» »

Knie lässt sich nicht bewegen

HValli_Hallox29 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute ich bin neu hier und hoffe auf ein paar hielfreiche Antworten. Hatte am 28.07.08 einen Sportunfall mit meinen lienken Knie. Beim Fußball spielen ist mir die Kniescheibe rausgesprungen. Bin dann ins Krankenhaus und wurde erst mal untersucht. Hatte dann am 11.08.08 eine Ambulante Kniespiegelung mit befund das meine ganzen Bänder in ordnung seihen mir aber Gelenkkörper abgesaugt werden mußten . Nach der OP sagte mir der Arzt das ich das Knie aber 6 Wochen nur 60 Grad biegen könnte und dann wieder voll . Binn schon seid einigen Tagen wieder zu Hause und versuche jeden Tag ein paar Übungen aber alles ohne Erfolg das Knie lässt sich nicht biegen und die Schwellung im Knie geht trotz intensieven Kühlen nicht zurück starte ab denn 19.08.08 mit der KG. Weiß jetzt nicht was auf mich zu kommt da ich nicht weiß was da so gemacht wird . Könnte mir jemand ein paar Tips geben wie ich mein Knie wieder etwas biegen kann :-(

Antworten
S.ahra 8Nixna


Sieh zu das du Lymphmassage verschrieben bekommst ,damit etwas gegen die Schwellung getan wird.

Kühlen immer nur in kurzen Intervallen .Es zu lange aufs Eis zulegen bringt nicht viel . Leg dein Knie hoch .

Hast du denn eine Orthese ? Wurde nicht vorher ein MRT gemacht ? Oder wurde einfach ohne weitere Diagnose operiert ?

Bitte bieg nicht alleine an deinem Knie rum . Lass das deinen Physio machen . Dieser wird dir dann auch Übungen zeigen die du zuhause machen kannst .

LG Sara

HFalDl"iHa}llo29


Die hatte bei der erst Untersuchung ein CT gemacht habe ne Gipsschiene bekommen aber die habe ich ab gemacht hählt ja keiner aus soll laut Doc jetzt spetziele Schiene bekommen keine Ahnung was Er meint.

Danke erst mal für deinen Raht. :)^

S_araL Nin4a


Naja grundsätzlich hat das schon einen Grund wenn die dir eine Gipsschiene verpassen . Ein MRT wäre auch nicht schlecht gewesen vor der OP , aber dafür ist zu spät .

Was heißt bekommen ? Hast du jetzt keine um ? Hast du denn Krücken ?

LG

HgalliHallxo29


Ja Krücken sind vorhanden ohne die komme ich ja garnicht vom Fleck was ich noch sagen wollte wenn ich liege kann ich mein Bein gar nicht anheben fühlt sich an wie ein klotz Beton liegt das an der Schwellung im Knie? Oder was kann das sein

Smara, Nirna


Was für eine Narkose hattest du denn ? Nun grundsätzlich hatte ich diese Beschwerden auch desöfteren nach der OP . Kommt eigentlich von alleine wieder das die Muskeln wieder korrekt arbeiten .

Finde es aber schon komisch das die dich ohne Schiene nachhause lassen .

Die Gipsschiene haben sie dir vor der Op verschrieben , hab ich doch richtig verstanden ?

Hast du mal die genaue Diagnose vom dem OP Bericht ?

H]alliH8allto29


Nein verstehe mich nicht falsch die Schiene habe ich hier habe sie ab gemacht da mein Knie schmerzt wenn ich sie trage und wenn sie ab ist dann nicht jedenfalls ist das so wenn ich liege hatte eine Vollnarkose . Denn Bericht hatte ich auch mußte ich meinen Arzt geben bekomme ihn nicht ganz zusammen da stand so was wie Patellaluxation Links Ausspühlen und Absaugen freier Gelenkkörper Volle Stützlaßt 6 Wochen nur winkel 60 Grad danach frei ich weiß nur das sie noch zwei sehnen oder so was wieder angenäht haben denn Rest bekomme ich nicht mehr zu sammen

S$ara Nxina


Hm , okay das lässt das ganze natürlich anders aussehen .

Obwohl da schon interessant wäre welche Sehnen sie da zusammen genäht haben . Ist natürlich auch daher wichtig zu wissen für die weitere Nachbehandlung .

Wann bekommst du eine andere Schiene ?

Hm , ne Gipsschiene ist aber meiner Meinung nach schon altertümlich .

Hast du vielleicht noch die Verordnung für die Physio morgen ,da steht eigentlich auch eine Diagnose drauf .

Aber deiner Beschreibung nach war es dann doch eine größere OP und nicht nur eine ASK mit Spülung . Das braucht auch erstmal Zeit zum heilen . Auch wenn von außen die Narben klein und verheilt sind ,von innen ist die Baustelle viel größer .

Vielleicht solltest du morgen mal schauen was dein Physio sagt .

Weiterhin gute Besserung .

LG Sara

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH