deshalb entspannt diese meinen Kiefer.

Wo man es genau ansetzen soll, das solltest du vielleicht deine ganzheitliche Zahnärztin fragen, ich kann mich da gar nicht mehr erinnern.

War die Feier schön? Mein Mann und ich werden heuer 40 - wir sind ziemlich knapp beieinander und wollen die Feier zusammenlegen - dann gibts eine 80er Fete!

Schöne Grüße, Evi

nMel}iax19


Hallo Evi,

sind von unserer "Reise" zurück, d.h. wir mussten zur Feierei 200 km fahren, einschl. Übernachtung. Es war eine sehr schöne Feier, aber wenn man wieder zu Hause ist, ist´s auch nicht verkehrt. Wir sind ja nun schon im gesetzteren Alter, hatten vor 2 Jahren unsere 100er Fete, auch so wie ihr kurz hintereinander Geb.und dann zusammengelegt.

Die Schwester von meinem Mann ist letztes Jahr 40 geworden, noch so herrlich jung, man merkt dann schon den Unterschied. Aber so ist das nun mal. Rückwärts gehts nimmer, immer nur vorwärts. :=o

Jedenfalls habe ich meine Zahngeschichte erstmal beiseite geschoben. Nächste Woche habe ich Freitag Urlaub und dann entscheide ich mich ganz bestimmt ;-D. Den nächsten Termin habe ich erst am 8.4. und da habe ich noch etwas Zeit.

Mein Mann bekommt nach Ostern sein Impantat "eingepflanzt", also den Wurzelersatz. Das muss dann eine ganze Weile ausheilen, bevor die Krone raufgedreht wird. Mal sehen, welche Erfahrung er damit macht.

Du siehst, wir haben ganz schön mit unseren "Guschen" zu tun. Ich habe so eine Angst davor etwas falsch zu machen, weil meine Mutter mit ihrem Gebiss (das künstliche meine ich) solche Schwierigkeiten hat. Da hat ihr doch damals ein Zahnarzt geraten, alle Zähne im Oberkiefer ziehen zu lassen und lieber gleich ein Vollgebiss machen zu lassen. Dem hat sie vertraut und seitdem immer Probleme gehabt. Nun ist ihr Oberkiefer ganz flach und nichts hält mehr richtig. Mittlerweile ist sie allerdings 81 J., aber egal, kauen muss jeder Mensch, egal wie alt er ist.

Aus dieser Erfahrung heraus will ich natürlich nichts falsch machen.

So langsam werde ich mich ums Abendbrot kümmern, wir wollten nach der Schlemmerei zwar kürzer treten, doch der Appetit kommt uns dazwischen.

So, nun wünsche ich noch einen schönen Restsonntag, bis zum nächsten Mal!

EYviS6322


Hallo Nelia!

Dann hast du ja schon Erfahrung mit einer "Doppelfete"! Wir sind zwei Monate auseinander, mein Mann hat im Juli und ich Ende September. Jetzt wollen wir im August feiern. Wir wollen die Fete in unserer Garage steigen lassen - davor soll ein Zelt aufgebaut werden. Schön langsam müssen wir uns mal ein Garagentor bestellen :=o.

Zwischen 40 und 50 finde ich nicht so einen großen Unterschied.

Morgen habe ich meinen Termin zur Schieneneinsetzung beim CMD-Spezialisten. Bin schon gespannt, ob ich wieder an der HWS etwas spüre.

Ich verstehe deine Angst, da deine Kronen nun einmal ausgetauscht werden müssen. Ich habe bei meinem letzten Termin beim CMD Arzt eine Frau kennengelernt, die sich dort ihre Kronen hat machen lassen. Sie hat mir erzählt, dass der Arzt erst mal homäopathisch an die Sache dran gegangen ist und auch auf den Mond geschaut hat. Sie ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis. So handelt halt ein ganzheitlicher Zahnarzt.

Wegen der Kosten würde ich mit dem Zahnarzt handeln. ;-D

Eine Freundin hat mir erzählt, dass sie wegen der Zahnspange ihres Sohnes gehandelt hat, es war ihr erst ziemlich peinlich, ihr hat das aber auch jemand geraten, und da hat der Zahnarzt sofort mitgemacht. Er war es wohl gewöhnt, dass gehandelt wird, wahrscheinlich hat er einfach davor was draufgeschlagen ]:D, na wollen wir ihm mal nichts Schlechtes andichten.

Auch über eventuelle Ratenzahlung würde ich sprechen. Bei dir gehts doch um eine nicht unerhebliche Summe.

So, jetzt muss ich mal was tun - schöne liebe Grüße, achja mir kommt auch immer der Appetit - bei uns sagt man "Glust" zwischen meine Planung, mal etwas weniger zu essen, aber was solls, man gönnt sich ja sonst nix!

Evi *:)

@ Simone

Wie gehts? Hoffentlich bist du wieder in Ordnung!

Evi @:)

nMel/iax19


Hallo Evi,

was macht die neue Schiene? Alles in Ordnung? Und was hattest du an der HWS gespürt? Interessiert mich, da meine HWS auch angegriffen ist. Vor Jahren wurde eine Bandscheibenvorwölbung, also noch kein Vorfall, zw. dem 5er und 6er festgestellt. Durch Sport und Physiotherapie wurde es etwas besser, aber neuerdings merke ich wieder verstärkt etwas. Sollte mal wieder zum Orthopäden. Ach, es ist schlimm, so langsam hat man überall seine "Baustellen".

Ich habe jetzt fast ein Jahr lang Aufbau-Sport gemacht, sprich an Geräten gezogen und gezerrt und, glaube ich zumindest, doch etwas an Muskeln im Rückenbereich aufgebaut. Zumindest merke ich eine Besserung der Rückenbeschwerden. Da ich von Natur aus recht "zart" bin, war es auch nötig. Habe jetzt allerdings gekündigt, da es mir dort nicht mehr gefallen hat und möchte mir was anderes suchen.

Ja mit dem handeln beim ZA ist eine gute Idee, doch ich glaube, ich trau mich da nicht so ran. |-o Na mal sehen wie es weitergeht.

Dank an dich,habe wieder ein neues Wort gelernt und werde es mal nächste Woche auf der Arbeit anwenden. Ich glaube, die gucken ganz verdutzt, wenn ich verkünde, ich habe mächtig Glust. Gefällt mir ausgesprochen gut.

Bei uns sagt man: Mann, hab ick een Kohldampf. Na, alles klar? :)z

So, Morgen, Mo. und Die. habe ich noch Resturlaub 2008. Werde mal die Zeit nutzen und etwas Frühjahrsputz machen. Hoffentlich überfällt mich nicht die totale Unlust!

Bin schon gespannt, was du zu berichten hast. Ganz viele herzliche Grüße sendet dir

EIvi6x322


Hallo Mädels!

@ Nelia

Entschuldige bitte die späte Antwort, aber die Kids hatten zwei Tage schulfrei und auch mein Mann war zu Hause, da komme ich nicht an den PC.

Der Termin beim Zahnarzt war etwas entäuschend - der Techniker wußte nicht mehr welchen Abdruck er zum Herstellen der Schiene verwenden soll und hat dies am Mittwoch nachgeprüft. Also wird die Schiene erst gemacht ..... Dauer des Termins - ca. 5 Minuten. Naja. Jetzt habe ich an diesem Mittwoch - 25. - einen neuen Termin zur Übernahme. Ich werde aber vorher anrufen und nachfragen ob sie das Teil dahaben. Mein Mann wird mit mir hinfahren. Um 4 muss ich zum Zahnarzt und vorher gehen wir zu IKEA! Ich liebe IKEA. Der Inbegriff der Freiheit ist für mich dann erreicht, wenn ich mich einfach ins Auto setzen kann um mal schnell dort vorbeizufahren. Da lachen die meisten drüber, aber was früher selbstverständlich war .......... Das Möbelhaus ist doch ca. 60 km entfernt - das halte ich konzentrationsmäßig noch nicht durch - aber hoffentlich bald!!!!

Im Moment habe ich überhaupt wieder mehr Probleme - auch mit dem Normalgehen usw.

Der Techniker meinte am Mittwoch, dass der Kopfwendermuskel hauptsächlich noch betroffen wäre. In meiner Euphorie habe ich natürlich sofort gegoogelt und Übungen zur Entlastung deselben rausgesucht. Das habe ich dann wieder mal etwas übertrieben - Schwindel lässt grüßen, aber es wird schon wieder besser.

Morgen hat mein Großer einen Termin beim Osteopathen, den werde ich auch gleich über den Kopfwendermuskel ausfragen - Toll ist, dass der Osteopath mit dem Zahnarzt zusammenarbeitet. Vielleicht bekomme ich nach dem Erhalt der Schiene auch gleich wieder Termine bei ihm.

Hast du schon mit deinem Zahnarzt gesprochen? Ich habe meine Freundin unlängst getroffen und habe sie gefragt wie sie das Gespräch begonnen hat - Sie hat sich auch erst nicht getraut und dann einfach drauf losgefragt :Handeln kann man wahrscheinlich nicht mit Ihnen? Daraufhin er sofort - doch.

Also probiers!!!!

Glust sagt man bei uns, wenn man auf etwas glustig ist - also kein Hunger sondern .... ja wie sagt man da bei euch.... bei richtig "Kohldampf" sagt man bei uns in der Gegend - an narrischen oder sakrischen Hunga ....

Woher kommst du nochmal? Weiß ich schon wieder nicht mehr, oder hast du es noch gar nicht erwähnt..... Ich merke mir leider nicht mehr so viel ......

Also, ich mach mir jetzt mal eine Tasse Kaffee und dann gehts los,

Evi *:)

@ Simone

Wie gehts dir? Hoffentlich endlich besser!!! Ich schick mir mal ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Evi @:)

SZimoneC 16.x10.


Hallo ihr lieben @:)

Melde mich gehorsam zurück, etwas spät aber hier ist im Moment so viel los. Sorry. Ich hoffe das wir keine Viren mehr bekommen. Und das Lili mal wieder 2 Wochen am Stück zum Kindergarten gehen kann. Allerdings ist Lina nun schon wieder am Husten. Heute Morgen lag sie eine Stunde im Bett und hat nur wie wild gehustet. Da fällt mir ein sie muss noch eine Keuchhusten Impfung haben. :=o Wird wohl Zeit.

Oh Evi, das was ich lese hört sich ja nicht gut an.

Das ist ja vom Zahnarzt auch keine fähre Sache. Da kann man mal sehen wie egal denen das alles ist.

Mach bitte nicht so viel mit deiner HWS. Meine stört mich im Moment auch wieder gewaltig. Ich weiß nicht mehr wie ich liegen soll. Ich merke das sie total verspannt und verschoben ist sobald ich aufstehe. Manchmal werde ich auch nachts wach weil ich nicht mehr liegn kann. Hinzu kommt das meine Hüfte mich gewaltig quält. Damit kann ich auch nicht mehr vernünftig im Bett liegen.

Ich muss mal wieder einen Termin beim Osteo holen, damit er mein Kopfgelenk mal wieder richtet. Ich merke das sobald das Kopfgelenk nicht mehr an Ort und Stelle sitzt, dann bekomme ich gewaltige Probleme (Schwindel, Migräne,....).

Ob ihr es glaubt oder nicht, die Unterlagen von November sind immer noch nicht beim Arzt. :p> :p>.

Aber ich muss neue Migränetabletten haben. Ich habe schon meine spanischen Migränetabletten aufgebraucht. Aber die sind nicht so gut wie die anderen.

So, nun muss ich erst einmal eure Berichte durchlesen und dann noch ein wenig nähen (denn die Puschennachfrage ist noch extrem groß / das hätte ich nie gedacht).

Viele liebe Grüße

Simone

E%vi63x22


Hallo Simone!

Mensch - wie peinlich!!!! Jetzt habe ich erst gesehen, dass ich "mir" statt "dir" Kraftsternchen gesendet habe...... |-o das gehört natürlich andersrum!!!!

Später mehr von mir, Evi

nCeliVa19


Hallo ihr Beiden,

meine 3 Tage Urlaub sind wie im Flug vergangen. Aber anstatt mich zu erholen, ging´s mir heute vom Kreislauf her recht bescheiden. Irgendwie als wenn ein Holzhammer gegen meinen Kopf geflogen wäre. Kopf leer und zu nichts Lust. Und dazu noch so ein schauerliches Aprilwetter (im März). Aber zum Pudding kochen hat´s noch gereicht, den gibt es jetzt gleich, hm lecker :-D.

Nicht böse sein, auf eure Beiträge gehe ich das nächste Mal ein, versprochen. Auf alle Fälle gute Besserung an euch, hören denn die Beschwerden nie auf? Könnte man doch mal auf einen Knopf drücken und alles ist gut. Mein Mann hat heute eine Adresse von einer guten Heilpraktikerin mitgebracht, jedenfalls hat sie einer Arbeitskollegin gut geholfen bei ihren Rückenproblemen. Ich will aber erst mal sehen, wie es bei meiner ZÄ weitergeht, Anfang April.

Also versuchen wir, wie immer, das Beste aus allem zu machen *:).

Ich grüße bis zum nächsten Mal ganz herzlich

E5vi6\3x22


Hallo Mädels!

Seit Mittwoch habe ich nun die neue Schiene. Es tut sich schon einiges - nur langsam. Heute habe ich extreme Kopfschmerzen. Ob das vom Föhn oder von der Schiene kommt wird sich noch zeigen.

Ich melde mich später nochmal - jetzt muss ich meinen Kopf pflegen - Aua!!!

Liebe Grüße, Evi

n|eliax19


Hallo Evi und Simone,

habt ihr die Zeitumstellung gut überstanden? :)z Ab Morgen werde ich für ca. 14 Tg. noch darunter leiden, ist jedes Jahr so. Bei der Rückstellung dann ist es dann komscherweise nicht so. Ansonsten halte ich mich im Moment auch nur so über Wasser, diese fast ständige Benommenheit und Konzentrationsmangel. Da ich aber weiß, dass meine HWS angegriffen ist, vermute ich, dass irgendwelche Nervenstränge in Mitleidenschaft gezogen sind. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Zahnschiene das wieder i.O. bringt. Bin nach wie vor am Zweifeln :-/. Lese gerade ein ganz interessantes Buch über Ursachen und Auswirkungen von geschädigter HWS. Sollte das alles stimmen, ist´s kein Wunder, dass es uns so geht >:(.

Das Buch heißt "Schwachstelle Genick", hat eine von euch das schon mal gelesen?

Ansonsten wie geht es euch denn jetzt so und was machen die Kinder? Alles wieder auf dem aufsteigenden Ast? Nun soll der Frühling bald vorbeikommen, leidet einer unter Pollenallergien? Das wäre sehr schade. Kenne ich von meinem Sohn (27 J.). Frühjahr und Sommer sind keine freudigen Ereignisse für ihn. Allerdings geht er auch nicht zum Arzt. Und auch das ist meine Schwachstelle. Schleppe mich lieber zur Arbeit, als einen Arzt aufzusuchen, nur wenn´s gar nicht mehr geht. Habe allerdings schon allerhand durch Selbstmedikation in die Reihe bekommen und beim Rest hört man immer "ohne Befund". Aber das geht mir ja nicht allein so, wenn man hier im Forum das so mitbekommt. :-(

Nun habe ich ein bischen die Zeit vergessen. Muss noch allerhand für die nächsten Tage vorbereiten!

Ach so, ja. Hatte noch gar nicht geschrieben, wo ich meine Wurzeln geschlagen habe: Meine Fam . und ich leben am Rand von Berlin. *:)

Ich wünsche euch für die nächste Woche alles Gute, viele erfreuliche Erlebnisse und vergesst nicht auch mal ein bischen auszuruhen!

Ganz viele liebe Grüße von

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH