» »

Schmerzen an der Brustwirbelsäule

Lveni2x310


hallo ihr lieben!

hmm, mir gehts im moment mit meinem rücken auch nicht so besonders...

Als ich vorgestern aufgestanden bin, habe ich schon gemerkt, dass irgendwas anders ist, das atmen war ein bisschen komisch... Aber das kenne ich ja schon und mache mir keine großen gedanken. dann in der arbeit ein herzstolperer... kenn ich auch schon. tja und anschließend extreme schmerzen im bws bereich, vor allem die schulter, schulterblatt, usw. total verspannt.

heute morgen gings eigentlich besser, doch am vormittag gings los mit einem brennen beim brustbein, musste auch ganz oft aufstoßen. und dann wieder ein stolperer... hmm, da werde ich immer leicht panisch muss ich zugeben :-/

War heut bei der massage, das hat richtig gut getan, die verspannungen sind weniger geworden. es hat auch ein wenig geknackt beim massieren, vielleicht sollte ich wieder mal eingerenkt werden ??? 8 monate sind seit dem letzten mal vergangen.

naja und wegen des herzstolperns trinke ich magnesium, das ekg (ein normales) war laut arzt super und auch schilddrüse und eisen waren einwandfrei.

hab diese auch nicht allzu oft, vielleicht einmal am tag, jedoch nicht jeden tag. der arzt meinte, wenn es öfter und schlimmer wird, sollte ein langzeit ekg gemacht werden, ansonsten soll ich es so hinnehmen, da das anscheinend viele menschen (manche sogar angeboren) haben.

aber ein bisschen angst macht mir das trotzdem, zumal mein arzt sagt, dass diese eher nicht mit der bws zusammenhängen können!? aber ihr habt das doch auch oder?

Vielleicht könnt ihr mich ja ein bisschen beruhigen?

Liebe Grüße

Leni :)*

cFhant_aletxta


Das ist bei mir auch,Streß,Ärger,Frust bloß kein Essen :|N Aber ansonsten esse ich gerne :-q :p> :)z ;-D

chhantal8etta


Leni,

die Ärzte verneinen es oft, aber seit ich es einmal so heftig mit der BWS hatte,hatte ich auch diese Stolperer :)z Mein Doc sagt auch immer, das jeder Mensch diese Stolperer hat, die einen merken es die anderen nicht.Bei Wetterumschwung hätte man noch mehr Probleme.Meine EKG´s waren auch in Ordnung,Schilddrüse auch.Habe allerdings auch nur normale EKG´s gehabt.Die Krankengymnastik sagt, es kann vom Rücken kommen ??? :=o Jetzt sollen öder können es bei mir die WJ sein,sagen die Ärzte :-/ ;-D Versuch dich nicht verrückt zu machen.An manchen Tagen ist es nicht leicht, das weiß ich ;-)

f7unkelx31


guten morgen an alle *:) *:)

na was soll ich sagen..bin mit herzklopfen und rasen aufgewacht...bin unruhig...und mein rücken schmerzt..der fühlt sich an wie beton...undzieht nach vorne der schmerz..ich hoffe das das herz so unruhig vom rücken ist..das das nur symptome sind...

bis dann mona

m4aus0y075


guten morgen funkel

der morgen ist immer schlimm. so geht es vielen menschen und jeder hat mal schmerzen. was helfen könnt wäre leichte gymnastik. wie wäre es mit leichten rückenübungen. versuchs mal das hilft:

[[http://www.quelle.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Quelle-quelle_de-Site/de_DE/-/EUR/Q_ViewStatic-ViewPage?ProductSKU=static1083&CategoryName=115159&Linktype=N&Bannerreference=MTL221872&p=1&refpid=expl1]]

:)*

L_eni2431x0


guten morgen!

da bin ich wohl nicht alleine mit meinen wehwehchen :-/ Obwohl mein rücken heut nicht so schmerzt, da hat die massage gestern wohl geholfen!

hoffe das das herz so unruhig vom rücken ist..das das nur symptome sind...

Das kenn ich mona!!!

Ich wünsch euch ein schönes wochenende! bei uns in österreich ist ja traumhaftes wetter, temperaturen bis 33 grad sind zu erwarten!

Liebe Grüße

Leni :)*

m|ausw0027x5


@ leni

33oWow da bin ich jetzt etwas neidisch

L3enin2310


ja, obwohl es schon - meiner meinung nach - unnatürlich warm ist. das passt im september nicht mehr so.

m9aus0t075


da der sommer nicht so dolle war, könnte doch der spätsommer sich mal von der schönen seite zeign... ;-)

fwunkael31


maus..danke..ich hab mal diese rückenübungen gemacht...

so wie es aussieht werd ich die öfter am tag machen müssen... :=o :=o..

also hier sind gute 20 grad..bissl wind und sonne..eigentlich so wie ich es mag....

mMausC00x75


hauptsache es hilft. es soll die ws sanft staerken und flexibel machen ;-)

fKunkehlx31


irgendwie wird es zum abend immer schlimmer mit dem rücken..mein nacken hab ich reingerieben..weil ich schon koppschmerzen bekam..man was mach ich nur...jetz ist mir auch noch immerzu schlecht...kommt das vom rücken oder nacken..die gedanken kreisen schon wieder..es ist zum kotzen..sorry >:( >:( >:(..mein blutdruck ist immer bei 105/66..für mich normal...das wetter ist drückend...ich lauf schon wieder panisch durch die whnung...man man :(v :(v :(v

L.eni23x10


hey!

ich denk auch schon wieder nur nach...

hab so ein ziehen in der herzgegend und der rücken schmerzt :-(

liebe Grüße

Leni :)*

f/unkeDl3x1


*:) *:) leni...

ja kann ich nachvollziehn..lauf hier panisch durch die wohnung..und versuch mich abzulenken...hinsetzen..geht gar nicht...hab jetz erstmal mit salbe...und wärmkissen wird später auf der couch gemacht..für mich ist die übelkeit dazu immer echt schlimm...dann krieg ich erst recht panik >:( :-o

m^isux24


hallo Leute!

Ich hab jetzt nicht alles gelesen, weil es mir einfach zu lang ist, aber vielleicht kann mir auch trotzdem jemand was dazu sagen.

Ich habe schon seit Jahren Probleme mit meiner Verdauung, wurde Lactose, Fructose usw. festgestellt, aber sonst nie was gravierendes. Totz oft Diät hab ich die Probleme.

Hab auch solche Symthome, wie manchmal sehr schwer Luft, Herzrasen, grippeln in Hände und Beine, schmerzen in den Beinen.

Leide jetzt seit 7 Jahren an den Verdauungsproblemen und an den anderen Beschwerden ca. seit einem Jahr.

Weiß auch schon länger, dass ich eine schiefstellung der Wirbelsäule habe, wurde aber nie so beachtet.

Seit den starken Kopfschmerzen und Schwindelgefühl von heuer, wurde mal genau untersucht und festgestellt, dass ich einen Beckenschiefstand habe, mein linker Fuß dadurch kürzer ist und meine Wirbelsäule bereits um 18° verschoben ist. Mein Halswirbel war ausgerenkt und auch schon eingeklämmt, deshalb die Kopfschmerzen, bin an den Schultern auch ständig verspannt.

Jetzt sagte mir durch zufall ein Heilpraktiker, dass meine Verdauungsprobleme von der Wirbelsäule kommen, da ich mit dem Oberkörper leicht nach vor neige. Es klemmt mir somit Magen und Galle ein und dadruch funktioniert die Verdauung nicht so wie sie soll. Auch das Herzrasen und die Atemprobleme sollen davon kommen.

Was meint Ihr dazu könnte das alles wirklich die Ursache sein ??? Ich hoffe endlich mal auf hilfe, wer kann mir rat geben ??? ß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH