» »

Ständiges Knacken in der Halswirbelsäule

CPutePoixson hat die Diskussion gestartet


Hallo, seit Freitag knackt mein Nacken ständig, besonders, wenn ich meinen Hals nach rechts drehe und bis heute ist es nicht weg gegangen.

Ich war auch heute bei mehreren! Orthopäden, aber leider waren die alle überfüllt, ich soll morgen wieder kommen.

Ich muss erwähnen, dass ich einmal die Woche schwimmen gehe.

So auch letzten Donnerstag. Vielleicht kommt es davon?

Mein Nacken hat zuvor noch NIE geknack und jetzt tut er es bei fast jeder Bewegung (Hilfe). Drehe ich meinen Kopf nach rechts knackt es, und das auch für andere hörbar. Mir tut zwar noch nichts weh, aber ich bin sehr oft verspannt...

Wer kann mit weiter helfen?

Mache mir schon Sorgen, dachte es ginge weg, aber es ist geblieben....

VG

Antworten
H[ypeorion


hm

du musst die untersuchung und diagnose des orthopäden abwarten. ohne zu wissen was da los ist kann man auch schlecht behandeln.

vieleicht ist es eine gelenksblockade die du dir eingefangen hast.

gruss

k}itty;77x3


also mein Nacken knackt ständig und es hat auch shcon öfter so wehgetan, dass ich den Kopf nicht mehr drehen konnte.. das warn Verspannungen / Verkühlungen des Muskels oder so.. weil ich viel am PC arbeite, und meine langen Haare immer lufttrocknen hab lassen.. danach hatte ich immer Muskelschmerzen an der Halswirbelsäule.. dank 2 Physiotherpien gehts mir jetzt wieder besser.. Vielleicht hast du dich ja beim Schwimmel ein bisschen am Muskel erkältet oder so??

Mir wurde ja immer gesagt, Schwimmen sei sehr gesund für die Halswirbelsäule..

Aber geh trotzdem mal sicherheitshalber zum Orthopäden.

HUyhprerijo_n


schwimmen ist gut das stimmt

nur brustschwimme ist schlecht für die hws, weil der kopf dann über längere zeit ungünstig aus dem wasser gestreckt wird.

besser ist rückenschwimen oder kraulen.

gruss

Crute|Poisxon


Hallo, danke für die Antworten, also ich war letzte Woche beim Arzt. Röntgenbild war ok, habe wohl eine Blockade.

Arzt hatte versucht es "einzurenken", leider ohne Erfolg. Das Knacken ist immer noch da.

Werde morgen nochmal hingehen. Wenn dieser Arzt mir nicht weiterhelfen kann, werde ich wohl zu einem anderen gehen, auch wenn ich schon oft gehört habe, dass mein Arzt gut sein soll.

Ist echt komisch, das Knacken hält nun schon über 10 Tage an...

Schmerzen habe ich keine, außer: Als ich mein Zimmer kehrte merkte ich ein Ziehen an beiden Seiten der HWS, ging bis hoch in den Kopf und mir wurde leicht schwindelig ??? ???

Irgendwie sehr merkwürdig.

Was könnt ihr mir raten? Gehe morgen nochmal zum Arzt und wenn das nichts bringt zu einem anderen...

Was ist denn besser? Ein Orthopäde? Oder ein Physiotherapeut?

Weiß echt nicht weiter...merke auch, dass mein ganzer Schulterbereich verspannt ist (mache auch viel am PC).

VG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH