» »

Arztbefund (Knie), was nun tun?

kba[dda9x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

war heute bei einem Facharzt da ich ja schon sehr lange immer knieschmerzen beim fussballspielen habe und beim treppen steigen etc. Ausserdem sind laut Geräusche zu hören und vorallem zu fühlen.

Nun wurden 3 Röntgenbilder gemacht,aus allen richtungen.also bei gestrecktem bein,gebeugtem und von der seite.

Der Arzt meinte dann ich habe eine Patella dysplasie (Jägerhut) und das die Kniescheibe unten auch so rau ist., was die geräusche verursacht. Ich dachte eigentlich ich hätte vllt einen Knorpelschaden...

kann das noch dazu kommen?

Er meinte dies sei schwer therapierbar, und hat mir erstma voltaren schmerztabletten verschriebn. Wenn die nicht helfen soll ich wieder kommen. Eine alternative seien Spritzen hat er noch gesagt, aber er könne mir nunmal leider keine neue Kniescheibe geben.

Wenn ich es mit den schmerzen gar nicht mehr aushalten oder mich das zu sehr bei spielen beeinträchtigt, kann man das auch operieren hat er noch gesagt,aber das helfe auch nicht immer.

Ich bin 18 und und muss unbedingt weiter Fussballspielen, nun überlege ich was ich machen soll.

Achja,vor einigen jahren hatte ich schonmal so eine (strom)-therapie, ohne erfolg.

Ist eine OP sinnvoll, was wird da überhaupt gemacht und wie lang muss ich pausieren bzw wie sieht die regenerationzeit aus oder ist das noch nicht gut sowas zu operieren wenn man noch so jung ist?

Bitte sagt mir eure Meiung!!%-|

Gruss,

katha

Antworten
SSar9a Nxina


Hallo ,

habe vorhin deinen anderen Thread gelesen wegen den Handbeschwerden .

Warst du mit deinem Knie heute beim selben Arzt ?

LG Sara

kLadda9x0


ja,war ich.

@ sara nina:

er meinte er hätte das ganglion gefühlt und das würde am besten zu den symptomen passen...

WTellnyess;dinxe


Wenn es nicht besser wird, würde ich erstmal ein MRT anstelle einer OP bevorzugen ; )

Ich "kämpfe" auch mit meinem Knie. Wenn Du magst, lies Dir mal im Threat "Sportmedizin- meine kleine Kniegeschichte" durch. Wenn die OP nicht unbedingt notwendig ist, dann zöger es lieber erstmal hinaus, wenn die schmerzen es erlauben : ) *:)

Slara# Nixna


@ Kadda

Also wegen der Handsache bist du bei ihm sicher gut aufgehoben . Aber wegen dem Knie rat ich dir einen anderen aufzusuchen . Habe da leider schlechte Erfahrungen bei ihm machen müssen . Handsachen spitze .

Würde da auch erst nen MRT machen lassen . Was will er denn spritzen ,sein beliebtes Cortison oder wegen dem Knorpel für die Gelenkflüssigkeiten.

Wenn es dir weiterhin Beschwerden macht , würde ich dir raten eine 2. Meinung einzuholen.

Hast du es bisher schon mal mit KG versucht oder gehst du in ein Fitness Studio wo du gezielt Muskeln trainieren kannst ?

LG Sara

k+addHax90


hallo,

Wie soll ich das denn am besten wegen MRT machen,einfach zu ihm hingehen und sagen das ich ein mrt will? das problem is nur,das ich hier bei uns keinen kenne der "noch" besser für sowas sein könnte oder dem ich eher glaube/vertraue.

KG hatte ich bis jetzt noch nich,allerdings denke ich das ich als fussballerin meine oberschenkelmuskulatur schon relativ stark trainiere, fürs fitnessstudio habe ich im moment bei meinem studenplan und neben fussball keine Zeit mehr.

lg,

katha *:)

Bslocndty@kSg


Hallo

Ich bin neu hier habe schon sehr viel hier gelesen

ich bin schon 4 mal am knie operiert worden nun soll ich eine Umstellungsosteotomie oder ein Teilkniegelenk bekommen wer kann mir da einen rat geben ich laufe seit Mai an Krücken und habe im Moment keine Nerven mehr

wüder mich freuen wenn sich jemand meldet :-)

lkuxi6x7


@ Blondy

Was ist bei den anderen OPs gemacht worden? Wann waren diese, vorallem die letzte? Hast du genug Krankengymnastik bekommen?

Viele Grüße

B2lon"dy@xkg


es sind immer Atroskopien gemacht worden

die vorletzte war am 01.07.08 da haben sie gesagt ich soll eine teilprothese bekommen dann hab ich meinen termin bekommen der war am 01.08.08 da haben sie auch wieder eine Atroskopie gemacht und gemeint ich soll noch 10 jahre warten ich sei zu jung

kann aber nicht laufen mir knickt mein knie immer weg

krankengymnastik bekomm ich

lg carmen

l`uxi}67


Hallo Carmen

Ist ja schon mal gut, dass du KG bekommst. Zwei ASK so kurz hintereinander, da ist klar, dass das Knie noch streikt. Meins hat fast 2 Jahre gebraucht um wieder einigermaßen zu werden. Es gibt auch Orthesen damit der innere Knieanteil (mediales Kompartiment) entlastet wird z.B.: [[http://www.medi.de/patient/produkte/gelenkstabilisierung/kniegelenk/m4oa.html]]

Es gibt sowas auch von anderen Firmen wie bauerfeind, donjoy, Otto Bock. Am besten lässt du dich im Saniladen beraten. Vielleicht kannst du auch verschiedene anprobieren. Wenn du die passende gefunden hast, sag deinem Arzt dass du so eine brauchst, damit du wieder vollbelasten kannst und nicht noch eine Inaktivitätsosteoporose durch das lange Krückenlaufen bekommst, zur Schmerzlinderung und Schutz vor dem Wegknicken. Leider werden durch Gebrauch der Orthesen, die Muskeln recht schnell abgebaut, also fleißig KG machen. Von OPs halt erstmal Abstand bis deine Muckis ansatzweise wieder da sind. Und auf jeden Fall mehrere Meinungen einholen.

Versteh nicht, warum stattdessen nicht eine Umstellungsosteomie gemacht worden ist? War die vorher schon im Gespräch oder ist denen das erst nach der OP in den Sinn gekommen. Um festzustellen, dass du zu jung für eine Teilprothese bist, hätten die keine ASK machen brauchen >:( :(v zumal die andere gerade mal ein Monat her war.

Geh zusätzlich auch mal zu einem Schmerztherapeuten, damit du mit Schmerzmedis eingestellt wirst und evtl auch eine Psycho-Therapie um mit den Schmerzen klarzukommen.

Darf ich mal fragen wie alt du bist? Kannst mir auch eine PN schicken.

Viele Grüße

W{ellneussdinxe


EIne Freundin von mir hat eine Knieumstellung in der Sportklinik Hellersen bekommen. Sie ist zufrieden .

BMlonkdyx@kg


Wellnessdine

sag wo ist denn Hellersen?

und wie alt is denn deine freundin denn ich bin 43 jahre und sie sagen ich sei zu jung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH