» »

Wirbelgleiten Meyerding I

A"ng)el-5x6


Op sollte immer der letzte ausweg sein!

Was sind den 10 Sitzungen KG?

Ich sehe das als gerade mal einen Anfang und dann ist noch die frage ob du für dich den richtigen Thera hast!

Die Versteifungs Op ist so ein schwerer eingriff das man sich das wirklich lange überlegen sollte und eine garantie das die Schmerzen verschwinden, wird dir auch keiner geben.

Ich selber habe genug Menschen kennen gelernt die sich auch sehr schnell Op. lassen haben und hinter viel mehr Probleme hatten wie vorher!

Ich selber in in der HWS versteift und dadurch zum Chronischen Schmerzpatienten geworden. Also ich weiß genau wo von ich rede!

Es gibt aber auch in Deutschland 1 aber auch wirklich nur 1 Klinik die Behandelt Wirbelgleiten, in dem sie versuchen die Bänder mit Zuckerlösung zu reizen und dadurch zu stabilisieren. Bei interesse gebe ich dir gerne den Namen!

Eine Schmerztherapie würde dir begleitend auch sicher helfen.

Natürlich ist der Schaden damit nicht behoben. Aber wer richtige Schäden hat, der wird auch immer damit Leben müssen und auch danach Leben müssen.

Gruß

K$orne3lia858


Hallo,

habe schon genug Spritzen mit Zuckerlösungen hinter mir, geholfen hat es überhaupt nicht. Im Gegenteil, war schlimmer wie vorher.

Aber es kann ja sein das es dem einen hilft, dem anderen eben nicht.

Eine allgemeingültige Lösung gibt es sowieso nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH