» »

Lautes Knacken in den Knieen

L0inse hat die Diskussion gestartet


Hi

wenn ich in die kniee gehe und wieder hochsteige, dann knackt es extrem in meinem Knie. Komischer weise ist das hauptsächlich, also lauter, am rechten Knie. Es tut nicht weh aber es ist unangenehm. Das kommt überall vor wenn ich meine Knie stark beanspruche, auch auf dem Fahrrad. Kniebeugen ist am schlimmsten. Weiß einer was das sein kann? :-(

Antworten
BYodxy


Re: Knacken im Knie

Hi Linse,

solange es nur knackt und dir keine Schmerzen bereitet ist es halb so schlimm!

Man soll ja nicht den Befund behandeln, sondern die Beschwerden - was bedauerlicherweise die meisten Aerzte tun!!!

Gruß

Body

HcP Lvucxas


von wegen halb so schlímm!

Hy!

das Knacken im Knie muß nichts ernstes sein.

kann aber doch! z.b. ein schleichens Rheuma (Entzündung im Gelenk = Arthritis)

ansonsten fehlt vielleicht Gelenkflüssigkeit, und da kann man was gegen tun!

Geb Dir gerne konkrete Tipps!

viele Grüße

LsinAse


Hallo,

danke schonmal für eure Antworten. Hm Rheuma ich bin erst 16 jahre alt :-(

Was genau kann man dagegen tun?

AErv;ee9n


Re

Hi Linse,

habe auch schon seit Jahren krachende Knie, ist aber harmlos. Mein Krankengymnast sagt (habe zur Zeit leider einen Kreuzbandriß), das das von der sich verkeilenden Kniescheibe kommt.

Habe bisher nachgewiesendermaßen weder Rheuma noch Arthrose!

Grüße Arveen

pSe|ziii_xs


hallo linse!

ich bin übrigens auch erst 16 :-) hab auch so ein knacke in beiden knien, aber leider auch beschwerden.

bei mir ist es wegen einem knorpelschaden, also einer "vorstufe" von arthrose.

wenn es bei dir nur knackt und cniht schmerzt brauchst du dir auch keine sorgen machen- denn ein gesundes gelenk "bewegt" sich nun mal, und das knacken ist da ganz normal. was vielleicht nicht so normal ist, dass es gerade bei belastung auftritt.... wenn du mal schmerzen hast, würd ich aber mal zum arzt schauen. erstrecht wenn das gelenk geschwollen ist!

schwellungen können auf eine arthritis hinweisen- dann muss aber aber deutlich geschwollen und ev. auch gerötet sein. ansonsten kommen auch bei arthrose gelenksergüsse vor- es klemmen sich einfach kleinste teilchen vom knorpel im gelenk ein und verursachen so eine entzürnung- dann schwillt das knie an. dieses phänomen tritt meist bei belastung auf.

mir rheuma kann ich dicha uch beruhigen.... ok, arthrose gehört in den rheumatischen formenkreis,.... aber wenn man jetzt vom "klassischen" rheuma, zb polyarthritis spricht, sind immer mehr gelenke betroffen! und ohne shcmerzen hast du sicher kein rheuma!!!

hoffe ich konnte dir helfen.

liebe grüße

BWüdmie


Knackende Knochen...

...ist total harmlos. Habe ich öfter. Besonders morgens.

cOa_sjo


Hallo Linse,

habe das selbe Problem denk ich. Kann dir nur berichten wies bei mir ist .

Ich habe Chondromalacia patella das ist eine Knorpelerweichung hinter der kniescheibe. Das knirscht auch ganz schrecklich wenn ich treppen steige oder sie starker belastung aussetze. Mittlerweile muss ich auch hin und wieder schmerzbeteubendes spray einsetzten.

Bisher habe ich eine Mikrowellenbestrahlung bekommen die entzündungen vorbeugen und das knorpelgewebe festigen sollen nud leider scheint mir der orthopäde auch nur mehr auf seinen geldbeutel zu gucken.

gehe demnächst zu einem anderen arzt um mich noch genauer zu informieren.

was ich nur von einer befreundeten Krankengymnastin weiss ist das man die knie nicht stark beanspruchen soll (fahradfahren bergauf, laufen, treppen steigen, ...). Zudem ist mein übergewicht auch nicht grad von vorteil.

Bei mir ist es eine erbliche vorbelastung - erkundige dich doch mal in deinem verwandtenkreis ob es sowas ähnliches schon bei euch gibt.

kann dir nur raten geh zu einem arzt warte nicht ab bis es weh tut denn dann hört glaub ich das knirschen lange nicht mehr auf und du hast immer wieder schmerzen.

geh auch ruhig zu mehreren ärzten informier dich im internet usw.

wünsch dir alles gute und acht auf dich!

gruss casjo

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH