» »

Patellasehne gerissen

e>sxko hat die Diskussion gestartet


Hi!

Mir ist vor kurzem die Patellasehne gerissen...ich bin mittlerweile operiert worden und nach 2 wochen ist die Physiotherapie schon angelaufen, aber ich würd gerne wissen, was jetzt auf mich zukommt und was bei der häuslichen Pflege zu beachten ist? Finde leider nirgends Erfahrungsberichte.

Beschreibt einfach, wie es euch ergangen ist.

Danke.

Antworten
SZiHmone p16x.10.


Hallo,

ich habe mir 1992 die Partellasehen gerissen (Autounfall).

Ich lag 2 Wochen im Krankenhaus (hatte aber auch noch eine Thrombose). Im Krankenhaus wurde mir mein Bein für 6 Wochen komplett eingegipst. Der weiterbehandelnde Arzt hatte Mitleid mit mir (denn es war Hochsommer) und ich habe eine Mekronschiene (schreibt man die so ???) bekommen aus der ich heraus Krankegymnastik gemacht habe.

Ich weiß nicht mehr genau aber ich bin wohl 4 Monate bestimmt mit Krücken gelaufen.

Dann langsame Wiedereingliederung in den Job, da ich gerade erst die Ausbildung beendet hatt, kam dann fast direkt (1993) eine Umschulung hinterher. Dann habe ich die ganze Zeit gearbeitet.

Schmerzfrei ist mein Knie immer noch nicht wieder.

Ich habe es wohl versäumt die Muskulatur im Knie vernünftig stabil zu halten. Aber ich muss sagen das ein Arzt 2000 bei einer Kniespiegelung eine Umstellungsosteotomie gemacht hat, die leider nicht ganz geglückt ist (kann schon mal passieren / er wollte danach sofort noch einmal operieren) und ich seit dem noch mehr Schmerzen habe.

Pass gut auf die Oberschenkelmuskulatur auf und die sollte das angeblich alles wieder ausgleichen können.

Hat bei mir leider nicht geklappt.

Ich drücke dir die Daumen das alles wieder gut wird.

Viele Grüße

Simone

g[u!ku2l


vom 23.03.08 23:00 im Faden Patellasehne gerissen

Hallo esko,

ist ja jetzt schon eine weile her mit Deiner Patellasehne. Ich habe mir beide abgerissen. Ist allerdings schon eine Weile her, 1998 eine- 2005 die andere. So richtig gut ist das immer noch nicht und ich will das Thema noch einmal angehen. Allerdings ist das ja eine relativ seltene Geschichte und ich will mich nicht in irgendwelche Hände begeben. Wie ist es bei Dir gelaufen, irgendwelche Empfehlungen? Danke!

Hi!

Mir ist vor kurzem die Patellasehne gerissen...ich bin mittlerweile operiert worden und nach 2 wochen ist die Physiotherapie schon angelaufen, aber ich würd gerne wissen, was jetzt auf mich zukommt und was bei der häuslichen Pflege zu beachten ist? Finde leider nirgends Erfahrungsberichte.

Beschreibt einfach, wie es euch ergangen ist.

Danke.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH