» »

Schulterprellung

S/ar?ah .Linxa hat die Diskussion gestartet


bin am montag beim reiten runtergeflogen(auf die schulter) danach bin ich weols so weh tat und ich nur noch geheult hab ins krankenhaus dort haben se geröntgt und es ist zum glück nix gebrochen. der doc hat gemeint enzeder es ist ne richtig starke prellung dann müsste es in 2 tagen also morgen deutlich besser sein( wenn net villeicht ne kernspin machen dann besteht verdacht auf einen kapselriss.)

muss am freitag nomal zur kontrolle und wegen der weeiterbehandlung zum hausartzt. der doc hat gesagt ich soll mindestens 2-3 tage die ruigstell schlinge tragen die die mir verordnet haben ist dass für eine prellung den normal.?

hab immer och fast gleichviele schmerzen und kann dieschulter nicht ohne schmerzen bewegen und das tut auch schon bei d4r kleinsten bewegung des arms oder der schulter weh.

ist das normal?

P.s.:

beim laufen hab ich nur leichte schmerzen.

Antworten
s:arahleEin8x8


Hallo Sarah Lina

Na das war wohl die Strafe für deine Unvernunft ;-)

Nun gut, nun ist es passiert.

Also eine Prellung stellt man eigentlich nicht ruhig!?

Bei nem Verdacht auf Kapselriss allerdings schon, und wenn du solch starke Schmerzen hast, wäre das schon möglich, das du dir da was gerissen hast. Der Arzt im Krankenhaus wird sich schon was dabei gedacht haben.

Wenn die Beschwerden nicht nachlassen, sieh wirklich zu das ein Kernspin gemacht wird, dann hat man Gewissheit, einen echten Kapselriss muss man meines Wissens nach evt. auch länger ruhig stellen, damit dieser ohne Folgen vernarben und zu heilen kann.

Und geh am besten zu einem Orthopäden, und nicht zum Hausarzt, die haben meist keine Ahnung von solchen Geschichten!

Du solltest die Schulter jetzt viel kühlen, vielleicht mal ein Sportgel, Voltaren oder ähnliches auftragen.

Zudem wäre es wichtig, das dir Physiotherapie verordnet wird, um die Beweglichkeit der Schulter wieder hergestellt wird.

Aber erstmal ist es nun wichtig , dass du die richtige Diagnose bekommst, die Schulter ist ein sehr komplexes Gelenk, wo es wichtig ist zu wissen welche Strukutren verletzt worden sind.

Ansonsten Gute Besserung

Gruß

SRarahx Lina


dankeschön

kann dise woche net zum ortho weil die komplett ausgebucht sind und meine mum hat dort angerufen und die ham gemeint das kann auch der hausartzt entscheiden ob mrt oder nicht aber der hausartzt hat keine ahnung das stimmt.

morgen geh ich zum hausartzt und dann werd ichb gucken wies weitergeht. von KG hat der im KH schon was gesagt.

hoff dass es besser wird.

thx nomal

gruß sarah lina

Sharah Lxina


tut so beschissen weh

Sfararh L%ina


[[http://www.hofmanngmbh.de/images/produkt_gross/gilchrist.jpg]]

die bandage die ich grade trag

nJanc^hexn


Hi,

hatte auch mal vor Ewigkeiten eine Schulterprellung.

Hatte dabei auch schöne, herrliche Schmerzen, die auch noch lange angehalten haben.

Hab fast ein Jahr Schmerzen gespürt.

Am Anfang waren das höllische Schmerzen bei jeder Bewegung, und nachts wars am Schlimmsten.

lg nanchen

KaornPe_lia5x8


ausgebucht ??? ???

Hallo Sarah Lina,

kann dir nur den Rat geben zum Ortho zu gehen, auch ohne Termin, du hattest ja schließlich einen Unfall.

In dem Fall würde ich ohne Termin hingehen und meinetwegen auch mehrere Stunden warten bis ich drankomm.

Oder habt ihr in dem Krankenhaus wo du warst ne Ambulanz, da könnteste ja auch nochmal hingehen.

Gute Besserung und liebe Grüsse

Kornelia

S7ar/ah QLina


so meiner schulter gehts schlechter.

ich geh heut nomal zum hausartzt und wenn der keine kernspin verordnet geh ich zum ortho.

ich nehm jetzt 3 mal täglich ibuprofen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH