» »

Halsmuskelverspannung führt zu massiven Kopfschmerzen und Übel

KYra}to]s84 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Seit einiger Zeit quält mich folgendes:

Nach dem Sporttreiben verspannt sich meine Nackenmuskulatur. Wenn die Nackenmuskulatur stark beim Sporttreiben beteiligt war (beispielsweise beim Schwimmen) bekomme ich Abends massive Kopfschmerzen und mir ist richtig schlecht. (Ich muss mich nicht übergeben aber mir geht es dementsprechend und ich bin weiß im Gesicht.)

Wenn die Nackenmuskulatur mit geringerer Intensität belastet wurde verspannt sie 2 bis 3 Tage später und ich habe die gleichen Syntome.

In den letzten Monaten wird es immer schlimmer und bedingt durch mein Sportstudium, kann ich (und will ich) nicht mit jeglichem Sport aufhören.

Kopfschmerztabletten helfen mir nicht.

Als Gegenmaßnahmen habe ich gezieltes Muskeltraining betrieben - ohne Erfolg

Eine längere Sportpause brachte auch nichts.

Massagen helfen kaum.

Lediglich Wärme kann mir ein bisschen helfen.

Ich weiß nicht was ich tun soll. Als nächstes steht wohl ein Arzttermin an... geht man mit so was zum Orthopäden oder zum Neurologen ?

Über Tipps, was versuchen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Antworten
nRanchhen


Hi,

ich kenne diese Kopfschmerzen nur zu gut. Bei mir hängt aber noch ein Bandscheibenvorfall dazwischen.

Am Besten wäre es, damit zum Orthopäden zu gehen, damit die Ursache der Verspannungen erkannt werden kann. Der Arzt wird sich hoffentlich genau deine Wirbelsäule anschauen.

Kurzfristig kannst du gegen die Verspannungen auch Tabletten nehmen. Mycodalm zum Beispiel. Ich hatte zu letzt starke Schmerzmittel, weil Ibuprofen schon nicht mehr angeschlagen hat.

Aber du könntest dir auch Fango-Packungen verschreiben lassen. Die helfen mir persönlich sehr gut.

Hast du einen harten Massagestrahl in der Dusche? Den verwende ich, wenn ich merke, dass sich Verspannungen anbahnen.

lg Nachen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH