» »

Cmd, Schwindel vor allem beim Autofahren

EzvNi6x322


Hallo ihr zwei!

Ich war heute beim Massieren. Zufälligerweise hat die Masseurin, die mich schon vor Jahren nach einer Nervenentzündung an irgendeinem Wirbel am Rücken wieder topfit gemacht hat, in diese Praxis gewechselt. Sie konnte sich noch gut an mich erinnern, da wir uns sehr gut verstanden hatten. Auch wusste sie noch genau, wie mein Körper damals war und war erschrocken wie er jetzt tickt. Sie ist sich aber ganz sicher, dass wir dqs alles wieder hinbekommen ........

Diese spezielle Massagetechnik hat sehr gut getan, nur bin ich danach im Bus beinahe eingeschlafen. zzz

Interessanterweise ist das immer so, wenn ich auf eine Technik anspreche, dass ich dann fast im Stehen einschlafen könnte.

Diesen Bericht schreibe ich sogar drinnen mit Sonnenbrille - seit der Behandlung bin ich nicht nur total müde sondern auch noch lichtempfindlicher 8-)

Morgen gehe ich nochmal zum Atlasprofilax und akkupunktieren und am Montag habe ich den Termin beim Augenarzt.

Ups - schon so spät, ich muss noch die Blumen am Balkon giessen und die Kühe tränken - schöne Grüsse, Evi

P.S.: Liebe Simone - tolle Lederschuhe machst du!! Interessant war auch das Bild von dir!

SXimonCe 126.10x.


Hallo Evi,

Danke für das Lob.

Das Foto (ich habe gerade mal schnell nachgeschaut ob es immer noch da ist) hat mein Bruder da eingebaut (wie eigentlich auch die ganze HP). Auf dem Foto habe ich eigentlich noch Lina auf dem Arm, die hat er aber einfach rausgeschnitten ;-), da das Bild schon etwas älter ist. Ich habe ihm schon ein paar mal ein besseres neueres Foto geschickt, aber irgendwie hat er dafür anscheinend keine Zeit. :=o

Schön zu hören, das es dir aber sowei sehr gut geht.

Das kann ich leider von mir im Moment nicht sagen. Zur Zeit (genauer gesagt seit Gestern) habe ich mal wieder einen Wirbel raus und er will einfach nicht wieder rein. Ich habe noch einmal mit dem Neuro gesprochen und er hat mir definitiv gesagt, das Taubheitsgefühl im Gesicht kann nicht von der HWS kommen. :-(

Ich sollte auf jeden Fall die Punktion durchführen.

Davor habe ich aber ganz schon schiß.

Der Osteo und ein Krankengymnast haben mir aber erzählt das so ein Taubheitsgefühl durchaus von der HWS kommen kann. Aber leider sehen meine Ärzte es anders und wie komme ich dann an einer MRT-Untersuchung ???

Ich war nach so einer Cranio-Therapie auch immer besonders müde. Mir wurde nur erzählt, das ist völlig o.K. und das ist bei den meisten so.

Viele liebe Grüße

Simone

S1imon7e 1U6.10x.


Hallo ihr Lieben,

ich könnte immer noch :°(.

Mein Halswirbel ist immer noch nicht wieder an Ort und Stelle.

Zerfließe ich jetzt bald in Selbstmitleid ??? Wenn ich euch jetzt die Ohren voll jammere ???

-Der Osteo ist ausgebucht, er meldet sich sobald mal jemand abspringt (das macht ja leider fast keiner, da man immer so lange auf einen Termin warten muss :-() Ich warte ja immer auch noch auf seinen Anruf wegen der Lumbalpunktion. Ich habe ihm den Befund des Neuro gebracht.

-Ein anderer Krankengymnast sagt soetwas mache ich nicht, viel zu gefährlich.

-Der Arzt für Rheamedizin, da bekomme ich erst Mitte September einen Termin.

Ich glaube ich muss mir irgendwo noch einen anderen Arzt suchen.

Aber was für einen und wo ???

Euch einen schönen Tag ruhigen Tag.

Viele Grüße

Simone

E}vui632x2


Liebe Simone!

Du hast deine Zahnschiene ja nicht bei einem CMD-Spezialisten der ICCMO machen lassen, oder?

Seit ich meine Schiene habe, springen meine Wirbel nicht mehr heraus! Auch ein leichtes Taubheitsgefühl um die Nase und Oberlippe rum ist seither verschwunden.

Vorher hatte ich auch immer dieses Problem. Schau doch mal unter [[http://www.iccmo.info/front_content.php]] nach, ob du einen Spezialisten in deiner Nähe findest. Der könnte eine eventuelle CMD ausschliessen oder eben richtig behandeln. Vielleicht kommt das Wirbelrausspringen bei dir auch vom Kiefer.

Ist auf der Homepage auch deine E-Mail-Adresse drauf? Muss ich nochmal nachsehen - dann schicke ich dir auch ein Foto von mir, damit du mal siehst, mit wem du es zu tun hast.

Alles Liebe wünscht dir Evi

*:)

SLimo\nte 16.1x0.


Hallo Evi,

ich denke mit meinem Arzt liege ich auch nicht so verkehrt, denn er hat auch einen Dachverband für CMD gegründet.

[[http://www.zahnheilkunde.de/beitrag.asp?id=2880&pid=1]]

Ich denke und hoffe doch, das er da etwas von versteht.

Am Samstag hat er ja nur gesagt, das ich (bzw. mein Körper) sehr hartnäckig ist und deswegen wohl schlecht auf die Schiene reagiere. heute merke ich es ganz extrem das der Bis wieder völlig durcheinander ist, das liegt wohl am Halswirbel.

Sobald ich die Schiene aber tagsüber trage, fange ich an zu würgen :-(

So, nun werde ich mich mal um Lili kümmer, ich glaube die heckt irgendetwas aus. Will nur nach Mama und ist leicht am glühen.

Aber mit dem Foto wäre schon lustig. Wenn du daran denkst, gerne.

Viele liebe Grüße

Simone

N}atur{geasund


Hi

Evi, freut mich, dass das bei Dir so gut läuft. Da will ich garnicht viel dazwisschen quatschen. Deine Sonnenempfindlichkeit, der werde ich aber noch einwenig nach gehen. Wenn mal wieder die Lichtempfindlichkeit stark ist bei Dir, besorgst Du dir dann etwas stark gelb (warmgelb) gefärbtes, möglichst flach Flächiges (etwa Post-gelb) und schaust Dir diese Farbe mal gut an, beobachtest, ob sich was bei Dir tut?

Simone, magst Du mal Deine Arme ausstrecken, mit beiden Händen ein "Loch bilden (Daumen unten zusammen, restliche Hand oben zusammen) und so durch das Loch auf einen Gegenstand schauen. Nun das eine und dann das andere Auge schliessen. Bei welchem (offenen) Auge bleibt der Gegenstand im Loch-Blickfeld, bei welchem Auge springt er zum Loch raus? Mach das ein paarmal mit verschiedenen Gegenständen, um sicher zu sein. Achte darauf, dass Kopf und Arme schön gerade nach vorne zeigen.

Deine Röntgenbilder interessieren mich schon. Ich sehe sie mir gerne an und sende sie auch wieder zurück. Zur Zeit kann ich sie mir auch noch einscannen und zur möglichen Dokumentation verwenden. Natürlich ohne Deine Daten. Interessant dazu wären auch die Berichte der Ärzte, sofern Du die hast. Ich werde Dir meine Adresse in die Mailbox geben.

Gruss René

S(imo4ne 16.<10.


Hallo René,

das ist ganz einfach.

Wenn ich das rechte Auge offen habe, ist das "Bild" schärfer und im Loch., also genauso als wenn ich mit beiden Augen schaue, vom Standpunkt aus.

Beim offenen linken Auge springt das Bild nach rechts und ich sehen den Gegenstand nicht mehr (jetze gerade war es eine Straßenlaterne, die war erst mittig, dann weg).

Mit den Befunden und Röntgenbilder ist das kein Problem.

Welche interessieren dich denn ???

Befunde habe ich ab 1992 und so einiges an Röntgenbilder.

Ich meine, wenn du sie dir irgendwann einmal einscannen möchtest, kannst du sie ja noch einmal bekommen.

Ich habe die Bilder von meiner Hüfte MRT und CT auf einer CD.

Die vom MRT Kopf kann ich mal fragen ob ich sie auch noch auf einer CD bekommen kann.

Viele Grüße

Simone

Ngaturqgexsund


Hi

Ja, das habe ich mir schon gedacht wegen den Augen. Und bestätigt meine Vermutungen. Es ist völlig klar, dass Dich Deine Schiene würgt. Da hilft auch kein anderer Zahnarzt. Versuch sie trotzdem so gut wie möglich zu tragen, wie vom Arzt empfohlen.

Nun werden die Röntgenbilder wirklich wichtig, um noch ein zwei Dinge ausschliessen zu können. Mir sind dabei Veränderungen sehr wichtig auf den Bildern. Also, so viel wie möglich. Vom Unfall, weil mich der Bruch interessiert und es mögliche Veränderungen am ganzen Körper zu Heute sichtbar macht. Becken, Hals, was immer Du hast. CD wäre natürlich praktisch, da brauche ich nicht selber zu scannen.

Als unbedingt anstehende Therapie sehe ich für Dich die Kinesiologin. Es müsste eine sein, welche gut ausgebildet ist. Den begleitenden Kinesiologen abgeschlossen hat. Sie wird bei Dir in einigen Bereichen gefordert sein. Wenn sie die dreijährige Ausbildung abgeschlossen hat, wird sie das aber gut können. Informier Dich beim IAK Tel. 076 61/98 71 0 über jemanden in Deiner Nähe. Sicher wird sie Dich beim ersten Termin einfach mal in Deiner jetzigen Situation ausbalancieren. Danach wirst Du mindestens zwei-drei Termine benötigen, um an Deinem linken Auge zu arbeiten. Vielleicht zeigt sich das ganze auch an den Verletzungen an Knie und Fussgelenk. Knie, Fussgelenk und linkes Auge ordne ich dem selben Problem zu. Dies muss zuerst entspannt werden. Sonst wird Dich die Schiene weiter würgen. Erzähl ihr vom Augentest und der Kurzsichtigkeit wie der Unschärfe. Dem Knie und Fuss. Das wird ihr weiter helfen. Such Dir als Kinesiologin eine Frau aus. Das wird wichtig sein.

Gruss René

S=imoFne 16x.10.


Hey René,

dann werde ich mal eine Kiste packen.

Ich werde am Freitag (Morgen ist ja Feiertag) wegen der anderen CD mal nachfragen (MRT vom Kopf).

Ansonsten werde ich dann mal auf Suche nach einer Kinesiologin gehen.

Aber mal eine ganz doofe Frage. Warum soll es eine Frau sein ???

Viele Grüße

Simone

SLimKone\ 16.910x.


Oh, René

ich habe schon wieder etwas vergessen.

Was ist eigentlich mit der Lumbalpunktion?

Würdest du die machen lassen ???

Ich stehe echt ratlos da, die Ärzte sagen ja aber mein Gefühl sagt nein.

Liebe Grüße

Simone

S0imonre 1x6.10.


Hallo,

das nächste Drama hat sich ereignet.

Ich wollte gerade ins Bett und vorher nur noch schnell die Grundwasserpumpe abstellen, da kam der Schreck.

UNSER KELLER STEHT UNTER WASSER (ein Loch im Schlauch).

Super, mein Mann ist gerade mit unserem Neffen Geocachen, da durfte ich nun selber den Keller noch leer wischen.

Und nun, sitze ich hier und warte, das die Pumpe leer gelaufen ist.

Ich wünsche euch trotzdem eine ruhige und erholsame Nacht.

Viele liebe Grüße

Simone

E/vzi63x22


Hallo Ihr zwei!

Ich habe nur mal interessenshalber auch diese Übung mit den Augen gemacht. Bei mir springt das Bild weg, wenn ich mit dem dem rechten Auge schaue. Interessanterweise sehe ich aber dann etwas klarer - aber halt das Bild nicht mehr. Was kann man daraus schliessen?

Danach habe ich auch den von dir vorgeschlagenen Test mit einem gelben Blatt Papier gemacht - gut dass wir für unsere letzte Bäuerinneneinladung diese Farbe in einem ganz intensiven Ton gewählt haben. Wenn ich einige Zeit drauf schaue, dann beginnt mein rechtes Auge an zu schmerzen und zu tränen und ich muss damit aufhören. Das linke will dem in nichts nachstehen und macht dann auch einfach mit. Das rechte schmerzt jetzt immer noch und will sich gar nicht beruhigen - ist richtíg beleidigt mit mir.

Liebe Simone, habt ihr immer Probleme mit Grundwasser, weil ihr eine Pumpe im Keller stehen habt? So ein Sch.......

Ich hoffe, dass ihr das schnell wieder beheben könnt.

Ich wünsche euch noch einen schönen, hoffentlich trockenen Feiertag, Evi *:)

K5opfaxl


Hallo ihr beiden!

*:)

Ich misch mich jetzt einfach mal in Euer Gespräch ein!

Evi - ich hab auch Riesen-Probleme beim Autofahren.

Und genauso das Problem, daß ich mich nach längerer Fahrt mit den Augen kaum noch auf die Straße konzentrieren kann!

Wenn ich danach versuche, etwas zu lesen habe ich auch Probleme, die Schrift zu fixieren (sonst nicht).

Und auch beim Beobachten anderen Dingen, die sich bewegen, bekomme ich nach längerer Zeit massive Probleme! (Autorennspiele, vorbeifließender Bach, Scrollen des Bildschirmes, ...)

Als Beifahrer im Auto geht es besser, aber auch nicht 100%ig.

Allerdings gehts ganz schlimm bei Bus- und Zugfahrt und zwar auch, wenn ich die Augen schließe (durch die Bewegung der Fahrzeuge).

Zusätzlich habe ich aber auch noch Probleme mit Benommenheit/ Gefühlsstörungen der Haut, etc.

Also muß das Übel wohl irgendwo in der Bewegung und/oder im visuellen Bereich liegen (zusätzliche Auslöser - manchmal schriller Lärm).

Zur Zeit geht meine "Spur" am ehesten in Richtung Halswirbelsäule.

Ich habe einen massiven Bandscheibenvorfall (durch Schleudertrauma vor einem Jahr verstärkt), zusätzlich noch eine Streckhaltung der HWS sowie Hypermobilität und ständig Verspannungen.

Da die Nerven vom Nacken ja auch übers Gesicht gehen, könnten z.B. Verspannungen in diesem Bereich auch Probleme mit den Augen verursachen, Gefühlsstörungen im Gesicht, etc...

Traubenzucker hab ich auch schon öfter probiert - hilft leider nicht. Blutdruck ist normal, psychische Auslöser ausgeschlossen, CT, MRI, etc. alles ohne Ergebnis, etc...

Naja - freue mich über Ratschläge/Ideen!

LG, Kopfal

:-D

E"vi]632x2


Hallo Kopfal!

Auch wenn ich es dir natürlich nicht gönne, dass es dir auch so geht, bin ich doch froh einen Leidensgenossen kennenzulernen, sehr gut, dass du dich hier eingeklinkt hast.

Wann hast du die Probleme beim Autofahren - streckenunabhängig oder eher - so wie ich - auf langen geraden Strecken? Wie lange hast du das schon?

Das mit den bewegten Gegenständen und dem Lärm kenne ich auch, stört mich aber nicht so sehr, wie das Autofahren. Mit dem könnte ich mich arrangieren.

Hast du auch Probleme mit dem Kiefer - knirscht oder presst du mit den Zähnen? Hast du eine eingeschränkte Mundöffnung? Bist du lichtempfindlich?

Bei mir geht es schon viel besser seit ich eine CMD-Schiene trage. Auch René hat mir mit einigen Tips sehr weitergeholfen. Ausserdem habe ich mir vor kurzem den Atlas einrichten lassen und am Montag habe ich einen Termin beim Augenarzt.

Ich hoffe bald wieder von dir zu hören, Evi *:)

S"imoneN 16.1x0.


Hallo,

@ Evi,

ne, mit Grundwasser haben wir eigentlich keine Probleme, unsere Grundwasserpumpe steht nur im Keller, weil da Platz war.

Leider ist aber irgendwie in dem Schlauch ein kleines Loch gekommen und da ist das Wasser dann munter rausgespritzt. >:(

Aber es war Gott sei Dank nicht sehr viel Wasser und es ist nichts weiter passiert, wäre der Schlauch 10cm höher kaputt gegangen, wäre das Wasser direkt in unseren Sicherungskasten gegangen. Dann hätte ich es wohl eher gemerkt. :=o

@Kopfal,

Hallo Leidensgenossin *:)

Bei mir waren die Ärzte (Neuro und Hausarzt) der selben Meinung. Das so ein Taubheitsgefühl im Gesicht (was von der HWS aus geht) nicht bis zur Stirn ausstrahlt. Höchstens bis zum Unterkiefer >:(

Aber wie sagt man so schön:

irgendwann wird alles wieder gut.

Viele Grüße

Simone

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH