» »

Bizepmuskel - oder Sehnen entzündung

t.reauCdel hat die Diskussion gestartet


Hallo was kann ich noch tun.

Kann meinen rechten Arm ohneweiteres bewegen ohne Schmerzen, nur wenn ich ihn belaste, zum Beispiel angefangen mit Zähneputzen, etwas heben will etwas tragen.das verursacht mir sehr große Schmerzen.Mein Arzt sagt: ea wäre die Bizep-Sehne.

als 1. bekam ich elektro-strom und eiswürfel -kein erfolg

dann bekam ich 3 x PREDNI H INJEKT 10 AMP.IST in den Arm

-kein erfolg. nun bekomme ich Voltaren Emulgen kein erfolg

Habe auch keinen neuen Termin beim Arzt bekommen.

Er sagte er könne mir nicht mehr helfen.

Die schmerzen sind immer noch da.

Ich würde mich freune, wenn mir jemand einen Rat geben kann.

Antworten
UClyspsexs


Hallo Traudel,

versuch mal ob du diese beiden Tests schmerzfrei ausführen kannst!

1- beide Arme hoch Über den Kopf heben.

2- Arme hinter dem Rücken verschränken.

3- re Arm gegen Wiederstand abspreizen.

Man muß erst abklären ob es sich wirklich um ein Bicepssehnensyndrom oder vieleicht auch um ein Impingementsyndrom (Senhneneinklemung in der Schulter) handelt.

Probiere mal die Tests aus und schreib dann wieder.

:-) gruss

t#raundexl


re.Bicepsentzündung

habe diese Tests augeführt - keine Schmerzen-

aber sobald mit der Hand etwas arbeite ist es sehr schlimm.

UQlyKss@es


Hi Traudel,

dann handelt es sich doch um ein Bizepssehnensynd. Die lange Bizepssehne ist häufig degenerativen Veränderungen unterworfen. Durch die relative Enge des Kanals (dort wo die Sehne oben an der Schulter langläuft) kommt es zu Entzündungen und schmerzhaften Reizzuständen. Am besten gehst du noch mal zu einem guten Orthopäden und läßt dir Krankengymnastik, Wärmetherapie und Elektrotherapie verschreiben. Gerade bei Weichteilgeschichten dauert die heilung lange (Monate) weil die Belastung ja auch immer noch da ist.

Aber es geht wieder weg.

gruss

t:raudxel


Re. Bicepsentzündung.

Vielen dank für die prompte Antwort. nun noch einige Fragen.

kann ich ohne weiteres zu einem anderen Orthopeten gehen.Dann muss wieder alles gerönscht und Ultraschall gemacht werden??

Du schreibst Wärme. Ich lege immer Eisbeutel auf die Schulter - für entzündungen- was bringt mir Krankengymnastik wenn ich immer Schmerzen habe bei Kraftanstrengung. Auch war auf dem Röntgenbild nicht viel zu sehen. und was bringt die Salbe

Voltaren.

U<lyss?es


@Traudel

Klar kannst du zu einem anderen Orthopäden gehen (freie Arzt wahl). Weichteilgewebe ist auf einem Röntgenbild nicht sichtbar, deshalb denke ich das der O. kein neues machen wird.

Die Wärme soll die Muskulatur lockern die Durchblutung sowie den Stoffwechsel anregen. Das begünstigt den Heilungsverlauf. Bei akuten Entz. ist natürlich kälte angezeigt, aber in diesem fall ist Wärme das beste Mittel.

Bei der Kg soll die Muskulatur massiert (auch durch Querfriktion) und durch leichte Techniken gekräftigt werden. Danach kann der Bizeps zur Entspannung durchgedehnt werden.

Mit hilfe der Elektroth. kann das Medikament Voltaren ( oder ein anderes) direkt in den Körper eingebracht werden zur Entzündungs und- Schmerzlinderung.

gruss

UklyHsxses


@ Traudel

Klar kannst du einen anderen O. aufsuchen (freie Arztwahl)

Da man Weichteilgewebe nicht auf einem Röntgenbild sehen kann denke ich mal nicht das er dann ein neues machen wird.

Die Wärme soll die Durchblutung und den Stoffwechsel anregen. Das begüstigt den Heilungsverlauf. Bei akuten Entz. ist natürlich kälte angesagt, aber hier empfehle ich Wärme.

Bei der Kg soll der Muskel massiert und leicht gedehnt werden. Mit speziellen Techniken kann man dann noch den M. kräftigen.

Mit hilfe der Elektroth. wird das Medk. Voltaren (oder ein anderes) in den Körper eingebracht und wirkt dort Schmerzlindernd.

gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH