» »

Fuß gebrochen oder nur verstaucht?

kIleine0r ZHelxfer


Ja wenn gehst du denn zum 2. Orthopäden

R5egin<a-91x2


kleiner Helfer

Wieso zum 2. Orthopäden? Noch mal: ich renne nicht von Arzt zu Arzt, denn das hieße, dass ich zu meinem keinerlei Vertrauen habe und das ist nicht so. Ich selbst bin schon seit Jahren bei ein und demselben in Behandlung. Und heute Nachmittag ist der Termin mit meinem Sohn bei ihm. *:)

M@oeh8re62


Regina - oder darf ich Gina sagen, denn eine Freundin von mir heißt auch so und Regina klingt für micht jetzt völlig fremd ;-D

Dein Kleiner ist total niedlich. Ja frech trägt meiner die Haare auch. Jetzt wollte er einen Irokesenschnitt (?) Siehste ich weiß noch nicht einmal wie es geschrieben wird ;-D Er hat im ganzen dunkelblonde Haare und die Stoppeln oben sind jetzt heller blond. Eigentlich wollte ich das zuerst nicht zulassen, aber jetzt finde ich es niedlich. Er kommt mehr auf mich. Die Kleine hat ganz dunkle Haare und braune Augen wie der Papa.

Bis dann

LG

Moehre *:)

R`egina^-91x2


Bericht

Heute Nachmittag haben wir es nach 2,5 Stunden endlich geschafft, im Untersuchungszimmer des Orthopäden zu sitzen. Er hat die Diagnose des KKH-Arztes untermauert und meinem Sohn nochmals einen Tapeverband angelegt. Allerdings bin ich mit seiner Aussage bezgl. der Füße meines Sohnes nicht zufrieden. Der Doc hatte heute, wie alle mitbekommen haben, mega Stress und darunter hat die Qualtiät der Untersuchung gelitten. Was bedeutet, dass ich jetzt wirklich noch zu einem anderen Orthopäden gehen muss. Denn ich möchte keine Haltungs- und/oder Folgeschäden riskieren.

R{euginal-x912


Moehre 2

Ja, du kannst mich auch Gina nennen. Obwohl mich das an meinen Dad erinnert, der ja leider schon verstorben ist. :°(

Aber meine beste Freundin nennt mich auch immer Gina. :-D

kileinPer Helifexr


Das ist das schlimme wenn Ärzte keine Zeit haben, wenn dien Junior nochmal einen Tape hat ist es aber doch net nur ganz leicht was hat denn der Doc gesagt wie ihr weiter machen sollt und was es genau ist.

Rvegin7a-91x2


Die genaue Diagnose lautet:

Distorsion li OSG

Befund des Arztes wie auch im KKH: Zerrung und Verstauchung, Kapselschwellung am Sprunggelenk ventral

Sind jetzt endlich alle Unklarheiten beseitigt? :-/

M]oehHre(62


Hallo Gina *:) so kids sind jetzt erst einmal untergebracht und gleich heißt es weiter packen - organisieren etc. puh....ist das anstrengend. Und was wird der Arzt jetzt bei deinem kleinen machen ??? Das mit deinem Vater tut mir leid. :°_

R@egin-a-9s1x2


Moehre, der Arzt hat ihm ja den Tapeverbad angelegt, den er für 1 Woche tragen muss. Danach sind wir wieder uns selbst überlassen und ich werde dann wegen der Füße zu einem anderen Orthopäden gehen. Ich denke, ich werde mich für den entscheiden, der bei meinem Säugling die Hüftsono gemacht hat. Von dem war ich sehr angetan und er kann gut mit Kindern umgehen. Wenn man die kids sofort anfurzt, kann keine entspannte Untersuchung stattfinden.

KwleinuqndBöxse


Hallo Regina-912

ich hatte auch mal einen Bänderriss, der wurde aber verkannt.

Man hat mich mit einem Salbenverband und Kühlkissen nach Hause geschickt. Verstauchung!

Ich hatte viele Wochen richtig böse Schmerzen. Nach 2 Jahren, durch eine andere Verletzung und durch eine andere Untersuchung, konnte dieser andere Arzt feststellen, dass ich dort einen Bänderriss hatte. Ich habe heute manchmal noch Probleme damit.

Ich hoffe, Dein Sohn wird schnell wieder gesund.

Hallo Moehre62 , gerade gesehen, dass Du auch hier bist.

Du sitzt ja schon im Umzugskarton, ich hab noch ein bisschen Zeit.

M\oeh#re6x2


Gina: dann geh zu dem Arzt deines Vertrauens. Aber ich kenne das. Man wird ja als hysterische Mutter oft abgetan. Uns ist das am Anfang mit unserem Kleinen oft passiert. Wir waren am Anfang wirklich sehr extrem vorsichtig und sind wegen jedem kleinen bisschen direkt zum Arzt gegangen oder ins Krankenhaus gefahren. Mit den Schwestern waren wir schon fast per Du. Heute ist es anders und ich finde man kann selber abschätzen was wichtig und richtig ist und was nicht. Aber so als "neue" Eltern ist es ein Lernprozess. ;-)

Hallo Kleinundböse *:)

k,leQinTer Helxfer


Bei der diagnose insgesamt finde ich nur einen Tape etwas schwach aber wenn du eh zu einem anderen noch wegen der Füsse willst kannst dort denn fuss ja nochmal kontrollieren lassen.

R'eginax-912


Bei einer Verstauchung oder Zerrung oder Überdehnung der Bänder ist ein Tapeverband doch genau die richtige Maßnahme. Was mir gefehlt hat war der Ultraschall, um die Bänder anschauen zu können. :-/ Aber das macht dann vielleicht der andere Orthopäde.

kwlein-er H?elfer


Wenn die Bänder wirklich was haben braucht der fuss mehr ruhe als nur einen Tape

MooehrHe62


Hallo Gina *:) so jetzt mal wieder Zeit mich kurz zu melden. Was macht der "kleine" und sein Fuß ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH