» »

TB-Korrektur mit Saugglocke nach Hr. Klobe

MTacbeLth619x19


tiefe messen

also wenn du die saugglocke von klobe nutzt, dann hast du so einen holzzylinder dazu bekommen, an dem kannst du dann ganz leicht die tiefste stelle messen.

Wenn du keinen hast, dann probiers mal mit einem geodreieck,

die Spitze muss an die tiefste stelle des trichters.

Dann nimmst du einen stift oder ein lineal und legst es zwischen deine Brustwarzen und schaust wo das Geodreieck "getroffen" wird..

am besten ist, wenn du im liegen misst

shk@oxe


gebrauchte saugglocke

Hallo,

ich bin auf der suche nach einer gerbrauchten saugglocke. Falls jemand eine abgeben möchte dann bitte melden.

lg.

S-inXesxtra


Hallo HSan35

Zu deinen Fragen :-)

"auf jedenfall bin ich 16, sollte man schon so früh mit dieser sogenannten SaugGlocke anfangen ??"

Also soweit ich weiss, ist es sogar von Vorteil wenn man früher mit der SG anfängt da der Körper noch nicht voll ausgebildet ist und sich leichter anpasst.

"Wo kriege ich sie her ??"

So zu kaufen wirst du sie nirgens bekommen du must schon zum arzt der gibt dir dann en Zettel mit Stempel von Ihm dann kannst se oder in deinem Fall wohl eher deine Eltern Bestellen, für stattliche 500€ aber bei dir kann es gut sein das die Krankenkasse bezahlt.

die liste mit Orten wo es Ärzte gibt, dort steht dann alles weitere.

[[http://www.trichterbrust.de/Kliniken__Praxen/kliniken__praxen.html]]

Liegestütze und halt Brust usw. training bisschen wenigstens helfen ??

Naja die TB wirst du damit nicht wegbekommen (wobei ich zugeben muss, dass ich net weiss wie es bei einem körper im Wachstum ist) aber wenn man(n) das gesamte erscheinungsbild aufpept (Muskeln) fällt die TB nicht mehr so sehr auf.

Ich betreibe Seit 2 1/2 jahren Kraftsport und benutze seit 6 monaten die Saugglocke und ich finde es hat sich alles erheblich gebessert, da Wobei ins Schwimmbad geh ich noch immer nicht :-(

wenn de noch Fragen hast schreib ;-)

MFG

aD-=r-i-fk-a-h-xt-u


hallo! bin neu hier im forum, lese allerdings schon ne weile mit! (cool, dasses so ein forum gibt!) hab mir letzte woche von einem orthopäden in meiner nähe eine SG ausgeliehen. ich muss sagen, dass ich(obwohl der trichter immer sofort wieder zurückfällt) nach diesen ersten tagen ein sehr angenehmes gefühl im brustkorb habe..als würde ich mehr luft bekommen oder so...wie war das bei euch am anfang der behandlung? wann ist der trichter das erste mal etwas ausgebeult geblieben? nen gruss!

AOK86


Hallo!

Ich wende die Saugglocke seit nicht ganz einem Jahr an. Paar mal ging es nicht,aber jetzt so seit 3 Wochen jeden Tag. Bei mir hat sich jetzt am Brustbein,meiner Meinung nach am Schwertkörper, so ein kleiner Hügel/Erhebung gebildet und geht gar nicht mehr weg. Ich frag mich jetzt ob das gut oder schlecht ist. Wenn ich in den Spiegel schaue sieht man da wie einen kleinen Hügel in der Mitte,der müsste genau dort sein,an dem die Rippen zusammenlaufen. Hat jemand dieselbe Erfahrung gemacht? oder sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Danke für Antworten.

Grüße

LMist'ersxee


Kleine Saugglocke, Typ Frauen, C

Hallo zusammen,

ich suche für meine Tochter (14 Jahre) eine Kleine Saugglocke, Typ Frauen, C, bitte melden.

Viele Grüße

Listersee

b1de88


Suche Saugglocke!!!!!

Hallo ich bin 19 jahre alt,schlank und 1,88 groß und leider an einer 3 bis 4cm tiefen TB und bin auf der suche nach einer gebrauchten Saugglocke.

Wer kann mir helfen?

Es gibt doch bestimmt mehere, die ihre Saugglocke nicht mehr benötigen und sie verkaufen wollen.

Bitte schreibt mir eine Mail an:

ask21-88@web.de

oder icq

318987384

ac-r-iV-k-/a-h-at-u


babypuder?

hallo alle.

ich mach jetzt seit ca. 3 wochen die SG-therapie. natürlich habe ich auch diese schäbbigen roten abdrücke nach dem absetzten der glocke. habe hier im forum gelesen, dass manche von euch babypuder verwenden?! das heisst, ihr pudert euch vor der anwendung ein? greift das nicht das silikon der glocke an?? dann würde ich das nämlich auch mal probieren.

gruss!

p$ukdi


@a-r-i-k-a-h-t-u

also ich pudere eigentlich immer etwas auf die SG und verteile es dann auf die ganze Innenfläche. So entsteht ein dünner gleichmäßiger Film. Das Silikon wird damit nicht angegriffen, es schützt es eher noch. Fast alle Gummiteile werden nachträglich mit Talkumpuder versehen, damit sie nicht irgendwo kleben bleiben und einreißen. Die Innenseite bei Luftballons z.B.

Viel mehr schadet der aggressive Schweiß deiner SG und davor schützt das Puder ein bisschen. Ich verwende Penaten Babypuder.

Also immer drauf mit dem Zeug ;-)

wOaxxy


Seit 2 Wochen SG Behandlung

Hallo,

ich benutze jetzt seit 2 Wochen die SG und bin jetzt schon mehr als zufrieden. Anfangs hatte ich eine TB Tiefe von 4cm und jetzt sind es nur noch 3,5cm :-). Anfangs hatte ich sie eine halbe std. getragen und seit knapp 1 Woche 2x 1,5std. am Tag. ich habe auch das Glück, das ich keine Blässchen oder blauen Flecken habe, die roten Ränder halten sich auch in Grenzen. Das einzige was ich bemängeln könnte, ist das die Haut an der tiefsten Stelle im Trichter etwas grossporig geworden ist...hat da schon jemand mit Erfahrung gemacht? Allerdings verschwindet das nach dem Absetzen wieder. Der Trichter bleibt auch noch knapp 1 std. nach dem absetzen angehoben, wobei ich sagen muss, das er noch nicht ganz an der Sichtscheibe anliegt, es fehlen noch ca. 5mm. Aber nach 2 Wochen find ich das schon ein erstaunliches Ergebnis, bei der Trichtertiefe. Also alles in allem bin ich sehr zufrieden und würde es einer OP auf jedenfall vorziehen. Ich bin 26 Jahre und war bei Dr. Raasch in Kassel zur Anprobe, habe die kleine Grösse (19cm) und die passt perfekt, keine Probleme mit den Brustwarzen oder so. Ich bin mal gespannt, wie es sich weiter entwickelt...

aglek6o8x6


Saugglocke

ich bräuchte auch eine saugglocke

bin 178cm groß, schlank und habe etwa 3-4cm

wer eine abzugeben hat, bitte schnellstens medlen

aJleKkxo86


das sieht wohl schlecht aus hier!!!

is ja gar nichts los....

bOl:uetv<ersxion


Großer roter Fleck

Hallo,

trage die Saugglocke jetzt schon fast ein Jahr. Klappt soweit alles ganz gut. Der Trichter kommt halt wieder, aber die Zeitabstände werden besser.

Bisher hatte ich nie Probleme mit gesundheitlichen Schäden bei der Behandlung. Nur mal rote Ränder.

Aber nach der letzten Anwendung entstand ein großer roter Fleck. So 10 x 10 cm. Ich bin jetzt voll durcheinander. Woher kommt dass. Sieht wirklich schlimm aus. Kennt einer das Problem. Ursachen? Wann geht das wieder weg?

Gruß blueversion

az-r-9i-ki-a-h-xt-u


@blueversion

hi. diesen roten fleck hab ich auch gelegentlich..und zwar genau da, wo die haut an der sichtscheibe aufliegt. was wirklich hilft gegen diese druckstellen ist ordentlich babypuder..(danke pudi für den tipp;))

bkluevFersiosn


Danke

Danke für die schnelle Antwort. Bin jetzt etwas beruhigt.

Hoffe dass das dann schnell wieder verschwindet.

Melde mich dann nochmal, um zu sagen wie lange es ging.

Wenn es dann weg ist probier ich es auch mal mit Puder.

Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH