» »

Spinalanästhesie oder Vollnarkose?

dDolly1x402


@ dressurcrack

jau ich weiß ... komme auch aus Bayern ;-D . Ich habe am Montag - nach 7 Wochen - wieder mit arbeiten angefangen ... allerdings stufenweise, 2 Wochen 3 Std. pro Tag und dann 2 Wochen 5 Std. pro Tag. Grins und danach hab ich erst mal ne Woche Urlaub :=o ... das hatte ich allerdings schon letztes Jahr im Dezember gebucht, konnt ich ja nu wirklich nicht wissen, dass das mit dem Fuß dazwischen kommt. War diese Woche das erste mal zur KG - die meinte wenn möglich soll ich ohne Krücken laufen ... naja zu Hause mach ich das ... aber auf Arbeit muß ich da schon noch ein bissi die Kranke markieren hihihi *fg*8-)

lg

d.re5s7surcYrack


@ luxi:

so hab ich mir das auch gedacht ;-) ich schau jetzt einfach mal wie ich zurechtkomme. hoffe ja immer noch, dass es besser wird, wenn die fäden dann endlich raus sind.

@ dolly:

;-D kommt mir irgendwie bekannt vor. dürfte rein theoretisch ab mittwoch (2.schultag) wieder voll belasten. aber ich denke ich werd die krücken in jedem fall mindestens die ganze erste schulwoche noch mitnehmen, und daheim dann langsam schaun ob ich ohne klar komm. hier lieg ich ja fast den ganzen tag nur rum, und in der schule is es dann wieder ein langes hin und her gerenne :-/, also doch mehr belastung fürs knie als zuhause. wenigstens muss ich in der schule keine treppen steigen :-) was arbeitest du denn?

lg

d@olly|140x2


@ dressurcrack

ich arbeite im Büro .. in einem Autohaus ... ein eher kleinerer Betrieb ... mach da den ganzen Bürokram, die Lagerhaltung, die Bestellungen, die Annahme, Verkauf ... eben alles außer reparieren lach... war auch immer 2x die woche nen halben tag dort als ich noch komplett krank geschrieben war ... seufz und ich durfte ja 6 wochen nicht belasten ... hihihi aber mein Chef hat mich immer zu hause abgeholt und wieder heimgefahren ... das is nen Service was .. der Chef als Privatchaffeur für die Angestellte hihihi ;-D

lg

d.respsurjcrack


;-D na so nen chef möcht ich auch mal haben...

SIwteetDqevixl24


so..

meine op is zwar schon wieder ne woche her aber mal kurze info...

ich hatte mich ja wieder guten gewissens für eine vollnarkose entschieden und es war wieder der richtige weg...für mich zumindest...is wieder alles ohne komplikation vorangegangen...

die schwester hatte mir was zur beruhigung gegeben dann kam der tolle narkose doc...recht jung noch...und sagte sie bekomm jetzt was tolles zum schlafen,wenn ihn schwindelig wird bitte bescheid geben..dazu kams leider nich mehr...ich war recht schnell weg... ;-D

halb 2 nachmittags war ich im op 16.00 uhr rum schon wieder im aufwachraum...und 20.00 war ich schon wieder auf den beinen mit der schwester zusamm...mehr oder weniger auf den beinen...lol

also die vollnarkose war ne sehr gute entscheidung..bis auf bischen halsweh nix weiter hinterher...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH