» »

Innenbandanriss, wie lange bleibt Knie steif?

noa3nchxen


Hallöchen

na also verheiratet bin ich nicht. Ich sage nur immer Schwiegermutter weil das einfacher ist wie "die Mutter von meinem Freund". Ich war in einer reinen Mädchen-Klasse und da gewöhnt man sich sowas an.

Hey siehst du mit der Bewegung wird es immer besser. Du bist ja auch ganz schön fleißig. :)^ :)^ :)^

Bei mir haben die bei der Gymnastik noch nie nachgemessen. Aber wir schätzen immer. Mittlerweile würde ich behaupten das ich so auf ca 110° komme. Im Moment nervt mich eigentlich nur das die Streckung nicht so dolle ist. Mir ist das richtig unangenehm wenn das Knie länger gestreckt ist. Hab das Gefühl das es dann schneller Steif wird. Habe überlegt mir mal eine Leiter bereit zu stellen. So als Sproßenwand Ersatz. Sonst stell ich immer mein Bein auf einen Stuhl, aber das geht nicht so gut, da macht das andere Bein nicht so mit. Wenn du überlegst, du brauchst nur noch 30° dann kannst du dich normal hinsetzen. Cool!!! Dann fängt das Leben wieder an.

Ich schlafe immer auf der gesunden Seite,aber ich kann das nicht haben wenn mein kaputtes Knie auf etwas Hartem liegt. Nachts leg ich mir immer ein Kissen zwischen die Knie. Am Anfang hab ich immer ein längliches Kissen dazwischen gepackt. Ich dachte schon bei mir würden die Schmerzen von den Schrauben kommen. Da bin ich ja beruhigt.

Heut war ich mit meinen Eltern einkaufen. So habe ich meine Ration Bewegung bekommen. :-D Ich freu mich immer wenn ich mal raus komme. Unser Dorf kenn ich schon so gut. Und am besten noch die Nachbarschaft.

Mein Knie ist aber immer noch dick?!

Ja, das ist meinst auch, aber ich hab ja ein paar Narben auf dem Knie. Hast du schonmal Lymphdrainage ausprobiert? Hast du mal deinen Therapeuten gefragt? Vielleicht weiß der ja wo dran das liegt. Hast du auch so unheimlich an Oberschenkelmuskulatur abgebaut? Ich laufe immer so mit dem Oberkörper nach vorne gebeugt rum. Hab irgendwo gelesen das es vom Oberschenkelmuskel kommt?!

Morgen muss ich auf einen 60sten Geburtstag. Ich glaube ich nehme eine Krücke mit, weil wenn ich ein bisschen Alkohol trinke weiß ich nicht wie das mit dem Gleichgewicht wird. ;-D

Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!

Lieben Gruß

Nane

w^uehndxer


Hallo Nane, Hallo Alex,

Wenn ich mir Eure Beiträge so durchlese, dann darf ich mich über meine Situation überhaupt nicht beklagen.

Ich selber habe seit letzten Montag keinen Verband mehr am Knie, nur noch zwei Pflaster. Morgen kommen die wohl auch weg und die Fäden von der Kniespiegelung raus.

Mein Orthopäde bleibt bei seiner Meinung, dass die Muskeln/Sehen sich so schnell nicht zurückgebildet haben können und dass das Problem eher psychologischer/neurologischer Natur sei. Aber ich dürfe bzw. solle sogar Übungen machen und dabei an die Schmerzschwelle gehen.

Ich darf mein Bein voll belasten und brauche auch die Krücken nicht mehr. Habe es aber letzte Woche wohl etwas übertrieben: Ich war beruflich unterwegs (=viel Rumlauferei) und habe am ersten Abend in einer Gaststätte unter dem Tisch schön kräftig versucht, das Knie weiter zu beugen. Danach hat es einige Tage lang bei Beugen über 45 Grad ziemlich weh getan (stechendes Gefühl, als wenn etwas angerissen ist). Ich hoffe, dass das normal ist - werde morgen meinen Orthopäden fragen. Am Nachmittag dann habe ich die erste Krankengymnastik-Session. Danach werde ich hier schreiben, was sich getan hat.

Schöne Grüße,

Dirk

AIlexisk35


Hi Nane,

entschuldige, ich hab es gestern nicht mehr geschafft zu schreiben, da ich morgens unseren Gärtner da hatte und da sah mein Garten aus wie nach einem Tsunamie und ich hab meine Kinder eigebunden mitzuhelfen die ganzen Pflanzen und Büsche in eine Schubkarre zu laden und diese dann zu entsorgen! Ich selber hab auch viel gewulackt und die Karre geschoben, aber das dauert ja alles soooo ewig, weil ich nicht so gut laufen kann!! Unser Rasen ist ja auch nicht wirklich ebenmäßig und deshalb muß ich bei jedem Schritt aufpassen. Am Nachmittag hatte ich dann unheimlich viel Besuch, was ich natürlich klasse fand.

Nachts werde ich immer noch wach, weil mein Knie unheimlich schmerzt. Ich hab auch versucht ein Kissen dazwischen zu legen aber das geht auch nicht!Es brennt dann auch irgendwie und das ist ätzend! Aber, ich laß mich nicht unterkriegen! Gleich geh ich wieder auf den Tisch. Hast Du das auch, dass die Übung, die am Vortag geklappt hat einen Tag später nicht mehr klappt?? Es brennt dann an der Innenseite meines Knies, dass ist die Hölle!

Morgen habe ich wieder KG und mein Therapeut meint, dass es ein Reizerguß sein könnte von den jetzigen Bewegungen. Manchmal fühlt es sich auch so an, als ob etwas blockiert ist und dann wünschte ich mir es würde einmal knack machen und die Blockade würde sich dann lösen, aber das war bisher noch nicht der Fall!!

Sag mal Nane....Du warst also auf einer reinen Mädchenschule? Eine meiner Zwillinge wird auch auf eine Mädchenschule gehen. Und wir wohnen auch in einem Dorf!! Das war nich zufällig die Urselienen Realschule? Wäre ja wirklich witzig!! Hinterher wohnen wir noch im selben Ort ! Ha, dann würd ich mich schlapp lachen!! ;-D

Bin gespannt.....bis später mal!! Wer jetzt noch Wuender antworten.

LG, die Alex

Aelextis3w5


Hallo Dirk,

schön mal wider was von Dir zu lesen!!

Also, ich hab überhaup keine Lust mehr zu meinem Orthopäden zu gehen. Der meint ja auch, dass es nur Einbildung wäre mit meinen Schmerzen. Ich hab aber genau das geliche Problem! Es zieht und brennt un blockiert ganz stark. Da ist unheimlich viel Spannung an der Innenseite meines Knies! Es ist dort auch noch geschwollen und mein Therapeut meinte zwar, dass das Knie ein sehr dankbares Gelenk wäre, was die Bänder betrifft, aber es ist durchaus so, dass diese sích auch verkürzen und wieder gedehnt werden müssen! Ich gehe am Donnerstag zu diesem Chirurgen der mein Knie auch punktiert hat. Was der sagt, aht für mich auch Gewicht, weil er eigentlich so gut wie nix anderes macht und das schon seit vielen Jahren!! Evtl. liegt es bei mir auch an den Kapseln.Eben dort in denen die Bänder enden. Das meinte auch der Therapeut und da hilft nur dehnen und dehnen und noch mal dehnen auch wenn es schmerzt!! Ich versuche die Beugung auch immer im sitzenbesser hinzubekommen. Was ganz kritisch ist, ist das anwinkeln andersherum! Also, auf den Bauch legen (geht auch im stehen)und dann das Bein hochheben und den Fuß Richtung Po ziehen!! Das ist gaaaaaaaanz schrecklich!! Klappt das denn bei Dir?

Ich bin auch sehr gespannt, was Dein Therapeut zu Deiner Sche sagen wird! Auf jeden Fall tut es schon sehr gut an jemanden zu kommen, der Deine Ängste und Zweifel ernst nimmt. Das gibt Vertrauen und hilft zu entspannen!! Du wirst sehen, das klappt schon!!

Viel Erfolg........ :)^

LG, Alex!!

nQanc hen


Hallo Dirk

Der Orthopäde sieht nur das Äusserliche, wie es in deinem Kopf aussieht das weiß er nicht. Ich denke das die Steifigkeit jetzt schon von den Bändern und Muskeln kommt, weil du am Anfang angst hattest dein Bein zu bewegen und somit eine Schonhaltung eingenommen hast.

Was Ärzte betrifft... ich weiß nicht so recht.... man muss lange suchen bis man den richtigen hat. Ich vertraue eher meinen Physiotherapeuten. Die haben meiner Meinung nach von Bewegungen und Muskeln die meiste Ahnung und vor allem wenn du länger da bist können sie dich besser einschätzen.Mir hat meine Therapeutin gesagt das ich angst habe und da bin ich angefangen nachzudenken.

Aber das du aktiv ran gehst und die Schmerzen in kauf nimmst ist gut.

Der Punkt an dem die Schmerzen anfangen und der Punkt wo sie unerträglich werden, die Differenz dazwischen ist nicht klein.

Noch ein Tipp für deine Narben: Ich hab die am Anfang mit ganz normalem Speiseöl massiert. Damit die schön geschmeidig werden. Und ruhig etwas fester. Und vor allem ist Narbensalbe ganz schön teuer. Habe für 30g über 15€ bezahlt!

Ich wünsch dir viel Erfolg morgen!

Das wird schon!

Ganz lieben Gruß Nane

nianchxen


Hallo Alex

Da hast du am Samstag das Wetter ja richtig genossen was?! Habt ihr denn noch gegrillt?

War gestern auf einen Geburtstag. Ich war nicht der einzigste Krüppel es waren noch zwei andere da. Die vorübergehend ein bisschen gehbehindert sind. Ich hab heute einen richtigen Kater. ;-D Hab das erste mal wieder ein bisschen mehr getrunken. Ich konnte sogar tanzen... hab mich mit meinem Rücken an meinem Freund angelehnt.

Aber man kann sich auch so hinstellen und ein bisschen mit den Hüften schwingen und mit den Armen tanzen.

Gestern war ich ganz mutig, hab versucht Fahrrad zu fahren, aber nicht drinnen sondern draußen ;-D hat aber nicht so gut funktioniert, schaffe die Drehung noch nicht so.

Hihihi also wir wohnen nicht im selben Ort. Ich war von 2006 an bis zum Unfall in einer schulischen Weiterbildung, wo meistens Hauswirtschafterinnen oder Köchinnen dran teilnehmen. Ist aber ganz lustig so unter Mädchen. Aber Zickenterror hatten wir ganz oft.

War auch schonmal an einer berufsbildenden Schule kirchlicher Trägerschaft wo höchstens 5 Jungs waren.

Bei mir war es dann so das ich nachmittags nicht mehr viel mit weiblichen Wesen zu tun haben wollte. Hatte vormittags schon Zickenterror dann brauch ich es nicht nachmittags und am Wochenende noch.

Ich bin in so einer Mädchenklasse richtig aufgeblüht. War vorher total schüchtern und jetzt habe ich manchmal eine etwas zu große Klappe. ;-D

Aus was für einer Gegend stammst du denn?

Ich komme aus dem süd-westlichem Niedersachsen. Ganz nah an der Holländischen und NRW Grenze. Sagt dir Osnabrück etwas?

Ca. eine halbe Stunde von da wohne ich.

Ich habe morgen auch Gymnastik. Aber schon um 9 Uhr. Hab die letzte Nacht kaum geschlafen... und dann morgen wieder so früh aufstehen...

Die Probleme das manche Übungen vom Vortag nicht mehr klappen das habe ich noch nicht bemerkt.

Aber dieses Gefühl als wenn du Blockierungen im Knie hättest habe ich auch. Ich träume auch davon das es knacken würde und dann die Bewegung wieder da ist!!!

So, ich werde jetzt schlafen gehen.

Ich wünsche dir morgen ganz viel Erfolg :)^

Glg Nane

AblexIisL35


Hi Nane,

ich wohne in NRW-Grenze Münsterland! Osnabrück sagt mir natürlich was ! Ist ja auch nicht so weit von hier!

Gergrillt haben wir nicht mehr! Mein Mann mußte in der Früh arbeiten und am Nachmittag oben in unserer kleinen Mietwohnung noch was machen. Diese mußten wir renovieren, da jetzt ein sehr junger Jungeselle dort einzieht. Wir haben das Haus ja erst letztes Jahr gekauft und eigentlich wollte der Vormieter nicht ausziehen, was er dann aber doch getan hat und dort oben waren noch Nachtspeicher und die Dielen mußten geschliffen werden usw..!

Jetzt sind wir zm Glück fast fertig°

Heute abend kommt meine Schwester aus München zu uns. Sie kommt meistens 1x die Woche Jobtechnisch zu uns. Hab sie aber jetzt schon länger nicht gesehen und freu mich drauf!

Radfahren traue ich mich gar nicht, aber ich würde super gerne auf den Heimtrainer gehen, aber das schaffe ich natürlich auch noch nicht.

Getanzt habe ich vor 2 Wochen auch auf einem Geburtstag eines Bekannten! Da hieß es dann.......sind wir hier bei den Paralympics?? ;-D Fand ich sehr witzig und da hatte ich ja auch noch die Schiene und mehr Halt als jetzt. Ich über wieder fleißig, aber irgendwie meine ich, dass sich nix tut?! Weiß auch nicht!

Mein Mann meint immer, ich wäre zu ungeduldig!! Ich denke nach 2 Monaten darf man das auch sein, oder?! Ich bekomme hier einen Hauskoller! Das Wetter ist ja heute auch ganz schrecklich gewesen, ich meine auch gehört zu haben, dass es die nächste Woche so bleiben soll und OStern soll es sogar Schneien! Oh nee!

So, lege jetzt mein Bein mal hoch! Erhole Dich gut, ansonsten hift auch nen Aspirin, oder eine kräftige salzige Suppe!!

Bis morgen......AleX!

n$ancxhen


Hi Alex

bist du auch so gefrustet wegen dem Wetter heut? Bin heut morgen bei Sonnenschein zur Gymnastik gelaufen, war richtig schönes Wetter. Naja, keine Stunde später war es schon wieder richtig dunkel und kalt draußen. Wenn die ganze Woche so ein sch*** Wetter sein soll, dreh ich am Rad! Mein Vater und mein Bruder haben Urlaub, dann ist so viel Hektik zu Haus. Hab mich schon bei meiner Oma angemeldet, das ich diese Woche öfter mal zum Kaffee vorbei komme. Bei ihr schmeckt der Kaffee sooo lecker ;-D

Jau, bin heut morgen duschen gegangen, musste bei der Gymnastik so viel machen, das ich nass geschwitzt war. Da hat sich das Duschen vielleicht gelohnt. Hab heut das erste mal aufn Trampolin gestanden. Das ist vielleicht anstrengend. Aber ich merke das das was gebracht hat.

Weißt du Alex, du wirst wohl noch länger kämpfen müssen.

Bist du denn schlecht zufrieden? So eine richtige sch*** Phase?

Hey, überleg mal du hast in einer Woche 30° geschafft, das ist :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :-D @:). Das ist sau gut!!! Ich schaff nicht mal 5° in einer Woche. Und übe schon seit 4 Monaten. Ich kann voll verstehen das du irgendwann kein Bock mehr hast. Was sowas doch nerven kann!!! Ich hab manchmal so einen Moment wo ich merke... boah, das ist ja schon viel besser geworden, aber ich musste auch lernen ganz genau hinzu schauen. Mach dir nicht zu viele Gedanken, die machen dich nur innerlich kaputt.

Das wird schon alles, du brauchst nur Geduld!!!

Hinterher kannst du auf jeden Fall von dir behaupten das du ein Geduldiger Mensch bist!

Wünsche dir noch einen schönen Abend

lg Nane

A*lexi,s3x5


Hi Nane,

vielen lieben Dank für die tröstenden Worte!! Das tut richtig gut.

Heute war ich bei der KG und es hat alles super geklappt:Ich muß jetzt aber trainieren meinen Oberschenkelmuskel aufzubauen! Himmel bin ich ins Schwitzen gekommen!! Ich muß also auf der Tischkante sitzen den Fuß zum Gesicht ziehen und das Bein dann ganz durchgestreckt anheben!! Boahh! Das tut so weh und zwar unter der Kniescheibe re.außen. Das sitzt wohl irgendeine Verbindung zum Muskel oder was wéiß ich, jedenfalls war das schrecklich schmerzhaft! Dann wollte ich auf den Crosstrainer hab dann aber doch Panik bekommen, weil der ja auch so schwammig nach hinten geht und ich bin wieder runter!! Scheiße!!

Aber dafür bin ich..........Auto gefahren!! Jippi! Das hat geklappt!

Ich bin total happy! ICh hab ein Stück Freiheit wieder!!

Morgen muß ich dann wider arbeiten! Heute morgen hab ich dann festgestellt, dass meine Kinder Läuse haben! Die eine schlimmer als die andere und zwar aus der Klasse und meine Maschiene ist doch defekt!! Ich sag´s Dir....schlimmer kommt es nimmer!! Mir reicht es für dieses und die nächsten 10 Jahre vollkommen! Das geht doch alles gar nicht!! Wenn Du schon einmal welche hattest kennst Du ja das ganze Pozedre;Waschen,Waschen und Betten abziehen Kämme in die Gefriertruhe alle Klamotten einsprühen oder 14 Tage lufdicht in Säcke packen usw.....! Und an was man da alles denen muß(Fahrradhelme zum Beispiel)!! Ne,ne,ne

War aber heute auch mit Luna spazieren und das hat auch toll geklappt, ich mußte mal tief Durchatmen!!

Meine Güte, wie schafftst Du das nur?? Seit 4 Monaten! Du hast meinen ganzen Respekt!

LG, die Alex!!

npancxhen


Hallöchen

Ich habe heute einen richtig guten Tag!!! Bin heut morgen schön einkaufen gegangen. Brauche ja jeden Tag meine Bewegung. Ich schaffe es nicht ins Dorf zu gehen ohne Jemanden zu treffen ;-D

Habe heut Post bekommen. Ich darf zur Reha "freu"!!!

Nach Bad Eilsen. Ohh Gott ich freu mich so. Es geht bergauf.

Habt noch einen schönen Tag!

lg Nane

AYlexKis35


Hey Nanchen,

dass ist ja suuuuper!! Wann geht es denn los? und wie lange?

Ich hab heute auch gearbeitet und das war auch mit viel Lauferei verbunden! Ganz schön heavy! Aber, angeblich ist das ja nur gut.

Heute mittag hab ich dann wieder Dehn und Streckübungen gemacht und diese neue Übung ist wirklich der Oberknaller! So das Bein zum Po zu ziehen, bezw. das Bein unter den Tisch zu biegen und dann auch dagegen zu halten!! Oh,Gott!!

Heute werd ich dann noch mal zum einkaufen müssen und zur Bank, mit dem Auto!! Ich meld mich dann evtl.später noch mal!!

Wo mag wohl "wuender stecken"? Bin gespannt, wie er zufrieden war bei der Gymnastik!

LG, Alex!!

wxue!nder


Wo mag wohl "wuender stecken"? Bin gespannt, wie er zufrieden war bei der Gymnastik!

An und für sich bin ich zufrieden, merke ich doch zu ersten Mal seit mehr als einem Monat Fortschritte - wenn auch langsame.

Zur Frage, ob das Bein während der Vollnarkose frei von 0 bis 180 Grad geknickt werden kann, wenn Sehnen und Muskeln steif geworden sind (oder ob mein Problem rein psychologisch/neurologisch bedingt ist) habe ich vom Orthopäden bzw. bei der Krankangymnastik unterschiedliche Antworten bekommen. Mich würde hierzu die Meinung von orthopädisch bewanderten Forumsmitgliedern interessieren.

Meine Krankengymnastin war mit dem Anfangszustand des Knies nicht sehr zufrieden. Sie konnte aber den möglichen Abknickwinkel relativ schnell und schmerzfrei vergrößern, hauptsächlich durch Ziehen am Bein. Während der zweiten Sitzung habe ich wieder normales Gehen beigebracht bekommen sowie jede Menge Übungen. Sehr effektiv war eine leicht abgewandelte "Bein über den Tisch hängen"-Übung mit Gewichtsmanschette am Bein, bei der der Fuß gerade so den Boden brührt. Durch Abrollen des Fusses an der Ferse kann der Winkel des Knies leicht an die aktuelle Grenze und darüber hinaus vergrößert werden.

Ich habe mir vorgestern im Sportgeschäft so eine Gewichtsmanschette gekauft. Nach ziemlich schmerzhaftem Training komme ich nun problemlos auf 60 Grad sowie gegen leichten Widerstand auf 70 bis 75 Grad Beugungswinkel des Knies. Mal schauen, wie es weiter geht...

Schöne Grüße,

Dirk

AKle^xisx35


Hi Dirk,

kannst Du mir diese Übung einmal genauer beschreiben? Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Übungen.

Am Donnerstag war ich bei meinem Chirurgen, der ganz deutlich gesagt hat, dass ihm mein Innenband ers an zweiter Stelle interresiert. Zuerst muß ich meine Muskulatur wieder aufbauen und das ist ganz ganz wichtig, damit ich auch ein sicheres Gefühl habe.

Vorher wird er mein Knie nicht spiegeln, erst muß ich wieder Muskulatur haben ansonsten würde mir die ganze Op nix nutzen, da ich danach auch weiterhin KG machen muß und dazu brauche ich Muskeln! Er haßt meinen Orthopäden, da dieser eine völlige Ruhigstellung verordnet hatte und deshalb mein Bein in einem so desolatem Zustand wäre. Na suuuuper! Wem soll man denn eigentlich noch glauben. Am Dienstag gehe ich dann zu diesem schlauen Dr. der ja von Anfang an meinte ich könnte nach 8 Wochen wieder joggen gehen!! Ha,ha,ha!! Jetzt will ich nur noch KG-Rezepte von ihm haben. Ich mache hier zu Hause auch ständig Übungen und das schmerzt so sehr!!! Ich kann aber mein Band nicht verletzten hat der Chirurg gesagt! Also.....Zähne zusammenbeißen Dirk und hoch das Bein-oder runter?! ;-D

Ich werd noch wahnsinnig! %-|

Der Chirurg hat aber sofort gesagt, dass er mir Rehasport verordnen würde! Dieser steht auch Dir zu und die Kasse muß die Kosten übernehmen, dazu sind sie vom Gesetzgeber verpflichtet.

Bis später mal.....!!

LG, Alex

wzuendde)r


Hallo Alex,

kannst Du mir diese Übung einmal genauer beschreiben? Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Übungen.

Die Grundübung ist die folgende: Auf Stuhl setzen, und Knie so weit anwinkeln, wie es nur so geht. Dann lässt man die Ferse auf dem Boden und hebt den Rest des Fusses hoch - so dass die Ferse quasi als Scharnier dient. Diese Drehung sorgt dafür, dass sich der Anknickwinkel des Knies leicht vergrößert. Somit kann man gezielt an die aktuelle Grenze hinarbeiten - natürlich macht das nur bei Winkeln unter 90 Grad Sinn (ich habe auch noch null Ahnung, was ich machen soll, wenn ich die 90 Grad geschafft habe). Diese Übung kann man überall machen, ich mache das z.B. auf dem Weg von und zur Arbeit in der U-Bahn. Ich würde gerne wissen, was die anderen Fahrgäste denken ;-)

Die Verschärfung ist dann die Gewichtsmanschette: Ich habe mir eine mit 2,5 kg gekauft, die kann man sich ums Bein kletten, direkt oberhalb des Fusses. Damit kommt nun bei der Übung zusätzlich der Effekt dazu, dass das Bein durch das Gewicht gedehnt wird. Trotzdem sollte man gerade so an den Boden kommen, sonst klappt ja das Abrollen über die Ferse nicht mehr. Ausserdem ist das Gewicht auf Dauer für das Knie wohl nicht so gut. In der Krankengymnastik wurde der Abstand zu Boden über eine elektronisch verstellbare Liege reguliert. Zu Hause setzte ich mich einfach auf einen Tisch, unter dem an der richtigen Stelle ein Zeitschriftenstapel der benötigten Höhe liegt.

Mit dieser Übung bin ich schon fast an die 90 Grand hingekommen. Merke aber dennoch ab 70 Grad immer noch einen leichten Widerstand, den ich jetzt versuche, wegzubekommen. Es reicht wohl nicht aus, einmal mit Schmerzen einen Rekordwert zu erreichen, sonden der Muskel will langsam an größere Winkel herangeführt werden. Schade eigentlich... :-D

Habe dabei keinen Schmerz rechts außen wie Du, sondern links innen (da sitzt auch der Widerstand), aber ansonsten kommt mir Deine Beschreibung ziemlich bekannt vor. Mir hat sehr geholfen, von der Krankengymnastin gesagt zu bekommen, dass nichts kaputt gehen kann und das der Schmerz normal ist. Nun kann ich mir ohne Angst daheim weh tun und bin optimistisch, dass ich das schnell wieder hinbekomme.

Schöne Grüße,

Dirk

A6lexixs35


Hallo Dirk,

vielen Dank für Deine detallierte Beschreibung! Ich übe auch ständig im Sitzen das Bein so weit wie möglich anzuwinkeln! Eigentlich konzentriere ich mich ständig darauf das Knie zu bewegen und an die Schmerzgrenze zu kommen! Abends ist es dann immer ganz dick, aber egal, da muß ich jetzt durch! Ein großer Nachteil ist wirklich, dass ich überhaupt keine Kraft mehr habe, da ja keinerlei Muskulatur mehr vorhanden ist! Morgen will ich mal zu meiner Schwiegermutter auf den Heimtrainer! Keine Ahnung ob und wie das klappt, aber ich will es wenigstens versuchen, der Crosstrainer war mir zu suspekt! Beim Rad kann ich schnell mit dem Bein runter, aber bei dem Crosstrainer sieht es schon anders aus!

Bei mir schmerzt es überingens am re.Knie innen! Heute habe ich wieder diese Dehnübung gemacht als ich bei meiner Oma war und zack, da hat sich irgendwas gelöst-hat sich angefühlt,als wenn was reißt, was ja nicht sein kann-mein Chirurg meinte, dass könnten Verkelbungen sein von der Kapselverletzung. Mhh!

Ist echt ätzend son Mist! Warst Du denn schon mal auf irgendeinem Gerät? Das Radfahren ist ja super gut für das Kniegelenk und ich könnte wieder Muskeln aufbauen.

Ich hoffe es klappt und ich drück Dir die Daumen, dass es bei Dir weiterhin gut läuft! :)^

LG, Alex

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH