» »

TB-Korrektur mit Saugglocke nach Hr. Klobe

J?ustoxnly


mhhh naja jetzt habe ich sie schon bestellt^^ Ich werde evtl. dann nochmal einen Arzt aufsuchen. Noch ein paar Fragen:

- Kann jmd. nochmal sagen wie diese Dehnübungen gehen ? Und ob diese überhaupt notwendig sind?

- Ansosnten würde ich dei Saugglocke einfach so aufsetzen und mal gucekn was passiert.

mfg

Justonly

hvenrIy ramtonxe


hallo nochmal

kennt denn wirklich niemand nützliche atemübungen/kraftübungen, die ein wenig gegen die trichterbrust helfen?

heinrich

JJuHs?tonlxy


Meine SG ist vorgestern angekommen und habe sie grad ebend das erste mal angesetzt und auch nicht bis zu scheibe gepumpt sondern nur so 2 mal oder so also ganz wenig. Habe jetzt aber leider schon Bedenken, denn der Arzt hat mir die Typ Bodybuilder SG verschrieben, obwohl ich gar keiner bin^^ und jetzt habe ich halt diese mittlere oder kleinste SG weiß nicht genau. Aufjedenfall bin ich eig. 1,86 groß und das dürfte da ja gar nicht passen. Habe jetzt Angst das sie zu klein ist, aber grund für die kleine Sg war, dass die größere auf meinen Brustwarzen wäre aufgelegen und das ist ja falsch oder ? wo setz ich die SG an ?

Wäre nett wenn mir jemand Antowrt geben könnte :)

wAaxxy


@ justonly

hab auch die kleine und bin auch 1,86m....aber ziemlich schmal gebaut....die grössere wär bei mir auch über die brustwarzen gegangen und das wär net so gut gewesen....mit der kleinen klappts aber auch,hauptsache ist,daß das sternum angehoben wird

JBustOonlYy


ok danke dann kann ich ja beruhigt sein :)

c^rocxro


ich bin 1,84 groß und habe die große...bei mir liegt sie bei beiden brustwarzen halb auf und ich habe damit kein problem ..

JyustoZnly


mhh naja ich habe ja noch ein wenig Zeit zum überlegen. Was mich momentan echt stört ist, dass meine Brustwarzen total jucken, obwohl ich ich ja die kleine SG habe und diese auch nicht auf die Brustwarzen kommt. Außerdem sind sie leicht erregiert, dass nervt auch ein wenig^^

w;axy


@ justonly

das gibt sich mit der zeit....oder musst versuchen,die glocke so anzusetzen,das die ränder die brustwarzen nicht berühren...ist halt erstmal gewöhnungssache

CUraz&yVipxer


Kurz ne Frage zur SG von Costa:Bei mir steht da bei Pay Pal unter Empfänger was ganz komisches.Und zwar:

"Zahlung an Gruppe Tennisturniere Sociedad Anonima (costapectus@yahoo.com)" ???

Ist das normal ??? Also ich zahl mal lieber erst wenn mir das jemand bestätigt...

L0eicOeste}r2x4


Mahlzeit,

erstmal @ Crazy Viper: Das mit Gruppe Tennisturniere Sociedad Anonima bei der Bestellung ist schon korrekt, kam mir am Anfang auch etwas komisch vor, habs aber trotzdem einfach überwiesen, wer nicht wagt der nicht gewinnt. Weiß zwar nicht was diese besagte Firma (wenn es denn wirklich eine ist...) mit Saugglocken für TB zu tun hat aber naja, wie dem auch sei, ich hab am 06.05. das Geld überwiesen und am 19.05. schon Post vom Zollamt im Briefkasten gehabt, ich solle ein Päckchen aus Kanada abholen...Top! E-mails wurden vom guten Costa auch immer innerhalb von teilweise Minuten (!) beantwortet, also an der Seriösität lässt sich eigentlich nicht zweifeln.

Jetzt zu meinem Anliegen, an die gerichtet die schon länger eine SG haben: Ich hab aus Zeitgründen erst heute meine Saugglocke vom Zollamt abholen können und als ich sie so in der hand hatte, hab ich doch etwas Respekt bekommen. Muss man denn irgendwas beim Anlegen beachten z.B. nur in ausgeatmetem bzw. eingeatmetem Zustand anlegen etc.? Meine bescheuerten Ärzte wollen davon nichts wissen und haben noch weniger Ahnung als ich mit dem Teil, deswegen ja auch der Import aus Kanada. Also, gibts da irgendetwas zu Beachten, vielleicht hat auch jemand Tips für mich aus Erfahrungen die er schon gemacht hat, so dass ich vielleicht Neulingsfehler vermeiden kann...

Dank euch schon mal im Voraus

Gruß

JvustoPnly


Leute wie putzt ihr eure Saugglocke? Also ich miene mal irgednwo etwas darüber gelesen zu haben finde es nur leider nicht mehr. Kann ich einfahc mit einem feuchten tuch das Silikon reinigen?.

@ Leicester:

Habe keine Costa SG, aber habe meine einfach angesetzt (nicht aufs ein oder ausatmen achten) und dann erstmal vorsihitg 2 mal gepumpt, so dass sie fest anlag;) danach noch 2 mal gepumpt oder so und dann erstmal ne haleb stunde so gelassen und wieder abgenommen. von Tag zu Tag steigern..bin ja auch erst in der 2. woche^^

p~udxi


Kannst die SG auch mit Spüli reinigen. Das macht dem Silikon nichts. Schließlich sondert deine Haut Fett und Schweiß ab, was ohne Spüli ja nicht weg geht.

UQrsbomxajor


Hallo es schreibt wieder ursomajor ( erster Eintrag auf seite 90 ). Ich war vor einigen Wochen bei Herrn Klobe persönlich und habe mir dort selbst meine SG geholt nachdem ein Arzt mir dargelegt hatte, dass eine SG für mich nicht in Frage käme. Jetzt, nachdem ich sie schon fast 7 Wochen getragen habe ist bis dato noch nicht viel passiert was die Tb betrifft aber was mir auffällt bzw. was ich spüren muss ist, dass ich doch schon recht heftige Schmerzen im unteren Rückenbereich und der Hüfte bekommen habe. Laut Herr Klobe hat das nix mit der SG zu tun aber ich meine im Forum gab es auch schon den ein oder anderen Beitrag hierzu. Kann mir eventuell jemand seine Erfahrungen weitergeben. Ebenfalls meine ich dass ich zum ersten Mal im Leben einen Bauchanstz bemerke was vorher ebenfalls noch nie der Fall war. Vollzieht die Anatomie des Körpers eine Veränderung mit solch einer SG ( zur Erinnerung ich bin 44, vielleicht hat es ja auch mit dem Alter zu tun ). Wäre schön wenn ich ein paar Erfahrungen von euch bekommen könnte.

C8razzyVripxer


So ich hab jetzt auch endlich meine Saugglocke.Hab die von Costa und es hat alles wunderbar funktioniert.Die SG funktioniert, ist dicht und hat so einen Knipser am Schlauch den man zudrücken kann und dann kann man die Pumpe ohne das Luft reinkommt abnehmen.

Ich hab aber mal ne Frage an die, die schon länger die SG haben:

Die SG sitzt bei mir sehr gut nur hab ich das Gefühl das sich nicht der Trichter nach aussen drückt, sondern die SG sich immer mehr an die Haut drückt, jenachdem wie stark ich pumpe.Ist das normal?

pSuSdi


ja das ist (leider) normal. Die SGs sind meiner Meinung nach immer viel zu klein (auch wenn viele immer eine kleinere wollen, was ich nicht ganz verstehe) und am Rand zu weich. Je mehr Luft du raus ziehst desto kleiner wird der eigentlich aufliegende Bereich der SG, wodurch auch der Hebelarm zur Sternumsmitte kleiner wird, sodass du immer mehr Kraft brauchst. Besser wäre es (finde ich jedenfalls), wenn es eben fester und größer wäre, aber gut ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH