» »

TB-Korrektur mit Saugglocke nach Hr. Klobe

p.udi


ähm Sinus1 ... wie kann man 5-10min pumpen? je nachdem wie ich die SG am Anfang andrücke, muss ich 10 bis max. 20 mal pumpen bis der Trichter fast anliegt. Das dauert aber weit unter einer Minute. keine Ahnung was du da so lange machst...

@ CrazyViper:nein,

das ist leider nur Gewebsflüssigkeit die sich durch den Unterdruck angesammelt hat. Die wird mit der Zeit wieder abgebaut.

aTlekoJ86


also wie man da 10min pumpen kann versteh ich auch nicht...

wenn ich die sg anlege pumpe ich nur soweit, bis der ball nicht mehr voll mit luft wird, da ist mein trichter aber dann noch nicht an der scheibe, ich pumpe dann ab und zu wieder etwas ab, iwann ist dann der trichter ganz an der scheibe (das erste halbe jahr kam ich gar nicht bis zur sichtscheibe)

rückenschmerzen (vorallem im unteren bereich) hatte ich am anfang auch, das verging aber nach ein paar wochen

wie siehts bei mir zz aus:

naja...ich hatte ja eig vor ab juni ne ganze weile auszusetzen, ich trag die sg zz aber immer noch täglich (liegt wohl auch am schlechten wetter ;-D) aber auch daran, dass sich seit april bei mir nichts mehr tut in punkto verbesserung der tiefe, ich bin immer noch bei 16mm (mal mehr, mal weniger, was ich mir auch nicht so ganz erklären kann)

da der sommerurlaub naht, wollte ich da noch ein bisschen näher an die 10mm marke kommen, das wird aber wohl nichts mehr (ich frage mich mittlerweile auch manchmal, ob sich da überhaupt noch was ändert :-/)

sind ja mittlerweile 3 monate ohne veränderung

NTickMaaster


Hi, auf

[[http://s717.photobucket.com/albums/ww171/sg-forum/]]

habe ich jetzt einige Bilder von meiner Brust hochgeladen, könnt sie euch ja mal angucken :)z

teilweise habe ich den Bauch angespannt, das sieht man daran dass der Tricher ca. 1 cm oder so nach vorne gegangen ist, schaut mal genau hin. Kennt ihr das auch? Wohl nur bei ebenfalls extremen Fällen ;-) Und ja, ist asymmetrisch

a-leko>86


moin!

ich hab mir die bilder gerade mal angeschaut, wieviel cm sind das? mit bauch anspannen kann man da viel machen, kenn ich auch ;-), trägst du die sg immer verkehrt herum?

übrigens, ich hab mir mal die freiheit raus genommen, für dich ein album zu erstellt und die bilder da rein getan :)D

S{in+us1


also wie man da 10min pumpen kann versteh ich auch nicht...

wenn ich die sg anlege pumpe ich nur soweit, bis der ball nicht mehr voll mit luft wird, da ist mein trichter aber dann noch nicht an der scheibe, ich pumpe dann ab und zu wieder etwas ab, iwann ist dann der trichter ganz an der scheibe (das erste halbe jahr kam ich gar nicht bis zur sichtscheibe)

Genau so meinte ich das. Wenn ich pumpe, bis der Ball nicht mehr voll Luft wird, ist der Trichter noch nicht an der Scheibe und dann pumpe ich hin und wieder (geht ja nicht anders, da die Luft nur noch langsam zurück in den Ball geht) ca. 5-10min bis er dann an der Scheibe ist.

Aber wenn du sagst, dass du das erste halbe Jahr gar nicht an die Scheibe kamst, kann ich ja beruhigt sein (mich hat es nur etwas verwirrt, dass auf dem beiliegenden Fragebogen stand ~"Ausfüllen, nachdem der Trichter die Scheibe berührt hat oder nach dem ersten Monat der Behandlung").

h?anneszhanxnes


Danke für die Bilder, auf der zweiten Seite sieht die TB ja auf jeden Fall mal wesentlich besser aus!

Ich hab ja die Costa SG und ich kann problemlos meine Brust bis an die Scheibe pumpen. Allerdings glaube ich, dass das Silikon (oder was immer das auch sein mag) bei der Costa SG wesentlich weicher ist als bei der von Klobe.

N;ifckMas6ter


moin!

ich hab mir die bilder gerade mal angeschaut, wieviel cm sind das? mit bauch anspannen kann man da viel machen, kenn ich auch ;-), trägst du die sg immer verkehrt herum?

übrigens, ich hab mir mal die freiheit raus genommen, für dich ein album zu erstellt und die bilder da rein getan :)D

Hey, ich trage die SG verkehrt herum?? :-D Bisher war's immer so, dass beim Tragen des Läppchens nach oben, unten der Druck entweicht. Evtl weil ich es zu hoch trage. Aber meinst du tatsächlich, das Ding gehört nach oben? Danke für das Album, die Bilder hab' ich mir grade angesehen.

Btw: Chuck, bei Dir sieht man ja fast gar nichts :)^ und bei Pudi sieht's ungefähr aus wie bei mir, ich habe nämlich gerade festgestellt dass es vom tiefsten Punkt aus bis zum Lineal was ich über dem Hölzchen halte, 4 cm sind.

Danke für die Bilder, auf der zweiten Seite sieht die TB ja auf jeden Fall mal wesentlich besser aus!

Ich hab ja die Costa SG und ich kann problemlos meine Brust bis an die Scheibe pumpen. Allerdings glaube ich, dass das Silikon (oder was immer das auch sein mag) bei der Costa SG wesentlich weicher ist als bei der von Klobe.

Kein Problem! :-)

Sag mal, was ist denn diese Costa SG? Die scheint mir nicht so bekannt zu sein wie die von Klobe, oder? Das ist das erste Mal, dass ich davon höre - könntest Du dazu bitte ein Bild hochladen?

NfickM7aste!r


Bei Google habe ich jetzt nur eine andere gefunden, aber die ist eher für andere Dinge gedacht :D

N ickMsasstexr


Und noch etwas, ich habe heute meine mittlere Reife absolviert! :-D Am Montag fliegen wir dann nach Griechenland und mal schauen ob ich mich traue Oberkörperfrei am Strand langzulaufen - aber ich brauche ja nur meine Brille abzunehmen und schon sieht die Welt lustiger und einfacher aus :-p @:) :p>

N)ickkMuastTer


Hallo nochmal! Ich übe mich zurzeit an diesem Kunststück hier:

[[http://www.youtube.com/watch?v=Of9ihTgvnR4]]

und ich bin mir nicht ganz sicher, ob das überhaupt funktionieren kann. Nicht, dass ich sportliche Unfähigkeit auf die Trichterbrust schieben möchte, aber die Brückenposition und das Abknicken der Hände fällt mir schon relativ schwer, ich bekomme einfach nicht genug Schwunge dahinter. Kann mir dabei jemand weiterhelfen?

NWickMaXstxer


Es klappt doch! Ich war zuerst auf dem Trampolin und habe ihn jetzt in die Hocke hinbekommen! :) Kip up heißt das Ding, falls einer googlen sollte - üben, üben, üben!:-D

hAanneNshanxnes


Hier ist mal ein Bild aus dem Netz:

[[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/81/Vacuum_bell.JPG/250px-Vacuum_bell.JPG]]

Ist vom Prinzip her ja das Gleiche wie die Klobe Glocke, bloß das dieser Costa in Kanada sitzt, die SG billiger ist und ohne Ärztebesuche zu erwerben ist.

Werde, sobald ich Zeit habe, mal Fotos von meiner machen.

grüße

sgebastPia!n85


Dann bleibt nurnoch die Frage, welche besser ist. Übrigends tolle fortschritte, was ich da so bei den Bildern sehe

p'udi


Hallo zusammen,

ich habe heute mit jemanden gesprochen, der gerade dabei ist sich operieren zu lassen. Er war zum Gespräch in der Helios Klinik in Berlin bei Herrn Prof. Dr. Schaarschmidt. Dort werden jährlich etliche OPs nach Nuss gemacht. Die Patienten kommen sogar aus den USA um sich gerade dort operieren zu lassen, obwohl sie es komplett selbst bezahlen müssen. Das zeigt welch hohes Ansehen diese Ärzte und die gesamte Klinik in der Welt haben.

Nun kam bei seinem Gespräch auch das Thema Saugglocke vor, da er sie ebenfalls eine lange Zeit (ohne Erfolg) benutzt hatte und sich nun wahrscheinlich für ein OP entscheidet. Der Arzt dort kennt selbstverständlich diese Methode und hat sogar schon mit Herrn Klobe persönlich gesprochen.

Die schlimmste Erkenntnis bei dem ganzen war wohl, dass Herr Klobe auf seiner Internetseite davon erzählt, wie er sich selbst damit erfolgreich behandelt hat, die Realität aber ganz anders aussieht. Der Berliner Arzt hat die selbst"behandelte" Brust gesehen und bezeichnet sie als 'nicht besonders ausgebeult'. Das könnte auch ein Grund dafür sein, dass man nirgends auch nur ein Bild nach seiner Behandlung sieht, die er so anpreist. Was das Fazit daraus sein könnte ist natürlich, dass es alles eine reine Geldmacherei ist. Schließlich wurde die Saugglocke über die Jahre hinweg doppelt so teuer ohne auch nur eine Entwicklungsänderung abzubekommen. Könnte es vielleicht sein, dass Herr Klobe bemerkt hat, dass sie immer begehrter wird egal wie hoch der Preis ist?

Ich möchte das hier einfach mal als Denkanstoß weitergeben und nicht als Tatsache! Eine Überlegung ist es jedoch wert.

Ich selbst muss sagen, dass sich bei mir durchaus etwas getan hat. Ob es allerdings wirklich die SG war könnte ich sogar ohne weiteres anzweifeln, da bei mir erst eine Besserung eintrat, nach dem ich parallel dazu regelmäßig Muskelaufbautraining gemacht hatte und sich meine Haltung verbessert hat.

Um dem ganzen entgegen zu wirken möchte ich aber auch darauf verweisen, dass es mal [[http://www.egms.de/de/meetings/dgch2007/07dgch473.shtml eine Studie in Jena]] gab, die die Saugglocke mit einigen Patienten ausprobiert hatte und durchaus erfolge erzielt wurden!

Was die SG nun wirklich wert ist kann ich nicht beurteilen, allerdings bin ich auch schon sehr lange in diesem Forum und habe jeden einzelnen Beitrag gelesen. Und ich weiß von nur 2 Leuten, dass sie danach anscheinend wirklich keine TB mehr hatten. Allerdings auch wieder ohne Fotos, warum auch immer...

Erschreckend bleibt für mich zum Schluss eigentlich nur der Gedanke, dass selbst der Entwickler der SG noch immer mit einer Trichterbrust herumläuft.

Für diejenigen die noch an anderen Methoden ohne SG und OP interessiert sind, hier noch mal ein Link der schon etwas älter ist: [[http://web.archive.org/web/20051223070119/www.users.bigpond.com/conover/PE/exercise2.htm Exercise to Improve Mild PE]]

Bis denn Jungs!

hranneshuannxes


Also Kraftraining alleine bringt auf keinen Fall eine Besserung der TB aber der Körperhaltung auf jeden Fall.

Ich trainieren schon seit knapp seit über 6 Jahren regelmäßig und (ohne das es jetzt dumm rüber kommt) nicht nur so wischi waschi.

Aber in letzter Zeit zweifele ich auch ziemlich an der Wirkung der SG. Trotz regelmäßigem Tragen fällt bei mir vor allem nach dem Joggen die TB wieder zurück in die alte Form. Obwohl ich mir Bauchatmung angewöhnt habe.

grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH